canes down ?

Die höchste deutsche Spielklasse...
Jackson
DLiner
Beiträge: 151
Registriert: Mo Aug 09, 2004 12:30
Wohnort: Kaiserslautern

canes down ?

Beitrag von Jackson » Di Aug 31, 2004 13:33

hey leude,
hab gehoert die canes sind fertig und ziehen zuruck von die GFL south.
fahren die noch nach hannover oder wirfen die schon gleich alles hin ?
kann doch nicht alles so weiter werden mit die football in deutschland, alle haben kein geld mehr und geben auf !!!

Benutzeravatar
rookiecoach
OLiner
Beiträge: 407
Registriert: Fr Mai 07, 2004 14:29
Wohnort: Pfalz

Beitrag von rookiecoach » Di Aug 31, 2004 13:35

Also ich glaub nicht das die Canes zurückziehen. Ist zwar nicht gerade das gelbe vom Ei zur Zeit , aber deswegen ziehen die glaub ich nicht zurück !!
No Sweat , No Blood , No Pain - NO GAME !!

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9091
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Di Aug 31, 2004 14:06

Da man ja von den Hurricanes außer irgendwelche Ergebnisse (meistens Niederlagen) in den letzten 3 Jahren nichts gehört hat, ist es schwer da mal irgendwie durchzusteigen...
Fragt sich also ob der Verlust für die Liga so groß wär, wenn das Saarland kurzerhand durch Kirchdorf oder Darmstadt ersetzt würden...
Besorgniserregender ist höchstens, dass es dann innerhalb der letzten 2 Jahre, wenn denn dieses Gemunkel um Franken stimmt, der 4. Verein wäre, der im Süden zurückzieht...

Benutzeravatar
big-rat
DLiner
Beiträge: 197
Registriert: So Apr 11, 2004 22:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von big-rat » Di Aug 31, 2004 18:21

Fighti hat geschrieben:Besorgniserregender ist höchstens, dass es dann innerhalb der letzten 2 Jahre, wenn denn dieses Gemunkel um Franken stimmt, der 4. Verein wäre, der im Süden zurückzieht...
Vor allem, weil es in letzter Zeit immer geheißen hat, daß der Süden so solide arbeitet im Gegensatz zum Norden und keine Schulden macht.
Es ist schön, wenn man keine Schulden macht ! Aber was bringt es, wenn trotzdem nichts solide läuft.
Man sollte also sein Auge nicht nur auf's Geld, sondern auch auf den Rest richten.

ciaooo Kai

latimer
Safety
Beiträge: 1038
Registriert: Do Apr 15, 2004 07:14

Die Canes sind noch lange nicht down

Beitrag von latimer » Di Aug 31, 2004 18:37

Also ich für meinen Teil als Saarländer und Spieler der Canes kann euch allen versichern DIE CANES SIND NICHT DOWN und wer das glaubt der hat noch keinen richtigen saarländischen Dickschädel kennengelernt.

Ich kann verstehen das man in Kirchdorf oder Wiesbaden es gerne sehen würde wenn sich noch eine Manschaft aus der GFL verabschieden würde aber die CANES werden es nicht sein. (Nebenbei denke ich das sowohl Kirchdorf als auch Wiesbaden das Zeug dazu hätten in der GFL mitzuspielen.)

Auch wenn ich mit dieser Meinung ganz alleine da stehe ich glaube das wir bei weitem nicht so schlecht gespielt haben wie die Tabelle ausschaut.

Wir haben in einigen Spielen zur Halbzeit geführt oder nur knapp zurückgelegen. Der Grund für unsere Niederlagenserie (bei den meisten zu mindest) lag eher an einigen folgenschweren Fehlern die uns immer wieder passiert sind. Diese Fehler müssen in der nächsten Saison zumindest stark reduziert werden und dann klappt es auch mit den Playoffs.

Ich für meinen Teil und viele meiner Teamkollegen da bin ich mir sicher werden auf jeden Fall in Hannover alles daran setzen den ersten Sieg in dieser Saison einzufahren und wenn ich dafür Herrn Schwenk(er) den Kopf abreissen muss dann werde ich das tun.

In diesem Sinne :twisted: :twisted: :twisted:

Benutzer 440 gelöscht

Beitrag von Benutzer 440 gelöscht » Di Aug 31, 2004 18:48

Es ist aber schon komisch, dass ständig über irgend ein Team solche Gerüchte auftauchen. Woher das auch nur immer kommt?

Benutzeravatar
IceDevilHH81
Guard
Beiträge: 1917
Registriert: Di Mai 25, 2004 22:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IceDevilHH81 » Di Aug 31, 2004 19:29

@Dobby

Ja ich finde diese Gerüchte zur Zeit sind echt das Letzte, ich hab auch das Gefühl das einige Leute sie absichtlich streuen um Unruhe unter Fans, Spieler und Vereine zu bringen.
Ein Gutes Beispiel ist das Fan-Talk Forum das ja doch eher HBD Forum ist auch wenn nicht das Offizielle, grade heute hatten wir wieder einen NFLE Post von einem altbekannten Unruhe Stifter und letzte Woche wollte war dort auch ein Vorfall.

