Regelfrage

Die Mutter aller Ligen & deren Kaderschmieden
Antworten
Lachbus
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo Sep 11, 2017 09:31

Regelfrage

Beitrag von Lachbus » Mo Sep 11, 2017 09:40

Hi ... sorry, bin neu hier und habe kein eigenes "Regelforum" gesehen (vllt. auch nur blind :)), daher stelle ich meine Frage mal hier:

Angenommen, das ballführende Team steht an der eigenen 5 yard line. Durch ein Foul der Offense bekommt das Team eine Strafe > 5 Yards. Der Ball liegt/läge also in der eigenen Endzone.

Was passiert in so einem Fall?

Danke für eure Hilfe!
LB

Benutzeravatar
Huskies4ever
Defensive Back
Beiträge: 601
Registriert: Fr Nov 09, 2007 07:15
Kontaktdaten:

Re: Regelfrage

Beitrag von Huskies4ever » Mo Sep 11, 2017 09:58

Es werden hier keine Yard Strafen mehr verhängt sondern nur noch die Distanz bis zur Endziel halbiert.

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1771
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: Regelfrage

Beitrag von pantherfan_xxxl » Mo Sep 11, 2017 10:13

Moin Lachbus,
Lachbus hat geschrieben:Hi ... sorry, bin neu hier und habe kein eigenes "Regelforum" gesehen (vllt. auch nur blind :)), daher stelle ich meine Frage mal hier:
die NFL-Regeln findest Du hier: http://www.nfl.com/rulebook,
die College-Regeln hier: http://www.ncaa.org/championships/playi ... rules-game
Der AFVD hat sein Regelbuch nicht online, es ist aber stark an eine ältere Version der NCAA-Regeln mit Einflüssen aus den High-School-Regeln (unsere 4*12 Minuten z.B.) angelehnt (ohne die bei uns nicht relevanten "Verhaltens"-Regeln als Studenten, die ja die College-Spieler sind).

Bei allen gilt prinzipiell : Kein Score durch Raum-Strafe: Wenn die Distanz zur Endzone kleiner als das Doppelte der Strafe ist wird die Distanz zur Endzone halbiert.

HTH

Benutzeravatar
Kalefeld2
OLiner
Beiträge: 270
Registriert: Do Dez 24, 2015 10:01
Wohnort: Berlin

Re: Regelfrage

Beitrag von Kalefeld2 » Mo Sep 11, 2017 20:51

... bei Deinem Beispiel, beginnt der nächste Spielzug also an der 2,5 Yard Linie.

Wünscht sich keine O. :D
BERLIN bleibt STARK - Eisern BERLIN !!!
United we stand - Divided we Fall !

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: Regelfrage

Beitrag von Overtime » Mo Sep 11, 2017 23:36

Aus der Endzone heraus muss man nie einen Drive beginnen bis auf einige spezielle Fälle ist es wie der Vorposter beschrieben hat dann die Distanzhalbierung selbst wenn es praktisch nicht mehr geht den Ball weiter nach hinten zu legen wird er halt so positioniert das er gerade noch außerhalb der Endzone bleibt.
Grüße Overtime
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 984
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regelfrage

Beitrag von zusel » Di Sep 12, 2017 10:39

pantherfan_xxxl hat geschrieben: Der AFVD hat sein Regelbuch nicht online, es ist aber stark an eine ältere Version der NCAA-Regeln mit Einflüssen aus den High-School-Regeln (unsere 4*12 Minuten z.B.) angelehnt (ohne die bei uns nicht relevanten "Verhaltens"-Regeln als Studenten, die ja die College-Spieler sind)
Das deutsche Regelwerk wird trotzdem jährlich angepasst und aktualisiert. D.h. die meisten Neuerungen die es im College gibt, gibt es dann in der Saison darauf auch in D. Also könnten z.B. Regeländerungen, welche jetzt gerade im College neu sind in 2018 in Deutschland einfließen.

Manchmal sind wir aber auch vorraus. So gibt es im College jetzt erstmals die Möglichkeit Coaches mit unsportlichem Verhalten zu bestrafen. Das geht hier schon lange, weil im Originalregelwerk an einigen Stellen explizit "Players" steht, wo bei uns "Personen die den Regeln unterliegen" drin steht. Und sobald man sich in der Teamzone aufhält, gehört man dazu.

Egal, genug geschwafelt, hat ja mit dem schon geklärten Thema nix mehr zu tun.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Antworten