GFL2 Nord 2018

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
pantheroff
Safety
Beiträge: 1080
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von pantheroff » Sa Apr 21, 2018 19:38

Defense war stark.

Offense....ohje...wenn die sich nicht steigert wird das nix mit dem Aufstieg.
QB eine Katastrophe...jede Menge überworfene Bälle.
OLine sehr schwach. Laufspiel schwach, QB beim Passspiel oft unter Druck.
Playcalling fand ich persönlich eher einfallslos.

:popcorn:

Two_Minute_Warning
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: So Mai 05, 2013 11:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von Two_Minute_Warning » Sa Apr 21, 2018 19:42

Bei dem Ergebnis dacht ich mir schon sowas. Danke für Dein Kommentar.

Benutzeravatar
Karambolage
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: Fr Mär 30, 2012 08:48

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von Karambolage » Sa Apr 21, 2018 21:12

Mir schien es so als hätten beide Teams noch Sand im Getroebe.... Longhorns durch die Absage von Troisdorf kein Vorbereitungsspiel.

Defense auf beiden Seiten solide, aber die „schöneren“ Aktionen kamen meiner Meinung nach aus Langenfeld.

Panther Freudschaftspiel gegen Amsterdam, aber da hätte ich eigentlich einen stärkeren Eindruck.

RobGin
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Sa Mär 31, 2018 13:15

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von RobGin » Sa Apr 21, 2018 23:02

ENDLICH !!! wieder Football. Das Spiel der Longhorns gegen die Panther war allerdings höchstens auf Preseason Niveau.

Panther mit dieser Leistung mit Sicherheit kein Kandidat auf den Aufstieg. Der QB könnte sich schnell als Fehleinkauf entpuppen. Er ist halt tatsächlich nur ein Punter, der irgendwann auch mal Backup QB gewesen ist. Die Receiver haben mir teilweise wirklich Leid getan, wie sie zum Trocknen an der Leine aufgegangen wurden.

Langenfeld mit ordentlicher Defense Leistung, immerhin konnte das Laufspiel der Panther fast durchgehend kontrolliert werden. Die Offense aber nahe am Totalausfall. Null Punkte sind die Höchststrafe. So ist Langenfeld Abstiegskandidat Nummer 1.

chiefsfan
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: So Feb 06, 2005 09:10
Wohnort: Düsseldorf

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von chiefsfan » So Apr 22, 2018 10:26

Naja,
wenn man ehrlich ist, konnte die Longhorns Defense das Laufspiel der Panther nur im 1. Qt vollständig stopen. Danach gab es scheinbar Umstellungen in der O-line und danach konnten die Panther, insbesondere in der 2. Halbzeit, die Uhr und damit das Spiel kontrollieren.
RB ist klein und wendig, aber nicht von der Klasse des US RB der letzten Saison.

Panther D sah nur bei ein paar Passpielzügen schlecht aus, sonst, insbesondere gegen den Lauf, sehr stark.

QB der Panther mit ner merkwürdigen Wurftechnik. Nicht so überzeugend im Passspiel, auch wenn es im Verlauf des Spiels etwas besser wurde. Dafür hat er gerne mal im 3. Versuch ein paar wichtige 1. downs erlaufen, gutes Auge hierbei, relativ schnell und wendig.

Fazit: Mit ein paar Wochen mehr Training und mehr Abstimmung geht da noch mehr. Aufstieg? Keine Ahnung, kommt auf die Konkurrenz an.
Gute Besserung an die 2 Verletzten, hoffentlich nichts langwieriges, auch wenn es leider bei dem RB so aussah

Two_Minute_Warning
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: So Mai 05, 2013 11:05
Wohnort: Düsseldorf

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von Two_Minute_Warning » So Apr 22, 2018 10:55

Ob man das in der laufenden Saison ausbügeln kann.....Hmm

Benutzeravatar
Kalefeld2
OLiner
Beiträge: 271
Registriert: Do Dez 24, 2015 10:01
Wohnort: Berlin

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von Kalefeld2 » So Apr 22, 2018 17:53

ENDSTAND

Paderborn - Berlin 38 - 06
BERLIN bleibt STARK - Eisern BERLIN !!!
United we stand - Divided we Fall !

al2
Defensive Back
Beiträge: 634
Registriert: Mi Jun 13, 2007 12:59
Wohnort: Berlin

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von al2 » Mo Apr 23, 2018 11:31

Gleich eine herbe Niederlage der Adler.
Als QB hat ein A gespielt. Von dem hat man vorher nirgendwo etwas gelesen.
Hat leider nicht geholfen diese Geheimhaltung.
Mudderstadt !

