Saison 2019

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3408
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Saison 2019

Beitrag von Karsten » Fr Mär 29, 2019 21:39

defregger hat geschrieben:
Fr Mär 29, 2019 13:06
Austin Apodaca stand ja schon auf dem Potsdamer Roster, hat sich aber ja nun für die CFL entschieden (BC Lions).
Die Entscheidung dürfte sicher nicht schwer gefallen sein... und damit wäre er wohl eine ziemliche Hausnummer in der GFL gewesen...
Das Ende der Welt ist nah!

Borg
Guard
Beiträge: 1911
Registriert: Mo Mai 19, 2008 18:21

Re: Saison 2019

Beitrag von Borg » Fr Mär 29, 2019 22:26

Karsten hat geschrieben:
Fr Mär 29, 2019 21:39
defregger hat geschrieben:
Fr Mär 29, 2019 13:06
Austin Apodaca stand ja schon auf dem Potsdamer Roster, hat sich aber ja nun für die CFL entschieden (BC Lions).
Die Entscheidung dürfte sicher nicht schwer gefallen sein... und damit wäre er wohl eine ziemliche Hausnummer in der GFL gewesen...
Der designierte QB der Vienna Vikings wurde von der AAF gerufen, ist dem Ruf gefolgt, wurde wieder entlassen und ist jetzt arbeitslos.

Also abwarten. Schaun wir mal ob die Taube auf dem Dach wirklich besser ist als der Spatz in der Hand.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3408
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Saison 2019

Beitrag von Karsten » Fr Mär 29, 2019 23:12

Borg hat geschrieben:
Fr Mär 29, 2019 22:26
j
Der designierte QB der Vienna Vikings wurde von der AAF gerufen, ist dem Ruf gefolgt, wurde wieder entlassen und ist jetzt arbeitslos.

Also abwarten. Schaun wir mal ob die Taube auf dem Dach wirklich besser ist als der Spatz in der Hand.
... aber ergreifen tust Du die Chance erstmal.

Wobei die Devils ja auch mal einen echten NFL QB hatten, 3rd String mein ich... der dann nach drei, vier, fünf Spielen entnervt wieder abreiste.

Soviel zu den Vorschußlorbeeren... :lol:
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 593
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: Saison 2019

Beitrag von Pittiplatsch » So Apr 07, 2019 21:23

Nachdem ich heute auf dem Fan-Talk das Roster von Universe genauer vorgestellt bekommen habe, glaube ich, die Mannschaft wird deutlich schwächer sein als letztes Jahr. In der Defense werden immer noch einige Granaten spielen, von Sergej Souleymanov über die Gomez-Brüder bis zu BJ Lovery und Joshua Poznansky. Trotzdem wird man das tiefe Passspiel von Hall und Braunschweig nicht so unterbinden wie im Vorjahr.
In der Offense sehe ich viele Fragezeichen bei RBs und WRs, wobei George Robinson im letzten Jahr einfach wenig angespielt wurde und Justin Rodney im Schatten der "A"s stand. Ansonsten viele talentierte Spieler mit Luft nach oben, allerdings auch bei Verletzungen wenig gleichwertiger Ersatz.

Insgesamt tippe ich auf einen Playoff-Platz, aber viel mehr Abstand zu den Unicorns.

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 255
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: Saison 2019

Beitrag von defregger » Mo Apr 08, 2019 18:42

Ronald hat geschrieben:
Fr Mär 29, 2019 10:42
Ich frage gern nochmal diejenigen, die Potsdam auf Platz 1-3 sehen, ob es schon bekannt ist, wer dort QB spielen wird.
Bei Hudl taucht da jetzt ein gewisser Cody Williams von den Monmouth Hawks auf. Scheint die 1c-Lösung zu sein, da auf der Homepage der Royals noch ein QB gebürtig auf den U.S. Virgin Islands im Roster prangt.
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

javales
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So Mär 24, 2019 19:01

