Kritik wird lauter?

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9916
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Kritik wird lauter?

Beitrag von _pinky » Mi Feb 21, 2018 12:10

Kritischer Beitrag von Redzone Pure American Football zum Thema GFL und AFVD.

https://www.facebook.com/notes/redzone- ... 963626611/


Am Ende fassen sie all die Kritik zusammen, die die Schlääächtschwääätzer hier seit Jahren immer wieder aufwerfen. Was ist dran?
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1081
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Kundenberater » Mi Feb 21, 2018 12:43

Es ist das an Wahrheit drin, wie jeder es für sich betrachtet und interpretiert.
Gut zusammengefasst.
Da ich kein Vereins-/Verbandsmitglied bin, kann ich ja nicht für Vereine, Aktive oder so sprechen. Was machen die, bzw. was machen die nicht.
Ich gehe ins Stadion und schau es mir an, seit 1993. Und wenn die das Produkt GFL so schlecht vermarkten, ist es halt so. Und wenn mal Fritze Knapp kein Bock mehr auf Football hat, kein adäquater Sponsor gefunden wird - gehen auch in Braunschweig die Lichter aus.
Ob es so kommt ... wer weiß.
Ich habe den Eindruck: in Deutschland kocht jeder sein Süppchen. Und viele Köche verderben in der GFL den Brei.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20744
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von skao_privat » Mi Feb 21, 2018 14:52

Es ist seit den 90ern des vergangenen Jahrhunderts der Was dran. Mal sehen ob sich etwas bewegt. Wer bietet sich an Huber zu ersetzen? Das wird da nicht deutlich. In dessen Haut möchte ich nicht stecken. Das System ist so auf Selbsterhaltung ausgelegt, dass es ein riesiger Aufwand sein wird, dass zu entfalten.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20744
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von skao_privat » Mi Feb 21, 2018 14:52

Fortschritt muss erst mal komplett entsumpft werden. Da meldet sich keiner freiwillig...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1186
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von kielersprotte » Mi Feb 21, 2018 15:47

Ach naja, die Plattform wird einfach nur größer auf der man so stänkern kann. Was dabei, auch von Esume, immer vergessen wird ist das der Verband aus den Vereinen besteht. Und gerade in der GFL gibt es nicht nur gravierende Unterschiede in der Leistungsdichte der Teams sondern auch gerade der Organisationen bzw. Vereine. Die GFL-Vereine bekommen ja nicht einmal so lächerliche Kleinigkeiten wie ein einheitliches Erscheinungsbild ihrer Spieler hin. Gibt es mittlerweile schon in jedem Stadion der GFL und GFL2 eine Stadion- und 40-Sekunden-Uhr?

Da werden Dinge beschlossen, ein halbes Jahr später will keiner der GFL-Vereine mehr etwas davon wissen. Hauptsache es kann noch ein weiterer Import eingeflogen werden.

Die Wahrheit liegt also wie so oft in der Mitte. Der AFVD könnte sicherlich auch einiges besser machen, und gerade auf internationaler Ebene ist das eine mittlere Katastrophe. Jedoch ausgelöst durch diesen Wiking. Aber ich sehe, gerade was die GFL angeht, primär die Vereine in der Pflicht endlich mal nachzulegen.

Klar, über den Verband schimpfen ist da einfacher und entlastet so schön von der eigenen Verantwortung. :roll:

MarthaH
Defensive Back
Beiträge: 809
Registriert: Di Jun 26, 2012 09:48
Wohnort: Im Land der grünen Einhörner

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von MarthaH » Mi Feb 21, 2018 15:56

kielersprotte hat geschrieben:
Mi Feb 21, 2018 15:47
Die GFL-Vereine bekommen ja nicht einmal so lächerliche Kleinigkeiten wie ein einheitliches Erscheinungsbild ihrer Spieler hin.
Wobei ich beim letzten Superbowl erstaunt feststellen musste, daß offenbar jeder sein Schuhwerk selber aussucht. Nix mit einheitlicher Farbgebung passend zur Uniform.