Benutzeravatar
Kalefeld2
OLiner
Beiträge: 271
Registriert: Do Dez 24, 2015 10:01
Wohnort: Berlin

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von Kalefeld2 » Mo Apr 23, 2018 21:44

... die Adler waren schon immer ein " Geheimbund " - Muss etwas mit der Berliner Vergangenheit ( Spionage - Gegenspionage ) zu tun haben .

Negative Nachrichten gibt es nicht und zzt. macht wohl auch nur 1 Person die Pressearbeit und da ist ein C-Jugend Spiel wichtiger , wie Nachrichten zum 2018 GFLKader. Er kann ja auch nicht überall sein.

Um etwas Klarheit zu den Möglichkeiten der Adler in der GFL2 2018 zu bringen.

Der GFL 1 Kader 2017 bestand aus 82 Spielern , die mindestens 1 Spiel an der Sideline gestanden haben.
Von diesen 82 Spielern haben 25 Spieler den Verein verlassen , sich einen anderen Verein angeschlossen oder haben ihre Karriere bendet.

Weitere 28 Spieler befinden sich zusätzlich nicht mehr im 2018 Roster.

Bleiben 29 " Restadler " denen ich meinen höchsten Respekt und Dank entgegenbringen , weil sie den Adler Treu geblieben sind und das Abenteuer GFL 2 in Angriff nehmen wollen.
3 Importe ( RB,DE und QB) haben die Adler verpflichtet. nicht einen Spieler mit europäischen Backround !
Der Geheimgehaltene US-QB heisst Chaz Russell , hat zumindestens den 1 TD erziehlt.Bei Europlayers nicht gefunden .
3 Rückkeherer , die 2017 nicht gespielt haben , plus 10 - 12 Jugendspieler 2018 vervollständigen das 2018 Roster zzt..

Alles im Allen keine Mannschaft , die auch nur den Hauch einer Möglichkeit hat sofort wiederaufsteigen , ganz im Gegenteil sehe ich die grosse Gefahr auch die GFL 2 nicht halten zu können, falls nicht sogar der Worst Case eintritt, dass die Adler die Saison aufgrund der geringen Spieleranzahl und der immer zahlreich auftretenden Verletzungen & keiner 2 Mannschaft , gar nicht Zuende spielen können.

Mir blutet das Herz
BERLIN bleibt STARK - Eisern BERLIN !!!
United we stand - Divided we Fall !

hipp0
OLiner
Beiträge: 468
Registriert: Mo Mai 19, 2008 14:22

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von hipp0 » Mo Apr 23, 2018 22:11

Andere Teams haben einen Umbruch auch geschafft. Also würde ich hier nicht gleich alles schwarz sehen. Desweiteren gibt es ja auch viele Vereine in der Nähe, die unter GFL2 spielen und da hätte man sich ja auch Verstärkung suchen können. Im ganzen sind gerade zwei Spiele gespielt und leider werden auch noch einige Verletztungen die Spiele komplett beeinflussen.

Sowasaberauch
DLiner
Beiträge: 167
Registriert: Do Jun 02, 2016 16:43

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von Sowasaberauch » Di Apr 24, 2018 11:56

Kalefeld2 hat geschrieben:
Mo Apr 23, 2018 21:44
... die Adler waren schon immer ein " Geheimbund " - Muss etwas mit der Berliner Vergangenheit ( Spionage - Gegenspionage ) zu tun haben .

Negative Nachrichten gibt es nicht und zzt. macht wohl auch nur 1 Person die Pressearbeit und da ist ein C-Jugend Spiel wichtiger , wie Nachrichten zum 2018 GFLKader. Er kann ja auch nicht überall sein.

Um etwas Klarheit zu den Möglichkeiten der Adler in der GFL2 2018 zu bringen.

