DBL 2012

Auch das "schwache" Geschlecht lässt es manchmal richtig krachen...
Benutzeravatar
Affe
OLiner
Beiträge: 349
Registriert: Mo Mär 10, 2008 17:25
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: DBL 2012

Beitrag von Affe » Di Mai 01, 2012 11:48

Ich war auch da und habs auch gesehen, wenn auch nicht ganz bist zum Ende (bei 88-0 bin ich dann weiter).
Der Hauptunterschied lag meiner meinung nach in der Atlethik. Kiel war einfach nicht in der Lage zu tackeln bzw sich von Blocks zu lösen. Und der/die Berliner RB waren einfach schneller und wendiger als alle anderen auf dem Platz, (vom verhältnis her ähnlich zum Mick Vick und dem rest der NFL in seinen Anfangsjahren).
Ansonsten hatte Kiel ein relativ gutes Passspiel, welches aber einfach nicht konstant genug war um mal den ganzen Platz zu überbrücken.
Achja, Kiel sollte unbedingt lernen wie man sich bei nem Kickoff aufstellt. Wer mindestens 20 yards vom Ball wegsteht darf sich nicht wundern, wenn der Gegner bei nahezu jedem Kickoff nen (erfolgreichen) Onsidekick ausführt.
Greetings Affe

Visit mei new Homepage:

http://www.affe81.de.tl

Bild

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2089
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: DBL 2012

Beitrag von Unwissender » Mi Mai 02, 2012 10:21

Also so wie sich der Bericht liest stolpere ich auch vor allem über die Onside Kicks.
Bei aller Liebe, wenn die Kobras 3 Klassen besser sind, sollen sie auch hoch gewinnen, keine Frage! Aber dann noch mehrfach (!) Onside Kicks zu spielen, weil die offenbar völlig überforderten Gegner zu weit entfernt standen? Ich weiß nicht, ob das noch sportlich fair ist...Man muss ja nicht ab dem 3. Quarter 3 mal abknien und dann punten, aber das ist doch wirklich daneben!
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

twolf
Linebacker
Beiträge: 2050
Registriert: So Aug 13, 2006 12:54

Re: DBL 2012

Beitrag von twolf » Mi Mai 02, 2012 20:42

Wenn ein Team kein solches Ergebnisse produzieren will, gibt es Wege weniger Punkte zu machen und die zeit kontrolliert laufen lässt, das können High schul Teams schon.

Wenn man das nicht will sollte man dazu stehen, und nicht Ausreden suchen!

P.s. Wenn ihr es echt nicht könnt, ich kann dir erklären wie man mit hielfe von laufspielzügen die zeit runter bekommt ohne zu punkten. :joint:

fridge
Safety
Beiträge: 1102
Registriert: Sa Apr 10, 2004 23:49
Wohnort: Kamp-Lintfort

Re: DBL 2012

Beitrag von fridge » Mi Mai 02, 2012 23:42

Willkommen in FootballDeutschland. Während sich alle das Maul zerreißen, sind beide beteiligten Mannschaften offensichtlich schon in der Vorbereitung aufs nächste Spiel :-) :up:

Benutzeravatar
Bibo
Defensive Back
Beiträge: 603
Registriert: Mo Jun 08, 2009 18:02
Wohnort: Berlin

Re: DBL 2012

Beitrag von Bibo » Do Mai 03, 2012 01:04

twolf hat geschrieben:...ich kann dir erklären wie man mit hielfe von laufspielzügen die zeit runter bekommt ohne zu punkten. :joint:
Glaub ich Dir aufs Wort, aber hast Du jemals punkten lassen oder gepunktet?
Kennst Du eine beteiligte?!
Man muss immer mit allem rechnen!

Fullback#1
Defensive Back
Beiträge: 680
Registriert: Di Mai 01, 2007 00:44

Re: DBL 2012

Beitrag von Fullback#1 » Do Mai 03, 2012 15:30

will es mal so sagen. das team hat keine schuld liegt wohl eher am coach der wahrscheinlich nach dem spiel vorm spiegel satand und fragte wer der geilst im land ist


meiner meinung unterste schublade.

toni_7
Defensive Back
Beiträge: 660
Registriert: Mi Mai 05, 2004 09:16
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: DBL 2012

Beitrag von toni_7 » Do Mai 03, 2012 15:38

Fullback#1 hat geschrieben: ...liegt wohl eher am coach der wahrscheinlich nach dem spiel vorm spiegel satand und fragte wer der geilst im land ist
Das, lieber Fullback, lässt nur einer vom Stapel, der Bernd nicht kennt. Einfach mal die...

