Kritik wird lauter?

Die höchste deutsche Spielklasse...
DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 517
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von DarkMorgana2 » Sa Okt 10, 2020 17:48

Partycrasher hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 14:23
DarkMorgana2 hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 14:20
.... denn die Mitgliedschaften und Anerkennungen in Dachverbänden erlöschen und können nicht auf den neuen übertragen werden. Das muss alles neu erarbeitet werden.

Das ist doch das kleinste Problem.
Schlechter kann es in der Hinsicht nicht werden.
Wenn das so einfach wäre, dann frag ich mich, warum es nicht alle Sportarten in die Förderung und unter den DOSB schaffen.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4081
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Anderl » Sa Okt 10, 2020 18:42

DarkMorgana2 hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 17:48
Partycrasher hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 14:23
DarkMorgana2 hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 14:20
.... denn die Mitgliedschaften und Anerkennungen in Dachverbänden erlöschen und können nicht auf den neuen übertragen werden. Das muss alles neu erarbeitet werden.

Das ist doch das kleinste Problem.
Schlechter kann es in der Hinsicht nicht werden.
Wenn das so einfach wäre, dann frag ich mich, warum es nicht alle Sportarten in die Förderung und unter den DOSB schaffen.
Im DOSB sind wir!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 517
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von DarkMorgana2 » Sa Okt 10, 2020 19:07

Anderl hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 18:42
DarkMorgana2 hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 17:48
Partycrasher hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 14:23



Das ist doch das kleinste Problem.
Schlechter kann es in der Hinsicht nicht werden.
Wenn das so einfach wäre, dann frag ich mich, warum es nicht alle Sportarten in die Förderung und unter den DOSB schaffen.
Im DOSB sind wir!
Es geht darum, dass oben die These aufgestellt wurde, dass die Gründung eines neuen Verbands die Lösung allen Übels sein. Und ich gab zu bedenken, dass das wegen der Anerkennung in Dachverbänden vielleicht keine ganz so prickelnde Idee wäre.

KarlH
OLiner
Beiträge: 249
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von KarlH » Sa Okt 10, 2020 19:35

DarkMorgana2 hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 19:07
Und ich gab zu bedenken, dass das wegen der Anerkennung in Dachverbänden vielleicht keine ganz so prickelnde Idee wäre.
es ist allerdings eine (eventuell sogar die einzig sinnvolle) variante, um das über jahre geduldet entstandene firmen- und pöstchengeflecht zu bereinigen, ohne jahrelange und ansonsten ergebnisfreie arbeit und eine menge geld dabei zu versenken. wenn man die aufwände vergleicht, könnte das mit den dachverbänden neu auszuhandeln die effizientere variante sein. und wahrscheinlich die rechtssicherere, bei der man nicht etliche arbeits- und geschäftsführerverträge mit dadurch je nach vertragsgestaltung eventuell auch noch anfallenden nicht unerheblichen zahlungen kündigen muss. ist zwar nur ne vermutung, aber nicht mal unbedingt unwahrscheinlich.

manchmal macht es nun mal sinn, den gaul mit dem gebrochenen bein zu erschiessen und zu fuss weiter zu gehen, auch wenn das erst mal unangenehme umstände macht...

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20944
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von skao_privat » Sa Okt 10, 2020 20:39

Ein neuer Verband macht in Zeiten von Corona mehr als wenig Sinn. Es gäbe nichts, in das man aufbrechen könnte.Eine wie auch immer geartete Professionalität ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mal im Ansatz zu finanzieren. Jeder noch so durchdachte Neubeginn ist so instabil, das die U Boot Fahrer die alles Neue torpedieren werden, Leuchtstab Spiel haben.

