Spieltag 22./23.06.

Die höchste deutsche Spielklasse...
FanOfFootbaal
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: So Jun 23, 2019 11:59

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von FanOfFootbaal » So Jun 23, 2019 12:27

In Braunschweig war gestern eine geile Stimmung in einem extrem giftig geführten Derby. Vorweg hat es mit den Lions den verdienten Sieger gehabt.

Wie schon gesagt er es extrem giftig geführt das Derby und das auch von beiden Seiten.
Aber mein persönlicher Eindruck ist, das die Lions doch teilweise sehr emotional und unsauber waren, es gab immer wieder noch kleine Schubser oder ähnliches nach Ende des Spielzuges, was von den Refs in der Regel nicht geahndet wurde. Das finde ich persönlich sehr schade, weil diesen unsauberen Football hätten die Lions eigentlich gar nicht nötig.
Aber das unsportliche Highlight hat die Nr. 30 der Lions gesetzt. Erst liegen als wenn er verletzt ist, springt dann schnell auf auf und legt sich 3 Sekunden später wieder hin, die Refs winken die Med Crew ran und bevor die da ist, springt er auf und rennt vom Feld. Mit so was sollte er besser ins Theater gehen und nicht auf dem Football stehen.

Unterm Strich muss man bei den ganzen Nickligkeiten usw. froh sein, das alle gesund geblieben sind.

Manfred
DLiner
Beiträge: 134
Registriert: Sa Mai 21, 2011 20:16

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Manfred » So Jun 23, 2019 13:11

Ach,
mit Verlaub: "Das ist doch Quatsch".
Jetzt kann der nächste gleich schreiben, ja aber hast Du denn die Nummer soundso der Hildesheimer gesehen. Und dann der nächste ja aber bei Braunschweig Nr. xy. usw. usw..... Beide Teams haben sich nichts genommen.
Das man als Fan nicht ganz objektiv ist, kann ich verstehen, aber neutral betrachtet war es ein Derby und ein Footballspiel mit fast allem drum und dran, das von der Mannschaft gewonnen wurden ist, die zwar auch nervös war, aber die weniger Fehler gemacht hat. Und somit gerecht gewonnen !

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3420
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Karsten » So Jun 23, 2019 13:16

FanOfFootbaal hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 12:27
In Braunschweig war gestern eine geile Stimmung in einem extrem giftig geführten Derby. Vorweg hat es mit den Lions den verdienten Sieger gehabt.

Wie schon gesagt er es extrem giftig geführt das Derby und das auch von beiden Seiten.
Aber mein persönlicher Eindruck ist, das die Lions doch teilweise sehr emotional und unsauber waren, es gab immer wieder noch kleine Schubser oder ähnliches nach Ende des Spielzuges, was von den Refs in der Regel nicht geahndet wurde. Das finde ich persönlich sehr schade, weil diesen unsauberen Football hätten die Lions eigentlich gar nicht nötig.
Aber das unsportliche Highlight hat die Nr. 30 der Lions gesetzt. Erst liegen als wenn er verletzt ist, springt dann schnell auf auf und legt sich 3 Sekunden später wieder hin, die Refs winken die Med Crew ran und bevor die da ist, springt er auf und rennt vom Feld. Mit so was sollte er besser ins Theater gehen und nicht auf dem Football stehen.

Unterm Strich muss man bei den ganzen Nickligkeiten usw. froh sein, das alle gesund geblieben sind.
Oh, stimmt. Die Invaders bestehen natürlich aus lauter Lämmern... :wink:

Wenn Du auf dem Niveau anfängst, dann solltest Du aber auch die gleiche "Show" eines Hildesheimers (#12??) kurz vor der Endzone erwähnen... liegen bleiben, liegen bleiben, der Ref pfeift, aufspringen und wieder auf's Feld laufen... nee, durfte/ musste genauso einen Spielzug pausieren wie die Lions #30.

Vielleicht tat auch Beiden in dem Augenblick etwas einfach nur scheiße weh. Wenn Du mal ein vor's Schienbein bekommen hast, kennste das vielleicht. Wäre ja auch noch eine Idee, woll?

Also lass hören, was gab es noch alles Mieses? 8)
Das Ende der Welt ist nah!

monochrom
OLiner
Beiträge: 275
Registriert: Mo Sep 17, 2007 10:49

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von monochrom » So Jun 23, 2019 13:18

Brutal Widow hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 12:09
Karsten hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 02:17
Nein, das hatte nichts mit Tomlin zu tun, sondern es gab wohl ein Kommunikations Problem mit den Refs bezgl. der verbleibenden Spielzeit...
Muß man eigentlich verneinen.
Im Livestream war immer wieder WH Mats Schwieger zu hören, wie er die verbleibende Spielzeit, verkündet hat.
Ich denke viel mehr, daß dem Coaching Staff der Lions der gleiche Fehler unterlaufen ist, wie den Kommentatoren von LionsTV:
Man hat vergessen, das es bei nicht funktionierender Stadionuhr, ein 2-minute-warning gibt, was die Zeit anhält.
Einmal das, und das die Playclock nur 25 Sekunden beträgt statt 40 Sekunden wenn der WH die PC am Arm hat.

