ELF kommt vor Zwölf

Die höchste deutsche Spielklasse...
scorpfan
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mo Feb 24, 2020 16:04

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von scorpfan » Sa Nov 21, 2020 19:32

AGill hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 19:19
scorpfan hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 18:47
AGill hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 17:05


Die ELF hat ja auch nichts mit dem Verband, dem Verein oder sonst was zu tun...ist doch ganz klar so kommuniziert worden. Warum sollten die Scorpions jetzt, wo sie sich in der kritischen Phase zwischen Aufbau der GmbH und Akquirierung Spieler für die ELF und der Kommunikationsstrategie gegenüber den jetzigen GFL Spielern befinden, jemandem oder sich selbst an Bein pissen. Schön im Gespräch bleiben ohne die Hosen runterzulassen. Natürlich wird/möchte Stuttgart ELF spielen, aber es werden nicht die Scorpions sein, weder in Bezug auf den Namen oder mit der Mehrzahl an heutigen Scorpions Spielern.

Und das der Verfasser ein linientreuer Hofschreiber mit doppelter Absegnung durch das Politbüro von Stuttgart ist, hat er ja schon mehrfach bewiesen.
In Stuttgart sitzt also ein Politbüro?! Bei solchen Kommentaren merkt man, dass da einer alles glaubt, was Auerbach, Schlüter und Co. schreiben. :keule: :keule: :keule:
nö...halte die genannten football-aktuell'isten genauso für Flöten
Dann bin ich ja beruhigt, auch wenn ich immer noch nicht verstehe, was du gegen den Mühlenhof hast.

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9144
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Fighti » So Nov 22, 2020 15:12

Ob man hier echt mit Zweitaccounts arbeiten muss?
Luck is when opportunity meets preparation.

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1853
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von pantherfan_xxxl » So Nov 22, 2020 16:19

Moin Zusammmen,

unabhängig von den unmittelbaren Vorpostern möchte ich auch mal meinen "Senf" dazu geben:

Es ist das gute Recht von Coach Esume eine (semi-)professionelle Liga in Deutschland/Europa anzuschieben.
Ich wünsche ihm das er ausreichend Investoren findet und erfolgreich starten kann 8)

Sollte er allerdings Schiffbruch erleiden kann er sich bei "Miss Ehrensenf" Tipps für das grandiose Scheitern abholen und mit Günther Zapf (war WIMRE in den 1990ern bei der FLE beteiligt) eine Selbsthilfegruppe der gescheiterten Football-Investoren aufmachen :joint:

Da diese geplante Liga eigentlich nichts mit der GFL und anderen AFVD-Ligen zu tun hat sollte man das Thema wie damals die WLAF/NFL-E im entsprechenden Forum weiterführen.

Just my 2cent.

numero nove
Rookie
Beiträge: 49
Registriert: Mi Mai 15, 2019 15:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von numero nove » So Nov 22, 2020 17:50

Heute ZDF sportstudio Podcast mit esume gehört, das war richtig gut solange er über Football, seine Geschichte wie er da hin kam und was er da alles wann machte erzählte.

Als es dann um ELF ging merkt man wie leer das Konstrukt ist.

Er zielt aber auch nicht auf Football Aktive sondern auf die Event Fans.
Frag mich in welchem Stadion mit welchen Musikern da Leute ins Stadion gelockt werden sollen, das ist richtig teuer jemand gescheiten Auftreten zu lassen und nur mit dem
Sport wird der NFL eventfan wohl nicht bei der Stange bleiben.

Also welche Stadien?
Welche Spieler?
Welche Trainer?
Welche Sponsoren?
Welcher TV Sender?
Welche Moderatoren?

8 Teams, 7 deutsche 1 polnisches!
24 sollen es werden, wieviel deutsche noch?
Aus welchen Ländern kommt der Rest? Die Verteilung ist schon sehr deutschlastig.
London, Paris, Barcelona? Nur ein Team pro anderem Land?
Italien, Österreich, Schweiz, wo noch?

Fahren die mit dem Bus oder Bahn zu den Spielen? Fliegen?

Wie oft wird trainiert?

Die Aussage das der Verbandsfootball nicht geschädigt werden soll kann so nicht stimmen, die Teams brauchen ja Spieler und die kommen aus dem Verband oder werden die geklont?

Wo kommen die Refs her? Vom AFVD Verband? 🤔

Benutzeravatar
AGill
Rookie
Beiträge: 85
Registriert: Di Nov 10, 2020 07:15
Wohnort: Bielefeld

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von AGill » So Nov 22, 2020 18:04

numero nove hat geschrieben:
So Nov 22, 2020 17:50

Wie oft wird trainiert?
In Frankfurt 2 mal die Woche

numero nove
Rookie
Beiträge: 49
Registriert: Mi Mai 15, 2019 15:00

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von numero nove » So Nov 22, 2020 18:10

2 mal die Woche da wird es quasi eine Qualitätsverbesserung in ungeahnter Quantität geben.., wie soll das besser als bislang werden?
Frankfurt, Stuttgart, Ingolstadt quasi die Hochburgen des Vorzeigefootballs...