Der GFL 1 Kader 2017 bestand aus 82 Spielern , die mindestens 1 Spiel an der Sideline gestanden haben.
Von diesen 82 Spielern haben 25 Spieler den Verein verlassen , sich einen anderen Verein angeschlossen oder haben ihre Karriere bendet.

Weitere 28 Spieler befinden sich zusätzlich nicht mehr im 2018 Roster.

Bleiben 29 " Restadler " denen ich meinen höchsten Respekt und Dank entgegenbringen , weil sie den Adler Treu geblieben sind und das Abenteuer GFL 2 in Angriff nehmen wollen.
3 Importe ( RB,DE und QB) haben die Adler verpflichtet. nicht einen Spieler mit europäischen Backround !
Der Geheimgehaltene US-QB heisst Chaz Russell , hat zumindestens den 1 TD erziehlt.Bei Europlayers nicht gefunden .
3 Rückkeherer , die 2017 nicht gespielt haben , plus 10 - 12 Jugendspieler 2018 vervollständigen das 2018 Roster zzt..

Alles im Allen keine Mannschaft , die auch nur den Hauch einer Möglichkeit hat sofort wiederaufsteigen , ganz im Gegenteil sehe ich die grosse Gefahr auch die GFL 2 nicht halten zu können, falls nicht sogar der Worst Case eintritt, dass die Adler die Saison aufgrund der geringen Spieleranzahl und der immer zahlreich auftretenden Verletzungen & keiner 2 Mannschaft , gar nicht Zuende spielen können.

Mir blutet das Herz
Das war schon grenzwertig schwach in Paderborn. Wo auch immer der QB vorher gespielt hat, man kann für die Adler nur hoffen, dass er gaaanz günstig war. Erschreckende Pässe, schwache Übersicht. Ja, es war das erste Spiel, aber da sehe ich eher schwarz.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20591
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

GFL2 Nord 2018

Beitrag von skao_privat » Di Apr 24, 2018 23:58

Da mache ich mir eher wegen der Oline Sorgen. Es sah nicht nach Tiefe aus. Das zum ersten Saisonspiel! In der vergangenen Saison ging es spätestens nach dem Rebelsspiel mit dem Kader steil nach unten. Da ist nicht mal im Ansatz eine Trendwende zu sehen. Woher sollte das auch kommen? Entwicklungen wurden verschlafen, Spieler und Coaches vor den Kopf gestoßen. Potsdam ist die Sexy-Adresse in der Region. Rebels haben die alten Adlerreste gerupft ohne was davon gehabt zu haben. Warum sollte jemand zu den Adlern gehen? Das früher eine einfache Antwort. Aber heute? Es wäre ein Erfolg, wenn sie alle Spiele der Saison durchhalten würden. Vielleicht ist ja noch ein Rest von früher da. Da glänzte die Mannschaft immer dann, wenn sie vor der Saison für tot erklärt worden ist. Ist ja immerhin „bloß“ der erste Spieltag. Gut, die nächsten beiden Spiele sind vielleicht noch nicht für die große Wende geeignet. Aber mal sehen. In jeden Fall eine traurige Entwicklung.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

pantheroff
Safety
Beiträge: 1080
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von pantheroff » Mi Apr 25, 2018 06:56

al2 hat geschrieben:
Mo Apr 23, 2018 11:31
...Als QB hat ein A gespielt. Von dem hat man vorher nirgendwo etwas gelesen.
Hat leider nicht geholfen diese Geheimhaltung....

Bei den Longhorns standen 3 A's auf dem Platz (1 WR, 1 CB, 1 S) von denen hatte vorher auch keiner was gehört
Verschwörung?? :mrgreen:

:popcorn:

Benutzeravatar
Henni
Defensive Back
Beiträge: 602
Registriert: So Jan 22, 2006 21:03

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von Henni » Do Apr 26, 2018 17:04

Rostock - Elmshorn 14-28
Lübeck - Paderborn 14-14
Eat Shit

hipp0
OLiner
Beiträge: 468
Registriert: Mo Mai 19, 2008 14:22

Re: GFL2 Nord 2018

Beitrag von hipp0 » Fr Apr 27, 2018 12:51

Rostock - Elmshorn 07-35 (auf Elmshorn bin ich gespannt, tippe aber auf nen klaren Sieg).
Lübeck - Paderborn 17-21 (Pb ohne QB)

Antworten