Devils in Marburg liegen geblieben 24:21 Sieg MM

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20940
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Beitrag von skao_privat » Mi Sep 22, 2004 13:24

Mach das es Sonntag wird!

Benutzeravatar
brauniestar
OLiner
Beiträge: 346
Registriert: So Apr 11, 2004 20:27
Wohnort: Berlin

Beitrag von brauniestar » Mi Sep 22, 2004 13:41

skao_privat hat geschrieben:Mach das es Sonntag wird!
warum ???

Waterboy
OLiner
Beiträge: 236
Registriert: Mo Sep 20, 2004 17:55

Beitrag von Waterboy » Mi Sep 22, 2004 13:50

So jetzt mal locker! Ich habe grossen Respeckt vor der Marburger Leistung! Auch wenn ich ganz ehrlich, denen weder den Südmeister, noch das Halbfinale gönne! :roll: Und das nicht weil die Marburger schlechten Football spielen, dafür haben sie viel zu gut einkauft! ( ehemalige Rüsselsheimer, Gott weiß wie viele Engländer usw). :!: Was mich zum zweiten Punkt bring, die haben dieses Jahr sicher nicht weniger Investiert als die Hamburger, eher mehr! Denn was ein Patrick Wolf für Gehaltsvorstellungen hat, hab ich Live erlebt! Und war es nicht Marburg, die dieses Jahr 2 ehemalige NFL Coaches eingeflogen haben? Egal Marburg Hat gut gespielt, war aber zumindest Finanziell kein Underdog! ( Haben dem teamnamen alle Ehre gemacht) Ich gönne es ihnen nicht, weil sie die sportliche Freundlichkeit, die einem sonst in der Gfl entgegengebracht wird. Komplett vermissen lassen! Ich Rede nicht von den Spielern, sondern vom ganzen Verein! Da werden die Spielerfrauen erst abkassiert und in was für einem Ton! Da werden die equipment Leute angepöbelt wenn sie Wasser wollen, dabaut die 2. Mannschaft hinter der gegnerischen Teamzone einen Grill auf und setzt die komplett unter Nebel! Und beschimpft dann noch die Spielerfrauen vom Gastteam, weil die ihren Männern zujubeln! Also Auswärtsspiel in Marburg sind in der Regel ein einziges Ärgernis! Also tut mir leid aber was die Fairnis angeht ist Marburg halt noch nicht in der Gfl angekommen! :(

ATLAN_II
DLiner
Beiträge: 124
Registriert: Mi Jul 21, 2004 08:26

Beitrag von ATLAN_II » Mi Sep 22, 2004 15:04

Hmmm, diese 'Gerüchte', insbesondere das Letztere habe ich schon im Vorjahr gehört. Ich konnte dies in Zusammenhang mit unserem Gastspiel da keineswegs erleben. Mich treibt es zum Halbfinale auch nach MR. Mal sehen, ob ich kann und wenn ja, was es zu erleben gibt.

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9090
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Mi Sep 22, 2004 15:56

Die einzigen, die mir in Marburg recht negativ auffielen waren die, die neben der Kasse das Tor überwacht haben... Das war doch teilweise n recht agressiver Tonfall, aber sonst...

So schlimm fand ichs von den Fans nicht, da waren die Kollegen vom EHC Timmendorf die in Lübeck beim Spiel gegen Kiel für "Stimmung" sorgten um Längen schlimmer :roll:

