Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Die Mutter aller Ligen & deren Kaderschmieden
pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1851
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von pantherfan_xxxl » Di Dez 29, 2020 17:50

Moin Zusammen,

hier die Snapcounts der Woche 16:

Mark Nzeocha LB O# 0 0% D# 0 0% ST 16 67%
Equanimeous St. Brown WR O# 18 27% D# 0 0% ST 3 14% 1 TD
Jakob Johnson FB O# 19 38% D# 0 0% ST 16 57%

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1851
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von pantherfan_xxxl » Mo Jan 04, 2021 13:23

Moin Zusammen,

hier die Snapcounts der Woche 17:

Jakob Johnson FB O# 19 38% D# 0 0% ST 16 53%
Mark Nzeocha LB O# 0 0% D# 0 0% ST 22 69%
Equanimeous St. Brown WR O# 15 33% D# 0 0% ST 0 0%

Für Jakob Johnson und Mark Nzeocha ist die Saison vorüber, Equanimeous St. Brown hat noch mindestens ein Postseasonspiel.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 374
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Mi Jan 06, 2021 15:28

Ich finde es immer wieder peinlich, wie man Equanimeous St. Brown als "deutschen Legionär" feiert, bzw. hyped, nur weil seine Mutter deutsche ist... :roll: :lol:
Az igazi általános ember :mrgreen:

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1851
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von pantherfan_xxxl » Mi Jan 06, 2021 21:10

Moin zusammen,
altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mi Jan 06, 2021 15:28
Ich finde es immer wieder peinlich, wie man Equanimeous St. Brown als "deutschen Legionär" feiert, bzw. hyped, nur weil seine Mutter deutsche ist... :roll: :lol:
zwar hat EQ. fast nur in den USA gelebt, ist aber regelmäßig bei seinen Verwandten im Rheinland und hat auch einen deutschen Paß.

WIMRE hatte er vor seiner College-Karriere bei der EM 2015 in Dresden für die deutsche U19-Nationalmannschaft gespielt, leider finden sich keine Roster-Angaben zur EM im Netten Inder :roll:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10828
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von _pinky » Mi Jan 06, 2021 23:02

altalanos_igazgato hat geschrieben:Ich finde es immer wieder peinlich, wie man Equanimeous St. Brown als "deutschen Legionär" feiert, bzw. hyped, nur weil seine Mutter deutsche ist... :roll: Bild
Das muss dir nicht peinlich sein. Deutscher ist Deutscher. Auch wenn's die Mutter ist und nicht der Vater.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
Defensive Back
OLiner
Beiträge: 254
Registriert: Mo Jul 24, 2006 22:07
Wohnort: Hannover

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von Defensive Back » Fr Jan 08, 2021 09:54

Es ist richtig, dass St. Brown als Deutscher zählt. Allerdings wenn es schon um Sport geht, dann sollte derjenige zumindest 1-2 Jahre den Sport in Deutschland ausgeübt haben.

Jetzt kommt noch sein Bruder, da geht es dann so richtig los.
Amon- Ra

Zur Draft angemeldet und wohl ein hoher Pick.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 374
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Fr Jan 08, 2021 18:57

pantherfan_xxxl hat geschrieben:
Mi Jan 06, 2021 21:10
Moin zusammen,
altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mi Jan 06, 2021 15:28
Ich finde es immer wieder peinlich, wie man Equanimeous St. Brown als "deutschen Legionär" feiert, bzw. hyped, nur weil seine Mutter deutsche ist... :roll: :lol:
zwar hat EQ. fast nur in den USA gelebt, ist aber regelmäßig bei seinen Verwandten im Rheinland und hat auch einen deutschen Paß.

WIMRE hatte er vor seiner College-Karriere bei der EM 2015 in Dresden für die deutsche U19-Nationalmannschaft gespielt, leider finden sich keine Roster-Angaben zur EM im Netten Inder :roll:
Das macht ihn noch lange nicht zum "deutschen Legionär"...
Az igazi általános ember :mrgreen:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10828
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von _pinky » Sa Jan 09, 2021 09:04

Wenn du unter 'Legionär' verstehst, dass damit suggeriert werden soll, dass seine Footballkünste exportiert wurden oder er aus footballerischen Gründen in die USA ging, dann hast du recht. Sportlich gesehen ist er ein Amerikaner, der für Deutschland spielberechtigt ist.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 374
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » So Jan 10, 2021 12:47

_pinky hat geschrieben:Wenn du unter 'Legionär' verstehst, dass damit suggeriert werden soll, dass seine Footballkünste exportiert wurden oder er aus footballerischen Gründen in die USA ging, dann hast du recht. Sportlich gesehen ist er ein Amerikaner, der für Deutschland spielberechtigt ist.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
So ist es.
Az igazi általános ember :mrgreen:

GoDaBears
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: Di Jan 12, 2021 17:30

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von GoDaBears » Do Jan 14, 2021 19:47

Defensive Back hat geschrieben:
Fr Jan 08, 2021 09:54
Es ist richtig, dass St. Brown als Deutscher zählt. Allerdings wenn es schon um Sport geht, dann sollte derjenige zumindest 1-2 Jahre den Sport in Deutschland ausgeübt haben.

Jetzt kommt noch sein Bruder, da geht es dann so richtig los.
Amon- Ra

Zur Draft angemeldet und wohl ein hoher Pick.
Ja das wird spannend, dass Amon- Ra 4 TD`s in einem viertel gegen Washington State gefangen hat bringt ihn bestimmt auch noch ein paar Plätze nach oben in der Draft.

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1851
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von pantherfan_xxxl » So Jan 17, 2021 16:43

Moin zusammen,

der snapcount der Divisional Round:

Equanimeous St. Brown WR O# 32 43% D# 0 0% ST 0 0%

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1851
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: Die deutschen Legionäre in der NFL 2020

Beitrag von pantherfan_xxxl » Di Jan 26, 2021 09:42

Moin Zusammen,

der Snapcount des Conference-Finals:

E St. Brown WR O# 17 24% D# 0 0 ST 7 27%

Da die Packers nicht im Superbowl stehen war es statistisch für diese Saison der letzte Snapcount.

Antworten