GFLJ 2019

Die Zukunft - Eigengewächse aus allen Jugendklassen
Romalk
DLiner
Beiträge: 196
Registriert: Do Mai 04, 2006 07:01

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Romalk » Mo Jul 08, 2019 18:10

pantheroff hat geschrieben:
Mo Jul 08, 2019 07:42
Im Norden gehe ich davon aus, dass es die Adler und Rebels machen werden. Entshciedung am kommenden WE.
Im Westen werden sich die Typhoons auch nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen. Sie haben jetzt 2 Woche Zeit sich zu erholen und auf die Dolphins vorzubereiten. Die Dolphins, nachdem Daletzki weg ist, nur noch ein Schatten ihrer selbst. 14:0 als amtierender deutscher Meister gegen den letzten der Gruppe ist schon harter Tobak. Auch wenn es die Panther hoffen, gegen die Dolphins werden die Typhoons, und dann auch noch zu Hause, nicht verlieren.

Damit sehe ich folgende PO Partien:

Cologne Crocodiles - Berlin Rebels
Berlin Adler - Fursty Razorbacks
Wiesbaden Phantoms - Düsseldorf Typhoons
Schwäbisch Hall Unicorns - Saarland Hurricanes

1/2 Finale:
Cologne Crocodiles- Schwäbisch Hall

Berlin Adler - Wiesbaden Phantoms

Junior Bowl:
Cologne Crocodiles - Berlin Adler

:popcorn:
Du tippst für Wiesbaden? Was ist passiert?
<LSD^afk> wat hat romi wat ich net hab? wenn jetzt einer sagt skill ....
<Hansen>der mann, der aus jedem teambus den ballermann macht...
<DrCraZy^Hdmal> er isn hesse!!


Ein Kluger Mann widerspricht keiner Frau,
er wartet bis Sie es selber tut

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1146
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: GFLJ 2019

Beitrag von kielersprotte » Mo Jul 08, 2019 18:12

Romalk hat geschrieben:
Mo Jul 08, 2019 18:10
pantheroff hat geschrieben:
Mo Jul 08, 2019 07:42
Im Norden gehe ich davon aus, dass es die Adler und Rebels machen werden. Entshciedung am kommenden WE.
Im Westen werden sich die Typhoons auch nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen. Sie haben jetzt 2 Woche Zeit sich zu erholen und auf die Dolphins vorzubereiten. Die Dolphins, nachdem Daletzki weg ist, nur noch ein Schatten ihrer selbst. 14:0 als amtierender deutscher Meister gegen den letzten der Gruppe ist schon harter Tobak. Auch wenn es die Panther hoffen, gegen die Dolphins werden die Typhoons, und dann auch noch zu Hause, nicht verlieren.

Damit sehe ich folgende PO Partien:

Cologne Crocodiles - Berlin Rebels
Berlin Adler - Fursty Razorbacks
Wiesbaden Phantoms - Düsseldorf Typhoons
Schwäbisch Hall Unicorns - Saarland Hurricanes

1/2 Finale:
Cologne Crocodiles- Schwäbisch Hall

Berlin Adler - Wiesbaden Phantoms

Junior Bowl:
Cologne Crocodiles - Berlin Adler

:popcorn:
Du tippst für Wiesbaden? Was ist passiert?
Als Panther-Fan kann er nicht anders. :lol:

Booya
Linebacker
Beiträge: 2710
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Booya » Mo Jul 08, 2019 18:37

numero nove hat geschrieben:
Mo Jul 08, 2019 14:38
Gehe davon aus das Mainz nicht alle Spieler am Start hatte und aufgrund der sehr bescheidenen Saison auch nicht mehr gekämpft hat, verlief ja eher enttäuschend für das Team.

Köln packt es ins Endspiel gegen....und gewinnt.
Gegner Fürsty oder ....nicht Berlin.

Nach wie vor sehr schade das die Liga nicht komplett mit 24 Teams lief, erschreckend zu sehen wieviele GFL 1/2 Teams nicht bereit sind Arbeit in die Jugend zu investieren, alles in die erste packen ist nicht der richtige Weg.

Nicht nur erschreckend, sondern auch Wettbewerbsverzerrend.


Das gepaart mit den stark unterschiedlichen Sommerferien Zeiten, sorgt dafür das einige Teams durch äussere Einflüsse, stärker auf den Zahnfleisch kriechen, als diejenigen mit nen deutlichen entspannteren Spielplan.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

pantheroff
Safety
Beiträge: 1047
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2019

Beitrag von pantheroff » Di Jul 09, 2019 09:13

Ne, ich tippe gegen die Typhoons...
Hab das Rückspiel gegen die Panther gesehen und das war offensiv erschreckend.
Nur Läufe durch die Mitte (die nie funktionierten) und lange Pässe, die nur bedingt funktionierten.
Wenn man dann mal durch Kurzpassspiel1 First Down erzielte wurde das Kurzpassspiel sofort wieder eingestellt. :irre: :keule:

Da wurde wohl, ich weiss nicht warum, der OC ausgetauscht.
Mit der Leistung muss Wiesbaden gewinnen.

