Regionalliga Mitte 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Antworten
Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Heisman14 » Di Dez 17, 2019 08:54

Über die Regionalliga Mitte 2020 wurde ja leider bisher noch nichts geschrieben. Wird also Zeit damit anzufangen, denn es ist bereits einiges passiert!

Die Sentinels haben bisher ihren Import QB und einige weitere Neuzugänge vorgestellt. Sie werden der klare Favorit der Liga sein und sind wohl auch bereit dazu das nötige Kleingeld für den Aufstieg zu Zahl. In Montabaur hat man mit Michael Treber eine Wiesbadener Trainerlegende als Headcoach verpflichtet, das scheint eine super gute Verpflichtung zu sein. Die Golden Eagles haben mit Christian Schärtl einen neuen, jungen und ambitionierten Headcoach verpflichtet, der sich mit Reinhold Pradt einen erfahrenen, aber umstrittenen, Assistent Headcoach ins Boot geholt hat. Unser alter Bekannter BroncoJoe hat die Seiten gewechselt und ist nun Defense Coordinator in Mainz, das sollten zwei interessante Spiele gegen Rüsselsheim werden. Da stellt sich natürlich die Frage, wie viele Spieler mit Coach Josef von Rüsselsheim nach Mainz wechseln. In Rüsselsheim war wohl nicht immer alles Heile Welt, denn dort wurde der komplette Coaching Staff ausgetauscht. Der neue Headcoach heißt Toni Bogner und der hat sich einige alte Bekannte (zb. Sascha Lanz) in seine Trainercrew geholt. Von Trier und auch von Gießen hört man leider so gut wie nichts, außer dass der ehemalige Wetzlar Headcoach nun Headcoach in Gießen ist.

BJoe
OLiner
Beiträge: 211
Registriert: Mi Apr 08, 2015 11:35

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von BJoe » Di Dez 17, 2019 20:43

Heisman14 hat geschrieben:
Di Dez 17, 2019 08:54
Unser alter Bekannter BroncoJoe hat die Seiten gewechselt und ist nun Defense Coordinator in Mainz, das sollten zwei interessante Spiele gegen Rüsselsheim werden. Da stellt sich natürlich die Frage, wie viele Spieler mit Coach Josef von Rüsselsheim nach Mainz wechseln.
Ein Spieler kam mit nach Mainz. Für mich der Wichtigste.
Mainz hat bereits ein gutes Regio-Team und meine beiden Vorgänger haben gute Arbeit geleistet.
Die gilt es jetzt fortzuführen.
Ich bin auch der Meinung, dass es eine spannende Saison wird.

Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Heisman14 » Mi Dez 18, 2019 10:23

BJoe hat geschrieben:
Di Dez 17, 2019 20:43
Ein Spieler kam mit nach Mainz. Für mich der Wichtigste.
Mainz hat bereits ein gutes Regio-Team und meine beiden Vorgänger haben gute Arbeit geleistet.
Die gilt es jetzt fortzuführen.
Ich bin auch der Meinung, dass es eine spannende Saison wird.
Das stimmt! Mainz ist seit Jahren ein konstantes Regio Team, da is das Ziel Meisterschaft ganz logisch.

Ich bin gespannt, wie Rüsselsheim deinen Abgang und den von deinem wichtigsten Spieler abfangen kann.

Benutzeravatar
Bluffmaster
DLiner
Beiträge: 183
Registriert: Di Jul 21, 2009 00:04
Wohnort: Sim City

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Bluffmaster » Do Dez 19, 2019 12:09

Heisman14 hat geschrieben:
Di Dez 17, 2019 08:54
außer dass der ehemalige Wetzlar Headcoach nun Headcoach in Gießen ist.
offizell ist das aber niergendswo zu lesen
woher ist denn die quelle wenn ich fragen darf :roll: :roll: :roll:

Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Heisman14 » Do Dez 19, 2019 12:29

Bluffmaster hat geschrieben:
Do Dez 19, 2019 12:09
Heisman14 hat geschrieben:
Di Dez 17, 2019 08:54
außer dass der ehemalige Wetzlar Headcoach nun Headcoach in Gießen ist.
offizell ist das aber niergendswo zu lesen
woher ist denn die quelle wenn ich fragen darf :roll: :roll: :roll:
Defense Coordinator und nicht Headcoach! Sorry! :guru:

Prove-yourself
DLiner
Beiträge: 117
Registriert: Fr Jan 06, 2017 07:32

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Prove-yourself » Fr Dez 20, 2019 07:56

Heisman14 hat geschrieben:
Di Dez 17, 2019 08:54
Über die Regionalliga Mitte 2020 wurde ja leider bisher noch nichts geschrieben. Wird also Zeit damit anzufangen, denn es ist bereits einiges passiert!

