Spielabsagen wegen Corona Virus?

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
aquamen
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: So Mär 18, 2018 01:16

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von aquamen » Mo Mär 16, 2020 16:09

Ich denke, dass jetzt wohl nicht mehr von einer "normalen" Liga zu sprechen ist. Ich befürchte, dass dieses Jahr alle Spiele von allen Ligen gestrichen werden. Jetzt mit dem Notfallplan steht ja auch "Verboten sind auch: Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen." Also nicht mal Training auf der Familienwiese...
Shit!

Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 47
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von RollTideRoll » Mo Mär 16, 2020 18:11

Denke auch dass man sich damit anfreunden muss.
Es gibt ja absolut keinen Zeitplan dass man sagen könnte es ist absehbar wann sich wieder alles normalisiert....
Denke wenn es Richtung Herbst vlt. wieder normal wird dass einige Teams untereinander ein paar Freundschaftsspiele bestreiten.

Aber mehr ist momentan wohl absolut nicht realistisch.
Dachte evtl dass er Verband "vorplant" und sich evtl an Spielpläne macht die 2-3 Monate nachhinten verschoben werden, aber von Planbarkeit kann man derzeit wohl nirgends sprechen.

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2505
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von MIB #65 » Mo Mär 16, 2020 19:15

RollTideRoll hat geschrieben:
Mo Mär 16, 2020 18:11
Denke auch dass man sich damit anfreunden muss.
Es gibt ja absolut keinen Zeitplan dass man sagen könnte es ist absehbar wann sich wieder alles normalisiert....
Denke wenn es Richtung Herbst vlt. wieder normal wird dass einige Teams untereinander ein paar Freundschaftsspiele bestreiten.

Aber mehr ist momentan wohl absolut nicht realistisch.
Dachte evtl dass er Verband "vorplant" und sich evtl an Spielpläne macht die 2-3 Monate nachhinten verschoben werden, aber von Planbarkeit kann man derzeit wohl nirgends sprechen.
Was soll der "Verband" denn dazu machen? Es dauert 3 Monate bis man so einen Spielplan fertig hat bis die Teams alle einen Platz haben, nicht zu viele Spiele auf einmal stattfinden wegen Schiedsrichtern und sonstigem.
Den ziehst nicht mal eben aus dem Hut.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20816
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von skao_privat » Mo Mär 16, 2020 19:38

Was sonst, außer diese Koordinationsarbeit sollen die denn aktuell sonst machen? Zeit, verschieden Szenarien vorzubereiten bleibt immer. Es USS nicht erst angefangen werden zu planen, wenn das „Go“ kommt. Dann muss so schnell wie möglich durchgestartet werden. Oder Abgesagt. Der Punkt zur Absage kann ja bereits jetzt festgelegt werden. Wenn bis Zeitpunkt x Status y vorliegt, wird abgesagt. Zeitpunkt Z ermöglicht Spielablauf A. Dazu werden folgende Kapazitäten genutzt... Sofern athletisch ausbaufähige Refs nicht zur Risikogruppe gehören, ist eine drastische Dezimierung nicht zu erwarten. Zahlen müssen aktuell gehalten werden. Alles machbar, besonders da eh sonst nicht viel zu regeln ist....
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10236
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von _pinky » Mo Mär 16, 2020 20:07

Athlethisch ausbaufähige Refs.... schöner Ausdruck.

Massereichtum führt zu Bluthochdruck führt zu Risikogruppe. Oft noch Raucher... da glaube ich doch eher an eine Dezimierung. Wahrscheinlich deutlich über den Dezi hinaus.

Von daher: vielleicht ein Szenario mit jeweils einem vom Verein gestellten Hilfssheriff erstellen.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk



Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
RollTideRoll
Rookie
Beiträge: 47
Registriert: Mi Mai 01, 2019 17:26

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von RollTideRoll » Mo Mär 16, 2020 21:30

MIB #65 hat geschrieben:
Mo Mär 16, 2020 19:15
Was soll der "Verband" denn dazu machen? Es dauert 3 Monate bis man so einen Spielplan fertig hat bis die Teams alle einen Platz haben, nicht zu viele Spiele auf einmal stattfinden wegen Schiedsrichtern und sonstigem.
Den ziehst nicht mal eben aus dem Hut.
Planen kann jeder von zuhause aus. Die Vereinsvertreter werden ebenfalls noch telefonisch oder per Mail erreichbar sein.
Es erwartet sicher niemand dass man problemlos noch ne Season auf die Beine stellt wenn wir bis in den Sommer mit der Epidemie zu kämpfen hat, aber man kann die Szenarien durchgehen und evtl. Alternativen finden, zB statt 10 nur 5 Spiele.

