Relegation Süd 2015

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20773
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von skao_privat » Fr Sep 11, 2015 10:56

Die Frist ist der 1. September.

Wenn es keine offizielle Mitteilung seitens des AFVD gibt, dann dürften Knights gar nicht in der Regionalliga antreten, sondern müssten in der untersten Liga starten. Es wird Zeit, das der Verband anfängt endlich mal solchen ungeeigneten Organisationen klar macht, dass so etwas nicht geht. Egal ob Süd oder Nord. Aber durch künstliche Aufblähung der Liga in einem mehr als fragwürdigen Prozess, hat er sich ja selbst den Handlungsspielraum genommen.

Wenn die Galaxy noch nicht informiert ist, dann dürfte es auch gar keine offizielle Rechtfertigung zur Absage geben.

Bananenliga.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9061
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von Fighti » Fr Sep 11, 2015 10:59

Vatsug hat geschrieben: Also, Leute mit fundiertem Fachwissen: wie isses konkret und wo steht's ?
Vereine der Lizenzligen, die im darauf folgenden Jahr auf eine Lizenzierung verzichten wollen sind verpflichtet, dies bis zum 01.10. des laufenden Jahres dem AFVD Ligadirektorium mitzuteilen. Vereine, die dies verabsäumen und zum 15.10. des laufenden Jahres keinen bzw. keinen vollständigen Lizenzantrag abgeben, werden mit einer Geldstrafe in Höhe der Lizenzgebühr für die jeweilige Liga, für die sie hätten den Lizenzantrag einreichen müssen, bestraft.

Sofern ein Verein, der für die Relegationsrunde zwischen GFL und GFL2 qualifiziert ist, diese Mitteilung bereits zum 01.09. abgibt, kann auf Antrag des Vereins bei der AFVD Wettkampfkommission auf das Ausspielen der Relegationsrunde zwischen GFL und GFL2 verzichtet werden. Der Verein spielt dann in der kommenden Saison in der GFL2, während der Gegner der Relegationsrunde sich sportlich für die GFL qualifiziert hat
Luck is when opportunity meets preparation.

Benutzeravatar
zusel
Safety
Beiträge: 1024
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von zusel » Fr Sep 11, 2015 11:07

S46 hat geschrieben:Zitat:

"Wie kam es zur Spielabsage seitens der Franken Knights?
Das Team der Franken Knights hat uns bis heute nicht offiziell über die Spielabsage informiert. Wir mussten selbst über die sozialen Medien vom Rücktritt des Teams erfahren, obwohl es bis zuletzt auf der Website der Knights hieß, dass die Relegationsspiele gegen die GALAXY ausgetragen werden. Wir haben bis zur letzten Minute versucht, mit den Offiziellen des Vereins in Gespräche einzusteigen, um ein Kräftemessen auf dem Platz um den Aufstieg auszutragen. Leider wurde unser Wunsch nach einem sportlichen Vergleich noch nicht einmal angehört.“

Bei den merkwürdigen zeitlichen Abläufen und Begründungen im Zusammenhang mit der Absage muss man sich nicht wundern, wenn das so wie hier beschrieben auch stimmt. Aber das ist natürlich unmöglich ... :keule:
Was auf der Seite des "Leidtragenden Vereins" steht ist auch völlig schnuppe. Es ist doch klar, dass deren PR-Abteilung auch alles tut, um sich selbst immer im besten Licht darzustellen.

Im übrigen: wenn ich mir das Geschreibsel der Universe-Jünger hier so durchlese, dann bin ich wieder einmal heilfroh dass mir dieser Haufen Vollpfosten nächstes Jahr erspart bleibt. Solche "Fans" tun dem Verein nur Schaden an, was eigentlich schade ist. Denn aus Aktivenkreisen hat man bisher immer nur gehört, dass die Frankfurter Spieler ein sehr freundlicher und netter Kreis Menschen ist mit denen es auf dem platz auch kaum Probleme gibt. Diese Mannschaft hätte also eindeutig besseres verdient, als das was sich hier im FF herumtreibt.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10098
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von _pinky » Fr Sep 11, 2015 11:11

Haha.
Ich bin ja kein Jurist, aber: am 01.09. waren die Knights noch gar nicht für die Relegation qualifiziert.

Hat mal wieder ein Berater beim Ausarbeiten geschludert. Da müßte sowas wie potentieller Relegationsteilnehmer o.ä. stehen. So wie sich auch die potentiellen Aufsteiger aus der Regionalliga erklären müssen.