Die Sentinels haben bisher ihren Import QB und einige weitere Neuzugänge vorgestellt. Sie werden der klare Favorit der Liga sein und sind wohl auch bereit dazu das nötige Kleingeld für den Aufstieg zu Zahl. In Montabaur hat man mit Michael Treber eine Wiesbadener Trainerlegende als Headcoach verpflichtet, das scheint eine super gute Verpflichtung zu sein. Die Golden Eagles haben mit Christian Schärtl einen neuen, jungen und ambitionierten Headcoach verpflichtet, der sich mit Reinhold Pradt einen erfahrenen, aber umstrittenen, Assistent Headcoach ins Boot geholt hat. Unser alter Bekannter BroncoJoe hat die Seiten gewechselt und ist nun Defense Coordinator in Mainz, das sollten zwei interessante Spiele gegen Rüsselsheim werden. Da stellt sich natürlich die Frage, wie viele Spieler mit Coach Josef von Rüsselsheim nach Mainz wechseln. In Rüsselsheim war wohl nicht immer alles Heile Welt, denn dort wurde der komplette Coaching Staff ausgetauscht. Der neue Headcoach heißt Toni Bogner und der hat sich einige alte Bekannte (zb. Sascha Lanz) in seine Trainercrew geholt. Von Trier und auch von Gießen hört man leider so gut wie nichts, außer dass der ehemalige Wetzlar Headcoach nun Headcoach in Gießen ist.
Ui der Wetzlarer HC Coach ist jetzt in Gießen HC, ich habe die Vorstellung mitbekommen dachte aber eher der wird DC habe ich da was nicht mitbekommen ?? :irre:

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 351
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Fr Dez 20, 2019 09:49

Prove-yourself hat geschrieben:
Fr Dez 20, 2019 07:56
Heisman14 hat geschrieben:
Di Dez 17, 2019 08:54
Über die Regionalliga Mitte 2020 wurde ja leider bisher noch nichts geschrieben. Wird also Zeit damit anzufangen, denn es ist bereits einiges passiert!

Die Sentinels haben bisher ihren Import QB und einige weitere Neuzugänge vorgestellt. Sie werden der klare Favorit der Liga sein und sind wohl auch bereit dazu das nötige Kleingeld für den Aufstieg zu Zahl. In Montabaur hat man mit Michael Treber eine Wiesbadener Trainerlegende als Headcoach verpflichtet, das scheint eine super gute Verpflichtung zu sein. Die Golden Eagles haben mit Christian Schärtl einen neuen, jungen und ambitionierten Headcoach verpflichtet, der sich mit Reinhold Pradt einen erfahrenen, aber umstrittenen, Assistent Headcoach ins Boot geholt hat. Unser alter Bekannter BroncoJoe hat die Seiten gewechselt und ist nun Defense Coordinator in Mainz, das sollten zwei interessante Spiele gegen Rüsselsheim werden. Da stellt sich natürlich die Frage, wie viele Spieler mit Coach Josef von Rüsselsheim nach Mainz wechseln. In Rüsselsheim war wohl nicht immer alles Heile Welt, denn dort wurde der komplette Coaching Staff ausgetauscht. Der neue Headcoach heißt Toni Bogner und der hat sich einige alte Bekannte (zb. Sascha Lanz) in seine Trainercrew geholt. Von Trier und auch von Gießen hört man leider so gut wie nichts, außer dass der ehemalige Wetzlar Headcoach nun Headcoach in Gießen ist.
Ui der Wetzlarer HC Coach ist jetzt in Gießen HC, ich habe die Vorstellung mitbekommen dachte aber eher der wird DC habe ich da was nicht mitbekommen ?? :irre:
Guck mal den letzten Post vor dir an :roll:
Az igazi általános ember :mrgreen:

Duc
OLiner
Beiträge: 326
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Duc » Fr Dez 20, 2019 12:13

Ich denke nicht das es ein so einfacher Spaziergang für Bad Homburg wird.
Rüsselsheim wird es schwer haben und wohl eher schauen müssen jemanden hinter sich zu lassen.
Montabaur,Mainz und Giessen könnte spannend werden wie sie sich präsentieren.

