Kreisliga BaWü 2018

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 179
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Overtime » Mi Jul 18, 2018 20:21

Dann wird eine Mini Tabelle mit den 3 Teams und ihren Begegnungen gemacht.
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

DocSnyder!
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Sa Apr 07, 2018 23:04

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von DocSnyder! » Do Jul 19, 2018 09:57

Sollte es denn so kommen, dass Barocks und Foxes jeweils Bempflingen schlagen und gegen ein Gator-Team verlieren sowie Heidelberg beide Gator-Spiele verliert, hätten wir tatsächlich drei Teams mit 8:12 Punkten. Die Ergebnisse untereinander liegen ja bereits vor und ergeben folgende Tabelle:

Foxes 4:4 116:98
Barocks 4:4 66:67
Jaguars 4:4 58:75

Das Zünglein an der Waage wäre somit das klare 42:9 der Foxes im Rückspiel gegen Heidelberg (Hinspiel 36:20 für HD)...die direkten Duelle der Barocks sind da schon deutlich knapper (+-0 vs. Heidelberg, -1 vs. Foxes).
Zuletzt geändert von DocSnyder! am Do Jul 19, 2018 11:25, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Paincake
Rookie
Beiträge: 57
Registriert: Mo Jul 30, 2012 14:52

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Paincake » Do Jul 19, 2018 10:43

Run2Daylight hat geschrieben:
Mi Jul 18, 2018 16:41
take_my_money hat geschrieben:
Mi Jul 18, 2018 15:45
Run2Daylight hat geschrieben:
Mi Jul 18, 2018 13:53
Last But not least:
Albershausen hat knappe 70 Männer im Kader, die Scorpions wahrscheinlich sogar noch mehr.
das halte ich für ein Gerücht :lol: maximal auf dem Papier vll aber fernab der Realität

DocSnyder!
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Sa Apr 07, 2018 23:04

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von DocSnyder! » Fr Jul 20, 2018 12:02

Laut ihrer FB-Seite treten die Jaguars Sonntag nicht gegen Leonberg an, somit 0:20. Ist das bei eventueller Punktgleichheit mit den Barocks (direkte Duelle: 6:0 und 7:13) dann kein Vorteil, "nur" 0:20 gegen die Gators verloren zu haben während man sich bei ausgetragenem Spiel sehr wahrscheinlich eine höhere Differenz eingefangen hätte?

Skelly99
Rookie
Beiträge: 53
Registriert: Fr Mär 23, 2018 12:12

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Skelly99 » Fr Jul 20, 2018 12:06

Schon schade auch wenn die Saison sich zu Ende neigt, dass man bei einem Heimspiel nicht genügend Spieler zusammen bekommt :( Fand den auftritt der Bempflinger letzte Woche in Leonberg mit 23? Spielern wirklich aller Ehren wert :respekt:
Gibt es für abgesagte Spiele nicht eine Geldstrafe für das Team? In dem Fall würde ich lieber die (evtl.) schlechtere Punktebilanz nehmen, aber ohne Hintergrundwissen aus Heidelberg will ich hier auch nichts unterstellen.

Hoffe das war das einzige Spiel das wegen Spielermangel ausfallen muss, damit wir alle noch die restlichen Spiele anschauen können. :popcorn:

Benutzer 7938 gelöscht

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Benutzer 7938 gelöscht » Fr Jul 20, 2018 14:19

Eine Spielabsage wegen Spielermangels kann zu einem Wiederholungstermin führen, wenn der betroffene Verein nachweisen kann, dass dies aufgrund höherer Gewalt (Krankheitswelle, Epidemie, etc.) passierte. Also ärztliche Atteste vorweist. Auch eine Platzsperre, durch Kommunen gehört hier dazu.

Sollte dieses Spiel nicht nachgeholt werden (aus welchen Gründen auch immer...) wird dieses Spiel mit 0:20 gewertet. In einem direkten Vergleich, bzw. wenn es auf die Touchdown-Punkte ankommt, wird das gewertete Spiel immer als "schlechter" angesehen.

Beispiel: Hinspiel : Team A= 32Pkt. - Team B= 3 Pkt.
Rückspiel (Absage durch Team A) Wertung 20:0 für Team B

würde entsprechen: Team A= 32 + 0 Team B= 3 + 20 = 23 Pkt.
allerdings würde das Team A den direkten Vergleich immer verloren haben, wegen der Absage!

Kann man aber alles in der BSO nachlesen!

