ELF kommt vor Zwölf

Die höchste deutsche Spielklasse...
Duc
OLiner
Beiträge: 386
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Duc » Fr Nov 06, 2020 23:53

KarlH hat geschrieben:
Fr Nov 06, 2020 23:28
...welche plätze werden denn noch frei? außer elmshorn, wenn das so stimmt und was man so hört kiel wollten doch alle die lizenz behalten, oder täusche ich mich da? stuttgart, ingolstadt und frankfurt wollen doch angeblich auch ein gfl team stellen?
Da wird eine gewisse Taktik wohl mitspielen...
So lange Huber Präsi ist will man GFL spielen.
Wenn es ein neues Präsidium sich mit der EFL einigt wird diese Absicht Geschichte sein.
Dann beginnt die muntere Neustrukturierung und es wird was aus GFL 2 und 1 zusammengebastelt.

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1232
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von kielersprotte » Sa Nov 07, 2020 07:22

Duc hat geschrieben:
Fr Nov 06, 2020 23:53
KarlH hat geschrieben:
Fr Nov 06, 2020 23:28
...welche plätze werden denn noch frei? außer elmshorn, wenn das so stimmt und was man so hört kiel wollten doch alle die lizenz behalten, oder täusche ich mich da? stuttgart, ingolstadt und frankfurt wollen doch angeblich auch ein gfl team stellen?
Da wird eine gewisse Taktik wohl mitspielen...
So lange Huber Präsi ist will man GFL spielen.
Wenn es ein neues Präsidium sich mit der EFL einigt wird diese Absicht Geschichte sein.
Dann beginnt die muntere Neustrukturierung und es wird was aus GFL 2 und 1 zusammengebastelt.
Uh, dann wäre es ja gut wenn Huber bliebe... :?

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11014
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Sa Nov 07, 2020 07:23

Das hört sich nicht nach einem GFL-Start für Frankfurt an.

https://m.faz.net/aktuell/sport/rhein-m ... ml?GEPC=s2

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

floech
Defensive Back
Beiträge: 985
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von floech » Sa Nov 07, 2020 08:29

Spannend wird auch sein was die efl wechselwilligen Teams machen wenn sich diese Liga als "rohrkrepierer" erweist. Kommen sie dann doch zum afvd zurück undbitten um aufnahme? Einen Lizenzantrag haben sie ja vermutlich nicht fristgerecht gestellt. Aber das mit den Fristen ist ja dehnbar...

ArakDelNido
DLiner
Beiträge: 103
Registriert: Mi Aug 02, 2017 09:51

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von ArakDelNido » Sa Nov 07, 2020 09:28

floech hat geschrieben:
Sa Nov 07, 2020 08:29
Spannend wird auch sein was die efl wechselwilligen Teams machen wenn sich diese Liga als "rohrkrepierer" erweist. Kommen sie dann doch zum afvd zurück undbitten um aufnahme? Einen Lizenzantrag haben sie ja vermutlich nicht fristgerecht gestellt. Aber das mit den Fristen ist ja dehnbar...
Risiken kann man ja nie Ausschließen. Das dürfte auch den Teams (Außer Frankfurt :ugly:) bekannt sein. Und ich denke daher möchte man Zweigleisig fahren. Wo bei Ich mich immer noch frage wie, wenn Esume selber das Ausschließt.

Im Schlimmsten Fall muss man eben wieder im der Regio Starten.

sav
DLiner
Beiträge: 107
Registriert: So Mai 22, 2005 10:11

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von sav » Sa Nov 07, 2020 09:36

Viele werden sich auch einfach dagegen entschieden haben um
weiter ihre Jugendarbeit zu fördern,denn das wird die ELF nicht
machen.

Methadron
OLiner
Beiträge: 454
Registriert: Sa Sep 23, 2017 21:23

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Methadron » Sa Nov 07, 2020 10:16

Woher kommen denn schon wieder die Hintergründe für Esume schließt irgendwas aus uns die ELF will keine Jugendarbeit? Das sind haltlose Aussagen, die einfach nur polemische Stimmungsmache sind. Und wenn man sich die Jugendarbeit der (meisten) GFL Teams ansieht, dann gibt es da auch nur Jugendarbeit, weil der AFVD es fordert.

sav
DLiner
Beiträge: 107
Registriert: So Mai 22, 2005 10:11

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von sav » Sa Nov 07, 2020 10:29

Ein Investor eines Teams wird kaum Geld für die Jugendarbeit investieren,
es gibt einige die seit Jahren anständige Jugendarbeit leisten
Lübeck,München,Hall,Fursty,Köln,Düsseldorf und nicht weil der AFVD das fordert

ArakDelNido
DLiner
Beiträge: 103
Registriert: Mi Aug 02, 2017 09:51

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von ArakDelNido » Sa Nov 07, 2020 10:31

Aussage Esume
ran.de: Mit Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Hildesheim/Hannover und Ingolstadt sind sechs deutsche Teams dabei. Werden diese nun die GFL verlassen, oder ist es möglich in ELF und GFL zu spielen?