Strtackelbarry
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So Mär 24, 2019 19:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Strtackelbarry » So Dez 22, 2019 10:47

Ein Selbstläufer wird es nie egal für welches Team :joint:
In der 2019 offseason haben viele gesagt das die Pirates absteigen werden und sie sind Meister geworden. Ich bin sehr gespannt auf Montabaur und Rüsselsheim da Sie beide sehr erfahrene Coaches haben die auch sehr viele Spieler kennen die eventuell nicht zum Verein kommen würden aber es trotzdem tun wegen dem Coach. In Rüsselsheim ist dann auch noch Mr Lanz der auch sehr viele Spieler kennt und auch bestimmt manche überzeugen kann :mrgreen:
Bad Homburg hat ein paar jungs aus verschiedenen Ligen bekommen wo es jetzt heißt erst mal ins Team einbauen genauso wie der neue Qb.
Mainz hat seinen QB verabschiedet da bin ich mal gespannt wer da auf der Position spielen wird.
Gießen schätze ich erst mal so ein das sie die letzte season noch verarbeiten müssen.
Trier ist wieder ne Wundertüte mal schauen ob Lighthouse und Co weiter da spielen werden.
Ich denke die 2020 Season wird eine Spannende season

Benutzeravatar
Derderimwegsteht
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: So Jun 17, 2018 20:02

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Derderimwegsteht » So Dez 22, 2019 21:36

Wer ist denn jetzt alles dieses Jahr vertreten?
SOMETIMES EVEN THE DEVIL ON MY SHOULDER
ASKS" WHAT THE FUCK ARE YOU DOING :irre:

Benutzeravatar
Hano
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mär 28, 2018 10:29

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Hano » So Dez 22, 2019 23:11

Trier hat einen neuen OC. Soll sehr erfahren sein. Wurde mir von einem Spieler gesagt. Der QB von der letzten Saison soll auch wieder am Start sein.
Love Football

kabeltraeger
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Fr Dez 27, 2019 12:27

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von kabeltraeger » Do Jan 02, 2020 10:32

Derderimwegsteht hat geschrieben:
So Dez 22, 2019 21:36
Wer ist denn jetzt alles dieses Jahr vertreten?
Dieses Jahr vertreten sind:
  • Gießen Golden Dragons (Absteiger GFL 2 Süd)
  • Bad Homburg Sentinels
  • Montabaur Fighting Farmers
  • Mainz Golden Eagles
  • Trier Stampers
  • Rüsselsheim Crusaders (Aufsteiger Oberliga Mitte)
Quelle: http://afvh.de/index.php?Inhalt=newsmeldung&ID=10112

Prove-yourself
DLiner
Beiträge: 117
Registriert: Fr Jan 06, 2017 07:32

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Prove-yourself » Mi Jan 08, 2020 07:51

Bad Homburg hat ja schon vor längerer Zeit ihren import QB vorgestellt, Gießen wird wahrscheinlich auch nur einen QB verpflichten.

Bin gespannt ob Bad Homburg noch weitere Imports holt und damit die Liga überrollt oder ob man mit dem QB den Aufstieg versucht.

Gibt es schon Neuigkeiten von den anderen Teams über Neuverpflichtungen ?

Nasty
Rookie
Beiträge: 87
Registriert: Di Mai 21, 2013 14:29

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Nasty » Mo Jan 13, 2020 09:48

Die meisten Zugänge in Mainz kommen aus der eigenen Jugend. Allerdings auch vereinzelt von umliegenden Vereinen wie Rüsselsheim, Neuwied oder Bad Homburg. Imports wird es keine geben - das passt nicht zur Philosophie des Coaching Staffs.

Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Heisman14 » Mo Jan 13, 2020 11:14

Ich bin gespannt, ob Gießen wirklich einen Import QB holt. Ist zur Zeit das Team, welches die wenigsten Infos preisgibt. Bad Homburg ist das Team mit dem größten Budget, wenn da wieder nur Platz 2 rausspringt wird es peinlich.
Nasty hat geschrieben:
Mo Jan 13, 2020 09:48
Die meisten Zugänge in Mainz kommen aus der eigenen Jugend. Allerdings auch vereinzelt von umliegenden Vereinen wie Rüsselsheim, Neuwied oder Bad Homburg. Imports wird es keine geben - das passt nicht zur Philosophie des Coaching Staffs.
Rüsselsheim hat mittlerweile auch angefangen die Neuzugänge vorzustellen. Mal sehen, ob der Kader wieder ähnlich groß wird wie die letzen beiden Jahre. Angeblich gibt es dort auch einige Neuzugänge aus der Mainzer Jugend.

Antworten