Landesliga NRW - Gruppe Ost

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Adama
Defensive Back
Beiträge: 599
Registriert: Sa Jul 30, 2005 15:47

Re: Landesliga NRW - Gruppe Ost

Beitrag von Adama » Mo Jul 01, 2019 09:32

Herne hat ja schon ein Auftreten... Ich habe jetzt 2 Spiele von Herne diese Saison gesehen, und es scheint mir als wäre es dort völlig okay, Helme zu schmeißen, sich als Spieler auszuwechseln, Spielern als Coach Schläge anzudrohen für schlechte Plays, und regelmäßig unsportliche Verhalten Fouls durch die Refs zu kassieren. Scheinbar können sie auch nur tief Blocken. In Special Teams, bei Interceptions, egal wo. Bei der Anzahl von Spielern, die auf dem Feld durch solche Aktionen liegen bleiben, erscheint es als würden solche Verletzungen zumindest fahrlässig in Kauf genommen werden. Eigentlich verwunderlich, dass da von offizieller Seite nichts gemacht wird.

Die Kommentare von der Sideline sind mehr als grenzwertig. Anfangs dachte ich, das wäre deren spezieller Team-Humor, aber wenn man sieht wie sehr sich Coaches und Spieler dort anbrüllen und aggressiv werden, befürchte ich, ich lag falsch.

Zumindest gewinnen sie Spiele und halten die Liga spannend. Der Dreikampf um Platz 2 ist echt spannend.
Anhänger der Bewegung gegen "Safty" "Tackel" "Quater" "Defence/Offence" und anderen Gräueltaten im Footballschreibgebrauch!

Cirooooc
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo Mai 13, 2019 17:54

Re: Landesliga NRW - Gruppe Ost

Beitrag von Cirooooc » Di Sep 24, 2019 21:57

So jetzt fehlt nur noch das letzte Spiel der Saison zwischen Duisburg und Bocholt.

Bocholt ist schon sicher Meister und will seine Siegesserie wohl bis zum Ende durchhalten.
Brilon ist auch schon Sicher auf dem 2. Platz und wird vielleicht auch mit aufsteigen, wenn es nicht so läuft wie bei Bocholt letztes Jahr.

Kleve und Iserlohn bilden das Schlusslicht, wobei Iserlohn den Spielbetrieb für dieses Jahr auch noch abgebrochen hat, glaube es war Mangels Personal.

Herne ist noch auf Platz 3 und wird es wohl auch bleiben, da ich nicht vermute das Duisburg gegen Bocholt gewinnen wird.

Fazit von mir:
- Bocholt sehr souverän und auch stetige Verbesserung der Mannschaft und des Einsatzes. Physisch unterlegen aber dafür Technisch sehr sauber obwohl es ein sehr junges Team ist. Ich denke das sie aber an Personal was gebrauchen könnten, die auch Physischer sind.
- Brilon sehr Stark gegenüber letztes Jahr geworden und sie können sich auch weiterhin gut verbessern wenn sie am Ball bleiben.
- Herne ist sehr Physisch aber dafür ist der Teamgeist nicht wirklich da, was aber auch an den sehr Temperamentvollen Coaches liegt. Sie sollten weniger Verbal agieren und ihre Energie in das Training stecken und die Spieler fördern.
- Duisburg ist noch mehr oder weniger in der findungs-phase und man sollte den Prozess des Teams im Auge behalten, da genug potenzial vorhanden ist.
- Kleve macht für meine Ansicht noch keine Großen schritte nach vorne, dort sollte man eher das Auge aufs Training legen um sich zu verbessern und mehr Einsatz einbringen.
- Iserlohn spielen sehr fair, hier fehlt es aufjedenfall an Personal und danach an Beseitigung der Fehler bei dem Plays, was aber nachvollziehbar ist wenn es an Personal fehlt und wohlmöglich dadurch keine vernünftigen Trainings zustande kommen.

Was sind eure Meinungen oder Fazit's der Saison?

Antworten