Corona-Virus

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20944
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Corona-Virus

Beitrag von skao_privat » So Aug 02, 2020 09:36

Methadron hat geschrieben:Ob die eigentlich alle völlig bescheuert sind, habe ich gefragt.

Ich spekuliere mal etwas ins Blaue, die Vereine, die abgesagt haben, wollten die Revolution starten, die Big 6 hat als Treuebekenntnis diesen Schwachsinn verzapft.

In der AFL (Österreich) spielt ein Team aus Tschechien, in der dritten Eishockeyliga in De ein Team aus den Niederlanden. Kann man so etwas nicht auch beim Football einführen? De und AT gemeinsam in einer Liga, das Ganze professionell, so dass es sich lohnt? Oder gleich etwas wie die NFLE? Ja, ja ich weiß es wird am Geld scheitern.
Die Vorschläge mit Österreich zusammen zuspielenden es seit mehr als 10 Jahren. Während die einen sich durch immer wieder neue Konstruktionen einen Spielbetrieb bauen müssen, findet bei den anderen zwar ein durch Aufblähung groß gehaltener Spielbetrieb statt. Dabei allerdings von einer Stagnation der Entwicklung zu sprechen wäre stark untertrieben.
Persönliche Befindlichkeiten auf der „Führungs-“Ebene haben das bisher verhindert
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 577
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Corona-Virus

Beitrag von 51'er RK » So Aug 02, 2020 10:23

5.-€ ins Schweinchen
Alte weiße Männer :?:
:ugly: :ugly: :ugly:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10622
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Corona-Virus

Beitrag von _pinky » So Aug 02, 2020 10:52

https://www.hessenschau.de/sport/mehr-s ... t-100.html

....
Dalkowski, der auch als Ligasprecher fungiert, zählte die Risikofaktoren auf: "Wir müssen ein Team aufbauen, einen Trainer holen, weite Reisen antreten und auf die Gesundheitsämter hoffen." Auch die Teilnahme von Zuschauern könne so kaum gewährleistet werden. 
....



Wo er Recht hat, hat er Recht. Da hilft auch eine falsche Softwarelizenz nichts.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

suedfisch3
OLiner
Beiträge: 240
Registriert: So Jul 28, 2013 10:28

Re: Corona-Virus

Beitrag von suedfisch3 » So Aug 02, 2020 12:06

Also kein anderer Grund als die 10 anderen vor einer Woche, somit hätte die gesamte Liga zum 24.7. geschlossen absagen können. Also doch verbandsrechtliche Gründe. Damit haben die 6 Teams eine große Chance verpasst. War ja schon seit mittlerweile Monaten klar, das man irgendeinen weg finden muss um die Einnahmen des AFVD zu sichern. Hätte man den anderen Vereinsvertretern viel Zeit und Kosten (Rechtsanwälte usw.) sparen können. Gab es da nicht die Aussage von Herrn D. das die Coronapandemie kein Grund für eine Absage ist, jetzt wohl doch.

Lizzard50
Guard
Beiträge: 1550
Registriert: Fr Sep 24, 2004 13:09
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus

Beitrag von Lizzard50 » So Aug 02, 2020 12:20

Persönliche Befindlichkeiten auf der „Führungs-“Ebene haben das bisher verhindert
Auf Verbandebene wohl weniger, als auf Vereinsebene. Während eine "kleine" 6er Liga sich jedes Jahr in Österreich auf neue Ausländer Regelungen einigen kann, mal zwei, mal ein A, mal soviel Jugendliche usw. schaffen es 16 GFL1 Vereine ja nicht mal in einem Pandemie Jahr auf Imports zu verzichten und nur mit den eigenen Spielern zu spielen. Wie gross ist das Geschrei, wenn nur noch zwei A´s in den Kader dürfen und einer aufs Feld?
Also kein anderer Grund als die 10 anderen vor einer Woche, somit hätte die gesamte Liga zum 24.7. geschlossen absagen können.
Der am 30.05. unter den 32 GFL/GFL2 Teams vereinbarte Termin für eine Absage war der 26.07. und auch dieser Termin wurde vorher lange in einem kleineren Kreis diskutiert.
Für die Damen und Jugendligen im AFVD sind wir jetzt noch vier Tage vor dem Exit Termin und einer dann folgenden Entscheidung zu einer Saison entfernt. Hier ist man aber etwas flexibler, hat halt keine wirtschaftlichen Gedanken zu verfolgen, sondern seiner Vereinssatzung Rechnung zu tragen.

