Regionalliga Mitte 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
FootballLady
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: Di Jun 19, 2018 08:59

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von FootballLady » Do Aug 13, 2020 08:23

Heisman14 hat geschrieben:
Mi Aug 12, 2020 21:43
FootballLady hat geschrieben:
Mi Aug 12, 2020 17:34
Duc hat geschrieben:
Mo Aug 10, 2020 13:03
OB Rüsselheim und BH auch noch spielen würden wenn es keinen Aufstieg dieses Jahr gibt .....
Nein, ich denke dann würden sie auch nicht spielen.
Aber so leicht wie diese "Saison" ist zuletzt keiner in die GFL2 aufgestiegen. Mit nur vier Spielen...

Ich finde es wirklich schlimm das jetzt irgendwas übers Knie gebrochen werden muss. Hauptsache spielen egal wie..
Der Spielplan ist meiner Meinung nach ein Witz.

Und ich bin mir noch nicht mal sicher ob es überhaupt zu der Saison kommt. Wenn die Zahlen weiter steigen :?
Für Bad Homburg mag das stimmen. Die Sentinels wollen in die GFL2, aber Rüsselsheim? Kann mir schwer vorstellen, dass die Crusaders schon in die GFL2 wollen.

Kann ich mir bei Rüsselsheim auch nicht vorstellen. Wobei sich beide Teams ja massiv verstärkt haben mit Spielern aus den umliegenden Teams, die nicht spielen. Von daher gibts in Rüsselsheim vielleicht doch Ambitionen zumindest Meister zu werden. Heisst ja nicht das man auch direkt aufsteigen MUSS...
:laola:

Duc
OLiner
Beiträge: 376
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Duc » Mo Aug 17, 2020 15:15

ja da wird munter abgeworben...
Naja in Kreis Gross Gerau sind die Infektionszahlen auch schon wieder über 20 .
Mal sehen wann der Saisonspuk dort ein Ende hat ....

Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Heisman14 » Di Aug 18, 2020 09:01

Duc hat geschrieben:
Mo Aug 17, 2020 15:15
Mal sehen wann der Saisonspuk dort ein Ende hat ....
Teilweise habe ich das Gefühl, dass SEHR viele in Football-Deutschland gar nicht Football spielen wollen?! Ist mir unerklärlich wieso nicht alle daran arbeiten, dass Football gespielt werden kann. Gefühlt spielen alle anderen Sportarten bzw. versuchen aktiv daran zu arbeiten, dass gespielt werden kann. Im Football stellen sich leider viel zu viele Leute quer. Und die Leute die spielen wollen?! Die Spielen dann angeblich nur um "Meister" zu werden oder aufzusteigen oder wegen sonstigen Vorteilen. Das Spieler und Coaches einfach ihre Leidenschaft ausüben wollen und Football spielen wollen kommt scheinbar den wenigsten in den Sinn.

Nächstes Jahr ist dann das Geheule groß, wenn viele Teams kaputt gehen, weil die Spieler lieber zu Sportarten gewechselt sind, welche trotz der Umstände eine Saison auf die Beine zu stellen.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 619
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von 51'er RK » Di Aug 18, 2020 09:09

:up: :up: :up: :up:

Benutzeravatar
FootballLady
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: Di Jun 19, 2018 08:59

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von FootballLady » Di Aug 18, 2020 11:34

Heisman14 hat geschrieben:
Di Aug 18, 2020 09:01
Duc hat geschrieben:
Mo Aug 17, 2020 15:15
Mal sehen wann der Saisonspuk dort ein Ende hat ....
Teilweise habe ich das Gefühl, dass SEHR viele in Football-Deutschland gar nicht Football spielen wollen?! Ist mir unerklärlich wieso nicht alle daran arbeiten, dass Football gespielt werden kann. Gefühlt spielen alle anderen Sportarten bzw. versuchen aktiv daran zu arbeiten, dass gespielt werden kann. Im Football stellen sich leider viel zu viele Leute quer. Und die Leute die spielen wollen?! Die Spielen dann angeblich nur um "Meister" zu werden oder aufzusteigen oder wegen sonstigen Vorteilen. Das Spieler und Coaches einfach ihre Leidenschaft ausüben wollen und Football spielen wollen kommt scheinbar den wenigsten in den Sinn.

