Wer steigt aus der 2. BL Nord ab?

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...

Wer steigt aus der 2. Bundesliga Nord noch ab?

Umfrage endete am Mo Sep 27, 2004 08:31

Longhorns
16
46%
Cardinals
19
54%
 
Abstimmungen insgesamt: 35

Benutzeravatar
guard68
Forumsbierexperte
Beiträge: 7256
Registriert: Fr Apr 16, 2004 13:23
Wohnort: Franken

Beitrag von guard68 » Do Sep 30, 2004 06:48

Hmm..leider war ich nicht selbst da. Aber aus einigen Quellen hört man das hier ein bisschen geschummelt worden ist. Die Frage ist nur wie kann man das im Nachhinein klären..... :?:

Benutzeravatar
Cardinal54
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Do Sep 30, 2004 15:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Cardinal54 » Do Sep 30, 2004 15:46

sveshaan hat geschrieben:Ich sag mal: Essen löst sich auf!
Ich sag mal, ganz sicher nicht. Ungeachtet wie das mit den Longhorns ausgeht.

Zu Langenfeld kann ich mich sonst nicht äußern ich war bei dem Speil nicht dabei, falls das aber stimmt hoffe ich doch das der Verband denen die 2 Punkte abnimmt.
Das hätten sie dann verdient.

Benutzeravatar
sveshaan
Linebacker
Beiträge: 2589
Registriert: Mo Apr 12, 2004 14:14
Wohnort: Solingen

Beitrag von sveshaan » Do Sep 30, 2004 18:10

Cardinal54 hat geschrieben:
sveshaan hat geschrieben:Ich sag mal: Essen löst sich auf!
War auch eigentlich viel eher als kleine Provokation gemeint ;-)
Aber solange keine Widerworte kommen...

Benutzeravatar
Cardinal54
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Do Sep 30, 2004 15:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Cardinal54 » Do Sep 30, 2004 20:20

sveshaan hat geschrieben:
Cardinal54 hat geschrieben:
sveshaan hat geschrieben:Ich sag mal: Essen löst sich auf!
War auch eigentlich viel eher als kleine Provokation gemeint ;-)

Aber solange keine Widerworte kommen...
Pff poste das mal bei uns im Gästebuch, dann bekommst du auch wiederworte =)

aclb13
Rookie
Beiträge: 31
Registriert: Sa Aug 21, 2004 19:42
Wohnort: Velbert
Kontaktdaten:

Beitrag von aclb13 » Do Sep 30, 2004 20:56

:D Richtig Alex!! Du darfst auch nächstes Jahr auf meinen Arm :wink:
Nachdem was so alles an Gerüchten in Umlauf ist, bin ich guter Hoffnung. Denn wenn nur die hälfte davon stimmt, dann spielt Langenfeld demnächst gegen die Wuppertal Greyhounds :P
Aber warten wir erst einmal ab und hoffen auf den Verband.
Da scheint sich wohl was zu tun...

sj13
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Fr Okt 01, 2004 00:14

Beitrag von sj13 » Fr Okt 01, 2004 00:31

Timo13 hat geschrieben:...Aber warten wir erst einmal ab und hoffen auf den Verband.
Da scheint sich wohl was zu tun...
Gibt es dazu schon irgendwelche Mitteilungen, etc. vom Verband?? Wem ist dieser nachgesagte Spielerfusch aufgefallen (Den Refs??)?? Wer was gelesen, etc. hat kann ja mal was ins Forum posten. Quellen wären auch nicht schlecht.. Wenn sich das bewahrheitet muß der Verband stärke beweisen. Mit noch so einer milden Strafe würde sich der Verband ja lächerlich machen. Die LL wären somit ja Wiederholungstäter... Wenn da aber nichts weiter dran ist kann man den LL nur dazu gratulieren am Ende die Nase vorne gehabt zu haben. Essen hatte es in eigener Hand den Klassenerhalt zu schaffen. Da waren ja einige Niederlagen, die sich hätten vermeiden lassen. Alles wenn und aber bringt ja eh nichts. Nur Tatsachen und Punkte zählen. Also ab ins Studio und Eisen stämmen. Egal in welcher Liga - die Saison 2005 kommt!!

