Wer gewinnt den GB???

Die höchste deutsche Spielklasse...

Wer gewinnt den GB / Braunschweig oder Berlin

Braunschweig Lions
36
45%
Berlin Adler
28
35%
Diese Paarung interessiert mich nicht die Bohne...
16
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 80

Benutzeravatar
Kenis75
Rookie
Beiträge: 50
Registriert: So Sep 19, 2004 21:18
Wohnort: Hamburg

Wer gewinnt den GB???

Beitrag von Kenis75 » So Sep 26, 2004 17:53

Das ist jetzt erstmal meine letzte Umfrage:


Wer gewinnt den GB???


Braunschweig Lions - Berlin Adler ???
A win is a win - Ex-Headcoach Kirk Heidelberg
HBD - Hamburg Blue Devils

Diocletian
Safety
Beiträge: 1450
Registriert: Sa Aug 07, 2004 07:50
Wohnort: Troisdorf

A win is a win

Beitrag von Diocletian » So Sep 26, 2004 18:22

Hi,
eigentlich müsste es richtig heißen, a win is a win, Kirk Heidelberg - Coach Cologne Crocodiles (1998 - 2002), dass würde dem Spruch eher gerecht werden.

Aber jetzt was anderes, ich denke, dass wohl Braunschweig dieses Jahr das Rennen machen wird, ich hätte mir gewünscht, dass Braunschweig dieses Jahr mal nicht in den German Bowl kommt, aber die Jungs haben das schon verdient. Hut ab vor der überragenden Leistung, die die Braunschweiger dieses Jahr an den Tag gelegt haben. Wenn sie gewinnen, ist das wirklich verdient.

Benutzeravatar
schlueri
Guard
Beiträge: 1775
Registriert: Sa Apr 10, 2004 20:07
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von schlueri » So Sep 26, 2004 19:40

Diese Paarung interessiert mich nicht die Bohne...
Es gibt Footballfans denen das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft gleichgültig ist? Das höre ich heute schon zum 2. Mal :roll:

Benutzeravatar
Kenis75
Rookie
Beiträge: 50
Registriert: So Sep 19, 2004 21:18
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kenis75 » So Sep 26, 2004 19:53

schlueri hat geschrieben:
Diese Paarung interessiert mich nicht die Bohne...
Es gibt Footballfans denen das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft gleichgültig ist? Das höre ich heute schon zum 2. Mal :roll:
scheint so - sonst würde ja keiner für diesen punkt stimmen. :shock:
mal sehen was nach ein paar tagen dieser abstimmung dabei rumkommen wird :shock:
A win is a win - Ex-Headcoach Kirk Heidelberg
HBD - Hamburg Blue Devils

zickel
Defensive Back
Beiträge: 750
Registriert: Mo Apr 12, 2004 12:14
Kontaktdaten:

Beitrag von zickel » So Sep 26, 2004 22:42

Tja, einige scheinen eine sehr sehr dicke Vereinsbrille aufzuhaben (oder haben sich fantechnisch einfach nur dem erfolgreichsten Verein der Stadt angeschlossen) ... allerdings frag ich mich wieso diejenigen überhaupt noch hier im Footballforum auftauchen (um die Umfrage zu beantworten), wo der deutsche Football scheinbar so uninteressant ist :roll:

Ich für meinen Teil wäre zu jedem Bowl gefahren ...

Benutzeravatar
Kenis75
Rookie
Beiträge: 50
Registriert: So Sep 19, 2004 21:18
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kenis75 » So Sep 26, 2004 23:20

zickel hat geschrieben:Ich für meinen Teil wäre zu jedem Bowl gefahren ...

yip - genau das werde ich auch tun 8)
A win is a win - Ex-Headcoach Kirk Heidelberg
HBD - Hamburg Blue Devils

Benutzeravatar
big-rat
DLiner
Beiträge: 197
Registriert: So Apr 11, 2004 22:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von big-rat » Mo Sep 27, 2004 02:46

Wenn ich sehe, wie oft hier bis jetzt schon "Diese Paarung interessiert mich nicht die Bohne..." ausgewählt wurde, bin ich mal gespannt, wie viele Karten für den GB in den nächsten Tagen bei ebay auftauschen werden. :lol:

Endlich mal wieder eine neue Endspielpaarung und schon wieder gibt es Unzufriedene... Schade, aber man kann es ja bekanntlich nie allen rechtmachen. :D

ciaooo Kai

Benutzeravatar
stevie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Di Apr 13, 2004 08:19
Kontaktdaten:

Beitrag von stevie » Mo Sep 27, 2004 09:09

Das diese Endspielpaarung nicht die ist die sich einige erhofft haben, damit muß man leben doch warum jedes Jahr die Gleiche?

Ich denke die Adler haben es sich einfach verdient im Endspiel zu stehen. Auch wenn jetzt viele wieder kommen bei diesem Spielsystem etc.. Berlin hat einfach zum richtigen Zeitpunkt am besten darauf einstellen lassen von ihren Coaches!

Wenn ich dasrichtig verstanden habe im Chat und Webradio vom WE, dann haben die Braunschweiger ein anders Playcalling gehabt gegen Dresden als in den beiden Saisonspielen zu vor. Und damit hatten die Dresdener ihre Probleme gehabt.