Esume: Dafür muss man verstehen, dass die GFL-Teams Vereine sind, die als ganzheitlicher Verein im deutschen Football-Verband spielen. Damit haben wir nichts zu tun. Wir haben ausgegliederte Teams, die sich neu gründen und keine juristische Vereins-Struktur haben, sondern zum Beispiel GmbHs sind. Also ist es nicht so, dass ein GFL-Verein in die ELF wechselt. Denn zu einem Verein gehört ja auch die Jugend, die zweite Mannschaft, das Cheerleading-Team. Das ist bei der ELF nicht der Fall.
Quelle: https://www.ran.de/us-sport/news/patri ... p_vpJYoJmE

Also haltlose Anschuldigungen würde ich das jetzt nicht nennen...

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1399
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Kundenberater » Sa Nov 07, 2020 11:11

Ich denke auch, die ELF schafft hier andere Strukturen als in der deutschen Vereinsmeierei.
Das Konstrukt ELF wird aufgehen und funktionieren, so lange dort Geld sprudelt.

Und die GFL kann vor sich hin dümpeln. Jetzt hat mal jemand das Heft in die Hand genommen, was Huber, der AFVD und die Vereine nicht schaffen wollten. All die Meckerei hier im Forum findet jetzt eine Alternative.

Für gute Spieler besteht aus den Vereinen heraus eine Alternative, in der ELF zu spielen. Was der Artikel in Frankfurt ja auch zeigt. Anscheinend geht Universe mit Trainern, Betreuer in eine GmbH, um in der ELF zu spielen. Zeichen der Zeit erkennen, gehört halt nicht zu den Stärken im AFVD

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 530
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von DarkMorgana2 » Sa Nov 07, 2020 11:56

Kundenberater hat geschrieben:
Sa Nov 07, 2020 11:11
Ich denke auch, die ELF schafft hier andere Strukturen als in der deutschen Vereinsmeierei.
Das Konstrukt ELF wird aufgehen und funktionieren, so lange dort Geld sprudelt.

Und die GFL kann vor sich hin dümpeln. Jetzt hat mal jemand das Heft in die Hand genommen, was Huber, der AFVD und die Vereine nicht schaffen wollten. All die Meckerei hier im Forum findet jetzt eine Alternative.

Für gute Spieler besteht aus den Vereinen heraus eine Alternative, in der ELF zu spielen. Was der Artikel in Frankfurt ja auch zeigt. Anscheinend geht Universe mit Trainern, Betreuer in eine GmbH, um in der ELF zu spielen. Zeichen der Zeit erkennen, gehört halt nicht zu den Stärken im AFVD
Stuttgart hat verlauten lassen beides machen zu vollen. GFL UND ELF - bin gespannt, wie sie den Spagat hinbekommen wollen. Zumal man die letzten Jahre nicht behaupten kann, dass Stuttgart zu den Top Teams in der GFL gezählt hat.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 646
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von 51'er RK » Sa Nov 07, 2020 12:28

Wer hat Stuttgart eigentlich diesen Floh
ins Ohr gesetzt , das man beides machen kann ?
Ich gestehe das ich Pantherfan bin :mrgreen:
Wir haben seit einigen Wochen scheinbar einen brauchbaren Vorstand
und hoffe das er sich nicht auf diese Abenteuer einlässt . Viel in ein
Franchise zu überführen , gibt es sicher sowie nicht .

Um die sehr erfolgreiche Jugendarbeit , mach ich mir erstmal
keine Sorgen . Als wir 8x hintereinander Jugendmeister geworden sind ,
hat die Herrenmannschaft gar nicht in der 1. Liga gespielt .
Auch in den Desasterjahren 13-17 u. 19 ging alles weiter .
:popcorn:

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1399
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Kundenberater » Sa Nov 07, 2020 12:51

ich spüre da bei einigen diese Angst vor Veränderungen.
Bewahrt das Bewährte, nichts verändern - war schon immer so

Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht :lol:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11014
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Sa Nov 07, 2020 12:52

Früher hast du deine allerbesten Jugendspieler an ein College verloren. Den Rest der Topklasse haben die GFL-Teams abgegrast. Jetzt ist das Ende der Nahrungskette nicht mehr der GB-Contender, sondern das EFL-Team.

Willkommen im Leben.

Interessanterweise packen alle die EFL nach einem Internetartikel bereits über die GFL.
Warum?
Ist dort das Angebot so schlecht? Kein Selbstbewußtsein?
Das sollte man hinterfragen.

Aber man holt gerade die Fähnchen wieder raus und macht andere schlecht.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1399
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Kundenberater » Sa Nov 07, 2020 13:03

ich sehe die EFL nicht über der GFL. Würde die GFL nicht schlecht machen.

EFL und GFL werden nebenher existieren. GFL basierend auf Vereinsrecht als eingetragene Vereine, die EFL auf "Franchisebasis" als GmbH. Also auf verschiedenen Grundlagen.

Konkurrenz belebt das Geschäft.

Antworten