Kreisliga BW 2019

Alle anderen Teams mit Tackle Football
DeTa
Rookie
Beiträge: 61
Registriert: Fr Jul 27, 2012 13:18

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von DeTa » So Feb 17, 2019 06:32

Gibt es die Eppelheim Jaguars (zumindest theoretisch) eigentlich doch noch? Die Facebook-Seite gibt es jedenfalls noch und diese wurde auch jetzt im Februar noch "verbreitet" bzw. auf FB geteilt.

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 316
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von observemode » So Feb 17, 2019 09:07

JManziel2 hat geschrieben:
Mo Feb 11, 2019 15:52
Bruchsal mit Namensänderung zu Bruchsal Rebels, weil es wohl jemand gab der rechtliche Schritte einleiten wollte.
So weit ich weiß haben sich von ihnen auch gewisse Charaktere abgespalten und andere Teams gegründet.

Hat hier jemand mehr Infos?
Ja, das schreit doch alles schon wieder nach Chaos :ugly:
Digge, den einige aus der Region sicher noch von den alten barocks Zeiten kennt ist mittlerweile von den barocks bzw. Rebels zu nordbaden dukes,die wiederum in graben neudorf trainieren.
Wahrscheinlich gibt es da irgend ein stunk mit dem Namen barocks, der aber damals von Rainer kam...
Jetzt hat die region halt zwei teams die auf Jahre in der kreisliga oder bezirksliga bleiben. Macht ja auch total Sinn aus nem Team aus der unterklassigen Liga ein neues Team abzuspalten.

Schade, war damals ne tolle Zeit mit den barocks. Und jetzt wo wir dachten das wird alles wieder zum Leben erwacht gibt es Streit und Rebels und dukes :keule:
Kleinere Egos würden helfen
Q!

marvv
DLiner
Beiträge: 143
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von marvv » Mo Feb 18, 2019 09:11

Ich finde man sollte verbieten, dass Leute mehr als drei Teams in ihrem Leben gründen dürfen :joint:

Bobby848
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So Feb 17, 2019 21:37

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von Bobby848 » Mo Feb 18, 2019 10:54

marvv hat geschrieben:
Mo Feb 18, 2019 09:11
Ich finde man sollte verbieten, dass Leute mehr als drei Teams in ihrem Leben gründen dürfen :joint:
Guten Tag, ich bin neu hier, aber wie ist das zu verstehen? Gibt es Probleme mit Neugründungen?

Benutzeravatar
Frank_B
OLiner
Beiträge: 343
Registriert: Mo Mär 31, 2008 18:18
Wohnort: BaWü

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von Frank_B » Mo Feb 18, 2019 12:52

Bobby848 hat geschrieben:
Mo Feb 18, 2019 10:54
marvv hat geschrieben:
Mo Feb 18, 2019 09:11
Ich finde man sollte verbieten, dass Leute mehr als drei Teams in ihrem Leben gründen dürfen :joint:
Guten Tag, ich bin neu hier, aber wie ist das zu verstehen? Gibt es Probleme mit Neugründungen?
Viele Neugründungen entstehen aus gekränkter Eitelkeit. Diese Neugründungen resultieren dann leider sehr oft in Schwächung des Teams bei dem man sich nicht beachtet/geschätzt gefühlt hat und am Ende verlieren beide Teams dabei. Eines der beiden Teams im schlimmsten Fall auch Beide - bleiben dann über kurz oder lang meist auf der Strecke. Beispiel hierfür scheint wohl Pattonville zu sein. Von Pattonville sieht und hört man nichts mehr. Da hat man ein Team in Pattonville beheimatet, weil man in Ludwigsburg nicht "glücklich" war. Daneben gibt es dann noch die Kornwestheim Cougars (die zum Glück immer überlebt haben), die erst mit der Abspaltung eines Teils zu Fellbach (die Warriors bestehen immer noch!) und dann auch noch der Abspaltung zu den Ludwigsburg Bulldogs (auch die bestehen immer noch!) kämpfen mussten. Aber ein drittes Team, dass dann genau neben Kornwestheim und Ludwigsburg liegt, war dann wohl doch Zuviel des Guten.

Ähnliches passiert gerade wohl bei unseren badischen "Nachbarn" mit Bretten, Bruchsal, Graben Neudorf + Wilddogs2 - Ich bin mal gespannt ob diese Ecke soviel Footballbegeisterung verträgt. Dazu gibt es ja schon Pforzheim Wilddogs, Greifs und KIT.
... darum spielen Mädchen dieses Spiel nicht ...

JManziel2
Rookie
Beiträge: 60
Registriert: Do Mär 29, 2018 21:01

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von JManziel2 » Do Feb 21, 2019 09:37

Das gleiche wie bei Dornhan und Freudenstadt. Der (EX) Head Coach der Hornets war vorher bei den Foxes. Und hat jetzt auch die Hornets verlassen oder musste dies.
Bestimmt genauso wie bei den Foxes damals.

