Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 254
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Balu#50 » So Nov 25, 2018 23:00

MIB #65 hat geschrieben:Neues Team in der Mitte, Ingolstadt Maniacs
Abgesehen davon gibt es jetzt auch die Wendelstein Masons und Würzburg Pitbulls.

Und Zusammenschluss aus Geroldshofen Bulldogs und Schweinfurt Gladiators = Hornets

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2481
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von MIB #65 » Sa Dez 01, 2018 16:37

Also bisher mögliche Kandidaten Aufbauliga:

Cham Raiders
Ingolstadt Maniacs
Spiegelau Bats
Herzogenaurach Rhinos
Kümmersbruck Red Devils
Mittelstreu Tigers
Coburg Black Dukes
Schweinfurt Hornets (oder keine Ahnung bezüglich Ort)
Dachau Thunder
Wolfpack Oberammergau
Bamberg Phantoms
Wendelstein Masons
Würzburg Pitbulls
Kirchdorf Wildcats 2

Ingolstadt Dukes 2

Ich bin ja aus vereinspolitischer Sicht ganz froh, dass wir bei mir in der Gegend nicht so viele Begründungen haben, aber das Zebraherz in mir fände es auch nicht schade, mal nur 30 Minuten zum Spiel zu fahren :D

Hab ich irgendwen vergessen? Jemand der diesjährigen Aufbauligisten, der doch drin bleiben will?


Bei der Verbandsliga fallen die Rams 2 raus, nachdem dort beide Teams fusioniert werden und in der Regio antreten. Damit zum ersten Mal seit langem kein bayerisches Team in der GFL 2.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

glaskugel
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: So Jul 31, 2011 17:03

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von glaskugel » Sa Dez 01, 2018 18:04

MIB #65 hat geschrieben:
Sa Dez 01, 2018 16:37
Also bisher mögliche Kandidaten Aufbauliga:

Cham Raiders
Ingolstadt Maniacs
Spiegelau Bats
Herzogenaurach Rhinos
Kümmersbruck Red Devils
Mittelstreu Tigers
Coburg Black Dukes
Schweinfurt Hornets (oder keine Ahnung bezüglich Ort)
Dachau Thunder
Wolfpack Oberammergau
Bamberg Phantoms
Wendelstein Masons
Würzburg Pitbulls
Kirchdorf Wildcats 2

Ingolstadt Dukes 2

Ich bin ja aus vereinspolitischer Sicht ganz froh, dass wir bei mir in der Gegend nicht so viele Begründungen haben, aber das Zebraherz in mir fände es auch nicht schade, mal nur 30 Minuten zum Spiel zu fahren :D

Hab ich irgendwen vergessen? Jemand der diesjährigen Aufbauligisten, der doch drin bleiben will?


Bei der Verbandsliga fallen die Rams 2 raus, nachdem dort beide Teams fusioniert werden und in der Regio antreten. Damit zum ersten Mal seit langem kein bayerisches Team in der GFL 2.
Straubing Spiders GFL 2
Spiders 2 Aufbauliga?!

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2481
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von MIB #65 » Sa Dez 01, 2018 18:17

Äh, ja. In der GFL2 hab ich die vergessen. Sorry.

Melden die wohl eine Zweite?
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

glaskugel
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: So Jul 31, 2011 17:03

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von glaskugel » Sa Dez 01, 2018 19:03

MIB #65 hat geschrieben:
Sa Dez 01, 2018 18:17
Äh, ja. In der GFL2 hab ich die vergessen. Sorry.

Melden die wohl eine Zweite?
Laut FB ham sie eine zweite Mannschaft.

Biene
Safety
Beiträge: 1378
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Biene » So Dez 02, 2018 03:43

Mittelstreu Tigers melden nicht
Oberammergau wohl auch nicht (mein Wissensstand)

Coburg CoTrojans vergessen
Nürnberg Silverbacks vergessen
Hemhofen Gechers vergessen

Wendelstein Masons nur Flag aktuell

Würzburg Pittbulls aktuell nur U13 Flag

Kümmersbruck zurück in die Aufbauliga?
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

Willie Beaman
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Mi Mär 21, 2018 06:25

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Willie Beaman » Di Dez 04, 2018 00:36

Herzo Rhinos sind ebenfalls neu.

