Frankfurt Universe Läster-Thread

Die höchste deutsche Spielklasse...
Duc
OLiner
Beiträge: 365
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Duc » Mo Jun 24, 2019 09:34

Frankenbazi hat geschrieben:
Fr Jun 21, 2019 11:29

Wo gab es die? Ich habe nur die Aktion vom Fitnessstudio gelesen, da muss Mitglied sein um die zu bekommen. Und die zwei Gewinnspiele mit je 3x2 Karten. Wäre interessant für meine Holde und mich. Dann muss ich nicht immer doppelt Zahlen.
Wurde zum Beispiel an die Vereine der Region verschickt.

Benutzeravatar
Partycrasher
OLiner
Beiträge: 281
Registriert: Do Mai 10, 2018 13:57
Wohnort: bei mir

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Partycrasher » Mo Jun 24, 2019 13:53

Frankenbazi hat geschrieben:
Fr Jun 21, 2019 11:29


Wo gab es die? Ich habe nur die Aktion vom Fitnessstudio gelesen, da muss Mitglied sein um die zu bekommen. Und die zwei Gewinnspiele mit je 3x2 Karten. Wäre interessant für meine Holde und mich. Dann muss ich nicht immer doppelt Zahlen.

Ich finde es nicht gut, wenn alle immer alles nur billig haben wollen.
Wie wäre es mal mit zwei Monate arbeiten und nur einen bezahlt bekommen?

Und gerade bei dem Galaxy-Nachfolger sollte es Aktionen geben wie "kaufe eine Karte und bezahle zwei - denn wir brauchen das Geld!"... :ugly:
https://schlussmachen.jetzt/

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1264
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Exillöwe » Mo Jun 24, 2019 14:16

Kaeluka hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 18:51
Ich bin kein Fan von mpov1 Ausdrucksweise oder ständigem runtergebete der immer gleichen Dinge (solange sie nicht von Universe Anhängern getriggert werden)
Auch mag ich seine haarspaltereien in vielen Konversationen nicht.
Aber schon wieder perma ban?
Wqas mich verwundert: warum nur er? Gäbe in diesem Thread genug andere, insbesondere auch Galliverser, die es m.E. ebenso verdient hätten mal eine Pause zu machen.

@Karsten: sieht schon irgendwie etwas einseitig aus, die Moderation...

Ergo: hier sollte längst zu sein!
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4081
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Anderl » Mo Jun 24, 2019 17:10

Exillöwe hat geschrieben:
Mo Jun 24, 2019 14:16
Ergo: hier sollte längst zu sein!
Nicht vor Seite 1111! :trink:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Kaeluka
Rookie
Beiträge: 73
Registriert: Di Jul 30, 2013 22:21

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Kaeluka » Mo Jun 24, 2019 21:31

Ok, ich beuge mich der Mehrheit.
Macht zu.

PapaRalf
OLiner
Beiträge: 308
Registriert: Mo Apr 11, 2016 16:07
Wohnort: Siegen

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von PapaRalf » Mo Jun 24, 2019 21:40

Wenn ihr einfach aufhören würdet so ein Mist zu schreiben, gäb es hier kaum noch einen Beitrag und der Thread würde ganz automatisch nach unten verschwinden.
Komisch ist, dass diejenigen die am vehementesten fordern den Thread zu schließen, diejenigen sind, die am meisten Beiträge schreiben und den Thread somit immer wieder nach oben bringen.

Benutzeravatar
Bibo
Defensive Back
Beiträge: 609
Registriert: Mo Jun 08, 2009 18:02
Wohnort: Berlin

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Bibo » Mo Jun 24, 2019 22:19

Ist eben alles wieder einmal nur offtopic.
Man muss immer mit allem rechnen!

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3556
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Karsten » Di Jun 25, 2019 00:35

Exillöwe hat geschrieben:
Mo Jun 24, 2019 14:16
@Karsten: sieht schon irgendwie etwas einseitig aus, die Moderation...
Es gab hier noch nie einen User, der soo oft ermahnt wurde sich nicht im Ton gegenüber Andersdenken zu vergreifen. Nun ist Schluß.

