Regio Nord 2018

Alle anderen Teams mit Tackle Football
TwoM
OLiner
Beiträge: 207
Registriert: Do Apr 14, 2016 12:51

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von TwoM » Sa Jul 28, 2018 21:08

Just saying.. Diese Liga ist einfach verrückt.

Kein echter Favorit und spannend bis zum Ende

Benutzeravatar
Peter
Guard
Beiträge: 1984
Registriert: So Apr 11, 2004 17:52
Wohnort: Hamburg

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von Peter » Sa Aug 04, 2018 20:18

Die Hamburg Blue Devils haben das Stadtderby gegen die Hamburg Pioneers 8:16 verloren.

Die Offense der Devils machte sich erst im letzten Quarter bemerkbar und erzielte den einzigen Touchdown des Spieles (inkl. TPC) vorher gab es nur Punkte durch zwei Safetys und Fieldgoals.

Die Pios haben es jetzt selbst in der Hand, als Meister die Saison zu beenden. Knapp dahinter (nach Minuspunkten) ist Hannover. Auf die Devils hat man bereits 3 Punkte Abstand. Da geht was im Stadtpark!

FSSS
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Do Okt 05, 2017 15:23

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von FSSS » So Aug 05, 2018 21:40

Kiel 7:26 Oldenburg
BS 20:33 Ritterhude
Hannover 48-7 Bremerhaven

Pat Fischer
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: So Dez 07, 2008 14:00

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von Pat Fischer » Do Aug 09, 2018 16:28

Was ist los mit den Offensesystemen in der Regio Nord?

Erzielte Punkte pro Spiel:


Kiel 3,7 Punkte

Ritterhude 14,45 Punkte

Oldenburg 14 Punkte

Brauschweig 15,9 Punkte

Bremerhaven 22,6 Punkte

Hannover 25,1. Punkte

Devils 24,1. Punkte

Pios 27,9 Punkte


Rechnet man die Spiele gegen die Hurricans als Punktelieferanten noch raus wird es noch übler und das trotz so vielen Importe wie lange nicht in der Regio ! Schlechte Systeme , schlechte Coaches, schlechte Spieler ? Dabei sollte das von vielen Teams favorisierte Pass-Spiel doch attraktiv für die Fans sein ?

tumor
OLiner
Beiträge: 285
Registriert: Do Jan 05, 2012 15:47

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von tumor » Mo Aug 13, 2018 10:07

Oldenburg mit 4 Siegen und mit nur 7 Gegenpunkten aus 4 Spielen.
Da kann man mal sehen was für ein Potenzial doch eigentlich da in Oldenburg steckt. Aber man hat es die letzten Jahre einfach nicht hinbekommen es zu nutzen.

tomalak
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Mi Mai 25, 2016 09:51

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von tomalak » Mo Aug 13, 2018 19:36

Oldenburg hatte ja auch keine 4 Imports die das Spiel machen.

Benutzeravatar
Peter
Guard
Beiträge: 1984
Registriert: So Apr 11, 2004 17:52
Wohnort: Hamburg

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von Peter » So Aug 19, 2018 21:07

Die Ergebnisse des Wochenendes:

Hannover Spartans vs. Braunschweig Lions II 21:06
Ritterhude Badgers vs. Hamburg Blue Devils 7:24

Hamburg Pioneers liegen nach wie vor mit einem Punkt vor den Spartans aus Hannover. Nächstes Wochenende müssen die Pios zu Hause gegen den Hamburg-Schreck Oldenburg spielen. Oldenburg hat diese Sasion die Devils zweimal zu 0 besiegt und ein 0:0 gegen Pios abgeliefert :irre:

Spannend, alles sehr spannend.

