ELF kommt vor Zwölf

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21013
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von skao_privat » Mi Nov 11, 2020 22:44

Das Fenster drohte zu schließen. Wenn es einen echten Neuanfang des AFVD gegeben hätte, wäre das nicht gerade „geschäftsfördernd“ gewesen. Vielleicht hat man die spektakulären Namen bei Dingsda21 noch nicht gekannt. Oder gedacht Nä oder.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

shiver55
Safety
Beiträge: 1064
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von shiver55 » Mi Nov 11, 2020 22:59

Ja, aber so ganz ohne Garnix auf der Hand?
Das macht sich auch nicht besonders gut.
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

Benutzeravatar
AGill
Rookie
Beiträge: 68
Registriert: Di Nov 10, 2020 07:15
Wohnort: Bielefeld

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von AGill » Do Nov 12, 2020 05:58

Marketing & Kommunikation ELF: Setzen, 6!

In diesen Fächern ist man auf Anhieb mit dem AFVD auf Augenhöhe. Dafür das man 3 Jahre dran gearbeitet hat und Geld reingesteckt hat...Coach E, really? Gutes Start Up Business Management sieht anders aus.

Vielleicht sollte man auch mal nachfragen, warum der Ex-TV Sportchef, Eigentümer der Holding und CEO der ELF den TV Job NICHT mehr hat?

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21013
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von skao_privat » Do Nov 12, 2020 07:52

Ist das jetzt das Dingsda21 Torpedo Boot, dass versucht die ELF zu versenken? Wer mag sich da am 10.11 extra für dieses Thema umbenannt haben?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

muto
OLiner
Beiträge: 460
Registriert: Do Jun 09, 2011 07:59

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von muto » Do Nov 12, 2020 07:54

Das ich nicht lache.. drei Jahre Vorbereitungen und dann nichts liefern (können) außer einer Idee? Habe mir sogar den Bromantiker Stream gestern angetan in der Hoffnung, dass er da neue Infos dropt. Aber außer einen kleinen Seitenhieb gegen Huber ist da nichts zum Thema gesagt worden

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10826
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Do Nov 12, 2020 09:01

skao_privat hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 07:52
Ist das jetzt das Dingsda21 Torpedo Boot, dass versucht die ELF zu versenken? Wer mag sich da am 10.11 extra für dieses Thema umbenannt haben?
Du mußt heute mit den Social-Media-Dings mitmachen. Sonst wird das nichts. Da hat jemand gelernt. Der erste Versuch ging ja früher schon in die Hose.
Hessische Klickfarm eben.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
AGill
Rookie
Beiträge: 68
Registriert: Di Nov 10, 2020 07:15
Wohnort: Bielefeld

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von AGill » Do Nov 12, 2020 09:31

skao_privat hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 07:52
Ist das jetzt das Dingsda21 Torpedo Boot, dass versucht die ELF zu versenken? Wer mag sich da am 10.11 extra für dieses Thema umbenannt haben?
Niemand hat vor die ELF zu versenken, das schaffen die schon ganz von alleine wenn sie so weiter machen (was schade ist - keine Ironie). Aber wenn man bessere Strukturen vor allem, in Bezug auf die mediale Darstellung kommuniziert, und dann so abliefert...Wenn Du doch schon solche Möglichkeiten hast ein solches Projekt zu machen, verschieß doch nicht Dein Pulver mit so einer Piss-Poor-Performance - dann hätte man lieber nochmal den Zeitpunkt und die Art der Kommunikation überdenken müssen, vielleicht 2022 mit mehr Butter bei den Hamburger Fischen.

ELF hat bisher nie von einer Profi-Liga gesprochen, oder ähnlichem, sondern immer mittelfristig von professionelleren Strukturen und mehr Medienplattform die der NFL Bromantiker Community Football aus Deutschland näher bringen möchte. Diese Community soll in der NFL freien Zeit Werbung schauen, was dem Geldverdienen dienen soll, welches dann Anteilig in die Holding fließt und welches dann, nach Abzug von Kosten und Spesen, in der Franchise ankommt, welche dann ihre Leute in der Administration und im Staff bezahlt und sonstigen Kosten, Firmenauto, Hotels, Flüge, etc.. Was übrig bleibt, wird auf Spieler verteilt, den Gameday wird man mit kostenneutralen Synergien vom ortsansässigen Verein stemmen (= Jugend und Helfer bauen das Feld auf, machen den Grill, machen die Mucke an, machen die Kasse, etc. aber natürlich aus Kooperationsgründen kostenneutral...so entsteht ja niemandem ein Schaden). So schwer ist der Business Case und der Geldstrom nicht zu verstehen, vor allem wenn vermuten kann, wer hauptsächlich dran verdienen wird und möchte. Und die ELF sagt, zu Recht, wie die Franchises das handhaben, ist deren Sache. Wenn man die Vorgabe machen würde: Hey, Franchise, es dürfen keine kostenneutralen Synergien mit ortsansässigen Vereinen in Anspruch genommen werden...das wäre doch mal ne Ansage. Die Franchise muss alles selber stemmen.

