Landesliga BaWü 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 577
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von DarkMorgana2 » So Sep 27, 2020 20:00

MrEgg hat geschrieben:
So Sep 27, 2020 10:18
Wenn man gerade mal so mit 6:3 gegen KWH gewinnt, muss man ja auch direkt in der Oberliga starten 😂

Ich würde mir das nochmal überlegen...
Dann steigen sie gleich wieder ab. Ihr Problem.
Ich glaub, was viele die jetzt spielen nicht auf dem Schirm haben, dass die anderen viel mehr Zeit für die Preseason haben und viel Zeit sich fit zu machen und das Playbook zu perfektionieren.

JackSparrow
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi Sep 23, 2020 13:21

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von JackSparrow » Mo Sep 28, 2020 10:56

observemode hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 09:02
Wow, Mannheim beeindruckt wieder mal auf ganz besondere Art und Weise auf Facebook.
Während der Verband alle teams bittet nicht aufzusteigen, da es keine Anstiege in diesem Jahr gibt, stellt sich Mannheim hin und sagt sie wollen gegen kornwestheim (dem einzigen Gegner in der landesliga dieses Jahr) gewinnen und in die Oberliga aufsteigen.

Clever! Paar corona Erkrankungen in Kauf nehmen und kurz mal aufsteigen weil man es sonst sportlich die nächsten Jahre mit Heidelberg und Leonberg uns vielleicht auch konstanz als spätere Konkurrenten sicher nicht schaffen wird

Was für ein lausiges dreckteam, schämen solltet ihr euch
Das heißt wahrscheinlich dass Konstanz oder Offenburg dann 2021 in der Landesliga spielt oder? Eine Mannschaft muss ja nachrücken...

Benutzeravatar
Caretaker
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo Aug 03, 2020 10:20

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Caretaker » Mo Sep 28, 2020 11:34

JackSparrow hat geschrieben:
Mo Sep 28, 2020 10:56
observemode hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 09:02
Wow, Mannheim beeindruckt wieder mal auf ganz besondere Art und Weise auf Facebook.
Während der Verband alle teams bittet nicht aufzusteigen, da es keine Anstiege in diesem Jahr gibt, stellt sich Mannheim hin und sagt sie wollen gegen kornwestheim (dem einzigen Gegner in der landesliga dieses Jahr) gewinnen und in die Oberliga aufsteigen.

Clever! Paar corona Erkrankungen in Kauf nehmen und kurz mal aufsteigen weil man es sonst sportlich die nächsten Jahre mit Heidelberg und Leonberg uns vielleicht auch konstanz als spätere Konkurrenten sicher nicht schaffen wird

Was für ein lausiges dreckteam, schämen solltet ihr euch
Das heißt wahrscheinlich dass Konstanz oder Offenburg dann 2021 in der Landesliga spielt oder? Eine Mannschaft muss ja nachrücken...
Müssen tut dieses Jahr niemand, aber da es keine Absteiger gibt entstehen dann verschieden große Ligen. Deshalb hat der Verband ja auch nahegelegt auf Aufstiege zu verzichten, dann würde 2021 einfach die Saison von 2020 so nachgeholt und die Spiele dieses Jahr würden "verfallen".

Trotz Corona hat der Meister der jeweiligen Liga jedoch das Recht auf den Aufstieg. Denn die Liga hat ja stattgefunden bzw. findet statt und jedes Team hätte in der Theorie teilnehmen können. Verzichtet der Meister geht dieses Recht an den Vizemeister, verzichtet dieser wird es an den letztjährigen Vizemeister gereicht. Ich glaube alleine deshalb wird dieses Jahr kein Meister-Team auf den Aufstieg verzichten, selbst wenn es sportlich nicht reicht.

SailorJ
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: Di Apr 02, 2019 12:30

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von SailorJ » Di Sep 29, 2020 15:15

How and why would that be possible? Why would you think Offenburg and Konstanz would move up a league? From what's been shown so far in two games, none of the four teams would challenge anyone if they moved up a league (just my opinion). The Bulldogs stayed with Konstanz even after three interceptions and if anyone stops Offenburg from running outside on broken plays they give them a good game. The Foxes were dismal against Offenburg and I don't anticipate anything changing with them unless many players were hurt or missing. Konstanz is not the same team from last year after watching them play. I just don't see how anyone would think the winner of this short season would move up.
JackSparrow hat geschrieben:
Mo Sep 28, 2020 10:56
observemode hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 09:02
Wow, Mannheim beeindruckt wieder mal auf ganz besondere Art und Weise auf Facebook.
Während der Verband alle teams bittet nicht aufzusteigen, da es keine Anstiege in diesem Jahr gibt, stellt sich Mannheim hin und sagt sie wollen gegen kornwestheim (dem einzigen Gegner in der landesliga dieses Jahr) gewinnen und in die Oberliga aufsteigen.

Clever! Paar corona Erkrankungen in Kauf nehmen und kurz mal aufsteigen weil man es sonst sportlich die nächsten Jahre mit Heidelberg und Leonberg uns vielleicht auch konstanz als spätere Konkurrenten sicher nicht schaffen wird

Was für ein lausiges dreckteam, schämen solltet ihr euch
Das heißt wahrscheinlich dass Konstanz oder Offenburg dann 2021 in der Landesliga spielt oder? Eine Mannschaft muss ja nachrücken...

