Frankfurt Universe Läster-Thread

Die höchste deutsche Spielklasse...
Kundenberater
Safety
Beiträge: 1062
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Kundenberater » Sa Jul 20, 2019 12:39

Na ja, kommt drauf an, was wohin laufen soll. Universe läuft in die Insolvenz. Und ob ich dann noch einen 44-jährigen als Heilsbringer benötige … aber Universe hat glücklicherweise genug Geld, Spieler nachzuverpflichten.
Als junger Backup würde ich mir verarscht vorkommen und jetzt aufhören. Aber muss ja jeder selbst wissen.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9844
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von _pinky » Sa Jul 20, 2019 13:36

Wenn ich als junger Backup nicht gegen den Opa anstinken kann, würde ich die Klappe halten.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Rumpelkapellenmajor
OLiner
Beiträge: 487
Registriert: Di Mär 13, 2012 15:59

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Rumpelkapellenmajor » Sa Jul 20, 2019 14:33

[OT]

Die Beiträge vom Kundenberater schmerzen mehr als ein Brain-Freeze.

Ohne Spieler nur im entferntesten persönlich zu kennen, meint er zu wissen, wie deren Charakter und Motivationen sind (Bsp. Matthes, Dablé, Therriault).

Erschreckenderweise fällt ihm das aber anscheinend nicht auf, wie viel belangloses und teilweise falsches Grundrauschen er absondert.

SYL23
Rookie
Beiträge: 47
Registriert: Do Jun 13, 2019 12:16

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von SYL23 » Sa Jul 20, 2019 14:57

Rumpelkapellenmajor hat geschrieben:
Sa Jul 20, 2019 14:33
[OT]

Die Beiträge vom Kundenberater schmerzen mehr als ein Brain-Freeze.

Ohne Spieler nur im entferntesten persönlich zu kennen, meint er zu wissen, wie deren Charakter und Motivationen sind (Bsp. Matthes, Dablé, Therriault).

Erschreckenderweise fällt ihm das aber anscheinend nicht auf, wie viel belangloses und teilweise falsches Grundrauschen er absondert.
Denke schon, dass es ihm auffällt, ihn interessiert es nur nicht, was für einen Unsinn er manches Mal von sich gibt xd

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1062
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Kundenberater » Sa Jul 20, 2019 16:04

Na, da stehe ich anderen Schreibern hier ja in nichts nach :D
Nichts für Ungut Leute ... so lange es im Internet keine "Idiotenfilter" gibt oder man beim Anmelden sein IQ nachweisen muss, müsst ihr mit meiner - oder auch anderer - Mindermeinung klar kommen.
Ich beleidige zumindest niemanden … als munter bleiben

Partycrasher
OLiner
Beiträge: 202
Registriert: Do Mai 10, 2018 13:57
Wohnort: bei mir

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Partycrasher » So Jul 21, 2019 11:19

Ich finde ja die Aussage:

"Übrigens ist mein Kenntnisstand, dass die beiden Kaderergänzungen durch zusätzliches (zweckgebundenes) Sponsorenengagement getragen werden, also keine finanzielle Mehrbelastung für die FUB entsteht."

etwas merkwürdig.

Entweder es gibt ein entsprechendes Sponsorenengagement dann schreibe ich es auch so, oder ich verlasse mich auf Hören-Sagen - wie hier geschehen... Bei Letzerem höre ich schon die Ausreden....
https://schlussmachen.jetzt/

outlaw1
OLiner
Beiträge: 216
Registriert: Do Jun 14, 2018 11:18

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von outlaw1 » Mo Jul 22, 2019 16:46

Warum merkwürdig. Wirklich geglaubt es würde sich unter dem Obertailgater irgendwas ändern?
Hauptsache die Demo vor dem Rathaus läuft ...

outlaw1
OLiner
Beiträge: 216
Registriert: Do Jun 14, 2018 11:18

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von outlaw1 » So Jul 28, 2019 20:22

Vermutlich schwer verletzter Wildcats Spieler, Spiel gelaufen und die Assibande aus Frankfurt zieht weiter durch. :x
Disziplinloser Haufen, nach Grahn ist Caler der zweite Trainer der dieses Team nicht in den Griff bekommt. Die Gründe sollte man aber statt bei den Trainern mal im Umfeld suchen. Dort wird es vorgelebt.
Dem Spieler aus Kirchdorf alles Gute!

brownbear
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Di Aug 12, 2008 18:12

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von brownbear » So Jul 28, 2019 20:42

outlaw1 hat geschrieben:
So Jul 28, 2019 20:22
Vermutlich schwer verletzter Wildcats Spieler, Spiel gelaufen und die Assibande aus Frankfurt zieht weiter durch. :x
Disziplinloser Haufen, nach Grahn ist Caler der zweite Trainer der dieses Team nicht in den Griff bekommt. Die Gründe sollte man aber statt bei den Trainern mal im Umfeld suchen. Dort wird es vorgelebt.
Dem Spieler aus Kirchdorf alles Gute!
woran machst Du diese Aussage fest ? Im Stream sah es so aus, als hätten in der 2. Halbzeit die Backups auf dem Feld gestanden. Und wenn weiter gespielt wird, dann wird auch weiter getackelt. Also nach durchziehen oder "Fuß auf dem Gas lassen" sah es in meinen Augen eher nicht aus, bin aber auch kein Experte.