Aber es ist doch bezeichnend: geht es noch um den Inhalt, also Universe? Nöö. Das wurde konsequent kaputtgeredet.

Gängige Taktik heutzutage... :evil:

Also lasst den Thread doch einfach friedlich entschlummern... und vielleicht gibt es ja irgendwann mal wieder was, worüber sich die eine Seite freuen und die andere aufregen kann.
Das Ende der Welt ist nah!

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2658
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Urgestein » Di Jun 25, 2019 07:46

Exillöwe hat geschrieben:
Mo Jun 24, 2019 14:16
@Karsten: sieht schon irgendwie etwas einseitig aus, die Moderation...
Stimmt, mpov1 - gefeuert, Borg, der ja LIONS Fan ist - gefeuert.

Verwunderlich, von Seiten des Sekten Vereins wurde noch niemand gefeuert, obwohl die Äusserungen, die von einigen dessen Angehörigen kamen, auch Grund dazu gaben.
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1214
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von kielersprotte » Di Jun 25, 2019 15:11

Danke Karsten! :up:

Vielleicht etwas spät, aber besser spät als nie.

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1264
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Exillöwe » Mi Jun 26, 2019 02:12

Karsten hat geschrieben:
Di Jun 25, 2019 00:35
Exillöwe hat geschrieben:
Mo Jun 24, 2019 14:16
@Karsten: sieht schon irgendwie etwas einseitig aus, die Moderation...
Es gab hier noch nie einen User, der soo oft ermahnt wurde sich nicht im Ton gegenüber Andersdenken zu vergreifen. Nun ist Schluß.

Aber es ist doch bezeichnend: geht es noch um den Inhalt, also Universe? Nöö. Das wurde konsequent kaputtgeredet.

Gängige Taktik heutzutage... :evil:

Also lasst den Thread doch einfach friedlich entschlummern... und vielleicht gibt es ja irgendwann mal wieder was, worüber sich die eine Seite freuen und die andere aufregen kann.
Ich bin vielleicht schon zu lange im Internet unterwegs, aber "im Ton gegenüber Andersdenken zu vergreifen" würde ich mpov nicht unterstellen. Oder zumindest nicht mehr als diversen Postern aus dem Galliversum. Insofern sehe ich hier schon eine gewisse Inkonsequenz.

Und ja, hier kann zu... aber falls irgendwann dann nochmal ein ähnlicher Thread gestarted wird, wäre es m.E. besser Entgleisungen frühzeitig und nicht erst nach 999 Seiten einen Riegel vorzuschieben (= Thread schließen; Ende Gelände)
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

Rumpelkapellenmajor
Defensive Back
Beiträge: 520
Registriert: Di Mär 13, 2012 15:59

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Rumpelkapellenmajor » Mi Jun 26, 2019 13:24

In 7 Tagen wird das Diskussionsfädchen 10 Jahre alt. Gibt, ohne es nachgeschaut zu haben, wahrscheinlich nur wenige, wenn überhaupt, die so lange aktuell geblieben sind.

Benutzeravatar
Duum-Bo
OLiner
Beiträge: 337
Registriert: So Jun 12, 2011 23:44

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Duum-Bo » Mi Jun 26, 2019 13:59

Da geht sie dahin, die letzte Hoffnung der Lilanen dieses Jahr mit neuem Personal den Umschwung zu schaffen. Doch mit einem Präsidenten, der seine Versprechen nicht halten kann - und auch keine Ahnung hat von was er da Präsident ist, von zwei GF´s in Spe, die zum Zwecke ihrer Wahl ungeniert 300.000 Euro erfinden und dann keinen Businessplan aufstellen können, den der Verband genehmigen kann und sich dann nach erfolgtem Schaden einfach vom Acker machen, mit einem Heckenschützen, der ohne selber Verantwortung zu tragen alles aus dem Verein mobbt was ihm nicht passt und nun auch noch einem Arturus, der sich gekonnt wie kein anderer verpisst! Und das was der sich da leistet (der ja ohnehin nur Interesse daran hatte seinen Sprössling weiter im Amt zu sehen) ist an Kläglichkeit tatsächlich nicht mehr zu überbieten.