Benutzeravatar
aquamen
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: So Mär 18, 2018 01:16

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von aquamen » Mo Mär 16, 2020 22:23

Mit dem jetzt noch "strengeren" Regeln des Notstandes ist auch eine vereinsmäßige Trainingseinheit "verboten". Also müssten sich die Spieler selbst trainieren. Fitness - ja ginge.Aber halt ohne Fitness-Studio.
Footballtraining? Nee, des geht wohl nicht. Oder hat jeder selbst ein paar Tackle-Dummies oder Blockschlitten im Garten stehen? Taktick lassen wir mal ganz weg.

So, dann schicken alle Teams ihre US-Imports schnell wieder heim. Dorthin wo sie ihre deutsche Reiseversicherung nicht mehr schützt.Ab, geh nach Haus, schau dass du gesund bleibst. Trump hilft dir. Nächstes Jahr sehen wir uns hoffentlich wieder.

Manche Teams trifft die Quarantäne andere Teams nicht.Wie möchtest du da eine Saison in irgendeiner fairen Weise planen oder/und durchführen. Wie soll die Wertung ausfallen? Manche Städte geben die Sportplätze später frei als andere. usw.
Der Verband wird sich an die Vorgaben der Regierung richten bzw. an die Reaktion der DFL. Jetzt etwas zu planen wäre Zeitverschwendung. Aber in 1-2 Tagen wird hier sicher Bewegung rein kommen...

Aber das ganze ergäbe einen absurden Mad-Max Style bei einem Spiel! Helme müssen Eye-Shilds (klar) als "Spuckschutz" haben. Filtermasken Klasse 3 gegen Viren auf dem Mund. Wird spannend beim Luftholen bei Anstrengung. Die Absurdität des Spielverlaufs lasse ich mal aus. Aber am Schluss "klatschen" sich die Teams mit den Ellbogen ab. Masken und Helme dürfen erst in der Umkleide (in der immer nur 5 Leute gleichzeitig sein dürfen) abgenommen werden. Die Handschuhe müssen entsorgt werden... ;-)

Bleibt Gesund!

Benutzeravatar
Bibo
Defensive Back
Beiträge: 608
Registriert: Mo Jun 08, 2009 18:02
Wohnort: Berlin

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von Bibo » Di Mär 17, 2020 00:29

Bitte weiter denken!
(Ach watt rede, watt will ick denn?)
Man muss immer mit allem rechnen!

DarkMorgana2
OLiner
Beiträge: 440
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von DarkMorgana2 » Di Mär 17, 2020 07:56

aquamen hat geschrieben:
Mo Mär 16, 2020 22:23
Mit dem jetzt noch "strengeren" Regeln des Notstandes ist auch eine vereinsmäßige Trainingseinheit "verboten". Also müssten sich die Spieler selbst trainieren. Fitness - ja ginge.Aber halt ohne Fitness-Studio.
Footballtraining? Nee, des geht wohl nicht. Oder hat jeder selbst ein paar Tackle-Dummies oder Blockschlitten im Garten stehen? Taktick lassen wir mal ganz weg.

So, dann schicken alle Teams ihre US-Imports schnell wieder heim. Dorthin wo sie ihre deutsche Reiseversicherung nicht mehr schützt.Ab, geh nach Haus, schau dass du gesund bleibst. Trump hilft dir. Nächstes Jahr sehen wir uns hoffentlich wieder.