Beim Zeitpunkt ist der Grund leicht zu finden, bis Sonntag müssen die Teilnehmer an den Lizenzligen ihre Lizenz bei Hubba Bubba beantragen. Und wenn man sich manche Schwachmaten anschaut, die beides spielen wollen (also höchstes Niveau in Deutschland und höchstes Niveau in Deutschland und Polen), obwohl eigentlich das Regelwerk des AFVD und die bisherige Kommunikation der ELF dieses Szenario sehr wahrscheinlich ausschließen lässt...selbst wenn man es dürfte...was ist das den für Kanonenfutter in einem der beiden Teams, wahrscheinlich in beiden Teams. Aber den Sport und die Spieler entwickeln...ChestBump!

Das einzige "WIndow of Opportunity" ist die Gelegenheit mittelmäßiger Vereinsführungen den doch unfairem Wettbewerb GFL endlich mal Einhalt gebieten zu wollen. Und wenn man genau liest: Die Franchise organisiert sich selbst, auch mit Sponsoren, etc. Salary Cap? Ok, wird es dann auch Signing Bonus geben um das zu umgehen oder unter der Hand Sonderausgaben geben. Wenn doch eine Franchise jetzt einfach mehr Budget erwirtschaftet oder Sponsorengelder bekommt...dann ist man doch wieder beim soliden Frankfurter Geschäftsmodell: Mo'Money - No'Rings - Chapter11

shiver55
Safety
Beiträge: 1064
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von shiver55 » Do Nov 12, 2020 09:46

Vielleicht will man auch das Weihnachtsgeschäft mitnehmen. Ligamerch mit vielen bunten Teamlogos und Tickets für unterm Weihnachtsbaum.
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21013
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von skao_privat » Do Nov 12, 2020 12:17

_pinky hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 09:01
skao_privat hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 07:52
Ist das jetzt das Dingsda21 Torpedo Boot, dass versucht die ELF zu versenken? Wer mag sich da am 10.11 extra für dieses Thema umbenannt haben?
Du mußt heute mit den Social-Media-Dings mitmachen. Sonst wird das nichts. Da hat jemand gelernt. Der erste Versuch ging ja früher schon in die Hose.
Hessische Klickfarm eben.
Na ja. Muss nicht hessisch sein. Kann ja von interational kommen. Oder irgendwo von der Straße. Da steht ja so mancher rum...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

KarlH
OLiner
Beiträge: 337
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von KarlH » Do Nov 12, 2020 12:57

...unser "neuer" macht halt das, was zu erwarten war. er wartet gar nicht, bis tatsächlich infos auf dem tisch liegen, sondern macht die bisherigen "schwächen" wie die art der verkündung der news nieder, haut reichlich negative vermutungen raus und schließt daraus, dass das alles nur müll sein könne.

ich bin noch kein wirklicher verfechter der elf, mich stören auch die "seiteneffekte" auf meinen verein, aber der derzeitige weg des afvd ist für mich "a real pain in the ass" und daher sind gegenkonzepte mir durchaus willkommen. und dann warte ich mal auf mehr, vielleicht kommt ja noch was an infos, was mich zum glühenden verfechter oder erbitterten gegner der elf macht. aber nicht nur auf basis von vermutungen. die kriegen erst mal ihre chance zu überzeugen, auch wenn es nicht perfekt anlief...

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10826
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Do Nov 12, 2020 12:59

Zumindest sitzt keiner mehr in Budapest auf der Straße. Football hat sich also zumindest so weit entwickelt, dass jeder sein Plätzchen gefunden hat.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10826
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Do Nov 12, 2020 13:08

El Kollega hat wohl einen (wie nennt man das?) Businessplan oder Gedankenpapier zum Geldfluss der EFL in die Finger gekriegt. Mit irgendwas müssen die doch bei den Vereinen vorstellig geworden sein.

Am Ende bleibt für die Teams nur die Frage: wo ist die Schmerzgrenze, sich aus der GFL zu verabschieden? Am überzeugenden Konzept und Auftritt der EFL wirds nicht gelegen haben. Aber eventuell am Auftritt und Konzept des AFVD.
Wen das, was die bisher vorgelegt haben zum Austritt aus der GFL reicht, dann weißt du, wo das echte Problem liegt.

Das wird aber gerne ausgeklammert.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Ronald
Safety
Beiträge: 1295
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Ronald » Do Nov 12, 2020 14:07

Vergesst nicht, den ELF Platzwarten bescheid zu geben, dass die Hashmarks anders gekreidet werden müssen. Auf die NFL Regeln legen die deutschen Kicker besonders viel Wert. Und die Zuschauer eventuell auch...

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 376
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von defregger » Do Nov 12, 2020 15:32

Ronald hat geschrieben:
Do Nov 12, 2020 14:07
Vergesst nicht, den ELF Platzwarten bescheid zu geben, dass die Hashmarks anders gekreidet werden müssen. Auf die NFL Regeln legen die deutschen Kicker besonders viel Wert. Und die Zuschauer eventuell auch...
Kein Problem, in Stuttgart machen sie dann gleich 4 Hashmarks. Spart das Umkreiden zwischen Samstag und Sonntag. :ugly:
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 615
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von 51'er RK » Do Nov 12, 2020 17:37

Die NFL-Partypeople werden sich wundern ,
das es kaum ein Unterschied macht , ob
man zur GFL oder zur ELF geht .
Sportstätten und Catering werden nahezu identisch sein .
Glaubt jemand ernsthaft , das man in
HH , H , B , F , u. S in die Bundesligastadien kommt :?:
:lol: :laola: :lol:

Antworten