Nächstes Jahr ist dann das Geheule groß, wenn viele Teams kaputt gehen, weil die Spieler lieber zu Sportarten gewechselt sind, welche trotz der Umstände eine Saison auf die Beine zu stellen.

Naja vielleicht ist bei manchen auch einfach mehr die immer noch präsente Corona Pandemie und die daraus resultierende Verantwortung die ein Verein hat im Kopf als scheinbar bei anderen. Anders kann ich mir nicht erklären, dass eine "Saison" übers Knie gebrochen werden muss.
Und man sich darüber beschweren muss warum jemand nicht Football spielen möchte... wer auf Teufel komm raus seine Leidenschaft ausüben möchte, braucht sich am Ende nicht zu wundern...

Natürlich finde ich es genauso schade, wenn das sich negativ auf Vereine auswirkt. Aber wir sitzen alle im selben Boot...ob Wirtschaft, Sportvereine, Kultur etc.
:laola:

Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Heisman14 » Di Aug 18, 2020 12:08

FootballLady hat geschrieben:
Di Aug 18, 2020 11:34
Und man sich darüber beschweren muss warum jemand nicht Football spielen möchte... wer auf Teufel komm raus seine Leidenschaft ausüben möchte, braucht sich am Ende nicht zu wundern...

Natürlich finde ich es genauso schade, wenn das sich negativ auf Vereine auswirkt. Aber wir sitzen alle im selben Boot...ob Wirtschaft, Sportvereine, Kultur etc.
Ich verstehe leider nicht, wieso sich Handball, Fußball, Basketball und andere Sportarten wirklich um eine Saison bemühen. Und die meisten Footballvereine so schnell das Handtuch geworfen haben. Alle Sportarten versuchen wieder einen geregelten Alltag auf die Beine zu stellen und der Football macht sich langsam selbst kaputt. Das GFL Vereine aus finanzielle Gründen usw. keine Saison spielen können kann ich definitiv nachvollziehen. Die eigentliche Pandemie spielt da eher kaum eine Rolle, sondern eher die Folgen der Pandemie: Nicht genügend Einnahmen, Planungsunsicherheit, keine Imports und vieles mehr. Der Schutz der Gesellschaft spielt da kaum eine Rolle.

Wieso aber Vereine unter GFL2 sich nicht in der Lage sehen zu spielen bleibt mir ein Rätsel! In der Regionalliga Mitte sind es zu mindestens fünf von sechs Vereine die es versuchen. Die Oberliga Mitte sieht dagegen leider schwach aus.

Benutzeravatar
FootballLady
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: Di Jun 19, 2018 08:59

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von FootballLady » Di Aug 18, 2020 12:24

Heisman14 hat geschrieben:
Di Aug 18, 2020 12:08
FootballLady hat geschrieben:
Di Aug 18, 2020 11:34
Und man sich darüber beschweren muss warum jemand nicht Football spielen möchte... wer auf Teufel komm raus seine Leidenschaft ausüben möchte, braucht sich am Ende nicht zu wundern...

Natürlich finde ich es genauso schade, wenn das sich negativ auf Vereine auswirkt. Aber wir sitzen alle im selben Boot...ob Wirtschaft, Sportvereine, Kultur etc.
Ich verstehe leider nicht, wieso sich Handball, Fußball, Basketball und andere Sportarten wirklich um eine Saison bemühen. Und die meisten Footballvereine so schnell das Handtuch geworfen haben. Alle Sportarten versuchen wieder einen geregelten Alltag auf die Beine zu stellen und der Football macht sich langsam selbst kaputt. Das GFL Vereine aus finanzielle Gründen usw. keine Saison spielen können kann ich definitiv nachvollziehen. Die eigentliche Pandemie spielt da eher kaum eine Rolle, sondern eher die Folgen der Pandemie: Nicht genügend Einnahmen, Planungsunsicherheit, keine Imports und vieles mehr. Der Schutz der Gesellschaft spielt da kaum eine Rolle.