Manche Teams trifft die Quarantäne andere Teams nicht.Wie möchtest du da eine Saison in irgendeiner fairen Weise planen oder/und durchführen. Wie soll die Wertung ausfallen? Manche Städte geben die Sportplätze später frei als andere. usw.
Der Verband wird sich an die Vorgaben der Regierung richten bzw. an die Reaktion der DFL. Jetzt etwas zu planen wäre Zeitverschwendung. Aber in 1-2 Tagen wird hier sicher Bewegung rein kommen...

Aber das ganze ergäbe einen absurden Mad-Max Style bei einem Spiel! Helme müssen Eye-Shilds (klar) als "Spuckschutz" haben. Filtermasken Klasse 3 gegen Viren auf dem Mund. Wird spannend beim Luftholen bei Anstrengung. Die Absurdität des Spielverlaufs lasse ich mal aus. Aber am Schluss "klatschen" sich die Teams mit den Ellbogen ab. Masken und Helme dürfen erst in der Umkleide (in der immer nur 5 Leute gleichzeitig sein dürfen) abgenommen werden. Die Handschuhe müssen entsorgt werden... ;-)

Bleibt Gesund!
Also BaWü hat den Spielbetrieb his 15. April ausgesetzt. Bis 30. April Freundschaftsspiele. Ab 1. Mai dann Start der Saison. Alle Ligaspiele die bis dahin schon hätten stattfinden sollen werden verlegt oder im schlimmsten Fall annuliert.
Alles unter der Prämisse, dass es besser wird.

floech
Defensive Back
Beiträge: 953
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von floech » Di Mär 17, 2020 10:41

ist es denn wirklich so dass die teams ihre imports wieder heim schicken? bleiben die nicht erst mal hier bis geklärt ist wie es weitergeht?

Benutzeravatar
zusel
Safety
Beiträge: 1034
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von zusel » Di Mär 17, 2020 11:07

DarkMorgana2 hat geschrieben:
Di Mär 17, 2020 07:56
Also BaWü hat den Spielbetrieb his 15. April ausgesetzt. Bis 30. April Freundschaftsspiele. Ab 1. Mai dann Start der Saison. Alle Ligaspiele die bis dahin schon hätten stattfinden sollen werden verlegt oder im schlimmsten Fall annuliert.
Alles unter der Prämisse, dass es besser wird.
Naja. Ich halte davon nix. Alle Maßnahmen die zur Zeit umgesetzt werden zielen doch darauf ab, den Peak an Infektionen möglichst weit nach hinten zu verschieben.
Sagen wir mal, dieser Peak ist dann statt im April erst Ende Mai - oder noch später. Was bringt es also, jetzt eine Saison zu planen, die ab Mai wieder los geht. Glaubt hier irgendjemand ernsthaft daran, dass sich nach den Osterferien der ganze Spuk in Wohlgefallen aufgelöst hat, nur weil jeder Abends brav zu Hause bleibt aber gleichzeitig tagsüber normal malochen geht?

MMn wäre die einzig sinnvolle Lösung jetzt schon die komplette Saison abzusagen, sodass die Vereine zumindest etwas Planungssicherheit haben (Imports usw.). Jeder Tag ohne Perspektive führt manchen Verein näher an die Insolvenz. Es nützt doch auch niemandem was, wenn man wie kolportiert nur ne halbe Saison spielt, wenn überhaupt noch nicht absehbar ist, wann überhaupt wieder trainiert werden kann. Und in der Zwischenzeit hocken die Imports als totes Kapital auf der Couch. Und dann entschließt man sich in 4 Wochen plötzlich doch die Saison abzusagen.

Ich denke, außer ein paar Freundschaftsspielen nach den Sommerferien wird das Footballjahr diese Saison ausfallen.
When it´s game time, it´s pain time baby!

DarkMorgana2
OLiner
Beiträge: 440
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von DarkMorgana2 » Di Mär 17, 2020 11:32

floech hat geschrieben:
Di Mär 17, 2020 10:41
ist es denn wirklich so dass die teams ihre imports wieder heim schicken? bleiben die nicht erst mal hier bis geklärt ist wie es weitergeht?
Als Ami würde ich meinen Arsch gerade auf der Bank lassen auf der ich sitze.
Wenn man den Bildern glauben darf, dann bricht an den Flughäfen der USA gerade das Chaos los. Menschenmassen, die für Stunden, dicht an dicht stehen um auf Corona getestet zu werden.

