GFLJ 2019

Die Zukunft - Eigengewächse aus allen Jugendklassen
Lizzard50
Guard
Beiträge: 1575
Registriert: Fr Sep 24, 2004 13:09
Kontaktdaten:

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Lizzard50 » Mo Mär 25, 2019 07:58

Stuttgart das zum jetzigen Zeitpunkt bereits besser eingespielte Team, Wiesbaden hat im entscheidenden Moment die Plays nicht gefinished. Gegenüber 2018 sind fast 50% des Kaders in Wiesbaden neu und man fährt noch ins Trainingslager, Stuttgart war bereits. Über weite Strecken war es ein launiges, anständiges Footballspiel.

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2105
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Unwissender » Mo Mär 25, 2019 15:35

footballnotsoccer hat geschrieben:
So Mär 24, 2019 23:09
Was ist denn da in Stuttgart oder Wiesbaden los? :shock:
Du meinst weil es so ein enges Spiel war, oder hast Du irgendwas anderes erwartet?
Wiesbaden mag seit Jahren in der GFLJ Mitte die große Nummer sein, sobald es aber gegen einen Gegner aus einer der stärkeren GFLJ Gruppen geht, NRW oder Süd, werden ganz schnell die Leistungsunterschiede deutlich. Stuttgart als Südmeister musste sich schon letztes Jahr nur dem späteren Meister aus Paderborn geschlagen geben, während sich Wiesbaden mit großem Losglück(ich wage mal zu behaupten, Dresden war das einzige Team das sie hätten schlagen können) ins Halbfinale spielen konnte, wo es dann gegen Düsseldorf recht deutlich was auf die Mütze gab.
Von daher kein Ergebnis, bei dem man sich fragen müsste, was da los war, sondern eigentlich eher die Bestätigung: Alles ist wie immer.
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

Romalk
DLiner
Beiträge: 199
Registriert: Do Mai 04, 2006 07:01

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Romalk » Sa Apr 06, 2019 17:15

Natürlich...das wird es sein...Unwissender..der Name sagt alles
<LSD^afk> wat hat romi wat ich net hab? wenn jetzt einer sagt skill ....
<Hansen>der mann, der aus jedem teambus den ballermann macht...
<DrCraZy^Hdmal> er isn hesse!!


Ein Kluger Mann widerspricht keiner Frau,
er wartet bis Sie es selber tut

Booya
Linebacker
Beiträge: 2820
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Booya » So Apr 07, 2019 20:48

So... es gab ein paar PreSeason Games.

Köln hat gegen S. Hall gespielt ... weiss jemand das Ergebniss?
Huskies gegen Paderborn ist jedenfalls 14:13 ausgegangen.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

The Living Legend
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Do Apr 29, 2010 23:00

Re: GFLJ 2019

Beitrag von The Living Legend » So Apr 07, 2019 21:46

Köln : Hall 22:30

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2105
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Unwissender » Mo Apr 08, 2019 10:14

Romalk hat geschrieben:
Sa Apr 06, 2019 17:15
Natürlich...das wird es sein...Unwissender..der Name sagt alles
Hast Du auch Gegenargumente, oder wolltest Du nur auch mal was schreiben?
Stimmt doch: Wiesbaden ist groß in der GFLJ Mitte, aber die GFLJ Mitte ist klein, in Deutschland. Aber natürlich können sie auch dieses Jahr wieder versuchen, uns eines Besseren zu belehren...die Preseason lässt aber nicht vermuten dass damit zu rechnen ist.
Zur Erinnerung: Letztes Jahr hat es Wiesbaden in der Preseason nicht mal geschafft, die Jets zu schlagen, die in der Westgruppe dann klar und deutlich Letzter wurden. Das spiegelt ungefähr den Leistungsunterschied zwischen Mitte und West wieder.
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

pantheroff
Safety
Beiträge: 1208
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2019

Beitrag von pantheroff » Di Apr 09, 2019 07:50

Unwissender hat geschrieben:
Mo Apr 08, 2019 10:14
Zur Erinnerung: Letztes Jahr hat es Wiesbaden in der Preseason nicht mal geschafft, die Jets zu schlagen, die in der Westgruppe dann klar und deutlich Letzter wurden. Das spiegelt ungefähr den Leistungsunterschied zwischen Mitte und West wieder.
Wo er recht hat.... :guru:

Wiesbaden brüstet sich seit Jahren damit in der "Regular Season" ungeschlagen zu sein und in den POs gegen die guten Teams der GFLJ gibts dann regelmäßig auf die Mütze...aber so ist Wiesbaden halt...kann mich noch an das Aufstiegsjahr der Phantoms erinnern, als sie vor jedem GFLJ Spiel mit gefühlt 15 Fahnen eingelaufen sind, eine für jede Hessenmeisterschaft...und dann gabs, damals noch in der Gruppe West, auf den Sack von jedem Team.
Bisschen Understatement würde die gute Arbeit in Wiesbaden symphatischer machen...so sind sie nur ne Lachnummer.....

