Corona-Virus

Die höchste deutsche Spielklasse...
altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 399
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Corona-Virus

Beitrag von altalanos_igazgato » Di Jun 02, 2020 10:35

Ein Livestream ersetzt nicht zahlende Zuschauer, sondern erhöht die Reichweite und ermöglicht Zusatzeinnahmen durch Werbung.
Az igazi általános ember :mrgreen:

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1398
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Corona-Virus

Beitrag von Kundenberater » Di Jun 02, 2020 11:03

Aha.
Wenn so Werbeeinnahmen generiert werden, sind "Geisterspiele" doch das Non-Plus-Ultra.
Super. So hatte ich es noch nicht gesehen.
Dann erübrigt sich künftig eine Diskussion über Zuschauerrückgang. Die sitzen dann alle bequem vorm PC und die Vereine generieren Werbeeinnahmen. Fantastisch.
Ich unterstütze meinen Verein und bleib zu Hause.

AR
Safety
Beiträge: 1354
Registriert: Mo Mär 12, 2007 17:36

Re: Corona-Virus

Beitrag von AR » Di Jun 02, 2020 13:11

_pinky hat geschrieben:
Mo Jun 01, 2020 23:38
...Dann kommen zwei Staffeln a 3 Teams. Platz zwei und drei gehen ins Viertelfinale. Die Gruppensieger sind für das Halbfinale gesetzt.
6 Siege bis zum Titel...
Rechnerisch langen da 3 Siege zum Titel :wink:

Also genug Deutschamerikaner für die letzten 3 Spiele bezahlen und man ist auf dem Olymp oder um mit weltmännischen Hubimaßstab zu schreiben:
auf der Berger Warte :mrgreen:
Football-Junkie from the Eastside

AR
Safety
Beiträge: 1354
Registriert: Mo Mär 12, 2007 17:36

Re: Corona-Virus

Beitrag von AR » Di Jun 02, 2020 13:19

altalanos_igazgato hat geschrieben:
Di Jun 02, 2020 10:35
Ein Livestream ersetzt nicht zahlende Zuschauer, sondern erhöht die Reichweite und ermöglicht Zusatzeinnahmen durch Werbung.
Werbeeinnahmen im deutschen Football - TV:

Bäcker Lehmann von der Hauptstraße verkauft am Dienstag 4 Berliner zum Preis von 3. :mrgreen:
Football-Junkie from the Eastside

scorpfan
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mo Feb 24, 2020 16:04

Re: Corona-Virus

Beitrag von scorpfan » Di Jun 02, 2020 15:43

Laut meinen Infos wollen wohl nur 14 Vereine aus GFL und GFL2 spielen. Neben den 10 Teams von dem Positionspapier wollen wohl auch 8 GFL2-Vereine nicht spielen.

Ronald
Safety
Beiträge: 1309
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: Corona-Virus

Beitrag von Ronald » Di Jun 02, 2020 16:01

Ich bin mal gespannt, ob und wann beim Verband ein "Postionspapier" der Schiedsrichter ankommt.

vox-populi
Rookie
Beiträge: 54
Registriert: So Okt 08, 2006 13:36
Wohnort: Göttingen

Re: Corona-Virus

Beitrag von vox-populi » Di Jun 02, 2020 16:38

Ich habe da mal eine Frage an die Forumsmitglieder die ja doch über ein gewaltiges Fachwissen verfügen was mir leider fehlt.

Die Vereine haben nun ihre Bereitschaft zum Spielen bekundet und wollen sich bis zum 15. Juni dazu entscheiden.
Jetzt stellt sich bei mir folgende Frage:

Ein Spielplan wird erstellt und die Spiele terminiert. Ein paar Tage vor dem Spiel sagen dann mehrere Spieler von einem am Spieltag beteiligten Verein, dass sie nicht spielen werden. Als Grund nennen sie, dass sie eine Ansteckungsgefahr für sich befürchten und daher nicht am Spieltag teilnehmen werden. Dadurch hat dann der Verein nicht mehr die geforderte Anzahl an Spielern. Wie wird dann weiter verfahren in so einem Fall? Fällt das Spiel aus ohne Wertung oder muss der Verein mit zu wenig Spielern Konsequenzen befürchten?