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 316
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von observemode » Do Feb 21, 2019 11:18

JManziel2 hat geschrieben:
Do Feb 21, 2019 09:37
Das gleiche wie bei Dornhan und Freudenstadt. Der (EX) Head Coach der Hornets war vorher bei den Foxes. Und hat jetzt auch die Hornets verlassen oder musste dies.
Bestimmt genauso wie bei den Foxes damals.
:keule: :keule: :keule:

Man kann nur den Spielern und Coaches von Dornhahn raten sich mal zu besinnen und offen auf die foxes zuzugehen und sich bei den foxes einzugliedern. besser jetzt als in 2 jahren, wenn Dornhahn dann sowieso spätestens geschichte ist (gibt ja genug beispiele)
so ein blödsinn aber auch.
wenn man sich das mal auf der landkarte anschaut, dann sind die hammers, die miners und die red knights wirklich weit genug von freudenstadt entfernt und freudenstadt groß genug für ein football team. das war eine gründung die absolut sinn machte. und jetzt gründet sich aufgrund von rumgezicke nochmal ein team in einem kuhdorf namens Dornhahn? Leute, wir spielen Football, da braucht man 50 Spieler, nicht 15. :keule: :keule: :keule:
Q!

Benutzeravatar
MrEgg
DLiner
Beiträge: 121
Registriert: Di Jul 25, 2017 16:26
Wohnort: Württemberg

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von MrEgg » So Feb 24, 2019 08:59

Einige Teams sind ja jetzt auch öffentlich aktiv geworden

Foxes mit Sacristans im Camp und mit teambus
Bulls mit Training in Holzgerlingen
Pirates bei den Red Knights zum Scrimage
Rhinos auch oft unterwegs mit einem neuen Verein (walldürn silberbacks)
Barocks nicht mehr Barock sondern rebels

Sind sonst noch Spiele oder Infos bekannt?

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 316
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von observemode » Di Feb 26, 2019 13:56

Walldürn? :lol: :ugly: :keule:

Der nächste dorfclub... Nach dem ich ja auch bei dornhahn vor paar Tagen sagte das es die auf keinen Fall lange geben wird kommt nun walldürn. Warum geht man nicht einfach nach Bad Mergentheim oder heilbronn? Nein man muss in nem 10.000 Einwohner Fleck ein Team gründen :irre:
Q!

JManziel2
Rookie
Beiträge: 60
Registriert: Do Mär 29, 2018 21:01

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von JManziel2 » Fr Mär 08, 2019 08:51

Am Samstag waren die Foxes zu einem Scrimmage in Tübingen. Da das quasi vor der Haustür liegt hab ich mir das mal angeschaut.
Insgesamt ca 100 Spieler da gewesen.
Hat Lust auf die bevorstehenden Kreis und Oberligasaisons gemacht, wobei Tübingen gewiss vielen Ersatzspielern trainingszeit gegeben hat.
Unter den Zuschauern sah ich einen Hornets Pulli. Eine weitere kleine Gruppe aus 2-3 Männern (ich meine aus bondorf) hat sich auch keine große Mühe gemacht zu verstecken, dass sie mit dem Handy mitgefilmt haben.
Nicht so die feine art meiner Meinung nach, da es ja kein richtiges Spiel war.

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2312
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von Ruudster » Fr Mär 08, 2019 08:57

Spygate?

#53
DLiner
Beiträge: 159
Registriert: Di Dez 17, 2013 01:30

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von #53 » Fr Mär 08, 2019 09:15

JManziel2 hat geschrieben:
Fr Mär 08, 2019 08:51
Am Samstag waren die Foxes zu einem Scrimmage in Tübingen. Da das quasi vor der Haustür liegt hab ich mir das mal angeschaut.
Insgesamt ca 100 Spieler da gewesen.
Hat Lust auf die bevorstehenden Kreis und Oberligasaisons gemacht, wobei Tübingen gewiss vielen Ersatzspielern trainingszeit gegeben hat.
Unter den Zuschauern sah ich einen Hornets Pulli. Eine weitere kleine Gruppe aus 2-3 Männern (ich meine aus bondorf) hat sich auch keine große Mühe gemacht zu verstecken, dass sie mit dem Handy mitgefilmt haben.
Nicht so die feine art meiner Meinung nach, da es ja kein richtiges Spiel war.
Scouting, kennste? :ugly:

floech
Defensive Back
Beiträge: 960
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von floech » Fr Mär 08, 2019 19:31

#53 hat geschrieben:
Fr Mär 08, 2019 09:15
JManziel2 hat geschrieben:
Fr Mär 08, 2019 08:51
Am Samstag waren die Foxes zu einem Scrimmage in Tübingen. Da das quasi vor der Haustür liegt hab ich mir das mal angeschaut.
Insgesamt ca 100 Spieler da gewesen.
Hat Lust auf die bevorstehenden Kreis und Oberligasaisons gemacht, wobei Tübingen gewiss vielen Ersatzspielern trainingszeit gegeben hat.
Unter den Zuschauern sah ich einen Hornets Pulli. Eine weitere kleine Gruppe aus 2-3 Männern (ich meine aus bondorf) hat sich auch keine große Mühe gemacht zu verstecken, dass sie mit dem Handy mitgefilmt haben.
Nicht so die feine art meiner Meinung nach, da es ja kein richtiges Spiel war.
Scouting, kennste? :ugly:
Filmen beim Training!?! (Was anderes als training ist so ein scrimmage nicht) :down: Der nächste Schritt ist dann dass ich einfach Mal so beim wöchentlichen Training vorbeigehe und mein Handy zücke. Deshalb nochmal: :down:

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2507
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von MIB #65 » Fr Mär 08, 2019 21:18

Was spricht denn dagegen? Konkurrenz belebt das Geschäft. Und wenn sich davon jemand kirre machen lässt, muss er halt seine Methoden anpassen.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 316
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Kreisliga BW 2019

Beitrag von observemode » Fr Mär 08, 2019 21:33

Die Frage lautet doch eher wieso filmt man was mit nem Handy und nicht einfach mit ner Kamera? :keule:
Q!

Antworten