GFL 2 Süd 2019

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Darkside
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Do Aug 03, 2017 10:05

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von Darkside » So Okt 06, 2019 12:27

JochenH hat geschrieben:
Darkside hat geschrieben:
Di Okt 01, 2019 21:01
Jemand eine Prognose für RR vs KW?
RR Normalerweise sehr stark daheim, tippe jedoch auf ein engeres Spiel.
Besseres Ende für RR+3

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk
Ich bin ja wie vorher erwähnt RR Fan. Im Hinspiel haben wir teilweise kaum first downs geschafft und dann wieder gewaltige Big Plays. Kirchdorf kam besser voran durch normale Raumgewinne als wir. Sie haben dann in der Redzone einiges verpasst. TD waren auf beiden Seiten absurd billig, einige gefangene Bogenlampen in der Endzone, wo einfach nicht verteidigt wurde.

Ich erwarte Dominanz der Wildcats und auch, dass sie klar führen werden. Aber in der zweiten Hälfte wird das Publikum die RR nach vorne peitschen und dann wirds eng. Ich tippe auf Sieg der WIldcats aber Frage ist, ob sie die 12 Punkte aufholen und da sage ich "Nein".
RR backfield auch nicht das Beste. Bzw. sah auf beiden Seiten mager aus aber kleiner Vorteil RR.

Gesendet von meinem SNE-LX1 mit Tapatalk


JochenH
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 11, 2016 18:15

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von JochenH » So Okt 06, 2019 13:14

Unser Backfield hat mit der 10 Finn Kearns einen Topmann, der aber schwach verteidigt hat im Hinspiel. Das war teilweise auf beiden Seiten grotesk, wie (nicht) verteidigt wurde.

In zwei Stunden gehts los und ich hoffe auf den Aufstieg.

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 964
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von emmitt22 » So Okt 06, 2019 16:26

Aktuell (2:15 vor HZ) 37:13 für RR und somit insgesamt 36 Punkte vorne - das war es dann wohl.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20689
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von skao_privat » So Okt 06, 2019 22:58

0:70. gegen einen Aufsteiger. Warum will man da GFL2 spielen? Ein Jahr auf den Sack kriegen?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
clydefrog
Guard
Beiträge: 1541
Registriert: Do Apr 07, 2011 12:56

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von clydefrog » Mo Okt 07, 2019 09:32

Erschreckend wie schlecht Kirchdorf gestern war.
Abstieg ist nach der Vorstellung verdient, viel Erfolg beim Wiederaufbau in der GFL2.

Benutzeravatar
Bluffmaster
DLiner
Beiträge: 183
Registriert: Di Jul 21, 2009 00:04
Wohnort: Sim City

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von Bluffmaster » Mo Okt 07, 2019 11:19

skao_privat hat geschrieben:
So Okt 06, 2019 22:58
0:70. gegen einen Aufsteiger. Warum will man da GFL2 spielen? Ein Jahr auf den Sack kriegen?
Ich habe mit einigen Piratesspielern gesprochen, für die hatte das Spiele absolout keine Bedeutung mehr gehabt und sie haben auch nicht verstanden, wieso das Spiel überhaupt noch gespielt werden muss.
Deswegen sind die Pirates auch grade mit 26 Mann angereist und davon haben sich 5 Mann nach dem Passcheck wieder umgezogen.

Die Pirates werden jedes Jahr unterschätzt, auch dieses Jahr hat am Anfang der Saison keiner mit ihnen gerechnet, sie würden als absteiger gehandelt,am ende sind sie Meister geworden und steigen auf.
Es heisst immer Pirates und ihre Ami´s, bitte nicht vergessen gegen Albershauen hat die #84 4 TD´s gemacht und nicht der Amy.
In der D der Pirates kam erst zu den letzten drei Spielen ein Amy dazu, vorher hat die D ohne Amy gespielt.
Ich bin auf die Saison 2020 sehr gespannt.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 271
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von altalanos_igazgato » Mo Okt 07, 2019 12:28

Bluffmaster hat geschrieben:
Mo Okt 07, 2019 11:19
skao_privat hat geschrieben:
So Okt 06, 2019 22:58
0:70. gegen einen Aufsteiger. Warum will man da GFL2 spielen? Ein Jahr auf den Sack kriegen?
Es heisst immer Pirates und ihre Ami´s, bitte nicht vergessen gegen Albershauen hat die #84 4 TD´s gemacht und nicht der Amy.
Und den Ball hat sich die #84 selbst zugeworfen?! :roll:
Az igazi általános ember :mrgreen:

Benutzeravatar
clydefrog
Guard
Beiträge: 1541
Registriert: Do Apr 07, 2011 12:56

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von clydefrog » Di Okt 08, 2019 08:50