mmol78
Rookie
Beiträge: 62
Registriert: Mi Apr 14, 2004 22:12

was für ein quatsch

Beitrag von mmol78 » Mi Sep 22, 2004 20:04

hallo waterboy
kann dein gewäsch nur damit erklären, daß du wirklich genauso clever bist wie die deutsche stimme deines nicks.
an deinem posting stimmt ausser, daß wir hier solide arbeiten was das finanzielle angeht so ziemlich ueberhaupt nichts.
ich finde es unverschaemt spielern zu unterstellen sie würden nur wegen einem angeblich gezahlten gehalt in marburg spielen.
gerade wenn es sich um spieler handelt die unter eigenen grossen anstrengungen ins training kommen ohne bezahlt zu werden!
Die unzählig eingekauften rüsselsheimer sind übrigens genau zu dritt und werden ebensowenig bezahlt wie der rest der mannschaft.
Und die engländer sind holländer und genau 2 (ebenfalls unbezahlt)
was richtig ist: spielerfrauen zahlen bei uns eintritt!
und wenn diese spielerfrauen laut pöbelnd freiwillige helfer des vereins beleidigen und sich zutritt zum stadion verschaffen, müssen sie sich nach mehrfacher hoeflicher aufforderung zum zahlen auch nicht über einen schärferen ton aufregen.
auch die anderen von dir falsch dargestellten situationen liessen sich kommentieren
ich schlage jedoch einfach allen vor am sonntag nach marburg zu kommen und sich selber ein bild zu machen
dann kannst auch du waterboy endlich wieder beruhigt schlafen, wenn berlin über uns drüber gerollt ist obwohl wir ja wahrscheinlich einen hoeheren etat haben als die und hamburg und braunschweig und saarland und....

Benutzeravatar
Kenis75
Rookie
Beiträge: 50
Registriert: So Sep 19, 2004 21:18
Wohnort: Hamburg

Re: Nur zum Spass...

Beitrag von Kenis75 » Mi Sep 22, 2004 20:14

nordischbynature hat geschrieben:
In Hamburg wird wahrscheinlich für einen DeMario Suggs soviel Geld ausgegeben wie für alle Marburger Amis zusammmen :lol:
eigentlich wurde in hamburg nicht viel geld für ihn ausgegeben, er wurde vom sponsor bezahlt. allerdings verdiente er weniger geld als ich selber gedacht hätte. viele "normale arbeiter" sind besser bezahlt!!!
A win is a win - Ex-Headcoach Kirk Heidelberg
HBD - Hamburg Blue Devils

Benutzeravatar
redzone
OLiner
Beiträge: 354
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:11

Beitrag von redzone » Mi Sep 22, 2004 22:06

Ist das so schwer zu begreifen:

Die Devils sind in Marburg nicht wie ein Sieger ein GFL-Gruppe Nord oder Süd aufgetreten. Sie haben gespielt , wie ein Team das eben nur den vierten Platz in der Gruppe Nord erreicht hat. Ob grosse Namen oder nicht das hat damit nichts zu tun. Die Devils haben in der laufenden Saison eben nur das gebracht was zum vierten Tabellenplatz reichte.
Marburg ist Südmeister und hat mit seinem Team verdient gewonnen, welches mit viel Herz gespielt hat (welches Hamburg nicht mitgebracht hat). Und wenn die Infos zur Saison 2004 auf der Homepage stimmt einen Kader mit 78 Spielern (für zwei Mannschaften, aber alle Spielberechtigt in der GFL ) davon 7 Amerikaner und 4 Europäer. So ein Kader hat noch nicht mal Braunschweig und ich finde das hat Respekt verdient. Diese Tiefe ist glaube ich ziemlich einmalig. Ausserdem gibt es 12 Coaches, die zur Verfügung stehen. (In Hamburg war man froh , wenn beim Training und den Spielen mehr als drei Coaches da waren).

Marburg ist verdient in das Viertelfinale eingezogen.

Benutzeravatar
Kenis75
Rookie
Beiträge: 50
Registriert: So Sep 19, 2004 21:18
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kenis75 » Mi Sep 22, 2004 22:34

@redzone:

das marburg verdient weitergekommen ist, ist schon richtig. jedoch wären die hbd ohne punktabzug spielerisch auf den dritten tabellenplatz gekommen und nicht wie den vierten. also haben sie über die saison gesehen eigentlich nicht gepielt die nordvierten. ich will jetzt keine kleinkrämerei betreiben, allerdings hat sich das team (und auch der coach) das leben über die saison hin und erst recht im viertelfinale selber (zu) schwer gemacht. man hat sich halt zu sicher gefühlt und war auch ein wenig überheblich. der kampfgeist hat zu wünschen übrig gelassen und das team mit dem grösserem (kämpfer-)herzen ist somit verdient (ich wiederhole es bewusst...) ins halbfinale eingezogen.

Bild
A win is a win - Ex-Headcoach Kirk Heidelberg
HBD - Hamburg Blue Devils

Antworten