Wer weiß eigentlich noch, wie das bei Essen gelaufen ist?
Zuletzt geändert von _pinky am Fr Sep 11, 2015 11:13, insgesamt 1-mal geändert.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20773
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von skao_privat » Fr Sep 11, 2015 11:11

Moment: den Bockmist haben die Knights verzapft. Niemand anders....
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9061
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von Fighti » Fr Sep 11, 2015 11:22

_pinky hat geschrieben:Haha.
Ich bin ja kein Jurist, aber: am 01.09. waren die Knights noch gar nicht für die Relegation qualifiziert.
Hat ein Verein, der für die Relegation qualifziert wäre schon vor dem 1.9. erklärt, dass die ihn sowieso gar nicht interessiert... So muss man das lesen.
Luck is when opportunity meets preparation.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10098
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von _pinky » Fr Sep 11, 2015 11:23

So würde ich das auch lesen. Ich bin aber eben kein Jurist. Steht halt nicht da.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Duc
OLiner
Beiträge: 293
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von Duc » Fr Sep 11, 2015 12:25

Es geht doch der Galaxy überhaupt nicht um den sportlichen Vergleich sondern darum das sie gerne nochmal richtig Kasse gemacht hätten.
Das ist dann letztlich das unternehmerische Risiko wenn sie den Vorverkauf zu früh starten.
Das eine Absage in der momentanen Situation der Liga gut möglich wäre war doch in Insiderkreisen hinreichend bekannt und ist ja wohl auch nichts neues.
Evtl. ist der Hr.Mämpel halt auch noch nicht lange genug dabei um so etwas zu wissen...

Anderseits gibt die Galaxy ja auch das Risiko an ihre Kunden weiter das sie sich vielleicht eine Karte für etwas kaufen und dann etwas ganz anderes vorgesetzt bekommen.
Der einzig Dumme ist doch der Kunde der jetzt eine Mogelpackung vorgesetzt bekommt.
Dafür ist alleine die Galaxy verantwortlich und es bleibt abzuwarten ob sie die jetzigen eingesparten Einnahmen Imagetechnisch dann nicht teuerer kommen als gedacht....
Dafür kann Franken rein überhaupt nichts und die Galaxy sehr viel.
Für die Absage der Relegation kann die Galaxy überhaupt nichts und Franken sehr viel.

Das Zuschauer übervorteilt werden dafür ist nur die Galaxy mit ihrer Politik verantwortlich.
Mit einem ligatypischen Zuschauerschnitt hätte sie die Absage einen Scheiss interessiert und man hätte liebend gerne den grünen Tisch genommen.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20773
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von skao_privat » Fr Sep 11, 2015 12:29

Wie soll denn auch so Antrag der Knights ausgesehen haben? Ja wir würden dich drin bleiben wollen, wenn wir nicht in die Relegation kommen. Ansonsten sind wir nicht gut genug.

Die Parolen zum letzten Spieltag haben sich anders angehört. Sofern die Galaxy nicht am 1. September durch den AFVD informiert worden ist, dürfte da was nicht ordentlich abgelaufen sein.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Der Graue
OLiner
Beiträge: 357
Registriert: Mi Sep 07, 2011 21:37

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von Der Graue » Fr Sep 11, 2015 12:34

Fighti hat geschrieben: Sofern ein Verein, der für die Relegationsrunde zwischen GFL und GFL2 qualifiziert ist, diese Mitteilung bereits zum 01.09. abgibt, kann auf Antrag des Vereins bei der AFVD Wettkampfkommission auf das Ausspielen der Relegationsrunde zwischen GFL und GFL2 verzichtet werden. Der Verein spielt dann in der kommenden Saison in der GFL2, während der Gegner der Relegationsrunde sich sportlich für die GFL qualifiziert hat
Da steht "ist" und "abgibt", und nicht "sein wird" und "abgegeben hat". Man kann doch eine in diesem Fall unmöglich einzuhaltende Fristsetzung gegen denjenigen verwenden, der diese Regelung in Anspruch nehmen will. Was wäre wohl eine angemessene Nachfrist für den Verzichtsantrag? Drei Tage? Fünf Tage? Eine Woche nachdem die "Qualifizierung" für die Relegationsrunde feststeht? :lol:

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20773
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von skao_privat » Fr Sep 11, 2015 12:38

Wie schön das ein oder andere Mal betont, liegt dieses Bild, dass sowohl Nord als auch Süd am Ende der Tabelle abgeben, vor allem daran, dass sinnlos eine Aufblähung während der Ferien durchgedrückt worden ist. Weder im Norden noch im Süden gibt es 8 Mannschaften mit stabilem GFL Format. Wenn dann auch noch einer oder mehrere Teams ins Straucheln kommen, ist der Abstand zu einem möglichen Nachrücker in die GFL viel zu groß. Siehe Hildesheim im Norden. Ingolstadt und Frankfurt bilden da im Süden in diesem Jahr die Ausnahme. (Wahrscheinlich) Pech für die Dukes, das eines der verbliebenen Kellerkinder sich durch die nächste Saison quälen wird und dann wieder jemand heldenhaft den "Neuanfang" propagiert.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20773
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von skao_privat » Fr Sep 11, 2015 12:42

Der Graue hat geschrieben:Was wäre wohl eine angemessene Nachfrist für den Verzichtsantrag? Drei Tage? Fünf Tage? Eine Woche nachdem die "Qualifizierung" für die Relegationsrunde feststeht? :lol:
Wer sich bis zum 1. September nicht im Klaren ist, dass seine Organisation nicht GFL tauglich ist, dem nützt auch keine Nachfrist. Ob Letzter oder nicht, dürfte da keinen großen Unterschied ausmachen.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20773
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von skao_privat » Fr Sep 11, 2015 12:48

