Tackling / das richtige Pad und was dazu gehört - für LBs

Von Spielern über Spieler für Spieler...
Antworten
Pasco
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo Feb 05, 2018 19:06

Tackling / das richtige Pad und was dazu gehört - für LBs

Beitrag von Pasco » Mo Feb 05, 2018 19:29

Ich wollte einfach mal einen kleinen Austausch starten, um zu horchen, wer ähnliche Probleme hat wie ich.
Zuerst: Spiele Outside Linebacker und SS
Helm: Xenith Epic; Pad: Bike Xtreme

Ich hatte letztes Jahr extreme Nackenprobleme. Das soll kein Post werden übers richtige Tackling bzw unterschiedliche Stile und ihre Vorteile.
Der Punkt bleibt einfach, dass ich zur Sicherheit ein Butterfly getragen habe und ich an die Unterstützung im Kontakt gewöhnt habe.

Nun steht bei mir langsam ein neues Pad an. Meins ist 7 Jahre alt und sitzt eher wie ein Anfänger Pad. Ich möchte mir einfach gerne etwas zulegen, dass meinem Körpertyp und meiner Position am besten entspricht.
Mich plagt jetzt die Sorge: Wenn ich mir ein modernes FlatPad kaufe, wie wird sich das im Kontakt anfühlen gerade im Bezug auf meine Nackenprobleme.
Im Kontakt und im Getümmel wird der Kopf immer mal wieder herumgeschleudert und mein Bike bietet mit den Schaufstoffpolstern um den Hals etwas Unterstützung. Habe kürzlich ein Razer anprobiert und auch wenn es wirklich göttlich sitzt kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass so viel Halsfreiheit im Kontakt angenehm sein wird.


Was für Pads tragt Ihr als Linebacker? Habt Ihr schon mal im Kontakt das Gefühl gehabt, dass Ihr mehr Unterstützung braucht (Butterfly/Nackenrolle.../ein höher geschnittenes Pad)? Und welche Erfahrungen habt ihr mit den neuen ganz flachen Pads (Razer/Ridell) im Kontakt gemacht?

Antworten