Fullback#1
Defensive Back
Beiträge: 680
Registriert: Di Mai 01, 2007 00:44

Re: DBL 2012

Beitrag von Fullback#1 » Do Mai 03, 2012 15:46

man hat es ja im bericht gelesen

toni_7
Defensive Back
Beiträge: 660
Registriert: Mi Mai 05, 2004 09:16
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: DBL 2012

Beitrag von toni_7 » Do Mai 03, 2012 15:58

Dass er nach dem Spiel vor dem Spiegel stand? Habe ich zumindest im offiziellen Berliner Bericht von Yvonne nicht entdecken können... Und andere Schreiberlinge standen bestimmt nicht neben ihm vorm Spiegel - also woher haben sie's?

Fullback#1
Defensive Back
Beiträge: 680
Registriert: Di Mai 01, 2007 00:44

Re: DBL 2012

Beitrag von Fullback#1 » Do Mai 03, 2012 16:25

sorry das ich so direkt bin aber bist du doof????

ok ich habe nichts gegen einen hohen sieg aber noch onside kicks zu machen ist echt assi. wir wissen alle das die susanne toll und sehr gut ist aber muss man sie 11 mal in deren endzone lassen???

so und jetzt erklär mir mal was daran toll ist wenn man 102: 0 siegt???

du hast genauso wie die anderen die etwas anderes sagen kein plan. du bist in meinen augen genauso ein loser wie der bernd. danke fürs gespräch.

:keule: :keule: :keule: :keule: :keule: :keule: :keule: :keule: :keule: :keule: :keule: :keule: :keule:

crazydog
OLiner
Beiträge: 390
Registriert: Do Jan 25, 2007 08:48

Re: DBL 2012

Beitrag von crazydog » Do Mai 03, 2012 16:55

wie geil was geht hier ab :popcorn:

hm ich fasse mal für mich zusammen berlin gewinnt 102:0 gegen kiel, es wird gesagt das es supi fair war keiner verhönt wurde und das man ja nur 3 onsidekicks gemacht hat :laola:
ähm ja klingt für mich auch wie ein supi tolles spaßspiel :irre:
ich glaube das lief nach dem motto ab "die wollten doch in die erste liga, selber schuld" jedenfalls lese ich das für mich so raus. klar kann man so argumentieren aber seien wir mal ehrlich ihr bestraft ein team dafür das ihr endlich wieder 5 manschaften in der nordgruppe habt...
ein sympatiepreis hat berlin mit der nummer eher nicht gewonnen, viel erstaunlicher find ich aber das kiel tapfer bis zum schluss gespielt hat :respekt: das nenne ich fairplay

ich wäre min. nach dem 2. onsidekick stink sauer gewesen...

toni_7
Defensive Back
Beiträge: 660
Registriert: Mi Mai 05, 2004 09:16
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: DBL 2012

Beitrag von toni_7 » Do Mai 03, 2012 16:56

Aber sehr gerne doch, immer wieder gerne...

Wir haben doch lediglich darüber diskutiert, ob der Berliner Coach einer von der Sorte ist, der vorm Spiegel steht und sich toll findet, oder? Und über nix anderes - was tobst Du also hier rum? :lol:

Benutzeravatar
M.A.J.O.R.
Rookie
Beiträge: 24
Registriert: Di Jul 28, 2009 20:24
Wohnort: Berlin

Re: DBL 2012

Beitrag von M.A.J.O.R. » Do Mai 03, 2012 17:53

Last uns doch mal das nächste Wochenende abwarten was Ddorf mach gegen Kiel ich hoffe das Ihr dann auch so über andere teams herzieht.
Ich denke auch das es einfach am Leistungsunterschied lag und lernt man nicht bekanntlich aus seinen Fehlern, das Rückspiel sieht vileicht ganz anders aus.
"I have a dream"

Calendula
Rookie
Beiträge: 56
Registriert: Di Jun 01, 2010 10:36

Re: DBL 2012

Beitrag von Calendula » Do Mai 03, 2012 20:40

vllt kann berlin ja nur onsidekicks und musste so hoch scoren um weite kicks zu üben.
es könnte auch sein, dass kiel und berlin vorher einen trinken waren und man das ergebnis beim schnick-schnack-schnuck ausgegnobelt wurde.
oder das sind einfach die vorwehen des weltuntergangs...
who knows?! :mrgreen:


PS: Krasses ergebnis

Brause
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: Sa Nov 08, 2008 21:24
Wohnort: Hamburg

Re: DBL 2012

Beitrag von Brause » Do Mai 03, 2012 22:59

Calendula hat geschrieben:vllt kann berlin ja nur onsidekicks und musste so hoch scoren um weite kicks zu üben.
es könnte auch sein, dass kiel und berlin vorher einen trinken waren und man das ergebnis beim schnick-schnack-schnuck ausgegnobelt wurde.
oder das sind einfach die vorwehen des weltuntergangs...
who knows?! :mrgreen:


PS: Krasses ergebnis
Ich glaube, eigentlich sind die Illuminaten schuld...

Antworten