Biene
Safety
Beiträge: 1378
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Biene » Di Dez 04, 2018 12:04

Willie Beaman hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 00:36
Herzo Rhinos sind ebenfalls neu.
jap, stehen ja aber schon oben in der gesamtübersicht ...
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2481
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von MIB #65 » Di Dez 04, 2018 13:26

Biene hat geschrieben:
So Dez 02, 2018 03:43
Mittelstreu Tigers melden nicht
Oberammergau wohl auch nicht (mein Wissensstand)

Coburg CoTrojans vergessen
Nürnberg Silverbacks vergessen
Hemhofen Gechers vergessen

Wendelstein Masons nur Flag aktuell

Würzburg Pittbulls aktuell nur U13 Flag

Kümmersbruck zurück in die Aufbauliga?
Hab die drei nicht vergessen, hatte mir nur eingebildet, dass die meinten, sie wollen in die Landesliga. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Biene
Safety
Beiträge: 1378
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Biene » Di Dez 04, 2018 17:21

@MIB

Gechers & Silverbacks bleiben in der AL
CoTrojans nur gehört ...
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

Willie Beaman
Rookie
Beiträge: 63
Registriert: Mi Mär 21, 2018 06:25

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Willie Beaman » Sa Dez 08, 2018 00:35

Biene hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 12:04
Willie Beaman hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 00:36
Herzo Rhinos sind ebenfalls neu.
jap, stehen ja aber schon oben in der gesamtübersicht ...
Total übersehen, sorry dafür.

Benutzer 1600 gelöscht

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Benutzer 1600 gelöscht » Mo Dez 10, 2018 21:12

Biene hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 17:21
@MIB

Gechers & Silverbacks bleiben in der AL
CoTrojans nur gehört ...
Phantoms auch wieder am Start?
2020 wollen auch noch die Bamberger Ritter einsteigen laut FB gerüchten. Weist du was?

Biene
Safety
Beiträge: 1378
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Biene » Di Dez 11, 2018 00:19

lycan hat geschrieben:
Mo Dez 10, 2018 21:12
Biene hat geschrieben:
Di Dez 04, 2018 17:21
@MIB

Gechers & Silverbacks bleiben in der AL
CoTrojans nur gehört ...
Phantoms auch wieder am Start?
2020 wollen auch noch die Bamberger Ritter einsteigen laut FB gerüchten. Weist du was?

ja wir (phantoms) haben aufbauliga gemeldet.

hab ich auch nur über die ritter gelesen. heisst, exbears wenn man der gerüchteküche glauben schenken mag. weisst du mehr lycan? oder gar dabei?
tja, da haben die herren bucks dem bamberger football einen "bärendienst" (was für ein geiles wortspiel in dem zusammenhang^^) erwiesen mit ihrer feindlichen übernahme. :keule:
3 vereine wird nicht klappen, da bin ich mir sicher.
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 985
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von zusel » Di Dez 11, 2018 08:27

Biene hat geschrieben:
Di Dez 11, 2018 00:19
tja, da haben die herren bucks dem bamberger football einen "bärendienst" (was für ein geiles wortspiel in dem zusammenhang^^) erwiesen mit ihrer feindlichen übernahme.
So wie du damals, als du die Phantoms von den Bears abgespalten hast weil du dort deinen Dickschädel nicht durchsetzen konntest? :keule:
When it´s game time, it´s pain time baby!

Biene
Safety
Beiträge: 1378
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Die absurd frühe bayerische Ligenplanung 2019

Beitrag von Biene » Di Dez 11, 2018 09:01

zusel hat geschrieben:
Di Dez 11, 2018 08:27
Biene hat geschrieben:
Di Dez 11, 2018 00:19
tja, da haben die herren bucks dem bamberger football einen "bärendienst" (was für ein geiles wortspiel in dem zusammenhang^^) erwiesen mit ihrer feindlichen übernahme.
So wie du damals, als du die Phantoms von den Bears abgespalten hast weil du dort deinen Dickschädel nicht durchsetzen konntest? :keule:
wie geil, auf dich hab ich schon gewartet ... aber ich denke da ist schon ein bisserl ein unterschied und für ganz doofe wie dich werde ich nicht müde es zu wiederholen
1. ich habe die phantoms nicht gegründet und habe nix abgespaltet sondern war die, die versuchte die gruppe zu gesprächen und kompromissen zu bringen - wer das nicht wahrnhmen wollte waren die dickschädel der bears *grins* und schon schliesst sich der kreis und dein gelaber macht wenn auch auf die bears gemünzt sinn.
2. ging es nicht um dickschädel aber ich werde hier nicht 8 jahre alte storys aufwärmen
3. war ich zwar die, die sicherlich anteil an der erfolgsgeschichte der phantoms hatte - nachdem man mich an die front geschoben hatte - aber es war noch nie ein verbrechen seine arbeit gut zu machen. naja, vielleicht in deiner welt wenn sie gegen deine vorstellung geht.

das auch immer leute die f**** aufreissen müssen die einfach keine ahnung haben. das egal auch welcher post dazu kommt du immer wieder zum anlass nimmst dieselben unwahrheiten kaugummiartig wiederzukäuen.

wo ist den jetzt dein gelaber das wie eine kaputte schallplatte immer wieder tönt: da können manche leute ihr ego bla bla bla????
würde ja passen wenn du ein ritter wärst ...
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

Antworten