Hat den der Verein die Möglichkeit seine Spieler zum Spielen zu zwingen?

Wer kann mir das bitte erklären?

Danke

Benutzeravatar
walterer
Guard
Beiträge: 1590
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: Corona-Virus

Beitrag von walterer » Di Jun 02, 2020 16:58

kannst du natürlich nicht zu 100% ausschliessen. die vereine fragen innerhalb ihrer teams nach. so nach dem motto: ja, nein, weiss nicht, mir egal. dann hast du zumindest die haupttendenz
BGA 202(X) ??? :keule: :keule:

Inka
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: So Sep 30, 2018 17:58

Re: Corona-Virus

Beitrag von Inka » Di Jun 02, 2020 17:01

vox-populi hat geschrieben:
Di Jun 02, 2020 16:38
Ich habe da mal eine Frage an die Forumsmitglieder die ja doch über ein gewaltiges Fachwissen verfügen was mir leider fehlt.

Die Vereine haben nun ihre Bereitschaft zum Spielen bekundet und wollen sich bis zum 15. Juni dazu entscheiden.
Jetzt stellt sich bei mir folgende Frage:

Ein Spielplan wird erstellt und die Spiele terminiert. Ein paar Tage vor dem Spiel sagen dann mehrere Spieler von einem am Spieltag beteiligten Verein, dass sie nicht spielen werden. Als Grund nennen sie, dass sie eine Ansteckungsgefahr für sich befürchten und daher nicht am Spieltag teilnehmen werden. Dadurch hat dann der Verein nicht mehr die geforderte Anzahl an Spielern. Wie wird dann weiter verfahren in so einem Fall? Fällt das Spiel aus ohne Wertung oder muss der Verein mit zu wenig Spielern Konsequenzen befürchten?

Hat den der Verein die Möglichkeit seine Spieler zum Spielen zu zwingen?

Wer kann mir das bitte erklären?

Danke

Die Vereine haben dem Vorschlag für das weitere Vorgehen zugestimmt. Bereitschaft zum Spielen soll am 15.06. erklärt werden.
Die meisten Spieler sind m. E. Amateure. Die kann man zu nichts zwingen.
Und wenn man sich bereit erklärt zu spielen gilt die BSO mit allen Konsequenzen. Also Wertung für den Gegner, Strafe u.s.w.
Ich habe jedenfalls nichts gelesen das die BSO aufgeweicht wird.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4095
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Corona-Virus

Beitrag von Anderl » Di Jun 02, 2020 18:17

....und wenn der Arbeitgeber kommt und sagt "Du spielst nicht, oder nimmst vorher 2 Wochen Urlaub und gehst mit dem Rest Eurer Amateurtruppe in die "Hotel-Quarantäne", dann war's das. :trink:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

da_Strizzi
OLiner
Beiträge: 272
Registriert: Fr Jun 11, 2010 17:24
Wohnort: wo die Sonne scheint

Re: Corona-Virus

Beitrag von da_Strizzi » Di Jun 02, 2020 18:30

Anderl hat geschrieben:
Di Jun 02, 2020 18:17
....und wenn der Arbeitgeber kommt und sagt "Du spielst nicht, oder nimmst vorher 2 Wochen Urlaub und gehst mit dem Rest Eurer Amateurtruppe in die "Hotel-Quarantäne", dann war's das. :trink:
Herr Nachbar, es muss heißen NACHHER.... NACHHER in Quarantäne, nicht vorher, da wird es dem Arbeitgeber wurscht sein.

Benutzeravatar
LA
Defensive Back
Beiträge: 511
Registriert: Sa Aug 20, 2005 15:44
Wohnort: Dresden