DocSnyder!
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Sa Apr 07, 2018 23:04

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von DocSnyder! » Sa Jul 21, 2018 17:57

Bempflingen - Bruchsal 0:35
Albstadt - Foxes 34:16

Skelly99
Rookie
Beiträge: 53
Registriert: Fr Mär 23, 2018 12:12

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Skelly99 » Do Jul 26, 2018 08:30

Meine Tipps fürs Wochenende:

28.07. Bempflingen Renegades - Black Forest Foxes BFF+21
Die Foxes werden ihr letztes Saisonspiel gewinnen und mit Bruchsal und Heidelberg punktemäßig gleichziehen :popcorn: Die Jungs haben ne super erste Saison gespielt, dazu die vielen Fans sind ein echter Gewinn für die Kreisliga BaWü :trink: Bempflingen kann man nur das Beste wünschen.

29.07. Bruchsal Barocks - Leonberg Alligators LA+30
Bruchsal will sicher im letzten Saisonspiel Platz 3 verteidigen, Leonberg dagegen will sicher die Perfect Season ich bin gespannt! :)

29.07. Heidelberg Jaguars - Albstadt Alligators AA+14
Auch hier gilt es wieder "HJ muss gewinnen um evtl. noch 3. zu werden, es wird echt ein interessanter Dreikampf um Platz 3, für Albstadt geht es um garnichts mehr kann gut sein das viele Rookies spielen. Heidelberg aber wohl wieder mit sehr kleinem Kader, Albstadt jedoch mit einer recht weiten Anfahrt.

Da die Ferien/Urlaubszeit begonnen hat, es für alle 6 Teams das Letzte Spiel ist & es am Wochenende wieder sehr heiß werden soll können die Spiele auch komplett anders ausgehen :popcorn: War meiner Meinung nach aber eine gelungene Kreisligasaison und wer weiß, vielleicht steigt am Ende sogar noch der 3. auf, je nachdem was sich der Verband da wieder ausdenkt :joint: bzw. was mit Kuchen, Böblingen und ggf. noch Ravensburg II passiert.

Ich bin mir sicher das Leonberg und Albstadt auch nächstes Jahr viel Spaß in der Bezirksliga haben, Leonberg traue ich sogar einen Platz unter den Top 2 und ggf. den Durchmarsch zu :up:

Wie sind eure Tipps für das Letzte Saisonwochenende?

LG Skelly

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 248
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von observemode » Do Jul 26, 2018 10:50

Bruchsal Barocks Leonberg Alligators LA+30
Bempflingen Renegades Black Forest Foxes BFF+28

vier teams, drei davon neu. die drei neuen haben dabei den schon lange existierenden renagaded vorgemacht wie es funktioniert
leonberg durch böblinger auflösung laut forum einige spieler dazu bekommen aber auch so wahrscheinlich viele ex spieler von stuttgarter teams und aus pforzheim vielleicht auch? auf jeden fall sehe ich das nicht als rookie team. beeindruckende saison!!! nichts als respekt! die gehören schnell in die landesliga

bruchsal und foxes von 0 auf 100. denke mal schneller und besser kann man ein programm nicht aufziehen. viele zuschauer und gute leistungen

über bempflingen wurde schon genug gesagt, denke das war ihre letzte saison. ich hoffe die spieler die lust auf football haben schauen sich mal das training von esslingen (soll ja neues team da geben) reutlingen tübingen und vielleicht auch stuttgart an

Heidelberg Jaguars Albstadt Alligators AA+21
lange anfahrt hin oder her bei dem wetter 25 mann zu haben wird die jags killen
aber auch hier tolle entwickling. nachdem letztes jahr nur auf die jags eingeprügelt wurde nachdem auch teilweise dummen posts der jags facebook admins und gewissen zeitungsartikeln lassen sie dieses jahr taten sprechen und das sehr gut! :respekt:
der tüchtige ist auch meistens der glückliche

Benutzer 7938 gelöscht

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Benutzer 7938 gelöscht » Do Jul 26, 2018 11:50

Auch hier in der Kreisliga sind die Voraussagen mit meiner Meinung konform. Allerdings vom Score her etwas zu deutlich!

Ich persönlich freue mich auch sehr, über die Entwicklung der Jagz und die Einkehr von Ruhe in diesem Thread. Der Trash-Talk hat doch sehr nachgelassen.

ERFREULICHERWEISE!