In jedem Fall in jedem Jahr wieder der Auftakt zum großen Wünschdirwas. Die Knights dürften nicht die Letzten gewesen sein. Die GFL Süd dürfte nicht die einzige Liga sein, in der sich das strukturelle Problem im Ligenbetrieb ablesen lässt. Deutschlandweit und quer durch alle Ligen geht das jetzt wieder los. Schuld sind dann immer die anderen...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10098
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von _pinky » Fr Sep 11, 2015 12:50

skao_privat hat geschrieben:Wie soll denn auch so Antrag der Knights ausgesehen haben? Ja wir würden dich drin bleiben wollen, wenn wir nicht in die Relegation kommen. Ansonsten sind wir nicht gut genug.

Die Parolen zum letzten Spieltag haben sich anders angehört. Sofern die Galaxy nicht am 1. September durch den AFVD informiert worden ist, dürfte da was nicht ordentlich abgelaufen sein.
Der Antrag hätte wohl so lauten müssen, daß sie im Falle des 8. Platzes auf die Relegation verzichten.
Für den Fall, daß sie unbedingt Relegation spielen wollen hätten sie keinen Antrag stellen müssen.
Für den Fall, daß sie das letzte Spiel gegen Marburg gewinnen, und in die GFL2 runterwollen, hätten sie keinen Antrag zum 01.09., sondern zum 01.10. stellen müssen.
Für den Fall, daß sie das letzte Spiel gegen Marburg gewinnen, und in der GFL bleiben wollen, hätten sie keinen Antrag zur Herabstufung, sondern ganz normal den Lizenzantrag stellen müssen.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Michel
Guard
Beiträge: 1536
Registriert: Fr Aug 12, 2005 01:31

Re: Relegation Süd 2015

Beitrag von Michel » Fr Sep 11, 2015 12:51

So, was ist scheiße gelaufen ?

Bei den Knights war es sicherlich die Kommunikation zwischen Vorstandschaft und Pressefuzzi, der die Berichte geschrieben hat. Wenn es schon so geheim gehalten werden sollte, hätte man doch bestimmte Personen im Verein über die Sachlage informieren sollen. Auch hat man es versäumt, am Samstag direkt nach dem Spiel gegen Marburg für Klarheit zu sorgen. Hier hätte die Vorstandschaft die Eier haben müssen, sich das Mikro zu schnappen und sich von den Fans, Helfern, Sponsoren und dem Team zu bedanken und zu verabschieden. Bei fehlenden Eiern hätte sicher auch der Stadionsprecher die richtigen Worte gefunden, aber der war auch nicht informiert.

Was war sinnvoll ?

Wenn man sich die Saison der Knights ansieht, kann man erkennen, dass zu den wenigsten Spielen die benötigten 30 spielfähigen Spieler auf dem Platz standen. Im Falle einer gespielten Relegation hätte sich die Saison noch einen Monat weiter hinaus gezogen und es war nicht absehbar, dass BEIDE Spiele hätten gespielt werden können. Selbst wenn man zum Hinspiel 30 Personen mit Spielerpass auf den Spielberichtsbogen bekommen hätte und den Zahltag abkassiert hätte ... bei einer Absage des Rückspiels in Frankfurt wäre eine Klage seitens der Lilanen gekommen, wovon sich die Ritter nie mehr erholt hätten. Daher sinnvolle Absage im Rahmen des Lizenzstatuts, obwohl man dadurch auf tausende von Euros verzichten muss.

Was war scheiße bei der Universe / Galaxy ?

Wie kann man so blauäugig sein und einen Vorverkauf für ein Spiel starten, das noch gar nicht feststeht ? Ganz einfach - aus Geldgier !!!
Noch dazu wäre es ein Spiel gewesen, das unter bestimmten Voraussetzungen (die dann auch eingetreten sind) gar nicht stattfinden muss ...
Da wird NACH der Entscheidung noch gebaggert und gegraben, den Präsidenten angerufen, den Head Coach in seinem Dubai-Urlaub genervt ...
Da glaubt man, wenn man die Knightsspieler persönlich anschreibt und ihnen 100 Euro p.P. bietet, dass dann auf einmal 30 Spieler dastehen !!!

Was war gut bei Frankfurt ?

Fällt mir jetzt nix dazu ein ...

Mir persönlich tut es sehr sehr leid für die Fans, dass die beiden Spiele nicht stattfinden können, denn ich hätte mich riesig auf die Stimmung gefreut. In Rothenburg hätten wir einfach eine geile Footballparty mit guter Stimmung und Musik abgehalten, das Ergebnis wäre sowieso zweitrangig gewesen. Trotz allem kann ich die Entscheidung über den Verzicht verstehen und nachvollziehen, obwohl es wehtut.

Antworten