Das Berlin zweimal gegen die Lions verloren haben ist in meinen Augen kein Beinbruch, denn wie heißt es immer so schön: Man trifft sich immer dreimal! :wink: Also abwarten was im GB gespielt wird.

Stevie

hazzzardous
Rookie
Beiträge: 35
Registriert: Mi Sep 01, 2004 00:33

Beitrag von hazzzardous » Mo Sep 27, 2004 10:30

braunschweig, weil sie, ganz simpel, viel besser besetzt sind...
klar dass letztendlich jeder jeden schlagen kann, aber die
chancen berlins auf einen GB stufe ich als theoretisch ein.

DeMingo
Safety
Beiträge: 1105
Registriert: Sa Jul 17, 2004 11:27

Beitrag von DeMingo » Mo Sep 27, 2004 10:41

Es gibt Footballfans denen das Endspiel um die Deutsche Meisterschaft gleichgültig ist?
hey, seid 2 wochen läuft die NFL, was kümmert mich da das "rumgehampel" von nem Rainbow, Crayton oder Love??
:wink:

redbaron

Beitrag von redbaron » Mo Sep 27, 2004 12:14

was ich schade finde, für so eine gute Organisation in Braunschweig ist, daß die eigentlich nur verlieren können.

Das 4. Endspiel in Folge, und die Sympathien werden wohl auf Seiten des Underdog aus Berlin liegen. Gewinnt Berlin wird die Schadenfreude der Football Republik den Lions gewiss sein.
Gewinnen sie endlich mal wieder den GB, wirds nur das Geld gewesen sein, was sich am Ende durchgesetzt hat.

Es ist allerdings auch beachtlich wieviel Kohle seit Jahren da rausgehauen wird, und am Ende nur als Ligameister (Bademeister??) darzustehen. Aber das muß ja jeder Verein selber wissen....

Styx
Rookie
Beiträge: 67
Registriert: Fr Aug 06, 2004 17:24

Beitrag von Styx » Mo Sep 27, 2004 12:39

zickel hat geschrieben:... allerdings frag ich mich wieso diejenigen überhaupt noch hier im Footballforum auftauchen (um die Umfrage zu beantworten), wo der deutsche Football scheinbar so uninteressant ist :roll:
Das Forum hier heißt FOOTBALLFORUM und NICHT GFL Forum!! Und es gibt doch tatsächlich andere Footballligen, die evtl. ein wenig interessanter sind!

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9083
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Mo Sep 27, 2004 12:40

Ob die Sympathien so für Berlin stehen werden, sei mal dahingestellt... wenn man so die Kommentare liest, die die Adler in den letzten 2 Jahren einstecken mussten. Aber naja, jedem sein Ding :roll:

Benutzeravatar
Peter
Guard
Beiträge: 1984
Registriert: So Apr 11, 2004 17:52
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Peter » Mo Sep 27, 2004 13:05

Die Lions stehen sogar schon zum achten mal in Folge im German Bowl !!! Das haben bislang nur die Ansbach Grizzlies geschafft. Für die Adler ist es aber auch schon die sechste Finalteilnahme...

Braunschweig steht natürlich (wieder mal) unter Druck, endlich mal wieder das Endspiel zu gewinnen. Und genau das ist der wunde Punkt, weshalb die Devils die letzten Jahre überhaupt gegen Braunschweig gewinnen konnten! Aber das macht doch den Reiz der GFL-Endspiele aus, oder? Im Gegensatz zum Fußball, wo manchmal ja schon Wochen vor Saisonende der Meister feststeht, zählt beim German Bowl die abgelaufende Saison nicht mehr!

Ich denke aber schon, daß sich die Lions dieses Jahr die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen werden. Irgendwann steigen denen sonst noch die Fans aufs Dach.... muß ja auch auf dauer ätzend sein, bei Heimspielen nach belieben die Gegner vorzuführen um dann am Ende doch wieder mit leeren Händen dazustehen.

Noch etwas zu dieser Umfrage: Ich würde die Antworten "interessiert mich nicht" nicht überbewerten. Hätte man als Antwortmöglichkeit z.B. noch Langenfeld, graue Panther und FC Entenhausen vorgegeben, hätte da bestimmt irgendjemand aus Spaß auch noch draufgeklickt :D

Benutzeravatar
IceDevilHH81
Guard
Beiträge: 1917
Registriert: Di Mai 25, 2004 22:54
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von IceDevilHH81 » Mo Sep 27, 2004 13:13

Also ich finde die Frage ist auch nicht wirklich eindeutig gestellt.
Einerseits könnte man meinen es wird nach dem Sportlichen erfolg gefragt, andererseits könnte man es auch so verstehen das gefragt wird auf wessen Seite man steht.
Ich hab den besagten Button gedrückt da ich in erster sec verstanden habe für welches Team man ist, und da es mir eigentlich ziemlich egal ist welches der beiden Teams gewinnt…
Was aber nicht heißt dass ich deswegen nicht zum Endspiel fahre, wir haben unsere Karten schon vor 5-6 Wochen geholt und sind ca. 20 Leute.
Hamburger Herz? Hamburger Spieler!

Antworten