Run2Daylight
Rookie
Beiträge: 69
Registriert: So Apr 15, 2018 11:02

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Run2Daylight » Do Jul 26, 2018 15:33

Spannender Kampf um Platz 3... Bleibt natürlich auch spannend, zu sehen, wie sich die einzelnen Teams entwickeln.
Heidelberg oder auch die Foxes haben zwischendurch mit sehr dünner Personaldecke zu kämpfen. Albstadt ebenso. Ein Team, das anscheinend unberührt dadurch blieb sind die Barocks.
War eine sehr geile Saison und Erfahrung für jeden einzelnen, der wie ich in einem ''Rookie''Team spielt. Allesamt größtenteils über die Saison faire Teams. Natürlich mit Ausnahmen, denke aber, dass viele der Zwischenfälle einfach fehlende Technik, mangelnde Erfahrung oder auch unnötige Unruhe durch die Ref-Crew zu Schulden fallen. Dennoch auch ein wirklich positives Feedback an die Ref-Crews, die teilweise die Regeln wirklich dehnen, damit ein Spielfluss zustande kommt. :up:
Ich freue mich weiterhin auf spannende Begegnungen im nächsten Jahr und trash-talke dann eben im Bezirksliga Thread :ugly:
''Der Spieler aus dem Ghetto'' war wohlgemerkt ich :trink: Abschließendes Fazit dazu: manche sollten froh sein, dass sie nicht viel Englisch verstehen, denn in dem ein oder anderen englisch sprachigen Huddle wird ein ganz anderer O-Ton angeschlagen. Und keiner kann von mir behaupten unfair zu spielen. :up: Wobei es tatsächlich unglücklich ist, dass unsere Teamzone direkt unter der Tribüne liegt. -> War uns auch eine Lehre - Lautstärke wurde angepasst und Anschiss auf die Halbzeitansprachen verschoben.

War eine coole Saison mit einigen alten Gesichtern und neuen Freunden!
Am Ende des Tages gab es für Freund und Feind auf dem Platz immer ein gemeinsames Bier und man konnte sich immer in die Augen schauen.
So macht Football Spaß!
Und ich wünsche jedem Team, dass sich dieses Jahr bewährt hat oder nächstes Jahr einsteigt alles erdenklich gute! Der Weg ist nicht immer einfach, aber es lohnt sich immer für das Ergebnis zu arbeiten.
Wir hoffen natürlich auch im kommenden Jahr so viele Menschen zu begeistern und ins beschauliche Leonberg zu locken!
Ich wünsch allen ein geiles letztes Saisonwochenende! :popcorn: :trink:
Respect the process

Run2Daylight
Rookie
Beiträge: 69
Registriert: So Apr 15, 2018 11:02

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Run2Daylight » Mo Jul 30, 2018 08:56

Bruchsal Barocks 0:30 leonberg Alligators
Respect the process

JManziel2
Rookie
Beiträge: 47
Registriert: Do Mär 29, 2018 21:01

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von JManziel2 » Mo Jul 30, 2018 09:18

Somit sieht die Abschlusstabelle wie folgt aus:

1. Leonberg Alligators
2. Albstadt Alligators
3. Black Forest Foxes
4. Bruchsal Barocks
5. Heidelberg Jaguars
6. Bempflingen Renegades

Die Foxes gewinnen die direkten Vergleiche mit den Barocks und Jags. Und die Jags sind nir aufgrund der schlechteren Differenz fünfter.
Hätte man nach der Hinrunde nicht gedacht, dass es hinter Leonberg noch so spannend wird.
War eine tolle Saison oder was denkt ihr?
Grüße

#53
DLiner
Beiträge: 159
Registriert: Di Dez 17, 2013 01:30

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von #53 » Di Aug 07, 2018 14:29

Mal 'ne Frage in die Runde:

Böblingen kommt ja direkt aus der Landesliga hier runter, Pattonville steigt nach zwei abgesagten Spielen auch direkt ab.
Muss nun Albstadt überhaupt in die Relegation oder gehen direkt beide Alligators hoch? Sonst fehlt ja auch in der Bezirksliga wieder ein Team... :keule:

Weiß jemand irgendwas?

muto
OLiner
Beiträge: 453
Registriert: Do Jun 09, 2011 07:59

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von muto » Di Aug 07, 2018 14:32

Das wird man erst nach dem Verbandstag sicher wissen. In den vergangenen Jahren war es aber immer so, dass die oberen Ligen von den unteren aufgefüllt wurden. Wenn also 6 Teams Zwangsabsteigen dürfen alle hoch :trink:

Antworten