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1186
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von kielersprotte » Mi Feb 21, 2018 16:06

MarthaH hat geschrieben:
Mi Feb 21, 2018 15:56
kielersprotte hat geschrieben:
Mi Feb 21, 2018 15:47
Die GFL-Vereine bekommen ja nicht einmal so lächerliche Kleinigkeiten wie ein einheitliches Erscheinungsbild ihrer Spieler hin.
Wobei ich beim letzten Superbowl erstaunt feststellen musste, daß offenbar jeder sein Schuhwerk selber aussucht. Nix mit einheitlicher Farbgebung passend zur Uniform.
Es wäre ja schon einmal ein Anfang wenn alle GFL-Teams mit einheitlichen Trikots und Helmen auflaufen und nicht 34 verschiedene Sachen darunter rausblitzen. Gefühlt hat auch jeder zweite GFL-Spieler unterschiedliche Socken in allen Farben des Regenbogens.

Schuhe ist durchaus etwas Anderes.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9916
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von _pinky » Mi Feb 21, 2018 16:29

Du wirfst da den Verband und die Versammlung der Bundesligsten ein bisschen durcheinander.

Der 'Verband ist die Vereine' ist zu pauschalisiert. Wenns nicht klappt, sinds die Vereine, wenns Schnittchen gibt, sinds die Funktionäre.
Die Entscheidungen treffen die Funktionäre. Das Stimmvieh hebt hinterher nur die Hand zu dem, was vorgelegt wird.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 964
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von emmitt22 » Mi Feb 21, 2018 17:02

Dazu kommt, irgendwann setzt sich diese wahrlich nicht neue Erkenntnis vielleicht mal durch, dass die Vereine eben nicht Mitglied im AFVD sind, sondern lediglich die Landesverbände - und natürlich die Funktionäre als "persönliche" Mitglieder..

Die Vereine sind nur Mitglied im jeweiligen Landesverband und der besteht eben aus vielen verschiedenen Vereinen mit vielen verschiedenen Problemen. Nehmen wir als Beispiel den AFV Ba-Wü, in dem zwei GFL- und zwei GFL2-Teams vertreten sind, aber Dutzende niederklassige Football-und Cheerleading-Vereine, die ganz andere Probleme haben als ein GFL-Team. Deshalb ist der Einfluss der GFL-Teams im AFVD eher gering und außer C. Dalkowski aus Marburg fällt mir im Moment niemand ein, der als Vorsitzender eines GFL-Vereins auch im (allerdings nur "erweiterten") AFVD-Vorstand vertreten ist.

Nasty
Rookie
Beiträge: 87
Registriert: Di Mai 21, 2013 14:29

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Nasty » Mi Feb 21, 2018 17:16

kielersprotte hat geschrieben:
Mi Feb 21, 2018 15:47

Klar, über den Verband schimpfen ist da einfacher und entlastet so schön von der eigenen Verantwortung. :roll:
Ich folge den Jungs jetzt schon länger und ich glaube, das letzte, was sie wollen, ist sich von Verantwortung zu entlasten. Die wollen eher welche übernehmen! Dafür muss man eben auch manchmal bisschen laut sein und anecken!

Benutzeravatar
CoachP79
DLiner
Beiträge: 179
Registriert: Mi Jul 12, 2017 12:54

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von CoachP79 » Mi Feb 21, 2018 18:17

Ich kenne Robert H. nicht so gut aber ich habe diesen Mann ein Wochenende lang erlebt und kann mich nur vor ihn stellen wenn ihn die Leute angreifen. Er ist der einzigste den ich kenne der ein solches Arbeitspensum auf sich nimmt ohne zu murren und sich dennoch den ganzen Mist anhören muss über "für uns macht ja keiner was". Der Mann war in Paris, kam dafür extra aus Japan und ist am Sonntag abend nach Mexico geflogen. Alles für den Afvd. Ich will nicht ihm tauschen denn diese internationalen Dinge sind grösster Mist. Jeder will nur für sein Land anstatt dass mal einige für das grosse ganze zu arbeiten. Ich will nicht wisssen was es für einen aufwand ist eine euro oder eine weltmeisterschaft zu organisieren. Zumal wieviele Leute aktiv daran beteiligt sind, 5??

