Frankfurt Universe Läster-Thread

Die höchste deutsche Spielklasse...
mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von mpov1 » So Jun 16, 2019 23:19

Karsten hat geschrieben:
So Jun 16, 2019 22:06
mpov1 hat geschrieben:
Fr Jun 14, 2019 20:43
Festzuhalten ist in dem Zusammenhang noch, dass wir entgegen monatelanger anderslautender Behauptungen all der Pro-Universler bereits recht behalten haben.
Das bestreitet im großen und ganzen auch niemand...
Soso. Abseits der Frage, was Du mit der Begrifflichkeit "im großen und ganzen" meinst:
Es bestreitet also niemand mehr, monatelang das Unwahre behauptet und das Bekanntwerden oder -machen der Wahrheit bekämpft zu haben?
Auch kein Moderator bestreitet mehr, dies monatelang so zugelassen zu haben?

Ich habe zumindest noch keine Wortmeldung gelesen, in der das tatsächlich auch so formuliert wird.
Von keinem, auch nicht von denen, die sich stets tiefenentspannt geben, die also entweder naive Schlafmützen sein müssen oder sich selbst für geniale Schauspieler halten. Immer nur soviel eingestehen, wie es selbst vom verstrahltesten Verschwörungstheoretiker nicht mehr geleugnet werden kann. Schlimmstenfalls gibt man einem Friseur die Schuld. Oder dem Pudel der Oma aus dem Nebenhaus. Egal. Hauptsache nicht sich selbst.

Richtiger wäre hier also gewesen, Du hättest geschrieben:
Das bestreitet mittlerweile im Großen und Ganzen auch niemand mehr.
Das sah aber mal ganz anders aus.
Und da hat sich kein Moderator mit Ruhm bekleckert, als es darum gegangen wäre, diejenigen die schlussendlich Recht behielten vor den knapp über der Grasnarbe angesetzten Attacken des verblendeten Teils der lila Fraktion zu schützen.
Und nein: Du darfst Dir diesmal Dein infantil-zynisches "Heul doch" mir gegenüber sparen. Hab ich nie, werde ich nicht.
Im Gegensatz zu anderen, die hier jeden Bockmist posten können, sich aber beim Nachweis, dass sie falsch lagen, (BdM) wie das kleine Kind auf den Rücken werfen, zu zappeln und zu schreien beginnen und stets auf andere zeigen (EdM).
Oder im Gegensatz zu denen, denen die Wahrheit "auf den Sack" geht, wie sie es selbst so gerne formulieren.

Wenn es Dir also nicht passt, wenn man Dir aufzeigt, wo Du untätig bliebst, als Du hättest handeln sollen: Heul doch.
Oder versuch einfach mal, das auszuhalten.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20751
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von skao_privat » Mo Jun 17, 2019 00:14

Anderl hat geschrieben:
Noch ein Wort zu Skao: Manchmal ist es schon auffällig, wie er Posting-Scores schindet (z.B. vier aufeinanderfolgende Posts zu ein und demselben Thema, 3x pro Läster-Thread-Seite "hier kann zu" etc.! Hauptsache viele Posts. Manchmal ist sogar ein Goldkörnchen dabei, aber selten!
Ja stimmt, das gibt es auch noch. Irgendwie ein netter Anachronismus aus der Vor-SocialMedia Zeit.
Mal im Ernst wen interessiert den sowas noch? Ich gehe kaum noch via PC ins Forum, die Posts werden in der App nicht angezeigt.

Interessiert es überhaupt noch jemanden wer wieviel Posts geschmettert hat?

Nee das ist wohl die „Adaption der neuen Zeit“. Ach ja da war noch was Klick statt bearbeiten...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20751
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von skao_privat » Mo Jun 17, 2019 00:15

Ach so: hier kann zu, wenn nicht mehr gelästert, sondern gepöbelt wird in diesem Sinne:

Ich bin der Ansicht, hier kann zu..,
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1089
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Kundenberater » Mo Jun 17, 2019 11:40

skao_privat hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 00:14

Interessiert es überhaupt noch jemanden wer wieviel Posts geschmettert hat?
Die "Jäger und Sammler" unter uns ... Wer hat die meisten, wer hat den längsten :lol:
Wen interessiert schon "der Inhalt" :wink:

Benutzer 4721 gelöscht

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » Mo Jun 17, 2019 15:37

Profilvergleich

Registriert seit
07.05.2004 (skao)
13.02.2016 (mpov)

Beiträge insgesamt
20411 / 3,70 Beiträge pro Tag (skao)
1838 / 1,51 Beiträge pro Tag (mpov)

Am meisten aktiv in Thema
Frankfurt Universe Läster-Thread - 1039 Beiträge / 56,53 % der Beiträge des Benutzers (mpov)
- keine Angabe - (skao)

Klarer Sieg für skao. Vielleicht könnte mpov bei der Anzahl der Worte pro Beitrag punkten, aber diese Option bietet das Forum nicht an (bestimmt, weil die/der Admin/s hinterhältig ist/sind und dem mpov das nicht gönn/t/en - UND er zudem ja auch für ein paar Wochen aus dem Rennen genommen worden ist).

