Kreisliga BaWü 2018

Alle anderen Teams mit Tackle Football
MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2454
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von MIB #65 » Sa Sep 29, 2018 17:16

Vielleicht will auch Pforzheim mal Rookies und U19- Spielern noch ein Herrenspiel vor der Offseason ermöglichen?
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

DocSnyder!
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Sa Apr 07, 2018 23:04

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von DocSnyder! » Sa Sep 29, 2018 23:08

Der Bruchsaler Spieler war nie im Rollstuhl und ist weiterhin auf dem besten Weg, wieder vollständig zu gesunden. Nach Pforzheim hat man über seine Coaching Staff einfach gute Connections, das ist ein Freundschaftsspiel, nicht mehr und nicht weniger.

Run2Daylight
Rookie
Beiträge: 69
Registriert: So Apr 15, 2018 11:02

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Run2Daylight » So Sep 30, 2018 09:31

Ist das nur Gemunkel, dass Pforzheim eine zweite Mannschaft eröffnen will?
So ein Spiel wäre zumindest die optimale Plattform, um die Konkurrenzfähigkeit abzustecken.
Respect the process

Frank Ha.
Rookie
Beiträge: 40
Registriert: Di Feb 18, 2014 15:55

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Frank Ha. » So Sep 30, 2018 21:50

Hi

Ich denke ab Regio aufwärts macht eine zweite Mannschaft Sinn... egal ob per Spielgemeinschaft oder aus eigener Kraft! Wer schon mal GFL1 / GFL2 oder Regionalliga gespielt hat versteht mich da vielleicht etwas besser :) ... wie würden manche das ausdrücken... "da gibts richtig auf die Fresse..." was für nen Anfänger nur schwer durchzuhalten ist! Manche wollen auch nicht 3 mal die Woche ins Training... riesen Anfahrten zu den Spielen... Fitnessstudio... und trotzdem Football spielen. Manchen geht es auch darum bei ihrem Heimatteam zu bleiben.. und dann gibt es noch meine Altersklasse die gern noch ein wenig mitmachen würde, aber einfach die Leistung für die höheren Spielklassen nimmer bringt. Jungend ist auch so ne Sache... manche schaffen den Sprung aus der Jugend Problemlos und manche bräuchten einfach Zeit sich rein zu finden. All dass könnte ne zweite Mannschaft leisten :) ... mal davon abgesehen... Kader mit 70 - 80 Leuten... dann zum Spiel der Cut und von den 50 auf dem Spielberichtsbogen spielen auch nicht immer alle. Da hast dann die Hälfte immer etwas frustriert... so kriegst du dann aber doch nochmal die Hälfte der Hälfte aufs Spielfeld.. wenn auch in einer niederen Klasse!

Frank

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2300
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Ruudster » So Sep 30, 2018 23:21

@baschdi
Vergleich mit den Bulls ist auch fehl am Platz. Torreros, Bulls, Hunters und ich glaube auch damals Black Knights ist alles seit eh und jeh die American Football Abteilung des HTV 1846. Andere Namen und naturgemäß auch mal andere Personen aber immer der gleiche Verein, der mittlerweile über Jahre solide dabei ist.
Verantwortliche Personen der Jaguars waren vorher beim HTV und sind dort gegangen, aber das hat die jetzigen Hunters wohl eher nicht nachhaltig geschwächt.

floech
Defensive Back
Beiträge: 902
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von floech » Mo Okt 01, 2018 13:05

Gibt es denn schon eine offizielle Stellungnahme der Jaguars?

Frank Ha.
Rookie
Beiträge: 40
Registriert: Di Feb 18, 2014 15:55

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Frank Ha. » Mo Okt 01, 2018 14:02

Nö... aber ich hab gestern beim Spiel in Neuhausen mit einem Gesprochen :) die wollen weiter machen mit der Truppe die gestern gespielt hat.. neuer Verein... neuer Name :) ... also ich wünsch denen alles gute! Die haben trotz allen Widerständen das Spiel durchgezogen! Mit den New Town Lions wirds hoffentlich ein weiteres.. stabiles Team hier in der Region geben! Da war das Spiel gestern bei bestem Wetter eine tolle Werbung! Das Team gibt ne Zuschauerzahl von 200+ an.. meine Schätzung.. 300 - 400 Besucher! Essen war ok ;) ... Trinken gabs auch genug.. Wetter war Bombig... ok... Footballtechnisch brauchts da bei Spielern wie Zuschauern noch ein wenig Training ;) ...

Run2Daylight
Rookie
Beiträge: 69
Registriert: So Apr 15, 2018 11:02

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von Run2Daylight » So Okt 07, 2018 10:11

Frank Ha. hat geschrieben:
So Sep 30, 2018 21:50
Hi

Ich denke ab Regio aufwärts macht eine zweite Mannschaft Sinn... egal ob per Spielgemeinschaft oder aus eigener Kraft! Wer schon mal GFL1 / GFL2 oder Regionalliga gespielt hat versteht mich da vielleicht etwas besser :) ... wie würden manche das ausdrücken... "da gibts richtig auf die Fresse..." was für nen Anfänger nur schwer durchzuhalten ist! Manche wollen auch nicht 3 mal die Woche ins Training... riesen Anfahrten zu den Spielen... Fitnessstudio... und trotzdem Football spielen. Manchen geht es auch darum bei ihrem Heimatteam zu bleiben.. und dann gibt es noch meine Altersklasse die gern noch ein wenig mitmachen würde, aber einfach die Leistung für die höheren Spielklassen nimmer bringt. Jungend ist auch so ne Sache... manche schaffen den Sprung aus der Jugend Problemlos und manche bräuchten einfach Zeit sich rein zu finden. All dass könnte ne zweite Mannschaft leisten :) ... mal davon abgesehen... Kader mit 70 - 80 Leuten... dann zum Spiel der Cut und von den 50 auf dem Spielberichtsbogen spielen auch nicht immer alle. Da hast dann die Hälfte immer etwas frustriert... so kriegst du dann aber doch nochmal die Hälfte der Hälfte aufs Spielfeld.. wenn auch in einer niederen Klasse!

