GFLJ 2023

Die Zukunft - Eigengewächse aus allen Jugendklassen
Benutzeravatar
zusel
Safety
Beiträge: 1451
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: GFLJ 2023

Beitrag von zusel »

DarkMorgana2 hat geschrieben: So Jan 01, 2023 16:37 Junior Bowl in den Sommerferien von Ba-Wü und Bayern. Und dann mittendrin - keine guten Vorraussetzungen.
Naja, und in anderen Bundesländern sind in den Sommerferien normale Saisonspiele. Funktioniert halt einfach in D nicht anders, du kannst keine Deutschlandweite Jugendliga unter Berücksichtigung ALLER Ferientermine machen.
When it´s game time, it´s pain time baby!
DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 626
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: GFLJ 2023

Beitrag von DarkMorgana2 »

zusel hat geschrieben: So Jan 01, 2023 20:29
DarkMorgana2 hat geschrieben: So Jan 01, 2023 16:37 Junior Bowl in den Sommerferien von Ba-Wü und Bayern. Und dann mittendrin - keine guten Vorraussetzungen.
Naja, und in anderen Bundesländern sind in den Sommerferien normale Saisonspiele. Funktioniert halt einfach in D nicht anders, du kannst keine Deutschlandweite Jugendliga unter Berücksichtigung ALLER Ferientermine machen.
Sind sogar noch mehr.
Bayern, Ba-Wü, Hessen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein haben alle mindestens bis Anfang September Ferien.
Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg haben zwischen dem 23.8. und 26.8. Ferienende.

Also nicht wirklich eine gute Wahl.
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 22286
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFLJ 2023

Beitrag von skao_privat »

Genug Zeit, sich intensiv vorzubereiten. Ferienlager, Minicamps. Zeit ohne Ende.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)
Benutzeravatar
Kreuzteufel
Defensive Back
Beiträge: 823
Registriert: Mo Jun 28, 2021 00:19

Re: GFLJ 2023

Beitrag von Kreuzteufel »

Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht, nehmen wir die Nacht auch noch dazu.
„Gerichte wissen es nicht besser. Wie gewissen Medien fehlt auch dort oft der Ansatz der Ganzheitlichkeit.“
Ein Landesverbandspräsident
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 22286
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFLJ 2023

Beitrag von skao_privat »

In den Ferien immer
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)
Benutzeravatar
Kreuzteufel
Defensive Back
Beiträge: 823
Registriert: Mo Jun 28, 2021 00:19

Re: GFLJ 2023

Beitrag von Kreuzteufel »

"Schönen guten Abend aus Kaiserswerth,

von wo aus wir heute Abend leider dem American Football Verband Deutschland (AFVD) und dem American Football und Cheerleading Verband Nordrhein-Westfalen (AFCV/NRW) über unseren Ligaobmann mitteilen mussten, dass unser U19-Team entgegen bisheriger Planungen im Jahr 2023 nicht am Ligaspielbetrieb der Juniorenbundesliga (German Football League Juniors, GFLJ) teilnehmen wird.

Hintergrund der Entscheidung ist der durch den AFVD übermittelte Rahmenspielplan, der ab April in einem Zeitraum von 78 Tagen das Absolvieren von 10 Vorrundenspielen vorsieht. Da Stand heute nicht davon auszugehen ist, dass die seit Langem hinter den Kulissen und über verschiedene Kanäle laufenden Bemühungen, den Spielbetrieb über die Sommerferien hinaus in den Herbst zu strecken und somit zu entzerren, noch von Erfolg beschieden sein werden, wurde aufseiten der Typhoons die Reißleine gezogen.

Schutzbefohlene Jugendliche im Schnitt alle 7,8 Tage ein Meisterschaftsspiel austragen zu lassen, ist aus Typhoons-Sicht nicht zu verantworten. Dieses gilt noch verstärkt, führt man sich vor Augen, dass Senioren in der Regular Season 2023 der GFL lediglich alle 9,4 Tage auflaufen müssen, Spieler in der GFL2 gar nur alle 10,6 Tage. Zur vollständigen Wahrheit gehört allerdings auch, dass es sehr wohl auch Footballer gibt, die in einer gar noch höheren Taktung als in der GFLJ auflaufen: sie spielen in der NFL, der US-amerikanischen Profiliga. In der gerade zu Ende gegangenen Regular Season haben sie im Schnitt alle 7,1 Tage ein Spiel absolviert. Heftig! Nur geht es in der NFL auch weniger um Fürsorgepflicht als um den schnöden Mammon …

Von daher: Die TFG Typhoons wünschen allen in der GFLJ verbleibenden Teams, insbesondere natürlich der zweiten Mannschaft Düsseldorfs, eine gute, vor allem aber verletzungsfreie Saison 2023. Sollte sich jemand beim Lesen dieser Zeilen die Frage stellen, ob das Timeout der Footballer des Theodor-Fliedner-Gymnasiums (TFG) womöglich nicht ausschließlich mit dem zu eng getakteten Spielplan zusammenhängt, sondern auch mit dem ausgesprochen kurzen Schuljahr, den daraus resultierenden verschärften Bedingungen des diesjährigen Abiturs und den in der Folge notwendigen Prioritätensetzungen – ja!"

Verfasser und verantwortlich für den Inhalt: Andreas Paprotny - TFG Typhoons Projektteam
„Gerichte wissen es nicht besser. Wie gewissen Medien fehlt auch dort oft der Ansatz der Ganzheitlichkeit.“
Ein Landesverbandspräsident
Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 13017
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: GFLJ 2023

Beitrag von _pinky »

Da war die Bezahlschranke des AFVD gar nicht so blöd gedacht. Zumindest gibt es einen guten Grund, die Zwischenzeit und Byweeks nicht mit anstrengendem Training zu verplempern, sondern dem Körper seine Ruhe zu gönnen.

Gesendet von meinem SM-G991B mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.
pantheroff
Safety
Beiträge: 1296
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2023

Beitrag von pantheroff »

Man merkt bei den Typhoons haben alle Abitur :lol:

:popcorn:
Antworten