Ein Huber ist auch nur ein Baustein in GFL Gebilde. Er funktioniert ja nur so gut, weil die Vereine sich darauf versteift haben, wie Vereine handeln zu können. Solange diese Mentalität nicht abgelegt wird, kann sich vorne hinstellen wer will.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20944
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von skao_privat » Sa Okt 10, 2020 20:42

Um das klarzustellen: es ist längst überfällig den Wexhsel an der Spitze vorzunehmen. Nur darf es keine falsche Erwartungshaltung geben: GFL-Football ist alles alles andere als eine Boomsportart. Erfolg ist schwere Arbeit.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

pantheroff
Safety
Beiträge: 1188
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von pantheroff » Mo Okt 19, 2020 10:57

Der Widerstand bekommt ein Gesicht...

https://www.touchdown24.de/gfl/initiati ... NBp2dKzDC4

:popcorn:

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 574
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von 51'er RK » Mo Okt 19, 2020 11:57

Ein älteres Gesicht .
:| :| :|

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1336
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Kundenberater » Mo Okt 19, 2020 12:50

egal welches Gesicht. Aber er hat Leute hinter sich und will was verändern ... :up:

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1336
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Kundenberater » Mo Okt 19, 2020 13:01

skao_privat hat geschrieben:
Sa Okt 10, 2020 20:42
Nur darf es keine falsche Erwartungshaltung geben: GFL-Football ist alles alles andere als eine Boomsportart.
Das lass mal nicht die Jecken in Köln lesen. Dort boomt American Football ... habe ich hier im Forum gelesen - Alaaf :trink:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10620
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von _pinky » Di Okt 27, 2020 20:08

https://www.touchdown24.de/gfl/restart2 ... idium.html

Zwei nicht ganz so alte, aber immerhin bekannte Gesichter.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 58
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von RollTideRoll » Di Okt 27, 2020 21:20

_pinky hat geschrieben:
Di Okt 27, 2020 20:08
https://www.touchdown24.de/gfl/restart2 ... idium.html

Zwei nicht ganz so alte, aber immerhin bekannte Gesichter.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Kegelmann wäre ein absoluter Gewinn, jeder der sich etwas mit Football in NRW beschäftigt wird das bestätigen können!

Das sind Leute die mit Herzblut bei der Sache sind und nicht Huber, Dalkowski und Co die sich nur selbst auf die Schulter klopfen und nach außen hin die Dinge toll verkaufen aber nichts bewegen.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20944
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Kritik wird lauter?

Beitrag von skao_privat » Di Okt 27, 2020 23:10

Na ja. Das ist längst kein echter Neuanfang. Sind ja Teil des Systems gewesen. Und ja, alles andere als Huber ist irgendwie neu. Dann müssen eben die Nachfolger der Nachfolger richten. So droht nur neues Vereinsmeiertum.

Auswahlmannschaften sind so ziemlich das priefigste als Ziel, das gewählt werden kann. Braucht keiner. Machen wenig bis gar keinen Sinn. Für die sportliche Entiwecklung haben die bisher nicht allzumal beigetragen. Talentförderung geht anders. (Deutscher) Spitzenfootball erst recht.

Der andere will Spinnengewebe bekämpfen. Was soll jetzt das umwerfend Neue sein?

Huber weg. Wäre schon mal ein Anfang. Aber dann sollte mehr kommen als das. Mehr gibt es nicht als Alternativangebot? Na dann gute Nacht. Vielleicht finden sich ja fähige Wirtschaftslenker zusammen und machen mal was richtig neues. Aber wenn die loslegen, dann kracht es meist richtig. der erste hat die NFLE in Deutschland dicht gemacht. DEr nächste hat die Insolvenz verwaltet. Traurig.

Aber so ist das: Post Huber Ära ist erst mal Ground Zero. Vielleicht braucht es erst mal ein Piefke-Tandem, um den ersten Dreck abzufangen. Das wirklich nur kommt erst nach den beiden. gibt es mehr Kandidaten?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
MisionAufstieg
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Sa Jun 07, 2008 07:17
Wohnort: Hanau

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von MisionAufstieg » Mi Okt 28, 2020 09:20

Was meint man hier in dem Bericht mit
"Ein Verhältnis, das nach der Affäre um verschwundenes Geld vom Bankkonto der IFAF, dauerhaft belastet ist."?

Was für Geld ist von der IFAF verschwunden? Wie kann Geld von einem Konto verschwinden? Hat jemand das was abgehoben oder sich überwiesen und geht es hier um 3,50 Mark oder reden wir von Summen?? 10, 100, 1000, 10.000, 100.00 Euro?

Steelbuns
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Mi Mai 02, 2018 13:54

Re: Kritik wird lauter?

Beitrag von Steelbuns » Mi Okt 28, 2020 11:14


Antworten