Kreisoberliga BW 2023

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 458
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von observemode »

floech hat geschrieben: Sa Mär 25, 2023 21:48 "wir" "uns" AngeloP jetzt in Bretten? Ich dachte du bist bei den Salt miners.
Angelo war beim heutigen Spiel genauso wie letztes Jahr an der Sideline aktiv ja.
Heilbronn Pforzheim ist zwar keine schöne strecke aber wahrscheinlich noch schnell das sinkende schiff in HN verlassen wollen für ein team das heute sehr sympatisch wirkte. leider bin ich zu alt zum selbst nochmal spielen und als coach fehlt mir die geduld aber bei 15 minuten anfahrtsweg werde ich wahrscheinlich zumindest öfter mal als fan bei den schwarzen panther sein :trink:
Q!
AngeloP
Defensive Back
Beiträge: 534
Registriert: So Jun 10, 2012 10:31
Wohnort: Heilbronn

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von AngeloP »

@observermode

Ja.Bin jetzt in Bretten.
War letztes Jahr oft bei ihren Spielen, da mein Sohn QB in Bretten ist.
Da ich zusammen mit Chris in HN gecoacht habe und er die Panthers übernahm,dachte ich mir......hey,,,,,geile Truppe mit Herz Football spielen zu wollen.
Unter anderem ist ein Coachingstaff zusammen gekommen das wirklich lustig ist. :D
Es besteht aus.....mein 1. Defense Coach als ich angefangen habe Football zu spielen ( HN Zeite) .........(ist DC in Bretten.
Ein ehmaliger Wilddog WR (der oft mein Gegner war und wir uns bei jedem Game gefreut haben uns gegenüber zu stehen) (jetzt WR-Coach)
Und der ehmalige DC aus HN der zu meiner Zeit mit mir als Spieler an der Sidline stand.Chris
Zusammen wollen wir schauen das diese Jungs die Erfahrungen aus verschiedenen höheren Liegen aufsaugen.
Und das ist was WIR alle die Coachen erreichen wollen " saubere und gute Technik, komboniert mit Footballverständnis"weiter zu geben.

Was Heilbronn betrifft:
Es bleibt ein Teil von mir...
Leider hat am Ende dieses Feuer gefehlt um die Ligen zu halten.
Wer oder was es dazu getragen hat spielt keine Rolle.
Schade um HN und hoffe sie kommen wieder zurück.
Sie spielen in der Aufbauliga und werden ihren Weg gehen.


auf jeden Fall freu ich mich jetzt auf weitere interessante Spiele in dieser Liga und wo die Reise uns bringen wird.

:trink:
Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 458
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von observemode »

Viel Erfolg dabei :trink:
Q!
floech
Safety
Beiträge: 1128
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von floech »

AngeloP hat geschrieben: So Mär 26, 2023 10:16
Was Heilbronn betrifft:
Es bleibt ein Teil von mir...
Leider hat am Ende dieses Feuer gefehlt um die Ligen zu halten.
Wer oder was es dazu getragen hat spielt keine Rolle.
Schade um HN und hoffe sie kommen wieder zurück.
Sie spielen in der Aufbauliga und werden ihren Weg gehen.
schade für HN. vor paar jahren noch gut in der regio mitgehalten und im großen stadion gespielt. war immer gut anzusehen. :(
Fetti82
Rookie
Beiträge: 41
Registriert: Mi Apr 17, 2019 21:48

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von Fetti82 »

Tipp-Runde fürs erste April Wochenende.

Samstag den 01.04 CP vs AA
Sonntag den 02.04 PW2 vs BBP

Crailsheim mit Import
Albstadt als Aufsteiger

CP +14

Pforzheim mit vielen in der 2 Mannschaft zu Beginn der Saison und viele die Aufgrund der massiven Neuzugänge jetzt in der 2 Mannschaft, denke daher sehr interessantes Spiel.

Bretten mit Motivation vom ersten Sieg dieses Jahr.

BBP +3
AngeloP
Defensive Back
Beiträge: 534
Registriert: So Jun 10, 2012 10:31
Wohnort: Heilbronn

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von AngeloP »

Na dann möchte ich auch tippen.

C. Pretorianer vs A.Aligatoren +14 Crailsheim

Sehe hier auch die Erfahrung in dieser Liga + ihre Motivation (neuer Import WR-QB ) als Vorteil.
Der möchte schon mal zeigen was er kann. :D

B.Panthers vs Wilde Hunde

Ist eigenes Spiel,daher nur ein Blick wie ich das sehe.