Bodi
DLiner
Beiträge: 112
Registriert: Do Nov 09, 2017 15:36

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Bodi » So Jun 23, 2019 15:06

Naja wer mal Sport gemacht hat weiss das er selbst beim tritt vor beim nicht so sprintet wie ne 30 der Lions und das sag ich als Lions Fan... Diagnose von der Tribüne... hatte nix und hätte sich eigentlich beim nächsten mal nen tiefen Block verdient gehabt, damit er wirklich mal über den Rasen rollen kann... oder nen targeting...

Bodi
DLiner
Beiträge: 112
Registriert: Do Nov 09, 2017 15:36

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Bodi » So Jun 23, 2019 15:10

Ansonsten schönes Spiel Lob an die Hildesheimer Fans, die gut Alarm gemacht haben...

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 298
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von defregger » So Jun 23, 2019 16:28

Pittiplatsch hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 12:23
Auf jeden Fall bin ich überzeugt, dass Braunschweig, Hildesheim und Dresden ins Halbfinale kommen. Die Südteams auf Platz 2 bis 4 sind bisher deutlich schwächer. Und dann entscheidet, wer endlich mal keine groben Fehler macht.
Na für die Klöpse sind im Moment die MNRX zuständig.
Haben gestern den Ball beim Punt wieder schön vor die eigene Endzone gelegt. Aber Köln hatte ja nur die Defense mit in Dresden, da gings halt diesmal ohne Gegenpunkte ab. :roll:
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 953
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von emmitt22 » So Jun 23, 2019 17:59

Bodi hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 15:06
Naja wer mal Sport gemacht hat weiss das er selbst beim tritt vor beim nicht so sprintet wie ne 30 der Lions und das sag ich als Lions Fan... Diagnose von der Tribüne... hatte nix und hätte sich eigentlich beim nächsten mal nen tiefen Block verdient gehabt, damit er wirklich mal über den Rasen rollen kann... oder nen targeting...

:?: :?: :irre: :?: :?:

Kundenberater
Defensive Back
Beiträge: 962
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Kundenberater » So Jun 23, 2019 19:31

@ emmitt22
Warst Du im Stadion? Hast Du es gesehen?

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1250
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Exillöwe » So Jun 23, 2019 19:37

Kundenberater hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 19:31
@ emmitt22
Warst Du im Stadion? Hast Du es gesehen?
Geht wohl eher um die "Diagnose von der Tribüne" und den Wunsch nach körperlicher Bestrafung... Sich nach derartigem Verbalmüll noch als "Fan" zu sehen ist m.E. eher unglaubwürdig.
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

Kundenberater
Defensive Back
Beiträge: 962
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Kundenberater » So Jun 23, 2019 19:54

Als Fan ist man ja kein Jünger, der sein Lieblingsteam bedingungslos anbeten muss. Und das die einzige Definition von "Fan" sei.
ich hätte es vielleicht anders formuliert.
Aber war schon seltsam, sich vor Schmerzen krümmen, den Kopf halten und dann mir-nichts-dir-nichts in die Teamzone laufen, als wäre nichts passiert.
Da Bedarf es keiner Diagnose, das war einfach eine Provokation. Jetzt besser verbal geschildert?

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1250
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Exillöwe » So Jun 23, 2019 21:00

Kundenberater hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 19:54
Als Fan ist man ja kein Jünger, der sein Lieblingsteam bedingungslos anbeten muss. Und das die einzige Definition von "Fan" sei.
ich hätte es vielleicht anders formuliert.
Aber war schon seltsam, sich vor Schmerzen krümmen, den Kopf halten und dann mir-nichts-dir-nichts in die Teamzone laufen, als wäre nichts passiert.
Da Bedarf es keiner Diagnose, das war einfach eine Provokation. Jetzt besser verbal geschildert?
Nö.. ist mir noch immer zu provokativ.
:joint:
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

SYL23
Rookie
Beiträge: 36
Registriert: Do Jun 13, 2019 12:16

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von SYL23 » So Jun 23, 2019 22:38

Das Spiel war genial und spannend, mit vielen Fehlern (und Strafen) auf beiden Seiten. Einziger Minuspunkt, keine Wiederholungen im freien Stream (gibts wohl auch nur in Braunschweig) ansonsten alles klasse.

Im Gegensatz dazu, war das Spiel der Einhörner gegen Kirchdorf, sehr zäh und eintönig. Allerdings haben auch die Haller eine Unmenge von Strafen produziert (wie schon Hildesheim und die Lions), das gilt es abzustellen.

Das Problem für die Unicorns dieses Jahr könnte sein, dass man aufgrund der Langeweile im Süden, die Nordteams in den Playoffs nicht richtig von der Stärke her einschätzt. Ansonsten sollte es für eine Finalteilnahme reichen.....wie das endet, bleibt abzuwarten.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3420
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Spieltag 22./23.06.

Beitrag von Karsten » Mi Jun 26, 2019 11:21

Zum Thema Livestream geht es hier weiter: gfl-f1/livestreams-t19758.html
Das Ende der Welt ist nah!

Antworten