D.Sanchez
Rookie
Beiträge: 57
Registriert: So Apr 12, 2009 12:56

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von D.Sanchez » Sa Aug 25, 2018 21:46

Peter hat geschrieben:
So Aug 19, 2018 21:07
Die Ergebnisse des Wochenendes:

Hannover Spartans vs. Braunschweig Lions II 21:06
Ritterhude Badgers vs. Hamburg Blue Devils 7:24

Hamburg Pioneers liegen nach wie vor mit einem Punkt vor den Spartans aus Hannover. Nächstes Wochenende müssen die Pios zu Hause gegen den Hamburg-Schreck Oldenburg spielen. Oldenburg hat diese Sasion die Devils zweimal zu 0 besiegt und ein 0:0 gegen Pios abgeliefert :irre:

Spannend, alles sehr spannend.
Und es wird jetzt wohl erst richtig spannend!

Außer Kiel II, was mir auch irgendwie leid tut, war jedes Spiel spannend, bzw. der Ausgang spannend.

Und da bisher kein einziges Spiel aufgrund von Spielermangel abgesagt werden musste, hat irgendwer wohl echt eine geile Regio-Nord zusammengestellt ;-)

Aber mal ernsthaft... ist doch eigentlich für alle schön, dass es eine ausgeglichene Liga ist und sich viele Befürchtungen, die ich teilweise auch gesehen habe, sich nicht bewahrheitet haben und wenn nächste Woche Hannover gegen die Devils gewinnt und 'ne Woche später in Kiel verliert, haben auch alle ihren Spaß gehabt

BlackBrother
OLiner
Beiträge: 443
Registriert: Do Mär 02, 2006 11:40

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von BlackBrother » So Aug 26, 2018 20:39

D.Sanchez hat geschrieben:
Sa Aug 25, 2018 21:46
Peter hat geschrieben:
So Aug 19, 2018 21:07
Die Ergebnisse des Wochenendes:

Hannover Spartans vs. Braunschweig Lions II 21:06
Ritterhude Badgers vs. Hamburg Blue Devils 7:24

Hamburg Pioneers liegen nach wie vor mit einem Punkt vor den Spartans aus Hannover. Nächstes Wochenende müssen die Pios zu Hause gegen den Hamburg-Schreck Oldenburg spielen. Oldenburg hat diese Sasion die Devils zweimal zu 0 besiegt und ein 0:0 gegen Pios abgeliefert :irre:

Spannend, alles sehr spannend.
Und es wird jetzt wohl erst richtig spannend!

Außer Kiel II, was mir auch irgendwie leid tut, war jedes Spiel spannend, bzw. der Ausgang spannend.

Und da bisher kein einziges Spiel aufgrund von Spielermangel abgesagt werden musste, hat irgendwer wohl echt eine geile Regio-Nord zusammengestellt ;-)

Aber mal ernsthaft... ist doch eigentlich für alle schön, dass es eine ausgeglichene Liga ist und sich viele Befürchtungen, die ich teilweise auch gesehen habe, sich nicht bewahrheitet haben und wenn nächste Woche Hannover gegen die Devils gewinnt und 'ne Woche später in Kiel verliert, haben auch alle ihren Spaß gehabt
Da sollte man einfach mal bei den Verantwortlichen der Teams nachfragen, wie geil sie die 14 Spiele so fanden.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20602
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von skao_privat » So Aug 26, 2018 20:59

Notwendig
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Peter
Guard
Beiträge: 1984
Registriert: So Apr 11, 2004 17:52
Wohnort: Hamburg

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von Peter » So Aug 26, 2018 21:12

Die Ergebnisse vom Wochenende:

Pioneers verlieren gegen Oldenburg 14:29
Bremerhaven gewinnt gegen Devils 31:27
Kiel II verliert gegen Ritterhude 31:39

Nach Minuspunkten hat sich nun Hannover an die Spitze gesetzt. Die Pios müssen nächstes Wochenende auf Schützenhilfe des Stadtrivalen hoffen, wenn Hannover zu Hause gegen die Devils spielt. Wenn ich jedoch an das Hinspiel denke und an den den schlechten Auftritt der Devils heute in Bremerhaven, sehe ich da allerdings schwarz.