Frank
Ich hab die Wilddogs dieses Jahr nicht live gesehen, Gegen Ende der Saison 2017 hin, sah die Sideline jedoch sehr, sehr ausgedünnt aus.
Daher frage ich mich, ob sie personell so stark aufgestellt sind, eine zweite Mannschaft zu gründen und ob da generell was dran ist.
Zumal ja mit dem enormen Zuwachs in den letzten Jahren die Konkurrenz im Nordschwarzwald nicht gerade dünn ist.
Wäre dann zumindest eine sehr interessante neue Kreisliga mit 2 zweiten Mannschaften Tübingen und Pforzheim.
:popcorn:
Respect the process

DeTa
Rookie
Beiträge: 61
Registriert: Fr Jul 27, 2012 13:18

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von DeTa » Di Okt 09, 2018 15:56

Frank Ha. hat geschrieben:
Mo Okt 01, 2018 14:02
Nö... aber ich hab gestern beim Spiel in Neuhausen mit einem Gesprochen :) die wollen weiter machen mit der Truppe die gestern gespielt hat.. neuer Verein... neuer Name :) ... also ich wünsch denen alles gute!
Da die meisten Teams ja derzeit in ihre Saison starten, gibt es mittlerweile News von den verbliebenen Jaguars wie es weitergeht?
Ist denn der Vorstand und Trainerstab komplett weg vom Fenster und es muss von Grund auf neu angefangen werden oder betrifft es nur bestimmte Personen auf welche man verzichten kann und man knüpft dann einfach da an wo man aufgehört hat?

Benutzeravatar
#75
OLiner
Beiträge: 238
Registriert: Mo Mär 01, 2010 11:30
Wohnort: Kraichgau

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von #75 » Do Okt 11, 2018 11:56

DeTa hat geschrieben:
Di Okt 09, 2018 15:56
Frank Ha. hat geschrieben:
Mo Okt 01, 2018 14:02
Nö... aber ich hab gestern beim Spiel in Neuhausen mit einem Gesprochen :) die wollen weiter machen mit der Truppe die gestern gespielt hat.. neuer Verein... neuer Name :) ... also ich wünsch denen alles gute!
Da die meisten Teams ja derzeit in ihre Saison starten, gibt es mittlerweile News von den verbliebenen Jaguars wie es weitergeht?
Ist denn der Vorstand und Trainerstab komplett weg vom Fenster und es muss von Grund auf neu angefangen werden oder betrifft es nur bestimmte Personen auf welche man verzichten kann und man knüpft dann einfach da an wo man aufgehört hat?
Also so wie ich das mitbekomme baut jemand, ich denke mal Herr Todorovic, in Rettigheim mit dem vorhandenen Leuten eine neue Mannschaft auf. Ob in Eppelheim noch Football gespielt wird ist mir nicht bekannt.
2. ist 1. Verlierer

DeTa
Rookie
Beiträge: 61
Registriert: Fr Jul 27, 2012 13:18

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von DeTa » Fr Okt 19, 2018 15:54

Scheint jetzt auch offiziell zu sein. Rettigheim Rhinos jedenfalls sehr aktiv auf Facebook und Instagram. Vielleicht hat ja einer der Verantwortlichen der Rhinos Lust hier mal über alle Gegebenheiten (Vorstand, Coaches, Heimatverein, Spieler etc.) zu berichten bzw. das Team vorzustellen. Würde mich persönlich jedenfalls sehr interessieren und vielleicht kann man so ja diesem negativen Gerede (wie damals bei der Gründung der Jaguars) von Anfang an den Wind aus den Segeln nehmen.

baschdi
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Do Jun 18, 2015 09:35

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von baschdi » Fr Okt 19, 2018 19:44

DeTa hat geschrieben:Scheint jetzt auch offiziell zu sein. Rettigheim Rhinos jedenfalls sehr aktiv auf Facebook und Instagram. Vielleicht hat ja einer der Verantwortlichen der Rhinos Lust hier mal über alle Gegebenheiten (Vorstand, Coaches, Heimatverein, Spieler etc.) zu berichten bzw. das Team vorzustellen. Würde mich persönlich jedenfalls sehr interessieren und vielleicht kann man so ja diesem negativen Gerede (wie damals bei der Gründung der Jaguars) von Anfang an den Wind aus den Segeln nehmen.
Ja stimmt, dass hat sich ja alles nicht bewahrheitet. Bei denen läufts doch grad so gut.

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk


DeTa
Rookie
Beiträge: 61
Registriert: Fr Jul 27, 2012 13:18

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von DeTa » Sa Okt 20, 2018 09:24

Und wieder so ein hochqualifizierter Kommentar, der das Forum bereichert.

ExHdler
DLiner
Beiträge: 104
Registriert: Mo Jan 30, 2017 16:00

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von ExHdler » Sa Okt 20, 2018 11:58

DeTa du solltest es doch wissen wie es bei den Rhinos läuft, du bist doch dort Coach?!

DeTa
Rookie
Beiträge: 61
Registriert: Fr Jul 27, 2012 13:18

Re: Kreisliga BaWü 2018

Beitrag von DeTa » So Okt 21, 2018 10:34

Jetzt weiß ich was noch gefehlt hat, ein schwachsinniger Kommentar von dir :keule:

Antworten