outlaw1
OLiner
Beiträge: 216
Registriert: Do Jun 14, 2018 11:18

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von outlaw1 » So Jul 28, 2019 20:57

Du hast den Stream verfolgt, also weißt du, dass es selbst den lila Jüngern peinlich war.

celemas
Rookie
Beiträge: 84
Registriert: Fr Feb 24, 2017 09:09
Wohnort: westerwald

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von celemas » So Jul 28, 2019 21:49

outlaw1 hat geschrieben:
So Jul 28, 2019 20:22
Vermutlich schwer verletzter Wildcats Spieler, Spiel gelaufen und die Assibande aus Frankfurt zieht weiter durch. :x
Disziplinloser Haufen, nach Grahn ist Caler der zweite Trainer der dieses Team nicht in den Griff bekommt. Die Gründe sollte man aber statt bei den Trainern mal im Umfeld suchen. Dort wird es vorgelebt.
Dem Spieler aus Kirchdorf alles Gute!
also da es von FU nur noch ein FG gab und die wildcats noch 17 punkte gemacht haben nach einem halbzeitstand von 35:0 für FU von vollgas weiter und so weiter zu reden ist doch schon sehr starkes seemansgarn und an den haaren herbei gezogen

outlaw1
OLiner
Beiträge: 216
Registriert: Do Jun 14, 2018 11:18

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von outlaw1 » So Jul 28, 2019 22:08

Wo steht was von Vollgas? Nirgends! Lies richtig und nimm die lila Brille ab.
Durchgezogen habt ihr, statt den laufen zulassen tackelt man. Jede Personal Fouls nach der Verletzung ist eine Schande für diesen Sport. Und es sind immer die selben die auffälig bei euch werden. Exakt die Person war wieder einmal beteiligt, die im German Bowl schon zu euren Ungunsten seine Sinne nicht in Griff hatte.
Und deine medizinische Beurteilung in eurem Forum in allen Ehren. Bei einer Rückenmarksquetschung kannst du nicht zu 100% davon ausgehen, dass alles wieder gut wird. Einfach die Klappe halten bevor man so einen Stuss von sich gibt.
Den Beitrag von Walterer in eurem Forum nehme ich dagegen wohlwollend zur Kenntnis. Sowas liest sich besser, als wenn jemand bei einer Rückenmarksquetschung von einer 100% Genesung ausgeht. Passt dich diesbezüglich dem Niveau eurer Truppe nach dem Vorfall an.

Aber da siehst du mal die unterschiedliche Wahrnehmung im Stadion und außerhalb. Ihr klatscht noch artig Beifall bei den Aktionen und die Jüngern im Stream versinken vor lauter Scham.

Frankenbazi
DLiner
Beiträge: 169
Registriert: Fr Feb 27, 2015 23:09
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Frankenbazi » So Jul 28, 2019 22:16

Vielleicht solltest Du einfach mal Deine Lilahaterbrille ausziehen. Wie Du zu anderen sagst sie sollen ihre Lila Brillen ausziehen

Maxi hat auf der FB Seite seiner Wildcats ein Foto aus dem Krankenhaus hochgeladen und geschrieben das es ihm gut geht und er sich bedankt.

celemas
Rookie
Beiträge: 84
Registriert: Fr Feb 24, 2017 09:09
Wohnort: westerwald

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von celemas » So Jul 28, 2019 22:54

bei einer solchen verletzung ist 100% möglich da rede ich aus erfahrung nach einem motoradunfall und wenn du dich outlaw schon auf andere foren beziehst da steht ebenfalls geschrieben das es lange dauern wird diese 100% zu ereichen ( bei mir ca 2 jahre aber sie wurden ereicht ) von daher ist stuss wie du es siehst halt immer ansichtssache ich halte vieles von anderen auch dafür ob ich damit immer richtig liege ist dann auch wieder persöhnliche meinung

outlaw1
OLiner
Beiträge: 216
Registriert: Do Jun 14, 2018 11:18

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von outlaw1 » So Jul 28, 2019 23:11

der spieler hat soweit ich das mitbekommen habe ne rückenmarkquetchung ! das ist langwierig aber sollte wieder zu 100% genessen !!!
Das betreffende Zitat aus dem Jünger Forum. Du hast was mitbekommen, kannst direkt eine Diagnose stellen und kannst direkt eventuelle Folgeschäden abschätzen. :respekt:
Ist Stuss und bleibt es auch. Du bist kein Mediziner und wie jeder andere Laie in so einer Situation sollte die Klappe halten. Beide Extreme von Folgeschäden bis eben zu deiner 100% Aussage sollte man unterlassen. Alles andere ist Spekulation oder wie in deinem Fall Stuss.

Übrigens kein Wort von Dir bezüglich des Verhaltens nach dem Vorfall. Nichts, warum aber auch, man müsste ja auf wahre Inhalte eingehen.

Und Frankenbazi, wenn die Jünger weniger Stuss von sich geben, wirtschaften lernen und sich auf dem Platz benehmen können, dann ziehe ich gerne auch die Haterbrille ab. Versprochen!

Antworten