Benutzer 440 gelöscht

Beitrag von Benutzer 440 gelöscht » Mi Sep 01, 2004 01:36

IceDevilHH81 hat geschrieben:@Dobby

Ja ich finde diese Gerüchte zur Zeit sind echt das Letzte, ich hab auch das Gefühl das einige Leute sie absichtlich streuen um Unruhe unter Fans, Spieler und Vereine zu bringen.
Ein Gutes Beispiel ist das Fan-Talk Forum das ja doch eher HBD Forum ist auch wenn nicht das Offizielle, grade heute hatten wir wieder einen NFLE Post von einem altbekannten Unruhe Stifter und letzte Woche wollte war dort auch ein Vorfall.
Diesen Verdacht habe ich auch und falls das stimmt finde ich das eine absolute Frechheit. Besonders, wenn jemand keinen Einblick in den Verein hat.

DeMingo
Safety
Beiträge: 1105
Registriert: Sa Jul 17, 2004 11:27

Beitrag von DeMingo » Mi Sep 01, 2004 10:37

Ich für meinen Teil und viele meiner Teamkollegen da bin ich mir sicher werden auf jeden Fall in Hannover alles daran setzen den ersten Sieg in dieser Saison einzufahren und wenn ich dafür Herrn Schwenk(er) den Kopf abreissen muss dann werde ich das tun.
mußt du wahrscheinlich gar nicht, habe gehört das die musketeers ihren QB und den runningback aus den staaten schon nach hause geschickt haben....

hazzzardous
Rookie
Beiträge: 35
Registriert: Mi Sep 01, 2004 00:33

Beitrag von hazzzardous » Mi Sep 01, 2004 12:40

big-rat hat geschrieben:
Fighti hat geschrieben:Besorgniserregender ist höchstens, dass es dann innerhalb der letzten 2 Jahre, wenn denn dieses Gemunkel um Franken stimmt, der 4. Verein wäre, der im Süden zurückzieht...
Vor allem, weil es in letzter Zeit immer geheißen hat, daß der Süden so solide arbeitet im Gegensatz zum Norden und keine Schulden macht.
Es ist schön, wenn man keine Schulden macht ! Aber was bringt es, wenn trotzdem nichts solide läuft.
Man sollte also sein Auge nicht nur auf's Geld, sondern auch auf den Rest richten.

ciaooo Kai
ihr habt es viel viel einfacher im norden, weil die leute für american football viel einfacher zu begeistern sind, viel empfänglicher sind. woran das wiederrum liegt, vermag ich nicht zu beurteilen.

Benutzeravatar
IceDevilHH81
Guard
Beiträge: 1917
Registriert: Di Mai 25, 2004 22:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IceDevilHH81 » Mi Sep 01, 2004 13:21

@hazzzardous
ihr habt es viel viel einfacher im norden, weil die leute für american football viel einfacher zu begeistern sind, viel empfänglicher sind. woran das wiederrum liegt, vermag ich nicht zu beurteilen.
Also dass wir es im Norden einfacher haben glaube ich noch nicht mal, ich denke es liegt einfach daran das bei uns die Teams meist in größeren Städten bzw. in Umgebungen liegen wo viele Leute leben.
Wobei man dann auch wieder auf z.B. Düsseldorf verweisen kann wo nicht so viel los ist.

Benutzeravatar
sonofgeyer
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mi Sep 01, 2004 09:36

Beitrag von sonofgeyer » Mi Sep 01, 2004 15:01

Also dass wir es im Norden einfacher haben glaube ich noch nicht mal, ich denke es liegt einfach daran das bei uns die Teams meist in größeren Städten bzw. in Umgebungen liegen wo viele Leute leben.
Wobei man dann auch wieder auf z.B. Düsseldorf verweisen kann wo nicht so viel los ist.
ebend. Denn Stuttgart, Saarbrücken und vor allem München würde ich nicht gerade für klein erklären :wink: , auch was die Umgebung dieser Städte betrifft. Es wird sicher einige Faktoren geben die sich aber irgendwie dann doch nicht erklären lassen. So spricht man in München halt oft davon dass wir hier 3 höherklassige Fussballvereine haben. Braunschweig halt zum bsp nicht. Aber wie erklärst du das dann wiederum mit Städten wie Ddorf wo die Tuna seit Jahren unten rum kriecht :?: :?

Benutzeravatar
IceDevilHH81
Guard
Beiträge: 1917
Registriert: Di Mai 25, 2004 22:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IceDevilHH81 » Mi Sep 01, 2004 15:08

@sonofgeyer

Naja aber genauso ist es in Berlin, da könnten auch mehr sein.
Ich denke es Liegt wirklich an dem Sportangebot in der Umgebung, DDorf erkläre ich mir so das ja doch einige erfolgreiche Rundball Bundesliga Vereine in der nähe sind und die DEL ist in NRW auch gut vertreten, das gleiche in Berlin.
Also muss an der Sache mit der Konkurrenz schon was dran sein.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3555
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Beitrag von Karsten » Mi Sep 01, 2004 16:05

Es ist nicht unbedingt einfacher, je größer die Stadt ist...

Die 2. Vorsitzende (glaub ich...) der BA sagte uns am Samstag in Berlin, das es an diesem Tag noch 406! weitere Veranstaltungen in Berlin gibt. Und da werden sicherlich keine Parties und nicht-öffentlichen Feiern dazugehören.

Großes Umfeld heißt auch immer große Konkurrenz...

Benutzeravatar
IceDevilHH81
Guard
Beiträge: 1917
Registriert: Di Mai 25, 2004 22:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IceDevilHH81 » Mi Sep 01, 2004 17:11

Vor allem ist Football noch immer eine Trend-Sportart, also kommt es immer drauf an auf welchem Platz der Trend Chats des jeweiligen Ortes sich das Team und der Sport befindet.
Entscheidend auch was der Verein jeweils selbst macht um im Wettekampf um die Gunst der Fans mit zu halten.

Antworten