PeterPan
OLiner
Beiträge: 237
Registriert: Sa Jul 26, 2014 23:18

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von PeterPan » Mi Feb 21, 2018 18:53

Was macht der in Japan und will er in Mexiko mal ketzerisch gefragt ? Und Wer bezahlt das ?
Haben wir in Deutschland nicht Probleme genug und in Europa ? Erstmal vernünftigen GermanBowl, dann Big Six die den Namen auch verdient und dann kann man auch mal über Weltmeisterschaft nach denken.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9916
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von _pinky » Mi Feb 21, 2018 19:04

Im FB-Kommentar unter dem Artikel hat jemand gefragt, was mit den ca. 320.000€ Lizenzgebühr jedes Jahr passiert.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1186
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von kielersprotte » Mi Feb 21, 2018 19:37

_pinky hat geschrieben:
Mi Feb 21, 2018 16:29
Du wirfst da den Verband und die Versammlung der Bundesligsten ein bisschen durcheinander.

Nein, schmeisse ich nicht, denn gerade in der GFL haben die Vereine durch diese Versammlung entsprechende Einflussmöglichkeiten auf den Bundesverband. Rauskommen tut dann meistens aber nicht viel, und wenn etwas beschlossen wird setzen das die Meisten am Ende dennoch nicht um. Da sind einfach noch zu viele Baustellen in den Vereinen.
Der 'Verband ist die Vereine' ist zu pauschalisiert. Wenns nicht klappt, sinds die Vereine, wenns Schnittchen gibt, sinds die Funktionäre.
Die Entscheidungen treffen die Funktionäre. Das Stimmvieh hebt hinterher nur die Hand zu dem, was vorgelegt wird.

Stimmvieh... :roll:
emmitt22 hat geschrieben:
Mi Feb 21, 2018 17:02
Dazu kommt, irgendwann setzt sich diese wahrlich nicht neue Erkenntnis vielleicht mal durch, dass die Vereine eben nicht Mitglied im AFVD sind, sondern lediglich die Landesverbände - und natürlich die Funktionäre als "persönliche" Mitglieder..
Genau, die Landesverbände bestehen aus den Vereinen. Also besteht "der Verband" aus den Vereinen. Und die Bundesligisten haben durch ihre gesonderte Versammlung noch einmal einen weiteren direkten Zugang auf den Bundesverband.

Die Vereine sind nur Mitglied im jeweiligen Landesverband und der besteht eben aus vielen verschiedenen Vereinen mit vielen verschiedenen Problemen. Nehmen wir als Beispiel den AFV Ba-Wü, in dem zwei GFL- und zwei GFL2-Teams vertreten sind, aber Dutzende niederklassige Football-und Cheerleading-Vereine, die ganz andere Probleme haben als ein GFL-Team. Deshalb ist der Einfluss der GFL-Teams im AFVD eher gering und außer C. Dalkowski aus Marburg fällt mir im Moment niemand ein, der als Vorsitzender eines GFL-Vereins auch im (allerdings nur "erweiterten") AFVD-Vorstand vertreten ist.

Alles nur Ausreden. Dafür gibt es die Versammlung der Bundesligsten. Die GFL-Vereine bekommen es nicht einmal hin ihre dort getroffenen Entscheidungen umzusetzen, aber der AFVD ist an allem Schuld. :roll:

Benutzeravatar
Quarterback13
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: Mo Nov 13, 2017 21:35

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Quarterback13 » Mi Feb 21, 2018 21:59

Red Zone ist ein wirklich cooles Projekt.

Ich habe das geahnt, dass sie diesbezüglich was raushauen.

Allerdings habe ich auch damit gerechnet dass es bei den vielen Kritikpunkten die sie ansprechen gleichzeitig auch einen von Ihnen entworfenen Matchplan mit wirklich umsetzbaren Verbesserungsvorschlägen mitliefern.

- Für Sponsoren ist die GFL nicht besonders interresant da es sich lediglich um 7 Heimspiele handelt, das ist verdammt wenig. Vielleicht sollte man darüber nachdenken in der GFL 1 und GFL 2 zusätzlich nochmal die Interconference Spiele einzuführen.

- Vielleicht könnte man diese Interconference Idee ausweiten auf die Regio und einen eigenen German Football Cup draus machen. Ich fänds interessant wenn beispielsweiße dann Kiel nach Darmstadt müsste im Interconfernce Cup.

1 . Runde 32 GFL Mannschaften Vorjahr und die 32 besten Mannschaften aller Regios ( 1. Spieltag Pokal vor Saisonbeginn )
2. Runde 32
3. Runde 16
4. Runde 8
5. Halbfinale 4
6. Finale 2

Team aus unterer Liga hat Heimrecht, Fertig
Hauptsponsor gesucht

Antworten