Benutzeravatar
AGill
Rookie
Beiträge: 85
Registriert: Di Nov 10, 2020 07:15
Wohnort: Bielefeld

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von AGill » So Nov 22, 2020 18:25

Die Talente sind im Supermarkt und die bisher bekannten Protagonisten sind wöchentlich im Call mit NFL Scouts...hat nur keiner gemerkt bisher.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11011
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » So Nov 22, 2020 18:37

Ich bin bei Fighti

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
walterer
Guard
Beiträge: 1590
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von walterer » So Nov 22, 2020 18:47

wenn frankfurt nur 2x die woche trainiert, frag ich mich echt ob ich das an den anderen tagen die ganzen jahre nur geträumt habe.
BGA 202(X) ??? :keule: :keule:

Benutzeravatar
clydefrog
Guard
Beiträge: 1591
Registriert: Do Apr 07, 2011 12:56

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von clydefrog » So Nov 22, 2020 19:16

AGill hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 17:05
Natürlich wird/möchte Stuttgart ELF spielen, aber es werden nicht die Scorpions sein, weder in Bezug auf den Namen oder mit der Mehrzahl an heutigen Scorpions Spielern.
Wer soll da sonst spielen?

floech
Defensive Back
Beiträge: 985
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von floech » So Nov 22, 2020 20:45

clydefrog hat geschrieben:
So Nov 22, 2020 19:16
AGill hat geschrieben:
Sa Nov 21, 2020 17:05
Natürlich wird/möchte Stuttgart ELF spielen, aber es werden nicht die Scorpions sein, weder in Bezug auf den Namen oder mit der Mehrzahl an heutigen Scorpions Spielern.
Wer soll da sonst spielen?
Ist doch klar. Die unicorns. Is ja nicht weit von Hall bis Stuttgart.

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3570
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von Karsten » So Nov 22, 2020 22:00

pantherfan_xxxl hat geschrieben:
So Nov 22, 2020 16:19

Da diese geplante Liga eigentlich nichts mit der GFL und anderen AFVD-Ligen zu tun hat sollte man das Thema wie damals die WLAF/NFL-E im entsprechenden Forum weiterführen.

Just my 2cent.

Nenn mich gerne überheblich, aber das mache ich, wenn es da Substanz gibt... 8)
Das Ende der Welt ist nah!

Benutzeravatar
DwayneChambers
OLiner
Beiträge: 200
Registriert: Do Apr 18, 2013 10:16
Wohnort: Hamburg

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von DwayneChambers » Mo Nov 23, 2020 05:39

AGill hat geschrieben:
So Nov 22, 2020 18:25
Die Talente sind im Supermarkt und die bisher bekannten Protagonisten sind wöchentlich im Call mit NFL Scouts...hat nur keiner gemerkt bisher.
Kannst du dir deine peinlichen Kommentare nicht bitte sparen?

Du bist weder lustig, noch trägst du relevantes zum Thema bei.

Benutzeravatar
AGill
Rookie
Beiträge: 85
Registriert: Di Nov 10, 2020 07:15
Wohnort: Bielefeld

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von AGill » Mo Nov 23, 2020 08:52

Nö, kann ich nicht...denn es geht nicht um die Idee der ELF oder ob und welche Leuten wohin gehen.

Es geht darum lächerlich zu machen, dass Leute wie Kösling, Korosek, Hanselmann, Meyer, Lässing, Haaf, Prosiegel, Ritter's, Fatah, Roland, Esume, Werner oder die bisher genannten Investoren aus der Immobilienbranche, Fitnesstudiobesitzer, Spediteure etc. nicht ihr eigenes Bankkonto und ihre TV Geilheit im Vordergrund stehen haben und mit einem Billigprodukt Leuten die keine Ahnung über den europäischen Football haben, also den Bromantikern, verklickern wollen wie toll die deutschen auf der Ersatzbank eigentlich wären, aber doch für eine qualitative Competition 4 Amis und 8 Vollzeit E's spielen sollen. Keiner von denen hat Interesse irgendwas nachhaltig besser zu machen, außer ihrem eigenen Bankkonto. Darüber musste sie teilweise nur 5 Sekunden nachdenken.

Kein einziger deutscher wird in diesem Konzept irgendeine signifikante Rolle spielen, vielleicht die Kicker und Punter. Hauptsache es läuft Chipswerbung. Die Vereine der Franchisestandorte werden bluten...und zwar bitter. Und die Stadionbesuche werden bei 5 Heimspielen mit Sicherheit beim ersten noch irgendwie hui sein, beim 5. Besuch pfui, und das auf dem einfachen Grund, dass diejenigen die das stemmen sollen aus Synergieeffekten mit dem Verein kommen sollen. Das werden diese Leute nicht durchhalten, weil die Profis stehen ja auf dem Platz.

Ingolstadt wird eine ELF Saison nicht durchspielen oder mit Abstand letzter werden. Aber hey, keep rollin''...to the leaaaague.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11011
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: ELF kommt vor Zwölf

Beitrag von _pinky » Mo Nov 23, 2020 09:07

Gott sei Dank bist du rechtzeitig hier eingestiegen und hast allen die Augen geöffnet. Der erste Erfolg ist, dass alle bis auf die Vollverblendeten, eine Lizenz beantragt haben. Hast du gut gemacht.


Ab dem Hui und Pfui kann ich dir folgen. Der Rest ist gequirlte Kacke.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Antworten