Das Spiel Seahawks gegen Devils hat über 3 Stunden gedauert und war zerfahren. Zahlreiche vermeidbare Strafen auf Seiten der Devils und gefühlt ewig dauernde Strafdurchführungen haben das gruselige Spiel in die Länge gezogen. Das Ergebnis täuscht da besseres vor. Bremerhaven war konzentrierter und eindeutig besser. Spannend war es streckenweise durchaus - aber es zog sich halt sehr in die Länge.

Ich kann mich aber nur wiederholen: Was für eine spannende Saison.

D.Sanchez
Rookie
Beiträge: 57
Registriert: So Apr 12, 2009 12:56

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von D.Sanchez » So Aug 26, 2018 22:35

BlackBrother hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 20:39
D.Sanchez hat geschrieben:
Sa Aug 25, 2018 21:46
Peter hat geschrieben:
So Aug 19, 2018 21:07
Die Ergebnisse des Wochenendes:

Hannover Spartans vs. Braunschweig Lions II 21:06
Ritterhude Badgers vs. Hamburg Blue Devils 7:24

Hamburg Pioneers liegen nach wie vor mit einem Punkt vor den Spartans aus Hannover. Nächstes Wochenende müssen die Pios zu Hause gegen den Hamburg-Schreck Oldenburg spielen. Oldenburg hat diese Sasion die Devils zweimal zu 0 besiegt und ein 0:0 gegen Pios abgeliefert :irre:

Spannend, alles sehr spannend.
Und es wird jetzt wohl erst richtig spannend!

Außer Kiel II, was mir auch irgendwie leid tut, war jedes Spiel spannend, bzw. der Ausgang spannend.

Und da bisher kein einziges Spiel aufgrund von Spielermangel abgesagt werden musste, hat irgendwer wohl echt eine geile Regio-Nord zusammengestellt ;-)

Aber mal ernsthaft... ist doch eigentlich für alle schön, dass es eine ausgeglichene Liga ist und sich viele Befürchtungen, die ich teilweise auch gesehen habe, sich nicht bewahrheitet haben und wenn nächste Woche Hannover gegen die Devils gewinnt und 'ne Woche später in Kiel verliert, haben auch alle ihren Spaß gehabt
Da sollte man einfach mal bei den Verantwortlichen der Teams nachfragen, wie geil sie die 14 Spiele so fanden.

Ich sehe ein, dass gerade ihr und Kiel als II gebeutelt seid. Die guten Spieler, die bei euch spielen, haben entweder keine Zeit für den Aufwand für‘s I Team, oder werden während der Saison noch nach oben gezogen. Übrig bleiben die, die keine Zeit haben und eh nicht immer können oder die Nichtleistungsträger, die das Spiel nicht voran bringen können.

Ist eben als II nicht zu ändern.

Neben den beiden Tabellenersten und Bremerhaven hat übrigens jedes weitere Team eine 2. Mannschaft, die auch am Spielbetrieb teilnimmt. Also ist es realistisch jammern auf hohen Niveau.

Umso mehr freut mich auch der Sieg von Benno mit seinen Jungs, zumal sie die Woche vorher auch erst 1min vor Schluss Pech gehabt haben.

Und schaut doch mal in die Oberliga, da haben schon zwei Teams in einer Gruppe zurückgezogen, obwohl sie weniger spiele gehabt hätten.

Ich freue mich weiterhin auf diese Saison und vor allem auf nächste Woche :trink:

BlackBrother
OLiner
Beiträge: 443
Registriert: Do Mär 02, 2006 11:40

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von BlackBrother » Mo Aug 27, 2018 13:18

Ich spreche hier in keinem Fall von Abgängen in die Erste. Dementsprechend ist das von dir angesprochene "meckern auf hohem niveau" auch völliger Schwachsinn. Vorallem mit seinem sehr hinkenden Vergleich den du nutzt. Andere Teams haben auch eine zweite Mannschaft, können dort also auch Spieler rausholen, richtig. Inwiefern kann man das denn dann vergleichen?