Versteht mich nicht falsch, aber Albershausen hat es mit den Amis nicht mal geschafft gegen KIT, ganz ohne Amis, zu gewinnen :D

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 271
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von altalanos_igazgato » Di Okt 08, 2019 08:57

clydefrog hat geschrieben:
Di Okt 08, 2019 08:50
Versteht mich nicht falsch, aber Albershausen hat es mit den Amis nicht mal geschafft gegen KIT, ganz ohne Amis, zu gewinnen :D
Das Problem in Karlsruhe war schon immer, dass einzelne Spiele die Wahrnehmung verzerren. Im Hinspiel war KIT gegen Albershausen chancenlos :roll:
Az igazi általános ember :mrgreen:

sk_56
Rookie
Beiträge: 83
Registriert: Do Feb 23, 2017 20:36

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von sk_56 » Di Okt 08, 2019 19:23

clydefrog hat geschrieben:
Mo Okt 07, 2019 09:32
Erschreckend wie schlecht Kirchdorf gestern war.
Abstieg ist nach der Vorstellung verdient, viel Erfolg beim Wiederaufbau in der GFL2.
Ja, und im Hinspiel hatte Rav noch etwas Respekt vor dem Erstligisten gehabt. So wie Kirchdorf aufgelaufen sind, bin ich mir ziemlich sicher, dass sie gegen die ersten 4 (straubing, saarland, bieberach) verloren hätten. und an einem guten/schlechten tag vielleicht sogar gegen die anderen (bis auf giessen). Receiver kriegten keine Separation, kein Laufspiel, O-Line war mittelmässig ... QB war ok. Def konnte nicht covern, wobei teilweise gute Einzelaktionen von den DBs dabei waren. Könnte auch an dem D-Coordinator gelegen haben. Line und LBs waren nicht so schlecht. Aber die Edge konnten sie gar nicht verteidigen. Mitte war dafür zu.

Rav hat zwar gut gespielt aber das war auf Seiten von Kirchdorf keine Gegenwehr. Aber insgesamt hat es Rav verdient. Über die Saison die wichtigen Spiele gewonnen, gut mit den Ressourcen (Spielern) umgegangen. Ich glaube, die haben schon im Hinspiel gegen Kirchdorf bunt durch gewechselt – in der D zumindest. Clever und gut. Hoffentlich schaffen sie es wie damals mit Gilligan mal etwas Ruhe auf der Trainerposition zu schaffen. Auch wenn Oli seinen Job ganz gut gemacht hat. Hut ab.

Benutzeravatar
clydefrog
Guard
Beiträge: 1541
Registriert: Do Apr 07, 2011 12:56

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von clydefrog » Mi Okt 09, 2019 13:31

altalanos_igazgato hat geschrieben:
Di Okt 08, 2019 08:57
Das Problem in Karlsruhe war schon immer, dass einzelne Spiele die Wahrnehmung verzerren. Im Hinspiel war KIT gegen Albershausen chancenlos :roll:
Jetzt geht das große Mimimimimimimimi wieder los :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

JochenH
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 11, 2016 18:15

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von JochenH » Mi Okt 09, 2019 14:25

Ich war als Fan natürlich wieder mit dabei. RR haben zur Halbzeit schon 6 TD gahabt (aber nur einen Extrapunkt verwandelt) und im letzten Viertel wollen wir den Gegner offenbar nicht total vorführen. 58 Punkte reichten uns allemal. Taktisch waren wir besser, backfield mit 2 Interceptions (Finn Kearns) und unser Safety Phil Martial hat 3 TD erzielt durch lange Läufe nach Returns. Dreimal darf das nicht passieren in einem Spiel.

Es war das wohl beste Spiel der Razorbacks diese Saison, gegen Saarbrücken oder Wiesbaden oder Straubing hatten wir ganz enge Spiele, da kam der klare Sieg in der Relegation überraschend.

Bundesliga wird nur gehen, wenn die überragenden Imports wiederkommen oder gleichwertige Spieler geholt werden. Wir hatten auch ein halbes Dutzend Europäer im Kader, die auch sehr gut waren.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 271
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: GFL 2 Süd 2019

Beitrag von altalanos_igazgato » Mi Okt 09, 2019 16:36

clydefrog hat geschrieben:
Mi Okt 09, 2019 13:31
altalanos_igazgato hat geschrieben:
Di Okt 08, 2019 08:57
Das Problem in Karlsruhe war schon immer, dass einzelne Spiele die Wahrnehmung verzerren. Im Hinspiel war KIT gegen Albershausen chancenlos :roll:
Jetzt geht das große Mimimimimimimimi wieder los :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
In meinem Fall kein Mimimi, sondern eine Feststellung. :mrgreen:
Az igazi általános ember :mrgreen:

Antworten