Frankfurt Universe Läster-Thread

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzer 4721 gelöscht

Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » Fr Jul 03, 2009 11:47

Nun aber bitte los. Ich erwarte 100 Seiten per 31.07.2009.

An alle, die mit Frankfurt Universe nix am Hut haben: raus hier! Das ist nur für Experten, besonders für die selbsternannten Allesbesserwisser.

Vielleicht reinigt das ja den einen oder anderen Thread, in dem es um ganze Ligen gehen sollte und nicht um ein einzelnes Team.
Zuletzt geändert von Benutzer 4721 gelöscht am Mi Okt 28, 2015 06:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nibbles
Linebacker
Beiträge: 2218
Registriert: Fr Jan 30, 2009 19:28
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Nibbles » Fr Jul 03, 2009 12:13

:lol: :lol: ich habe nur einen hut,bin auch kein experte,habe mich auch nicht selbst ernannt,bin da irgendwie so reingerutscht :lol: :lol:
:idea: wissen ist macht,besserwissen ohnmacht :wink:

ich bin dafür das alle dagegen sind :oops:
solange bei F-Universum :lol: nur Plörre ausgeschenkt wird,werden die nie aufsteigen. nur obergäriges macht stramme waden 8)
in diesem sinne:weiter so :?: oder nicht :!:
"ich kann nichts dafür, ich bin so!"

Chuck
Rookie
Beiträge: 36
Registriert: Mo Jul 21, 2008 12:47
Wohnort: Regensburg

Beitrag von Chuck » Fr Jul 03, 2009 12:43

Ohne den Verein näher zu kennen geschweige denn je ein Spiel von denen gesehen zu haben: Was ist eigentlich das Problem? Wenn man sich auf der Homepage umsieht: Großer Kader, ungeschlagener Tabellenführer, ein Staff fast so groß wie der Kader, Rahmenprogramm ohne Ende... Besser kann das ein Verein doch gar nicht machen? Oder etwa doch?

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9616
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Beitrag von _pinky » Fr Jul 03, 2009 12:44

Er könnte sich andere Farben aussuchen.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Nasgul
DLiner
Beiträge: 158
Registriert: So Jun 22, 2008 20:50
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von Nasgul » Fr Jul 03, 2009 12:58

ein bischen weniger geltungsbedürfnis bei ein paar lilanen,dann wärs fast perfekt :-)

und mehr schreibe ich dazu nich

GeneralManager
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: Do Feb 16, 2006 14:27
Wohnort: PF

Beitrag von GeneralManager » Fr Jul 03, 2009 13:03

Gibts die etwa immernoch?? :shock:

Prime
Runningback
Beiträge: 3963
Registriert: So Jun 22, 2008 21:53
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Prime » Fr Jul 03, 2009 13:07

Ist doch eh immer das gleiche...

Für viele wirken die Ziele von Universe (u.a. Durchmarsch in die GFL und gegebenenfalls Wiedereinzug in die Commerzbankarena) ziemlich weltfremd. Da fragen sich die Football-Puristen dann, warum es nicht schon andere Amateur-Teams vorher geschafft haben, wenn es alles so einfach wäre...

Die Football-Puristen haben in den vergangenen Jahren ihre eigenen Vereine mit viel harter Arbeit supportet, Höhen und Tiefen durchlebt und festgestellt, dass es schwierig ist auf Dauer viele Zuschauer und / oder sportlichen Erfolg zu haben. Die haben das alles schon durchgemacht. Jetzt kommen die zu NFLE-Zeiten mit endlosem Geld verwöhnten "Hansels" von der Galaxy an und denken sie können auch im Amateur-Football mal eben alles besser machen, was andere Vereine seit Jahrzehnten immer und immer wieder probiert haben (am Ende meist erfolglos). Kein Wunder, dass sie die Universe-Leute bei ihrem Vorhaben erstmal nur müde belächeln. Auch hier gilt das Motto: Respekt muss man sich erarbeiten!

Hinzu kommt, dass einige der alteingesessenen Amateur-Football-Leute denken, dass dort bei Universe nur Event-Publikum auf der Bühne sitzt, welches keine Ahnung vom Sport hat und nur wegen einer Party da ist.
Dieses Denken ist ja falsch. Ein richtiger Eventie geht nicht wegen Popp, einenm Cheerleader-Dance-Team und einer Coverband auf einem Sportplatz Football gucken, ganz zu schweigen davon, dass dieser Eventie aufgrund fehlender Werbung wahrscheinlich von dem Spiel gar nicht erfahren würde. Die Leute, die jetzt die Spiele bei Universe besuchen, sind zum überwiegenden Teil Footballfans im engeren Sinne. Die gehen hin, weil sie Football gucken wollen und ihr Team siegen sehen wollen. Alle anderen kommen erst wieder hin, wenn man wirklich mal wieder in der Commerzbank-Arena spielen sollte. Dort findet dann der Kommerz statt, heißt ja auch so :lol:

Benutzeravatar
MANIAC
OLiner
Beiträge: 245
Registriert: Mi Okt 03, 2007 21:58

Beitrag von MANIAC » Fr Jul 03, 2009 13:23

wow, echt ein toller beitrag, der insgesamt alles richtig zusammenfasst. :wink:

Benutzeravatar
walterer
Safety
Beiträge: 1357
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von walterer » Fr Jul 03, 2009 13:25


solange bei F-Universum :lol: nur Plörre ausgeschenkt wird,werden die nie aufsteigen. nur obergäriges macht stramme waden 8)
für die plörre können wir nix!
die hatten das platzrecht schon vor uns :mrgreen:
VORZEIGEFRANCHISE 2020 :up: :up:

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Beitrag von Anderl » Fr Jul 03, 2009 13:33

Prime hat geschrieben:Ist doch eh immer das gleiche...

Für viele wirken die Ziele von Universe (u.a. Durchmarsch in die GFL und gegebenenfalls Wiedereinzug in die Commerzbankarena) ziemlich weltfremd.
...und das von einem, der im Signum die HBD stehen hat, denen damals per "Order di Mufti" der Marsch über die Dörfer in die GFL erspart geblieben ist (wobei ich grundsätzlich überhaupt nichts gegen die Blue Devils habe).

Warum sollen die ehemaligen Galaxies nicht versuchen, weiterzumachen, wobei eins wohl klar ist:

Die Farben (egal ob Galaxy oder Universe verursachen Augenkrebs!).
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
zocker07
Defensive Back
Beiträge: 725
Registriert: Mo Jun 09, 2008 10:49
Wohnort: HAMBURG *Barmbek*

Beitrag von zocker07 » Fr Jul 03, 2009 13:43

Also ICH kann nicht festellen, das die Frankfurt Universe irgendetwas falsch gemacht hätte.

Hab ergo auch überhaupt keinen Grund, gegen die Leute zu stänkern
Ich ( und viele andere, die ich so kenne ) meinen : RESPEKT.. so muss mans scheinbar machen. :!:
Das einzige,das mich noch überraschen könnte, wäre wenn man mich noch überraschen könnte.
**(in)Offiziellen Cheerleader-Manager der XFL-A**

legend
Linebacker
Beiträge: 2115
Registriert: Di Jun 08, 2004 13:06

Beitrag von legend » Fr Jul 03, 2009 14:03

Liebe Landes- und Aufbauligisten!

Für einen erfolgreichen Start und eine rosige Zukunft bedarf es eigentlich nur folgenden Punkten:

1. Ein Vollzeit-Head Coach als Hauptangestellten
2. Game Day / Entertaining Equipment im Wert von rund 15.000 Euro
3. Die wirtschaftlichen Kontakte und Fürsprachen eines professionellen und sehr erfolgreichen Managers einer ehemaligen Profiliga
4. Ein Vorstandsmitglied mit eigener TV-Produktionsgesellschaft
5. Eine spontan sich einzufindende Fan-Basis von rund 500 zahlenden Vereinsmitgliedern, von denen von Beginn an rund 20% in die Orga des Game Days eingebunden sind. Und zwar freiwillig und unbezahlt!
6. Ein professioneller Cheerleader-Squad, der zudem auch bei Profivereinen aktiv ist
7. Eine Menge Enthusiasmus

Punkt 7 bringt ihr ja schon mal mit, bei den Punkten 1 bis 6 wünsche ich Euch viel Glück und gutes Gelingen :wink:







(Das Modell FU funktioniert derzeit, weil es eben ein besonderes, nicht übertragbares Modell ist, was es in dieser Form eben nicht immer gibt. Es ist gut, dass es funktioniert, aber es kann kein Leitfaden für andere Vereine sein, die alleine fünf Jahre brauchen, um sich das zu beschaffen, was bei der FU seit Gründungstag parat stand - Gute Arbeit in Frankfuirt, denn es gitb sicher nicht wenige Vereine, die ihr Projekt mit genau diesen Voraussetzungen längst in den Sand gesetzt hätten!!)

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20458
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Beitrag von skao_privat » Fr Jul 03, 2009 14:10

Wer ist denn das?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
MANIAC
OLiner
Beiträge: 245
Registriert: Mi Okt 03, 2007 21:58

Beitrag von MANIAC » Fr Jul 03, 2009 14:31

wer iss was ??

Benutzeravatar
JoelH
Guard
Beiträge: 1955
Registriert: Sa Mai 17, 2008 21:52
Wohnort: FStone
Kontaktdaten:

Beitrag von JoelH » Fr Jul 03, 2009 14:39

MANIAC hat geschrieben:wer iss was ??
Du kannst skao doch nicht einfach Gegenfragen stellen. Du musst die Intention seiner Frage antizipieren und ihm die detailierte Antwort präsentieren die er erwartet :twisted: :twisted:

Ich denke, ohne es zu wissen, er will von legend wissen wer die genannten Personen sind die da bei Punkt 3 und 4 gemeint sind.
aktiv 1992-1997

Antworten