Pforzheim gehört zusammen mit den Pferden aus Harthausen zu den Mannschaften die dieses Jahr die Liga bestimmen könnten.
Wir wissen nicht was die wilde Hunde aufstellen werden.(Spieler aus der Regio die nicht GFL spielen wollen)
Für uns wird das ein hartes Game und ein Schlüsselspiel wo uns die Richtung weist.
Was die Aligatoren betriff kann ich dazu nichts sagen,da wirklich garnichts von ihnen bekannt ist.
Daher sehe ich zum Zeitpunkt 2 Teams im oberen Bereich,und 3 mit ? wie sich das entwickeln wird.

Pforzheim (wegen ihre Regio Spieler)-Harthausen(wegen ihre erfahrenen Spielern aus höheren Ligen,und Coaching und Manpower)
Pretorians-Aligators-Panthers

Schauen wir was kommt.
Auf jeden Fall wird diese Liga spannend :up:



PS: ein paar ex wilde Hunde sind bei uns im Team,unter anderen unser Special Team Coach Yannick.
Denke da kommt eine kleine ex Familie zusammen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
GreatCatch90yards
OLiner
Beiträge: 207
Registriert: So Apr 07, 2019 21:29

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von GreatCatch90yards »

Fetti82 hat geschrieben: Mo Mär 27, 2023 12:01 Tipp-Runde fürs erste April Wochenende.

Samstag den 01.04 CP vs AA
Sonntag den 02.04 PW2 vs BBP

Crailsheim mit Import
Albstadt als Aufsteiger

CP +14

Pforzheim mit vielen in der 2 Mannschaft zu Beginn der Saison und viele die Aufgrund der massiven Neuzugänge jetzt in der 2 Mannschaft, denke daher sehr interessantes Spiel.

Bretten mit Motivation vom ersten Sieg dieses Jahr.

BBP +3
Ich sehe Crailsheim auch deutlich vorne.

CP vs. AA

CP +21

Bei Bretten entscheidet, wieviele Spieler aus der Regio runter gekommen sind.
Schätze allerdings, dass Bretten den Vorteil des "Einspiel"-Vorteils nutzt

PWII vs. BBP

BBP + 7
Just Love the Game :trink:
CrushTheOline25
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Sa Mär 25, 2023 19:14

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von CrushTheOline25 »

Crailsheim vs Albstadt spiel wurde abgesagt bzw. verschoben.

Anscheinend wegen Wetter.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Daxter
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo Mai 16, 2022 18:29

Absage

Beitrag von Daxter »

Wie kann man am Montag ein Spiel für Samstag wegen dem Wetter absagen. Laut Wetterbericht soll es nicht schlecht werden. Osterferien :D Ein Albstadt Fan
Kamuni
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: So Aug 07, 2022 21:12

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von Kamuni »

Na dann Tipp ich doch glatt mal mit.

BBP vs. PWD +3 Pforzheim

Soweit ich mitbekommen habe hat sich in Pforzheim nicht viel zu letztem Jahr geändert. Ich glaube es wird ein sehr spannendes Spiel auf Augenhöhe. Bretten kommt mit einem Sieg im Rücken und Pforzheim hat den Heimvorteil.
floech
Safety
Beiträge: 1128
Registriert: So Jan 27, 2008 12:01

Re: Absage

Beitrag von floech »

Daxter hat geschrieben: Di Mär 28, 2023 13:53 Wie kann man am Montag ein Spiel für Samstag wegen dem Wetter absagen. Laut Wetterbericht soll es nicht schlecht werden. Osterferien :D Ein Albstadt Fan
Ist wirklich seltsam. :o
Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 458
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von observemode »

vielleicht fahren die imports über ostern heim und man hat dadurch kein kreisoberliganiveau mehr :ugly:
Q!
Fetti82
Rookie
Beiträge: 41
Registriert: Mi Apr 17, 2019 21:48

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von Fetti82 »

+3 war mein Tipp.

Bretten gewinnt mit 7:0 in Pforzheim gegen die 2 Mannschaft.
AngeloP
Defensive Back
Beiträge: 534
Registriert: So Jun 10, 2012 10:31
Wohnort: Heilbronn

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von AngeloP »

So....und von mir ein Einblick für alle hier wie das Spiel gegen Pforzheim war. ( dafür ist dieses Forum ja da) :D :D