Erst die Klappe aufreissen, andere beschuldigen, Stimmung und Propaganda zugunsten der vermeintlichen Heilsbringer zu machen und schliesslich grossmäulige Ankündigenden machen:
Ich werde demnächst einen weiteren Vorschlag machen, der einen gewichtigen Support finanzieller Art bedeuten könnte.

Und jetzt das:
Ich hatte nicht den Eindruck gewonnen, dass hier viele darauf warten, außer - wie man mir mitteilte - einem ganz besonders netten Zeitgenossen in einem ganz anderen Forum.
Wer wirklich etwas für Universe tun will, dem wird unschwer etwas Produktives einfallen.

Außerdem hatte auch ich darum gebeten, hilfreiche Ideen zu posten. Da das hier nicht aufgegriffen wurde, gehe ich davon aus, dass dieser Thread nicht die einzige bzw. nicht die bevorzugte Plattform ist, auf der hilfreiche Aktionen/Aktivitäten vereinbart werden. Das ist für mich ok.

Derart peinlich und jämmerlich hat sich hier noch keiner vom Acker gemacht. Sein Post lautete ICH werde demnächst... ICH!!!

Jetzt, wo die Saison halb rum ist, für jeden sichtbar die Kacke am Dampfen ist, wo er nichts und absolut nichts zustande gebracht hat möchte er natürlich nix mehr mit seiner Ankündigung zu tun haben. Das ist genau derselbe Stil der gesamten neuen Führung. Klappe aufreissen, andere beschuldigen, versagen und dann mit lapidaren Sätzen abtun. Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Aber auch wenn es Arturus gern so anders dargestellt hätte: ER hat angekündigt, und ER hat nicht geliefert!! Eine Entschuldigung wäre das einzig angebrachte Verhalten - obwohl es auch nix helfen würde. Moralische Defizite haben immer nur die anderen! Die anderen, Herr Arturus, tragen aber keine Schuld daran, dass Sie nur Stimmung gemacht und nix gerissen haben!!

Für mich ist jede Hoffnung dahin. Alle handelnden Personen haben sich als das entlarvt was sie behauptet haben nicht zu sein: Versager mit Götterattitüde! Das ganze geht wieder den Bach runter und diesmal für immer. Das Begräbnis haben genau diese Leute organisiert, die den Mitglieder erklärt haben wer an allem schuld ist und das nur deshalb damit sie selber mal ran können. Aber andere stürzen zu können, heisst nicht, dass man es danach besser hinbekommt.

Und wen es überhaupt irgendjemanden gäbe, der hier handeln müsste, dann wäre es ein Präsident! Aber - ach ja - der hat seine Handlungsvollmachten ja an Walterer abgegeben und der Vorstand - ja der Vorstand - haben wir denn überhaupt einen?


So bleibt am Ende nur das Echo einer großen Ankündigung:
Ich werde demnächst einen weiteren Vorschlag machen, der einen gewichtigen Support finanzieller Art bedeuten könnte.

SharkTitans
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Mo Feb 27, 2012 20:52

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von SharkTitans » Mi Jul 03, 2019 20:55

Urgestein hat geschrieben:
Di Jun 25, 2019 07:46
Exillöwe hat geschrieben:
Mo Jun 24, 2019 14:16
@Karsten: sieht schon irgendwie etwas einseitig aus, die Moderation...
Stimmt, mpov1 - gefeuert, Borg, der ja LIONS Fan ist - gefeuert.

Verwunderlich, von Seiten des Sekten Vereins wurde noch niemand gefeuert, obwohl die Äusserungen, die von einigen dessen Angehörigen kamen, auch Grund dazu gaben.
Danke Bernd...auf den Punkt gebracht!! :joint:
Einmal ins Taxi steigen und sagen:"Egal wohin! Ich werde ÜBERALL gebraucht!!"

Rumpelkapellenmajor
Defensive Back
Beiträge: 520
Registriert: Di Mär 13, 2012 15:59

Re: Frankfurt Universe Läster-Thread

Beitrag von Rumpelkapellenmajor » Mi Jul 03, 2019 22:54

Das Ding hat wirklich die 10 Jahre erreicht. Nun also Teenager.

Antworten