Ich spreche davon, dass viele der Trainer mit denen ich mich unterhalten habe, es genauso sehen wie ich. 14 Spiele, muss nicht sein. Mit Vorbereitung vllt 15 oder 16. Ist in der Regionalliga kein Muss. Keine Regionalliga außer die im Norden hat 8 Mannschaften. ICH finde es zu viel. ICH konnte beobachten wie Teams immer mehr Spieler lassen mussten. Sei es bei uns In BS, Ritterhude, Pioneers, Hannover oder sonst wer.

Ich glaube diejenigen die in Verantwortung sind, sind froh wenn diese Saison vorbei ist und man sich nach der Saison zusammensetzt und das ganze nochmal genau betrachtet.

Im übrigen, wenn du schon so tust, als würdest du mich kennen, dann kannste dich auch mal kurz vorstellen ;).

Sportliche Grüße

Pat Fischer
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: So Dez 07, 2008 14:00

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von Pat Fischer » Mo Aug 27, 2018 19:23

Mann muss auch zwischen den Zeilen lesen können...wenn es heisst „27 Oldenburger“ reichen aus, dann mein das man hat es gerade geschafft die Mindestzahl an Spielern auf das Feld zu bringen.
In anderen Berichten klingt es ähnlich. Die Spannung kam z.T. nicht unbedingt davon das alle das gleiche Niveau hatten, sondern das die Zusammensetzung der Teams stark variiert hat. Verletzungen, Arbeit, Urlaub, Familien....da standen oft nicht die besten 11 auf dem Feld...abgemildert wurde das durch die Imports...die sind ja immer da !

D.Sanchez
Rookie
Beiträge: 57
Registriert: So Apr 12, 2009 12:56

Re: Regio Nord 2018

Beitrag von D.Sanchez » Mo Aug 27, 2018 21:51

BlackBrother hat geschrieben:
Mo Aug 27, 2018 13:18
Ich spreche hier in keinem Fall von Abgängen in die Erste. Dementsprechend ist das von dir angesprochene "meckern auf hohem niveau" auch völliger Schwachsinn. Vorallem mit seinem sehr hinkenden Vergleich den du nutzt. Andere Teams haben auch eine zweite Mannschaft, können dort also auch Spieler rausholen, richtig. Inwiefern kann man das denn dann vergleichen?

Das hast du verdreht, bzw. falsch verstanden. Ihr und Kiel könnt nur abgeben und nicht ziehen...das ist für euch ärgerlich.
HH Devils, OL und RB haben quantitativ genug Spieler, da sie eine zweite Mannschaft haben, von der sie ziehen können. Das ist jammern auf hohem Niveau.

Ich spreche davon, dass viele der Trainer mit denen ich mich unterhalten habe, es genauso sehen wie ich. 14 Spiele, muss nicht sein. Mit Vorbereitung vllt 15 oder 16. Ist in der Regionalliga kein Muss. Keine Regionalliga außer die im Norden hat 8 Mannschaften. ICH finde es zu viel. ICH konnte beobachten wie Teams immer mehr Spieler lassen mussten. Sei es bei uns In BS, Ritterhude, Pioneers, Hannover oder sonst wer.

Nun gut... von den 6 Regionalligen spielen 4 mit 7 Teams und eine mit 5.
Hätte 1 Gegner weniger den Unterschied gemacht?

Mir hat es genau so Spaß gemacht und nur weil die Teams nicht immer in Bestbesetzung antreten konnten, war die Liga so ausgeglichen. Da ich selbst nicht immer Zeit hatte fand ich es umso besser, dass es genug andere Partien gab, an denen ich teilnehmen konnte. Ist in diesem Fall aber auch meine subjektive Meinung.

Ich glaube diejenigen die in Verantwortung sind, sind froh wenn diese Saison vorbei ist und man sich nach der Saison zusammensetzt und das ganze nochmal genau betrachtet.

...und kommen hoffentlich nicht wieder zu dem Ergebnis, dass es ein schönes Jahr war.

Im übrigen, wenn du schon so tust, als würdest du mich kennen, dann kannste dich auch mal kurz vorstellen ;).

Ich tue immer nur so, als wenn ich Menschen kennen würde... dann wirkt es vertrauter;-)

Sportliche Grüße

Ebenso

Antworten