Beide Teams mit einer guten Beteiligung an Spieler.
Bretten mit 33 Mann und Pforzheim 45 Mann
Zum Vergleich von Wilddogs der Saison 2022 war das von 23 eine andere Mannschaft.
Viel mehr erfahrene Spieler.Von welchen liegen spielt keine Rolle :D
WD (Wild Dogs )auf der Defensive Seite sehr stark.Gerade ihre LB wussten was sie zu tun haben.
Für die Offense der BP ( Black Panthers) keine leichte Aufgabe,den so eine Defense hatten sie bis jetzt noch nicht gegenüber.
Auf Seitens der Defensive der BP hatten wir auch eine große Aufgabe zu beweltigen,den ihre Offense war nicht schlechter als ihre Defensive.
Gerade ihre Ami RB und WR waren sehr stark.QB auch mobil.Guter Arm und bereit auch tief zu werfen.
Es stand eine lange Zeit 0:0 da beide Defensseiten sich eine regelrechte Schlacht gaben.Es ging hin und her mit Turn Overs.
Es gab einige Fumbels die unsere D verursachen konnte,und 2 Picks.Doch die Defense der WD konnte unsere Offense stoppen.
Jeder wusste das es auf dem einen Drive ankommen wird.Die Offense die diese 10% an durschlagskraft mehr hin bekommt,diese wird scoren.
Genau so auf der Defensive Seite....die 10% haben den Unterschied ausgemacht.
Die BP konnten einen Drive mit einem TD Pass erzielen,und somit in Führung zu gehen. 0:7
Danach ging es mit der Defense auf beiden Seiten weiter.....keiner hat was zugelassen.
1min vor Ende des Spiels standen die BP 10YRD an der Goalline der WD.Bretten ließ die Uhr ablaufen und das Spiel endete 0:7
Es war ein Faieres und hartes Spiel :trink:
Leider gab es auch 2 schwere Verletzungen auf der Defensive Seite der Brettener.
Ein Handgelenkbruch und einen ausgekugelten Ellenbogen.Krankenwagen war da und brachten ihn ins KH.(kein Bruch an den Ellbogen)
Leider teuer erkauft das Spiel :( :(
Aber so ist eben Football.
Hoffe das beide Jungs bald wieder ins Team kommen.
Eine danke an die Wilddogs für das faire Spiel. :trink:
Benutzeravatar
GreatCatch90yards
OLiner
Beiträge: 207
Registriert: So Apr 07, 2019 21:29

Re: Kreisoberliga BW 2023

Beitrag von GreatCatch90yards »

AngeloP hat geschrieben: Mo Apr 03, 2023 11:58 So....und von mir ein Einblick für alle hier wie das Spiel gegen Pforzheim war. ( dafür ist dieses Forum ja da) :D :D

Beide Teams mit einer guten Beteiligung an Spieler.
Bretten mit 33 Mann und Pforzheim 45 Mann
Zum Vergleich von Wilddogs der Saison 2022 war das von 23 eine andere Mannschaft.
Viel mehr erfahrene Spieler.Von welchen liegen spielt keine Rolle :D
WD (Wild Dogs )auf der Defensive Seite sehr stark.Gerade ihre LB wussten was sie zu tun haben.
Für die Offense der BP ( Black Panthers) keine leichte Aufgabe,den so eine Defense hatten sie bis jetzt noch nicht gegenüber.
Auf Seitens der Defensive der BP hatten wir auch eine große Aufgabe zu beweltigen,den ihre Offense war nicht schlechter als ihre Defensive.
Gerade ihre Ami RB und WR waren sehr stark.QB auch mobil.Guter Arm und bereit auch tief zu werfen.
Es stand eine lange Zeit 0:0 da beide Defensseiten sich eine regelrechte Schlacht gaben.Es ging hin und her mit Turn Overs.
Es gab einige Fumbels die unsere D verursachen konnte,und 2 Picks.Doch die Defense der WD konnte unsere Offense stoppen.
Jeder wusste das es auf dem einen Drive ankommen wird.Die Offense die diese 10% an durschlagskraft mehr hin bekommt,diese wird scoren.
Genau so auf der Defensive Seite....die 10% haben den Unterschied ausgemacht.
Die BP konnten einen Drive mit einem TD Pass erzielen,und somit in Führung zu gehen. 0:7
Danach ging es mit der Defense auf beiden Seiten weiter.....keiner hat was zugelassen.
1min vor Ende des Spiels standen die BP 10YRD an der Goalline der WD.Bretten ließ die Uhr ablaufen und das Spiel endete 0:7
Es war ein Faieres und hartes Spiel :trink:
Leider gab es auch 2 schwere Verletzungen auf der Defensive Seite der Brettener.
Ein Handgelenkbruch und einen ausgekugelten Ellenbogen.Krankenwagen war da und brachten ihn ins KH.(kein Bruch an den Ellbogen)
Leider teuer erkauft das Spiel :( :(
Aber so ist eben Football.
Hoffe das beide Jungs bald wieder ins Team kommen.
Eine danke an die Wilddogs für das faire Spiel. :trink:
Danke für den Einblick.

Somit scheint Bretten, solange die Wilddogs tatsächlich in der zweiten so nachgeschoben haben, durch die Verpflichtungen der ersten Mannschaft, das Team to Beat zu sein.

Bin gespannt, finde die Entwicklung von Bretten sehr positiv.
Stark das die Verantwortlichen das Langfristige sehen und nach den ersten zwei Seasons nicht aufgegeben haben, wie andere Teams.

Weiterhin viel Erfolg.
Just Love the Game :trink:
Antworten