Wir in Arbeit und Beruf, zeigt diese ganze Diskussion doch nur: Kommunikation ist (fast) alles im Leben.

suedfisch3
OLiner
Beiträge: 240
Registriert: So Jul 28, 2013 10:28

Re: Corona-Virus

Beitrag von suedfisch3 » So Aug 02, 2020 12:59

Der Exit Termin wurde mehrfach verschoben, der 26.7 stand als endgültiger Termin fest und wurde dann auf den 31.7. verlegt. Und was hat sich denn nun in den paar Tagen so gravierendes verändert, dass die 6 Teams nicht auch am 24.7. absagen konnten??? Ist ja eigentlich nur ein positiver Grund dazugekommen, das in Hessen wieder voll trainiert werden kann. Also bestand ja für die 6 Teams kein Grund zur Absage. Und nicht ein Team von den 6 sieht die Möglichkeit zu spielen? und vor einer Woche noch alle 6!!

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20944
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Corona-Virus

Beitrag von skao_privat » So Aug 02, 2020 13:43

Lizzard50 hat geschrieben:
Persönliche Befindlichkeiten auf der „Führungs-“Ebene haben das bisher verhindert
Auf Verbandebene wohl weniger, als auf Vereinsebene. Während eine "kleine" 6er Liga sich jedes Jahr in Österreich auf neue Ausländer Regelungen einigen kann, mal zwei, mal ein A, mal soviel Jugendliche usw. schaffen es 16 GFL1 Vereine ja nicht mal in einem Pandemie Jahr auf Imports zu verzichten und nur mit den eigenen Spielern zu spielen. Wie gross ist das Geschrei, wenn nur noch zwei A´s in den Kader dürfen und einer aufs Feld?
Ach die Mär mit der A-Regelung und den Jugendlichen. Das hat doch miteinander nichts zu tun. Ein einflußreicher Verein hatte Angst, dass andere Teams sich den Erfolg dazu kaufen und das „eine wirtschaftliche Herausforderung“ werden würde. Das Niveau ist dadurch in der Breite kein Stück besser geworden. Das ist Ö nicht anders als in D. Ein wesentlicher Faktor ist „Leistungssportwilligkeit“ des deutschen/österreichischen Kaders. Den entscheidenden Unterschied macht aber die Qualität der A-Spiele aus. Und das dann künstlich einzuschränken ohne eine wirkliche „Qualitätsoffensive“ bei der Ausbildung und der Entwicklung des Umfeldes ist witzlos. Was die vermeintliche Jugendarbeit dann Wert ist zeigt sich dann im Männerbereich. Der Abstand ist groß und es gibt kein System, dass in der Lage wäre das aufzufangen. Kein Verein schickt Jahr um Jahr 10 Kids in die jeweilig nächste Altersklasse. Steter Nachschub, der dann auch noch nach einer physischen, technisch-taktischen Anpassungsphase als Stütze in der Mannschaft bleibt. Eher die Ausnahme.
Was ist denn an Aufarbeitung und Vorbereitung für Post-Coronazeit in den ganzen Jugendabteilungen im ganzen Land gelaufen? Wie bereit ist man für einen Neustart? Was sind die Pläne sich zu positionieren? Momentan gibt es so gut wie keine Konkurrenz in Sachen Sport. Gibt ja kaum welchen. Statt A-Spieler zu verbieten, sollte die Ausbildung verbessert werden, so dass A-Spieler nur eine teure Alternative sind. Aber da traut sich keiner ran. Von den ganzen Akademien und Kooperationsprogrammen ist gefühlt eins übergeblieben. Und von dem hört man auch gerade nichts. Statt über Importe zu Jammern , sollte an der geeigneten Basis gearbeitet werden. Aber es werden die Kids gefeiert, die das Land verlassen, um woanders richtig Football zu spielen. Das ist das Problem. Nicht irgendein Import. Corona wäre die Möglichkeit gewesen, sich zu positionieren. Aber da Kamm allenthalben nur „geht nicht wegen Corona“. Um dann irgendwie „Importbeschränkung“ im nächsten Satz unterzubringen. Die Spieler sind zu schlecht ausgebildet.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
MisionAufstieg
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Sa Jun 07, 2008 07:17
Wohnort: Hanau

Re: Corona-Virus

Beitrag von MisionAufstieg » Mo Aug 03, 2020 16:20

Ich habe gelesen und gelesen, doch nichts gefunden. Hat RH eigentlich im Sinne der Vereine Kurzarbeit beantragt für sich selber?