Wieso aber Vereine unter GFL2 sich nicht in der Lage sehen zu spielen bleibt mir ein Rätsel! In der Regionalliga Mitte sind es zu mindestens fünf von sechs Vereine die es versuchen. Die Oberliga Mitte sieht dagegen leider schwach aus.
Also ich kann mir vorstellen, dass es gerade für kleine Vereine schwierig wird ein Spielbetrieb durchzuführen. Man braucht dafür auch Manpower. Sollte es wirklich Spiele mit Zuschauern geben, muss ein Hygienekonzept durchgeführt und auch kontrolliert werden. Da braucht man Leute um das umzusetzten. Die kleinen Vereine haben eher weniger Helfer... und auch kleine Vereine sind auf die Einnahmen angewiesen. Einige hatte ja bereits ihre Imports in Deutschland. Da sind ja auch bereits Kosten entstanden. Da ist es einfach unwirtschaftlich ohne Zuschauer zu spielen. Da ist einfach vieles zu ungewiss. Nur weil diese Vereine nicht spielen, heisst das ja nicht, dass es kein Training gibt. Soweit ich das in FB verfolge trainieren die Wetterau Bulls, Wetzlar und auch Gießen. Ich denke es geht hier rein um einen Spielbetrieb. Bei Gießen zum Beispiel sind viele Spieler Studenten und sind während der Corona Zeit in der Heimat. Wobei das meiner Meinung nach auch kein Argument sein sollte :? aber Gießen ist noch mal ein anderes Thema. Die könnten so ein Kanidat dafür sein, dass es sie nächstes Jahr nicht mehr gibt... sah ja letzte Saison schon übel aus...

Wir werden spätestens im Herbst sehen ob es zu einer Saison kommt oder nicht. Die Spiele sind relativ spät....
:laola:

BSHLB
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: Di Mär 05, 2019 22:05

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von BSHLB » Di Aug 18, 2020 16:59

Ich denke beim Football liegt es daran die die Saison im Normalfall zur jetzigen Zeit schon fast durch ist. Viele Sportarten fangen erst demnächst regulär mit der Saison an. z.b. Fußball. Da soll man Versuchen eine Saison mit 10-14 Spielen in wie vielen Wochen durch drücken?? Zudem wie bereits erwähnt fangen jetzt u.A. Fußball wieder mit der Saison an und die Verfügbarkeit der Spielstätten ist auch gering. Es gibt ja nicht nur die Herrenmannschaften die spielen wollen, die Jugendteams würden auch Plätze brauchen oder ist das mit der gebotenen Vorsicht für die Ansteckungsgefahr bei den Kids anders zu bewerten als bei Erwachsenen.

Duc
OLiner
Beiträge: 376
Registriert: Fr Sep 05, 2014 08:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Duc » Di Aug 18, 2020 18:48

Im Handball wird gerade schon wieder die Saison verschoben.
Zum einen sind beim Football schonmal wesentlich mehr Spieler auf einem Haufen.
Der AFVD und AFVH geben zum Beispiel das Hygienekonzept des DFB vor .
Es gibt keinerlei auf den Football wirklich angepasstes Konzept.
Die Vereine lässt man mit Plattitüden und Belanglosigkeiten im Regen stehen...
Da bin ich mal gespannt wie BH und Rüsselsheim die 1,5 m Abstand die immer noch gelten in der Teamzone umsetzen wollen...
Ob die Oberliga Mitte schwach ist oder einfach nur vernünftig wird man später sehen.

Im Moment kommt es doch anscheinend leider genau wie vorhergesagt.
Die Zahlen steigen wieder und das Kartenhaus bricht wieder zusammen.
In Offenbach ist die Stufe erhöht und dementsprechend gelten wieder verschärfte Trainingsbedingungen.
Wenn es also zum Beispiel eine Herbstsaison gegeben hätte wäre man also klar im Wettbewerbsnachteil wenn andere Teams trainieren dürfen.
In Rüsselsheim und Bad Homburg war von Beginn an klar das man um jeden Preis spielen will .....
Ob da ein Spieler den anderen ansteckt oder nicht völlig egal Hauptsache es wird gespielt.
Auf den Bildern auf FB konnte man schon sehen das die Hygieneregeln nicht wirklich ernst genommen wurden.
Trainer ohne Mundschutz eng beinander.
Trainer ohne Mundschutz direkt am Spieler usw.