Re: Saison 2019

Beitrag von javales » Mo Apr 08, 2019 20:36

:keule:
Kaboom01 hat geschrieben:
Mo Mär 04, 2019 10:52
GFL Nord

1. Potsdam Royals
Für mich das talentierteste Team auf dem Papier. Was die geholt haben hat Hand und Fuß und ist individuell kaum zu stoppen.
Die Offense ist scary. Je nachdem wer QB wird aber alleine die bisherigen Skills sind mehr als beeindruckend.
Dual RB, Nielssen, Küttel,Ami-WR. Kann die Oline schwer einschätzen sieht aber durch Casey Beale solide aus.Diese Jungs werden sicherlich wenn gut gecoached gegen jedes Team Punkte auf das Board bringen.

Die Defense sieht nicht schlechter aus zumindest nicht in den ersten Reihen.
Badou, Reynolds, Illetschko,Hansen Ami OLB, also Laufen kann man dagegen nicht.
Größte Schwäche: Defensive Backfield:
Könnte die Achillesferse sein. Durch die beiden Amis in der Front 7, haben sie meiner Meinung nach keinen Top CB der es gegen die Dables, Rutenbecks oder auch Morris'es der GFL aufnehmen kann. Ja Janssen ist gut aber kein Shut Down Corner.
Sie können zwar mit Druck und tiefer Coverage sich bestimmt entlasten, aber da sehe ich die einzige Schwäche.

2.New Yorker Lions
New Yorker ist New Yorker und wird von vielen zu recht wieder auf Platz 1 gesetzt. Dagegen kann man auch nicht wirklich argumentieren, da sie gerade in der Offense mit Cornette, ihren überragendem RB-Duo und den bewährten Top-WR natürlich auch wieder um die Meisterschaft spielen werden.
Sehe aber gerade die Oline bei weitem nicht mehr so stark wie vor 2 Jahren und auch nicht besser als letztes Jahr.
Was man hört wird Harald Binczek nicht mehr spielen und auch die bisherigen Neuzugänge der Oline hauen mich nicht um.
Könnte ein Problem werden

Defense ist sicherlich wie immer gut gecoached aber sehe kein upgrade zum letzten Jahr.
Abgänge wie Konya, Darkangelo, Robinson Corageux fallen mir direkt ein.
Die Verpflichtung von White verstehe ich nicht, er ist gut aber Robinson hinterlässt eine CB Lücke, keine auf Safety.
Wenn die Lions am Ende wegen ihrer Erfahrung und evtl. auch wegen dem Feuer was sie neu entfachen können (2 mal kein Meister)wieder German Bowl Sieger werden, ist das sicherlich keine Überraschung, aber ich glaube sie müssen mehr denn je kämpfen, um im Norden Meister zu werden.

3. Hildesheim Invaers
Für mich die spannendste Geschichte. Individuell auf den Skill Positions wohl eines der besten Teams der Liga und bestimmt im Stande jedes Team zu schlagen. Trotzdem muss man bei den Charakteren die sie verpflichtet haben, auch etwas besorgt sein. Das kann ganz leicht eine Ego Nummer werden, mit einer gewissen Explosionsgefahr bei Misserfolg. Zweites Fragezeichen ist der deutsche Stamm : Man hört von 25 Imports, wenn da was dran ist gut , trotzdem braucht man deutsche gute Spieler, sind die vorhanden?
Drittens: Oline?? DLine? Gibt es das da, sind die Jungs gut oder wird Casey schnell um sein Leben laufen und dann kommt wieder das Pulverfass ins Spiel. Wie gesagt spannendste Geschichte für mich. Kann von Contender zu Flop alles sein.

4-6 Rebels,Dresden,Köln
Man könnte hier auch sicherlich noch Hildesheim einfügen, aber glaube trotzdem dass diese 3 sich um einen Playoffplatz streiten werden.
Rebels waren letztes Jahr nah am German Bowl dran, hätten sie nicht unnötig in Frankfurt verkackt.
Mal sehen wen sie noch aus dem Hut zaubern, aber immer ein toughes Team was von Jahr zu Jahr besser wird.

