Mit Ende 30 noch einsteigen?

Von Spielern über Spieler für Spieler...
Antworten
Legendkiller
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Sa Okt 13, 2018 22:22

Mit Ende 30 noch einsteigen?

Beitrag von Legendkiller » Sa Okt 13, 2018 22:44

Moin zusammen!

Ich schaue jetzt seit mehreren Jahren begeistert Football, und bereue irgendwie, es in jüngeren Jahren nicht ausprobiert zu haben.

Nun stelle ich mir die Frage, ob man sich die Idee mit Ende 30 abschminken sollte? Wenn überhaupt könnte ich mir die Kickerposition vorstellen. Bin seit meiner Jugend Fußballtorwart. Lang, hoch und geradeaus kann ich :D Und wenn ich mir die Performance der Kicker und Punter beim heutigen German Bowl anschaue, denke ich mir, schlechter bekomme ich das auch nicht hin.
Als Torwart kann ich auch den einen oder anderen Hit wegstecken, das wäre nicht das Problem.

Was sagt ihr, einfach mal bei nem Verein in der Nähe anfragen, oder lieber sein lassen?

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11424
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Mit Ende 30 noch einsteigen?

Beitrag von _pinky » So Okt 14, 2018 00:03

Grundsätzlich ja. Gute Idee. Sollte1st du aber in Frankfurt wohnen, lass die Finger davon.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

DocSnyder!
Rookie
Beiträge: 43
Registriert: Sa Apr 07, 2018 23:04

Re: Mit Ende 30 noch einsteigen?

Beitrag von DocSnyder! » Di Okt 16, 2018 08:13

Natürlich geht das. Für die GFL wird es etwas zu spät sein - wobei, als Kicker... :D ...aber unterklassig deinen Spaß haben kannst du auf jeden Fall noch.

Antworten