Re: Corona-Virus

Beitrag von LA » Di Jun 02, 2020 18:35

Aus meiner Sicht gibt es kein schwarz und weiß, also ist auch die Begrifflichkeit der "Willigen" und "Unwilligen" unangebracht, da es für jede Position gute Gründe gibt. D.h. so wohl für die, die spielen wollen als auch die, die nicht spielen wollen oder können.
Meines Erachtens spielt es eine große Rolle, dass die Vereine, die spielen wollen, ihren Mitgliedern/Spielern eine Perspektive bieten wollen. Sagt man die Saison ab, wofür soll ich dann jetzt trainieren, quasi ein zweites mal eine Vorbereitung machen ohne spielen zu können. Die Motivation erst (vielleicht) in 2021 zu spielen, d.h. erst 1 1/2 Jahre nach der letzten Saison, tendiert gegen null. Wenn es aber, bei allen Fragezeichen, die kleine Chance gebe sich im Wettkampf zu messen, dann möchte man diese aufrecht erhalten.
Allein die Tatsache, dass es scheinbar unterschiedliche Meinungen der Teams zu einer Saison 2020 gibt, zeigt, dass es unterschiedliche Ausgangspunkte für die Vereine gibt (Eigener Platz oder Miete, Trainingsgelände, Verein mit oder ohne GmbH, festangestellte Mitarbeiter und Trainer, Sponsoren, etc.)

Davon abgesehen, stellen sich für alle Teams die gleichen Fragen:

Wollen/können/dürfen (private oder berufliche Einschränkungen/Vorgaben) meine Spieler spielen?

Bekomme ich es organisatorisch hin? (offenes und ausreichendes Training, Imports oder nicht, Platzbelegung, Abstandswahrung Zuschauer, Schiedsrichter, Catering...)

Kann ich es mir leisten eine Saison jetzt vorzubereiten, die dann doch noch abgesagt werden muss (Änderung der Gesamtlage, Quarantäne für Spieler, örtliche Auflagen, Personalkosten, Sponsorenlage)?

Bezüglich des Verbandes kann ich nichts sagen, will ich auch nicht, da mir verwertbare Informationen fehlen und mir hier zu viele unterwegs sind, die einmal aufgestellte Wertungen/Meinungen/Behauptungen (egal ob wahr oder falsch) einfach nur aufnehmen und wiederholen, also nach guter alter und aktueller social media Manier.

Möglicherweise werden wir auf eine Lösung zur Beherrschung des Virus länger warten müssen als gedacht und sobald die Leute (Gesamtbevölkerung) länger warten und ungeduldig werden, werden sich immer weniger an die Verordnungen und Gebote halten. Da sehe ich noch eher eine schleichende Immunisierung durch Ansteckung als ein Impfstoff in naher Zukunft (weil ein Impfstoff auch immer umfassend auf Verträglichkeit getestet werden muss und er präventiv ist, d.h. theoretisch musst du jemand gesundes impfen und hoffen dass er/sie mit dem Virus "in Berührung" kommt, denn aus ethischen Gründen ist ein absichtliches Infizieren nicht erlaubt). Leider mit allen Konsequenzen, die sich daraus für alle ergeben (Einschränkungen, Sterblichkeit).

Es macht keinen Sinn jemanden in dieser Situation für seine Entscheidung zu verurteilen oder jedwede Häme hinterher zu schmeißen. Im Übrigen halte ich den Vorschlag zu einer verkürzten Saison für gut, wenn mich auch die Gruppenzusammenstellung wundert.

Gruß
LA

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 399
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Corona-Virus

Beitrag von altalanos_igazgato » Di Jun 02, 2020 19:44

Kundenberater hat geschrieben:Aha.
Wenn so Werbeeinnahmen generiert werden, sind "Geisterspiele" doch das Non-Plus-Ultra.
Super. So hatte ich es noch nicht gesehen.
Dann erübrigt sich künftig eine Diskussion über Zuschauerrückgang. Die sitzen dann alle bequem vorm PC und die Vereine generieren Werbeeinnahmen. Fantastisch.
Ich unterstütze meinen Verein und bleib zu Hause.
Ich sagte „zusätzlich“ Bild
Az igazi általános ember :mrgreen:

shiver55
Safety
Beiträge: 1102
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: Corona-Virus

Beitrag von shiver55 » Di Jun 02, 2020 20:23

Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21074
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Corona-Virus

Beitrag von skao_privat » Di Jun 02, 2020 21:41

shiver55 hat geschrieben:Ohne Zuschauer? Dresden sagt Nein:

https://www.tag24.de/sport/dresden-mona ... ns-1534226
Rebels sagen vermutlich: wo liegt das Problem?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Antworten