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20752
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Beitrag von skao_privat » Fr Okt 01, 2004 14:58

Merkrwürdig halt nur das halb Football-NRW (jedenfalls der Teil der da gewesen ist) den Spieler ausgemacht hat - haben will - der eigentlich keine Pass für LL hätte haben darf.

Wahrscheinlich müssen die Essener auf Zuschauer von den Rängen zurückgreifen. Kuriose Situation. Wo es doch genauso heisst, das Essen nicht mehr will!?

Allerdings: wenn das stimmen sollte, müsste sich der LL HC einer psychatrischen Untersuchung unterziehen lassen. Anders wäre es wohl nicht zu erklären, das man so etwas in so einem Spiel mit so einem Spieler macht! Aber erst muss man ja beweisen, das es stimmt.

So lange gitl die unschuldsVERMUTUNG (oder wie auch immer) und die Arzt kosten können gespart werden!

Benutzeravatar
Cardinal54
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Do Sep 30, 2004 15:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Cardinal54 » Fr Okt 01, 2004 15:05

skao_privat hat geschrieben: Wahrscheinlich müssen die Essener auf Zuschauer von den Rängen zurückgreifen. Kuriose Situation. Wo es doch genauso heisst, das Essen nicht mehr will!?
Hallo? Schau mal nach oben :roll:

LiLaLuv
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 02, 2004 02:54

Frechheit

Beitrag von LiLaLuv » Sa Okt 02, 2004 03:02

Die Langenfeld Longhorns (und im Besonderen deren Manager Heiko Rudolph und der Cheftrainer Michael Hap) sind landläufig für Ihre absolute Integrität, fairen Sportsgeist und stets ethisches Handeln bekannt und somit über jeden solchen Verdacht natürlich erhaben!

Wie immer behalten wir uns juristische Schritte gegen diese haltlosen Anschuldigungen und hinterhältigen Defamierungen vor!

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9058
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Sa Okt 02, 2004 10:16

Hatten wir ja schon lang nicht mehr, dass so n dahergelaufener Vogel mit Anwalt droht :lol: :roll:

Benutzeravatar
sveshaan
Linebacker
Beiträge: 2589
Registriert: Mo Apr 12, 2004 14:14
Wohnort: Solingen

Beitrag von sveshaan » Sa Okt 02, 2004 10:20

Haben wir nicht alle schon einmal ein 10-seitiges Schreiben mit Unterlassungsklage vom Lila-Anwalt bekommen????

Die machen das echt - das ist kein Spaß (leider!)!

LiLaLuv
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 02, 2004 02:54

Letzte Warnung

Beitrag von LiLaLuv » Sa Okt 02, 2004 10:36

OK Ihr beiden Spassvögel, macht nur weiter so...

donatelleo
Rookie
Beiträge: 26
Registriert: Sa Mai 22, 2004 18:20

Internet Seite

Beitrag von donatelleo » Sa Okt 02, 2004 10:38

Es gab da doch mal so eine nette Internetseite, Langenfeld-Longhorns.tk oder so. Wo ist die geblieben ?

Oder lohnt sich das für ein zukünftiges Verbandsligateam etwa nicht mehr ?

Benutzeravatar
Cardinal54
Rookie
Beiträge: 22
Registriert: Do Sep 30, 2004 15:41
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Cardinal54 » Sa Okt 02, 2004 11:04

Der Verein hat offiziell Einspruch gegen das Spiel eingelegt was ganz sicher nicht gegen irgendein Recht verstößt. Aber nie in der öffentlichkeit Langenfeld irgendwie beschuldigt. Das müsst ihr auch nicht bis es nicht bewiesen ist.

Auch wenn es wirklich sinnvolleres gibt als um 3uhr Nachts im Footballforum mit rechtlichen Schritten (gegen wen?) zu drohen :)

LiLaLuv
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 02, 2004 02:54

Beitrag von LiLaLuv » Sa Okt 02, 2004 11:20

Die Identitäten der betreffenden Kandidaten sind Nele und mir bekannt.

Antworten