@ Kundenberater: die Frage nach der Qualität der Inhalte hier dürfte wohl allenfalls eine Dissertation in Psychologie beantworten können.

outlaw1
OLiner
Beiträge: 216
Registriert: Do Jun 14, 2018 11:18

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von outlaw1 » Mo Jun 17, 2019 15:41

mpov1 vs. Vatsug Thema Lebenslänglich 1:0

Benutzeravatar
Ackymann
Defensive Back
Beiträge: 730
Registriert: Sa Jan 24, 2009 19:17
Wohnort: Land des Lächelns

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Ackymann » Mo Jun 17, 2019 16:46

Hühnerbeine 2:0
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
A. Einstein

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von mpov1 » Mo Jun 17, 2019 23:09

Vatsug hat geschrieben:
@ Kundenberater: die Frage nach der Qualität der Inhalte hier dürfte wohl allenfalls eine Dissertation in Psychologie beantworten können.
Autsch.
Hat das jetzt tatsächlich der angebliche Rechtsanwalt geschrieben, der hier regelmäßig mit Falschwissen glänzt? Selbst beim ihm eigentlich ureigenen Themenfeld Jura?
Weia...

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von mpov1 » Mo Jun 17, 2019 23:14

Ackymann hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 16:46
Hühnerbeine 2:0
Viel interessanter wäre der "Spielstand" Friseur:Vatsug....
Das wäre ein Spaß...

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3504
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Karsten » Mo Jun 17, 2019 23:35

mpov1 hat geschrieben:
So Jun 16, 2019 23:19
Ich spar mir mal den Quote... sowas unterläuft ja immer die Filter. Aber interessantes Posting... kann man eine Menge rausziehen... 8)

Ganz ehrlich: Du hast absolut NULL verstanden, warum Du hier - teils massiv - Kontra bekommst. Und - ebenso ehrlich - wenn Du das bisher nicht kapiert hast, ist Dir nicht zu helfen.

Mein Beileid.
Das Ende der Welt ist nah!

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von mpov1 » Di Jun 18, 2019 11:23

Aushalten scheint keine Option gewesen zu sein...
Ganz ehrlich...

Benutzer 4721 gelöscht

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » Di Jun 18, 2019 12:35

outlaw1 hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 15:41
mpov1 vs. Vatsug Thema Lebenslänglich 1:0
Tja, Ihr Strafrechts-Spezialisten.

Warum gibt es dann die "besondere Schwere der Schuld" oder die SIcherungsverwahrung (§§ 66 - 66c StGB) - wenn lebenslang doch lebenslang bedeutet?

Immerhin hat einer nachgelesen und den Unterschied zwischen § 57 StGB und § 75a StGB gefunden. Respekt.

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von mpov1 » Di Jun 18, 2019 13:11

Vatsug hat geschrieben:
Di Jun 18, 2019 12:35
outlaw1 hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 15:41
mpov1 vs. Vatsug Thema Lebenslänglich 1:0
Tja, Ihr Strafrechts-Spezialisten.

Warum gibt es dann die "besondere Schwere der Schuld" oder die SIcherungsverwahrung (§§ 66 - 66c StGB) - wenn lebenslang doch lebenslang bedeutet?

Immerhin hat einer nachgelesen und den Unterschied zwischen § 57 StGB und § 75a StGB gefunden. Respekt.
Zum einen hast Du 57 mit 57a und nicht 75a verwechselt. Das ist neu. Aber passend.
Zum anderen ist Deine Ausgangsbehauptung die, dass lebenslänglich in Deutschland nach dem Krieg noch nie lebenslänglich bedeutet habe. Und diese Behauptung ist so falsch wie ein 52-Euro-Schein. War sie schon immer.
Zumal Du hier die Zeit von 45 bis 49 außen vor lässt, ebenso wie das Recht, das in der DDR bis zur WV galt, als auch bundesdeutsches Recht vor den 1970ern.
Auch heute gibt es übrigens keinen Automatismus, der aus lebenslänglich 15 Jahre oder etwas in der Art macht. Sollte man wissen, zumal als angeblicher Jurist.
Kennst Du Heinrich Pommerenke?
Du bist schon ein ganz spezieller "Experte"....

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1187
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von kielersprotte » Di Jun 18, 2019 13:31

mpov1 hat geschrieben:
Di Jun 18, 2019 13:11
Vatsug hat geschrieben:
Di Jun 18, 2019 12:35
outlaw1 hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 15:41
mpov1 vs. Vatsug Thema Lebenslänglich 1:0
Tja, Ihr Strafrechts-Spezialisten.

Warum gibt es dann die "besondere Schwere der Schuld" oder die SIcherungsverwahrung (§§ 66 - 66c StGB) - wenn lebenslang doch lebenslang bedeutet?

Immerhin hat einer nachgelesen und den Unterschied zwischen § 57 StGB und § 75a StGB gefunden. Respekt.
Zum einen hast Du 57 mit 57a und nicht 75a verwechselt. Das ist neu. Aber passend.
Zum anderen ist Deine Ausgangsbehauptung die, dass lebenslänglich in Deutschland nach dem Krieg noch nie lebenslänglich bedeutet habe. Und diese Behauptung ist so falsch wie ein 52-Euro-Schein. War sie schon immer.
Zumal Du hier die Zeit von 45 bis 49 außen vor lässt, ebenso wie das Recht, das in der DDR bis zur WV galt, als auch bundesdeutsches Recht vor den 1970ern.
Auch heute gibt es übrigens keinen Automatismus, der aus lebenslänglich 15 Jahre oder etwas in der Art macht. Sollte man wissen, zumal als angeblicher Jurist.
Kennst Du Heinrich Pommerenke?
Du bist schon ein ganz spezieller "Experte"....
Schönes Beispiel für Rabulistik.

outlaw1
OLiner
Beiträge: 216
Registriert: Do Jun 14, 2018 11:18

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von outlaw1 » Di Jun 18, 2019 13:31

outlaw1 hat geschrieben:
Mo Jun 17, 2019 15:41
mpov1 vs. Vatsug Thema Lebenslänglich 1:0
2:0 :lol:

Antworten