Dresden ist für mich das große Fragezeichen: Der Wunder-Wr kommt wohl nicht zurück, bisher auch keine großen Verpflichtungen vorgestellt die einen wow Faktor haben. Sie sind super gecoached und werden ein gutes Team haben, die Frage ist halt, ob sie von den anderen nicht überholt werden.

Köln macht für mich einen super Job und ist für mich der sleeper Pick in dieser Saison. Gute Verpflichtungen aus allen Teilen NRW's. Sehr gute US-Spieler geholt. Sie folgen ihrer Philosophie mit einem deutschen QB, was am Ende evtl. den negativen Ausschlag für die Playoffs geben könnte.
Bin sehr gespannt auf das Team, aber der Weg zeigt in die richtige Richtung. Wenn sie sich stabilisieren werden sie in 2-3 Jahren wieder zu den Top-Adressen im Norden gehören

7. Kiel
Für Kiel heißt es nur überleben. Nach der Insolvenz absolut auf Schadensbegrenzung ausgerichtet, werden sie bis zum Ende gegen den Abstieg spielen und die Duelle mit Düsseldorf als ihre Playoffs ausgeben müssen. Bekommt Kiel eigentlich 4 Punkte Abzug?

Düsseldorf
Für mich leider das 1 and Done Team. Große Abwanderungen nach Köln und den Rest der Nord-Teams. Deutsche Leistungsträger verloren und die paar Imports , die sie gerade verpflichten, werden Ihnen nicht helfen. Haben nur eine Chance wenn Kiel Punkte abgezogen bekommt, sonst wird es evtl für alle anderen außer Kiel eine wichtige Bye-Week

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 8971
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: Saison 2019

Beitrag von Fighti » Di Apr 09, 2019 18:44

Ein Smilie ist natürlich nicht so viel. Da war die Anmeldung mehr Aufwand als der erste Post...
Luck is when opportunity meets preparation.

exDB
DLiner
Beiträge: 191
Registriert: Fr Feb 06, 2015 12:47

Re: Saison 2019

Beitrag von exDB » Mi Apr 10, 2019 09:50

Fighti hat geschrieben:
Di Apr 09, 2019 18:44
Ein Smilie ist natürlich nicht so viel. Da war die Anmeldung mehr Aufwand als der erste Post...
Er spielt vermutlich in Düdo und war in seinem Stolz so verletzt, dass er sich einfach anmelden musste.

DrBall
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa Mär 09, 2019 11:26

Re: Saison 2019

Beitrag von DrBall » Mi Apr 10, 2019 12:14

Also Cody Williams ist bereits in Potsdam angekommen. Er spielte 2018 QB für die Assumption Greyhounds Div. II

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 255
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: Saison 2019

Beitrag von defregger » Mi Apr 10, 2019 13:51

DrBall hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 12:14
Also Cody Williams ist bereits in Potsdam angekommen. Er spielte 2018 QB für die Assumption Greyhounds Div. II
Hatte vorher nur seinen Div. I Auftritt 2015+2016 gesehen. Na zumindest hat er 2018 noch aktiv gespielt. Da gibts auch andere. :up:
Und hin und wieder ist ein motivierter Div. II besser, als ein Div. I - Student auf 6-Monats-Europa-Seightseeing-Trip, siehe A.J. Wentland. :wink:
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

BlackBrother
OLiner
Beiträge: 423
Registriert: Do Mär 02, 2006 11:40

Re: Saison 2019

Beitrag von BlackBrother » Mi Apr 10, 2019 16:41

defregger hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 13:51
DrBall hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 12:14
Also Cody Williams ist bereits in Potsdam angekommen. Er spielte 2018 QB für die Assumption Greyhounds Div. II
Hatte vorher nur seinen Div. I Auftritt 2015+2016 gesehen. Na zumindest hat er 2018 noch aktiv gespielt. Da gibts auch andere. :up:
Und hin und wieder ist ein motivierter Div. II besser, als ein Div. I - Student auf 6-Monats-Europa-Seightseeing-Trip, siehe A.J. Wentland. :wink:
AJ Wentland?! Den leading tackler ausm letzten jahr? Der ultra krass gespielt hat für Dresden?
Das aber ne freche Aussage!