:popcorn:

Romalk
DLiner
Beiträge: 199
Registriert: Do Mai 04, 2006 07:01

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Romalk » Di Apr 09, 2019 13:37

Mann mann, also das Spiel Vs Jets war in der Vorbereitung daher hat WI sehr viel Ausprobiert und nie mit der ersten 11 gespielt. Daher von diesen Ergebniss auszugehen ist völlig falsch.
Ja gegen West 1 oder 2 sieht im Moment jeder schlecht aus ausser Hall oder letzes Jahr die Scorpions. Wenn dann mal die Auslosung der Mitte nicht die Gruppe West zuspielt wie im letzen Jahr dann ist bestimmt nicht regelmässig im VF schluss. Solange West 1 oder 2 im VF kommen wird es immer sehr schwer ins HF vorzustossen.
2016 VF vs West verloren 6:69 war bitter :-8
2017 VF Vs Süd gewonnen HF vs West 7:42 schon besser :-)
2018 VF vs Nord gewonnen HF vs West 7:37 man sieht den Trend ..

Unbestritten sind West 1 und 2 stark. Und dazu muss Wiesbaden aufholen..
<LSD^afk> wat hat romi wat ich net hab? wenn jetzt einer sagt skill ....
<Hansen>der mann, der aus jedem teambus den ballermann macht...
<DrCraZy^Hdmal> er isn hesse!!


Ein Kluger Mann widerspricht keiner Frau,
er wartet bis Sie es selber tut

pantheroff
Safety
Beiträge: 1208
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2019

Beitrag von pantheroff » Di Apr 09, 2019 15:56

Ja, der Trend ist man bekommt jedes Jahr ein bisschen weniger auf die Fresse und in 5 Jahren reicht es dann vielleicht mal zu einem knappen Spiel. :trink:

:popcorn:

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2105
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Unwissender » Mi Apr 10, 2019 11:51

Ja, doch, beeindruckend. Die Jets haben sicher mit ihren Startern durchgespielt und nix ausprobiert... :mrgreen:
Denke die Panther fühlten sich letztes Jahr beim 7-37 mehrfach am Rand der Niederlage. Zumindest solange niemand auf Spielverlauf oder Scoreborard geschaut hat...wenn man sich daraus dann selber fröhlich reden möchte, dass der Trend bei der Deutlichkeit der Niederlage runter geht, viel Spaß dabei. Das bringt einen sicher deutlich näher an einen Juniorbowl ;)
Immer feste dran glauben :trink:
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

Booya
Linebacker
Beiträge: 2820
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Booya » Do Apr 11, 2019 12:48

Es bleibt einfach dabei... die 2 besten Westteams sind einfach per se stärker als der Rest.
Das Einzugsgebiet ist einfach gigantisch gross.

Die einzige Überraschung ist nur, welche beiden Teams, das in den jeweiligen Jahren sein werden.
Da gibts es je nach Flavor of the year immer wieder Verschiebungen.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

pantheroff
Safety
Beiträge: 1208
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2019

Beitrag von pantheroff » Do Apr 11, 2019 13:49

Ich hätte dieses Jahr auf Crocodiles und Dolphins getippt...aber nachdem beide ihrer Testspiele verloren haben..... vielleicht kommt ja nach 9 Jahren wieder mal die Zeit der Panther....

:popcorn:

Booya
Linebacker
Beiträge: 2820
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Booya » Do Apr 11, 2019 23:25

Köln kann ich nix zu sagen aber die Dolphins würde ich immer noch oben sehen.
Da war zwar noch einiges an Sand im Getriebe aber die Fehler die die Dolphins gemacht haben, sind alle relativ easy zu korrigieren.

Ein gutes Trainigscamp und schon sieht das anders aus.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

ruffi25
Rookie
Beiträge: 56
Registriert: Do Feb 26, 2009 14:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: GFLJ 2019

Beitrag von ruffi25 » Sa Apr 27, 2019 18:26

Ergebnisse West:
Paderborn vs. Panther 0-15
Typhoons vs. Bonn 35-6
___________________________________
RESPECT THE GAME!

Benutzeravatar
kroogman
OLiner
Beiträge: 292
Registriert: Sa Mai 07, 2005 11:01
Wohnort: am schönen Taunus

Re: GFLJ 2019

Beitrag von kroogman » Sa Apr 27, 2019 22:10

Saarland 35
Darmstadt 15

Wiesbaden 32
Mainz 7
in a life of give and take winners give what it takes!

Antworten