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21596
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von skao_privat » Di Sep 29, 2020 16:07

Wort ist Wort
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Jexx
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do Feb 19, 2015 13:11

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Jexx » Di Sep 29, 2020 22:19

observemode hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 09:02
Trotz Corona hat der Meister der jeweiligen Liga jedoch das Recht auf den Aufstieg. Denn die Liga hat ja stattgefunden bzw. findet statt und jedes Team hätte in der Theorie teilnehmen können. Verzichtet der Meister geht dieses Recht an den Vizemeister, verzichtet dieser wird es an den letztjährigen Vizemeister gereicht. Ich glaube alleine deshalb wird dieses Jahr kein Meister-Team auf den Aufstieg verzichten, selbst wenn es sportlich nicht reicht.
Genau aus diesem Grund wird wohl niemand verzichten. Wenn der Verband es so geplant hätte, dass tatsächlich bei Verzicht niemand aufsteigt, dann würden die übrigen Teams sicherlich ihre Entscheidung anders fällen. Aber so sind die Bösen natürlich wieder die Vereine die mit großen Kraftaufwendungen versuchen ein oder zwei Spiele hinzubekommen um dann den letztjährigen 2ten oder 3ten aufsteigen zu sehen, die werden nämlich garantiert nicht verzichten...

floech
Defensive Back
Beiträge: 990
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von floech » Mi Sep 30, 2020 20:38

Jexx hat geschrieben:
Di Sep 29, 2020 22:19
observemode hat geschrieben:
Sa Sep 26, 2020 09:02
Trotz Corona hat der Meister der jeweiligen Liga jedoch das Recht auf den Aufstieg. Denn die Liga hat ja stattgefunden bzw. findet statt und jedes Team hätte in der Theorie teilnehmen können. Verzichtet der Meister geht dieses Recht an den Vizemeister, verzichtet dieser wird es an den letztjährigen Vizemeister gereicht. Ich glaube alleine deshalb wird dieses Jahr kein Meister-Team auf den Aufstieg verzichten, selbst wenn es sportlich nicht reicht.
Genau aus diesem Grund wird wohl niemand verzichten. Wenn der Verband es so geplant hätte, dass tatsächlich bei Verzicht niemand aufsteigt, dann würden die übrigen Teams sicherlich ihre Entscheidung anders fällen. Aber so sind die Bösen natürlich wieder die Vereine die mit großen Kraftaufwendungen versuchen ein oder zwei Spiele hinzubekommen um dann den letztjährigen 2ten oder 3ten aufsteigen zu sehen, die werden nämlich garantiert nicht verzichten...
Die Aufstiege dieses Jahr sind doch eine einzige Farce. Egal ob der "Meister" :roll: oder irgendwelche Nachrücker.

QB#83
OLiner
Beiträge: 262
Registriert: Sa Jul 25, 2015 15:32

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von QB#83 » Do Okt 01, 2020 10:25

Ach last sie doch... wenn sie für die Liga gemacht sind dann wären sie halt nächstes Jahr aufgestiegen. Wenn sie nicht für die Liga gemacht sind dann steigen sie nächstes Jahr wieder ab.

Lieber ne Mannschaft die als Coronameister aufsteigt als eine, die trotz Durchmarsch nicht aufsteigen möchte oder noch besser.

Benutzeravatar
Caretaker
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo Aug 03, 2020 10:20

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Caretaker » Do Okt 01, 2020 15:34

floech hat geschrieben:
Mi Sep 30, 2020 20:38
Die Aufstiege dieses Jahr sind doch eine einzige Farce. Egal ob der "Meister" :roll: oder irgendwelche Nachrücker.
Naja, genauso wie die Teams die aus der Liga zurückgezogen haben, jetzt aber ein Scrimmages, Turniere und/oder Freundschaftsspiele organisieren.

Hätte der Verband einfach die reguläre Saison abgesagt und dafür ein "Corona-Turnier" organisiert mit allen Spielwilligen (Beispiel siehe Schweiz), hätten wir Football gekriegt, die Rookies Spiepraxis und die Vereine ein paar Einnahmen durch Zuschauer. .. und es gäbe weniger Diskussionen wegen theoretischen und möglichen Aufstiegen.

marvv
DLiner
Beiträge: 144
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von marvv » Di Okt 20, 2020 12:32

Nach dem Rückspiel hat ein lokaler Sender noch ein drei Minuten Bericht veröffentlicht. Jemand von hier ist übrigens auch mit bester Fotballforum-Sprache zitiert worden

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 577
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von DarkMorgana2 » Di Okt 20, 2020 19:53

Caretaker hat geschrieben:
Do Okt 01, 2020 15:34
floech hat geschrieben:
Mi Sep 30, 2020 20:38
Die Aufstiege dieses Jahr sind doch eine einzige Farce. Egal ob der "Meister" :roll: oder irgendwelche Nachrücker.
Naja, genauso wie die Teams die aus der Liga zurückgezogen haben, jetzt aber ein Scrimmages, Turniere und/oder Freundschaftsspiele organisieren.

Hätte der Verband einfach die reguläre Saison abgesagt und dafür ein "Corona-Turnier" organisiert mit allen Spielwilligen (Beispiel siehe Schweiz), hätten wir Football gekriegt, die Rookies Spiepraxis und die Vereine ein paar Einnahmen durch Zuschauer. .. und es gäbe weniger Diskussionen wegen theoretischen und möglichen Aufstiegen.
Das war aber nicht von allen Teams gewollt

Antworten