Coach Hock
Safety
Beiträge: 1257
Registriert: Di Jul 31, 2007 14:53
Wohnort: Langen
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus

Beitrag von Coach Hock » Mo Aug 03, 2020 17:21

MisionAufstieg hat geschrieben:
Mo Aug 03, 2020 16:20
Ich habe gelesen und gelesen, doch nichts gefunden. Hat RH eigentlich im Sinne der Vereine Kurzarbeit beantragt für sich selber?
Kann ich mir nicht vorstellen... er hatte und hat doch noch mehr wie sonst zu planen, zu beraten und zu koordinieren... oder?
DL Coach

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10622
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Corona-Virus

Beitrag von _pinky » Mo Aug 03, 2020 17:21

Hast du gelesen, dass kurz gearbeitet wurde?
Es wurde aufgestockt, um der Situation Herr zu werden und um zu einem für alle befriedigendem Ergebnis zu kommen. Das hat leider nicht geklappt. Die Arbeit war trotzdem da.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Coach Hock
Safety
Beiträge: 1257
Registriert: Di Jul 31, 2007 14:53
Wohnort: Langen
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus

Beitrag von Coach Hock » Mo Aug 03, 2020 17:24

_pinky hat geschrieben:
Mo Aug 03, 2020 17:21
Hast du gelesen, dass kurz gearbeitet wurde?
Es wurde aufgestockt, um der Situation Herr zu werden und um zu einem für alle befriedigendem Ergebnis zu kommen. Das hat leider nicht geklappt. Die Arbeit war trotzdem da.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
:popcorn: :joint: richtig
DL Coach

BlackBrother
OLiner
Beiträge: 467
Registriert: Do Mär 02, 2006 11:40

Re: Corona-Virus

Beitrag von BlackBrother » Mo Aug 03, 2020 18:41

Nur noch mal für mich... Die Lizenzgebühren müssten doch nun an die Vereine zurück gegeben werden, oder 🤔? Ich greife mal den Vergleich mit der softwarelizenz auf:

Wenn ich ne Software kaufe, für meinen Computer, die dann aber get nicht erst ankommt, dann kriege ich mein Geld ja wieder...

Jetzt gibt es ja gar keine Saison, sprich die Lizenz müsste dann ja zurück gezahlt werden. Der Punkt, dass die Jungs da oben aber ganz ganz viel geplant haben ist doch hinfällig, oder?

Die Kollegen vom software Unternehmen planen ja auch ganz viel um ne tolle Software herzustellen, dafür muss ich dann ja auch nicht zahlen, nur weil ich nen computer habe?!

Kann mich da einer aufklären bitte? ;)

Fullbackhorst
OLiner
Beiträge: 200
Registriert: Sa Dez 19, 2009 23:04
Wohnort: Norderstedt

Re: Corona-Virus

Beitrag von Fullbackhorst » Mo Aug 03, 2020 19:17

BlackBrother hat geschrieben:
Mo Aug 03, 2020 18:41
Nur noch mal für mich... Die Lizenzgebühren müssten doch nun an die Vereine zurück gegeben werden, oder 🤔? Ich greife mal den Vergleich mit der softwarelizenz auf:

Wenn ich ne Software kaufe, für meinen Computer, die dann aber get nicht erst ankommt, dann kriege ich mein Geld ja wieder...

Jetzt gibt es ja gar keine Saison, sprich die Lizenz müsste dann ja zurück gezahlt werden. Der Punkt, dass die Jungs da oben aber ganz ganz viel geplant haben ist doch hinfällig, oder?

Die Kollegen vom software Unternehmen planen ja auch ganz viel um ne tolle Software herzustellen, dafür muss ich dann ja auch nicht zahlen, nur weil ich nen computer habe?!

Kann mich da einer aufklären bitte? ;)
Nee, es ist eher so, als ob du dir ein Onlinespiel wie PUBG kaufst und plötzlich alle Spieler aufhören zu spielen, weil Ballerspiele sie zum Mörder machen. Und du auch. Der Hersteller hat die Server bereitgestellt, es kommt nur keiner spielen. Da bekommst du dein Geld auch nicht wieder.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10622
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Corona-Virus

Beitrag von _pinky » Mo Aug 03, 2020 19:28

Wenn du eine Softwarelizenz bekommst, die nicht funktioniert, dann beschwerst du dich und die Firma schaltet einen Anwalt ein. Dann bist du am Ende froh, dass du nicht noch nachzahlen musst.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
Partycrasher
OLiner
Beiträge: 281
Registriert: Do Mai 10, 2018 13:57
Wohnort: bei mir

Re: Corona-Virus

Beitrag von Partycrasher » Mo Aug 03, 2020 19:54

Aber wenn Du Pech hast verklagen andere die Firma und diese nimmt Dich in die Haftung und Du gleichst den Schaden von der Firma aus.
https://schlussmachen.jetzt/

Antworten