Benutzeravatar
LA
OLiner
Beiträge: 469
Registriert: Sa Aug 20, 2005 15:44
Wohnort: Dresden

Re: Saison 2019

Beitrag von LA » Mi Apr 10, 2019 16:57

BlackBrother hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 16:41
defregger hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 13:51
DrBall hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 12:14
Also Cody Williams ist bereits in Potsdam angekommen. Er spielte 2018 QB für die Assumption Greyhounds Div. II
Hatte vorher nur seinen Div. I Auftritt 2015+2016 gesehen. Na zumindest hat er 2018 noch aktiv gespielt. Da gibts auch andere. :up:
Und hin und wieder ist ein motivierter Div. II besser, als ein Div. I - Student auf 6-Monats-Europa-Seightseeing-Trip, siehe A.J. Wentland. :wink:
AJ Wentland?! Den leading tackler ausm letzten jahr? Der ultra krass gespielt hat für Dresden?
Das aber ne freche Aussage!
Mit Sicherheit ist QB Trenton Norvell gemeint. Er hatte einige Fotos auf Instagram aus ganz Europa gepostet. Von AJ ist zumindest keine Rundreise bekannt und AJ war, glaube ich, Div II.

Gruß
LA

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 255
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: Saison 2019

Beitrag von defregger » Mi Apr 10, 2019 20:48

BlackBrother hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 16:41

AJ Wentland?! Den leading tackler ausm letzten jahr? Der ultra krass gespielt hat für Dresden?
Das aber ne freche Aussage!
Lesen und verstehen...

Wentland, Div. II, motiviert für 2, eben zur 2. Saison wiedergekommen

Mr. X, Div. I, Mal bisschen auf Urlaub in Germany. Gab kaum ein spielfreies WE, wo er nicht irgendwo Bilder aus halb Europa gepostet hat...
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

Lynch24
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo Nov 05, 2018 16:53

Re: Saison 2019

Beitrag von Lynch24 » Fr Apr 12, 2019 00:44

defregger hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 20:48
BlackBrother hat geschrieben:
Mi Apr 10, 2019 16:41

AJ Wentland?! Den leading tackler ausm letzten jahr? Der ultra krass gespielt hat für Dresden?
Das aber ne freche Aussage!
Lesen und verstehen...

Wentland, Div. II, motiviert für 2, eben zur 2. Saison wiedergekommen

Mr. X, Div. I, Mal bisschen auf Urlaub in Germany. Gab kaum ein spielfreies WE, wo er nicht irgendwo Bilder aus halb Europa gepostet hat...
Also zum Thema Reisen usw. muss ich sagen, dass ich das absolut legitim finde. Wem kann man's verübeln, wenn er hier nicht nur für den Spaß am Sport ist, sondern auch was von der Welt sehen will. Solange die sportliche Leistung auch passt, wieso nicht? Ich denke mal es wird keiner der A-Spieler ein annähernd professionelles Gehalt bekommen, sondern mehr ein Taschengeld plus Kost und Logie, daher gönn ichs denen😁

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9611
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Saison 2019

Beitrag von _pinky » Fr Apr 12, 2019 08:16

Zum Geld bekommen zählt, daß sie im Training sind.
Du willst für dein Geld Coaching und Trainingspräsenz. Was willst du mit einem Urlauber?

Falsche Einstellung. Heim. Fertig. Gibt genügend andere.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Antworten