Bayernliga 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 59
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von RollTideRoll » Do Apr 02, 2020 11:34

Wer jetzt in finanzielle Schwierigkeiten kommt weil er für die Bayernliga n Haufen (teure) Imports holt, der sollte ohnehin mal über ein Umdenken diskutieren.

Bei den Vereinen hält sich mein Mitleid dann auch in Grenzen und so profitieren hoffentlich die davon die langfristig planen, auf Jugend und Struktur setzen und gesund wirtschaften.

hackepeter
OLiner
Beiträge: 222
Registriert: So Apr 12, 2015 19:30

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von hackepeter » Do Apr 02, 2020 12:41

Je eher eindeutige Entscheidungen getroffen werden, desto geringer ist auch das finanzielle Risiko. Wenn man jetzt bis juli wartet um eine verspätete Saison ohne Zuschauer zu starten, dann könnten tatsächlich einige Vereine in Schieflage geraten.
Meiner Meinung nach wäre es das richtige die Saison innerhalb der nächsten Tage abzusagen. Es ist nicht damit zu rechnen, dass ein geregelter Spielbetrieb dieses Jahr möglich ist. Dafür bräuchte man ein Zeitfenster von 4-5 Monaten um eine Saison mit entsprechender Vorbereitung ausführen zu können. Selbst wenn die Ausgangssperre anfang Mai enden sollte, kann man frühestens ende Juni starten. Sobald die nächste Coronawelle kommt liegt dann wieder alles auf Eis.
Ich denke diese Saison werden sich die Teams mit Freundschaftsspielen zufrieden geben müssen.

Benutzeravatar
HeiKo
OLiner
Beiträge: 203
Registriert: Mo Mai 20, 2013 16:58

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von HeiKo » Sa Apr 04, 2020 11:56

Wie ich vermutet hatte: in diesem Jahr wohl keine Meisterschaftsrunde. Aktuelle Situation zum Spielbetrieb von offizieller Seite.
https://shar.es/aHcROV
Der Umpire sollte keinesfalls unterschätzt werden.

5p46h3771
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Mo Jul 24, 2017 21:36

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von 5p46h3771 » Di Apr 14, 2020 21:58

altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mi Feb 12, 2020 13:04
Und Grice wurde für den Misserfolg bzw. ausbleibenden Erfolg von Bad Mergentheim verantwortlich gemacht.
Wenn man die derzeitige Lage bzw. die Situation in Bad Mergentheim zwischen dem Jahr 2018 unter Wagner und 2019 Grice vergleicht, erkennt man man schon einen extremen Unterschied.

Unter Grice sind noch mehr Trainer und Spieler gegangen
Einige Beispiele:
-Herrick der jetzt HC der Walldürn Silverbacks ist,
-Der ehemalige DC der diese extrem gute Defense geformt hatte.
-Viele Spieler haben einfach aufgehört, kamen nicht mehr ins Training oder haben die Vereine gewechselt (Hall U2 z.b.)
Die versprochenen und hoch angepriesenen Neuzugänge sowie diverse Änderungen/Neuerungen kamen nie.
Stattdessen standen irgendwann gefühlt 20A's an der Sideline.
Wie sich nachträglich herausgestellt hatte, war der Großteil der versprochenen Spieler aus Würzburg und Umgebung gar nicht, oder nur wegen dem OL-Coach gekommen, aber nicht wegen Grice.

Grice hat bei BMW sehr viel verbrannte Erde und ein zerrüttetes Team hinterlassen das jetzt, wie man sieht, mühevoll wieder aufgebaut und gerettet werden muss.
Ich hoffe sehr für die Franken Knights das dieser Extremfall in deren Team nie eintreten wird!

Chili_Special
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Sa Jul 04, 2020 18:54

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Chili_Special » Sa Jul 04, 2020 23:50

hackepeter hat geschrieben:
Do Apr 02, 2020 12:41
Je eher eindeutige Entscheidungen getroffen werden, desto geringer ist auch das finanzielle Risiko. Wenn man jetzt bis juli wartet um eine verspätete Saison ohne Zuschauer zu starten, dann könnten tatsächlich einige Vereine in Schieflage geraten.
Meiner Meinung nach wäre es das richtige die Saison innerhalb der nächsten Tage abzusagen. Es ist nicht damit zu rechnen, dass ein geregelter Spielbetrieb dieses Jahr möglich ist. Dafür bräuchte man ein Zeitfenster von 4-5 Monaten um eine Saison mit entsprechender Vorbereitung ausführen zu können. Selbst wenn die Ausgangssperre anfang Mai enden sollte, kann man frühestens ende Juni starten. Sobald die nächste Coronawelle kommt liegt dann wieder alles auf Eis.
Ich denke diese Saison werden sich die Teams mit Freundschaftsspielen zufrieden geben müssen.
Vollkommen richtig.

Mason 66
Rookie
Beiträge: 60
Registriert: Mo Jan 23, 2017 11:19

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Mason 66 » Mo Okt 05, 2020 13:32

Das Ei fliegt heuer doch noch einmal.
Freundschaftsspiel der Franken Knights gegen die Nürnberg Hawks.
18.10. 14.00 Uhr Städtisches Stadion Erlbacherstraße Rothenburg

Antworten