DarkMorgana2
OLiner
Beiträge: 440
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von DarkMorgana2 » Di Mär 17, 2020 12:48

zusel hat geschrieben:
Di Mär 17, 2020 11:07
DarkMorgana2 hat geschrieben:
Di Mär 17, 2020 07:56
Also BaWü hat den Spielbetrieb his 15. April ausgesetzt. Bis 30. April Freundschaftsspiele. Ab 1. Mai dann Start der Saison. Alle Ligaspiele die bis dahin schon hätten stattfinden sollen werden verlegt oder im schlimmsten Fall annuliert.
Alles unter der Prämisse, dass es besser wird.
Naja. Ich halte davon nix. Alle Maßnahmen die zur Zeit umgesetzt werden zielen doch darauf ab, den Peak an Infektionen möglichst weit nach hinten zu verschieben.
Sagen wir mal, dieser Peak ist dann statt im April erst Ende Mai - oder noch später. Was bringt es also, jetzt eine Saison zu planen, die ab Mai wieder los geht. Glaubt hier irgendjemand ernsthaft daran, dass sich nach den Osterferien der ganze Spuk in Wohlgefallen aufgelöst hat, nur weil jeder Abends brav zu Hause bleibt aber gleichzeitig tagsüber normal malochen geht?

MMn wäre die einzig sinnvolle Lösung jetzt schon die komplette Saison abzusagen, sodass die Vereine zumindest etwas Planungssicherheit haben (Imports usw.). Jeder Tag ohne Perspektive führt manchen Verein näher an die Insolvenz. Es nützt doch auch niemandem was, wenn man wie kolportiert nur ne halbe Saison spielt, wenn überhaupt noch nicht absehbar ist, wann überhaupt wieder trainiert werden kann. Und in der Zwischenzeit hocken die Imports als totes Kapital auf der Couch. Und dann entschließt man sich in 4 Wochen plötzlich doch die Saison abzusagen.

Ich denke, außer ein paar Freundschaftsspielen nach den Sommerferien wird das Footballjahr diese Saison ausfallen.
Der AFVD hat sich geäußert
http://www.afvd.de/2020/03/17/gfl-gfl2- ... erschoben/

floech
Defensive Back
Beiträge: 953
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von floech » Di Mär 17, 2020 13:46

DarkMorgana2 hat geschrieben:
Di Mär 17, 2020 11:32
floech hat geschrieben:
Di Mär 17, 2020 10:41
ist es denn wirklich so dass die teams ihre imports wieder heim schicken? bleiben die nicht erst mal hier bis geklärt ist wie es weitergeht?
Als Ami würde ich meinen Arsch gerade auf der Bank lassen auf der ich sitze.
Wenn man den Bildern glauben darf, dann bricht an den Flughäfen der USA gerade das Chaos los. Menschenmassen, die für Stunden, dicht an dicht stehen um auf Corona getestet zu werden.
und wenn die saison dann doch losgeht müssen die nach hause geschickten imports wieder eingeflogen werden was dann wieder zusätzliche flugkosten sind. oder man spielt ohne imports. von daher natürlich eine schwierige situation :?

QB#83
DLiner
Beiträge: 163
Registriert: Sa Jul 25, 2015 15:32

Re: Spielabsagen wegen Corona Virus?

Beitrag von QB#83 » Di Mär 17, 2020 14:05

Ich bin mir zu 95% sicher, dass die Saison abgesagt wird. China hat mit heftigen Maßnahmen die Krankheit in 6 Wochen einigermaßen in den Griff bekommen. An Großveranstaltungen und Sportevents denkt da aber noch lange niemand. Denkt hier irgendjemand ernsthaft, dass im Juni wieder ein Ligabetrieb stattfinden kann, am besten noch ein überregionaler?

Das einzige was man vielleicht noch überlegen kann wäre die Saison in den Herbst und Winter zu legen... falls da nicht nochmal eine zweite Infektionswelle kommt. Das RKI spricht schon davon, dass sich die Einschränkungen bis zu zwei Jahre nötig sein könnten.

Antworten