Sportlich kann man die Intention nachvollziehen.
Bad Homburg erhofft sich endlich den Sprung in die 2te Liga zu packen und Rüsselsheim baut auf ein kleines Wunder um das auch zu schaffen.
Sie müssen ja nur 2mal spielen.

Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Heisman14 » Sa Aug 22, 2020 12:03

Bad Homburg stellt mittlerweile einen GFL Spieler nach dem anderen vor. Die scheinen ja wirklich "Angst" davor zu haben gegen Rüsselsheim zu versagen und den Aufstieg zu verpassen? Das Vertrauen in den eigentlichen Kader scheint ja nicht sonderlich groß zu sein. Vorallem: Die Freude bei viele Spielern der Sentinels ist bestimmt riesig, wenn sie nach fast einem Jahr Offseason noch kurzfristig ihren Platz für die zwei Spiele an die "GFL-Imports" verlieren. Die Jungs tun mir leid! :keule:

nymus
Rookie
Beiträge: 93
Registriert: Di Okt 15, 2013 15:30

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von nymus » Sa Aug 22, 2020 12:50

Heisman14 hat geschrieben:
Sa Aug 22, 2020 12:03
Bad Homburg stellt mittlerweile einen GFL Spieler nach dem anderen vor. Die scheinen ja wirklich "Angst" davor zu haben gegen Rüsselsheim zu versagen und den Aufstieg zu verpassen? Das Vertrauen in den eigentlichen Kader scheint ja nicht sonderlich groß zu sein. Vorallem: Die Freude bei viele Spielern der Sentinels ist bestimmt riesig, wenn sie nach fast einem Jahr Offseason noch kurzfristig ihren Platz für die zwei Spiele an die "GFL-Imports" verlieren. Die Jungs tun mir leid! :keule:
Die beiden GFL Imports (Moritz Schmidt und Hendrik Schwarz) haben mit paar Spielern von Bad Homburg Jugend in Marburg und morbidem Großteil der Spieler schon mal in der Hessenauswahl gespielt. Denke dass es für die eher um noch bisschen mit Freunden spielen geht anstatt die Saison gar nicht zu spielen

Lizzard50
Guard
Beiträge: 1574
Registriert: Fr Sep 24, 2004 13:09
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Lizzard50 » Sa Aug 22, 2020 14:46

Egal wer von wem zu wem wechselt, eins der beiden Spiele (sollten diese den stattfinden) werden die Spieler eh auf der Bank sitzen.

Mayhem0815
Rookie
Beiträge: 20
Registriert: Fr Mär 04, 2016 23:01

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Mayhem0815 » So Aug 23, 2020 18:46

RLP hat heute wohl auch komplett zurück gezogen somit nur noch 2 Teams

Benutzeravatar
FootballLady
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: Di Jun 19, 2018 08:59

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von FootballLady » So Aug 23, 2020 19:16

Ich vermute mal das war es mit einer Saison 2020. Wäre echt lächerlich wenn nur zwei Teams um den Aufstieg spielen... ich hoffe das da auch noch die Vernunft siegt :mrgreen:
:laola:

Heisman14
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Do Dez 07, 2017 15:53

Re: Regionalliga Mitte 2020

Beitrag von Heisman14 » So Aug 23, 2020 19:42

FootballLady hat geschrieben:
So Aug 23, 2020 19:16
Ich vermute mal das war es mit einer Saison 2020. Wäre echt lächerlich wenn nur zwei Teams um den Aufstieg spielen... ich hoffe das da auch noch die Vernunft siegt :mrgreen:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Sentinels und die Crusaders die beiden Spiele spielen werden. Außer es gibt weitere Einschränkungen in Hessen und die Spiele werden verboten.

Antworten