:popcorn:

Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 422
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFLJ 2019

Beitrag von Pitti » So Jul 14, 2019 07:40

Wenn die Paderborn Dolphins nach dem Blick auf die Tabelle der GFL-J West ihrem Finalgegner der beiden letzten Jahre einen Gefallen tun wollen, dann trotzen sie am nächsten Wochenende im letzten Spiel der Gruppenphase den TFG Typhoons mindestens ein Unentschieden ab.

Ich glaube es zwar nicht so recht. Aber auch diese Partie muss erst mal absolviert werden.

CYOU
Pitti

numero nove
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mi Mai 15, 2019 15:00

Re: GFLJ 2019

Beitrag von numero nove » So Jul 14, 2019 08:55

Warum sollten sie „einen gefallen machen“, sie schulden denen ja nix. Jeder ist seines eigen Glückes Schmied, was ich sehe ist allerdings das die Typhoons mächtig anfangen zu schwächeln und somit Gefahr laufen ihren bisherigen Erfolg wegzuwerfen. Die Panther wären zum jetzigen Zeitpunkt wohl der deutlich stärkere Play-off Vertreter für den Westen, aber da hat man am Anfang der Saison zu wenig geliefert.
Am Ende gewinnt Köln egal wer alles in die Endrunde kommt, es sei denn Hall packt eine Überraschung.
Die großen Unbekannten sind unterschiedlichen Ferien und evtl. Spieler die nicht mehr ihre US Anschlussoption aufgrund einer Verletzung riskieren wollen (ob es da welche gibt ist mir unbekannt).

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1741
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: GFLJ 2019

Beitrag von pantherfan_xxxl » Mo Jul 15, 2019 10:40

Moin Zusammen,

fast alle Entscheidungen sind gefallen, offen bleibt nach dem Spielabbruch in Dresden noch Platz 2 im Norden sowie der Platz 2 im Westen (Nachholtermin).

Aktueller Stand:

Nord 1: Berlin Adler
Nord 2: (Berlin Rebels/Dresden Monarchs)
West 1: Cologne Crocodiles
West 2: (Düsseldorf Typhoons/Panther)
Mitte 1: Wiesbaden Phantoms
Mitte 2: Saarland Hurricanes
Süd 1: Schwäbisch Hall Unicorns
Süd 2: Fursty Razorbacks

Die Viertelfinalpaarungen am 27./28.7.:
Crocos - (Rebels/Monarchs)
Adler - Razotbacks
Phantoms - (Typhoons/Panther)
Unicorns - Hurricanes


meine erwarteten Halbfinals:
Crocos - Unicorns
Adler - Phantoms

51'er RK
DLiner
Beiträge: 154
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: GFLJ 2019

Beitrag von 51'er RK » Mo Jul 15, 2019 11:56

Wie ist es eigentlich zu der denkwürdigen
Niederlage der Panther gegen die Typhoons gekommen :?:
Aus meiner Sicht hat ein völlig überforderter QB auf den Platz gestanden.
Eventuell Backup :?:

numero nove
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mi Mai 15, 2019 15:00

Re: GFLJ 2019

Beitrag von numero nove » Di Jul 16, 2019 09:40

pantherfan_xxxl hat geschrieben:
Mo Jul 15, 2019 10:40
Moin Zusammen,

fast alle Entscheidungen sind gefallen, offen bleibt nach dem Spielabbruch in Dresden noch Platz 2 im Norden sowie der Platz 2 im Westen (Nachholtermin).

Aktueller Stand:

Nord 1: Berlin Adler
Nord 2: (Berlin Rebels/Dresden Monarchs)
West 1: Cologne Crocodiles
West 2: (Düsseldorf Typhoons/Panther)
Mitte 1: Wiesbaden Phantoms
Mitte 2: Saarland Hurricanes
Süd 1: Schwäbisch Hall Unicorns
Süd 2: Fursty Razorbacks

Die Viertelfinalpaarungen am 27./28.7.:
Crocos - (Rebels/Monarchs)
Adler - Razotbacks
Phantoms - (Typhoons/Panther)
Unicorns - Hurricanes


meine erwarteten Halbfinals:
Crocos - Unicorns
Adler - Phantoms
Wenn die Typhoons ihre Saison nicht wegwerfen, sehe ich es ähnlich aber wenn doch dann ist für Wiesbaden Schluss im 1/4 Finale ansonsten glaube ich dass die Razorbacks sich gegen Berlin durchsetzen und so entweder die Panther im Fall der Fälle im Endspiel landen oder eben Sieger aus Fürsty vs Wiesbaden, wenn die Typhoons gegen Paderborn am Wochenende gewinnen.

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1741
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: GFLJ 2019

Beitrag von pantherfan_xxxl » Do Jul 18, 2019 08:49

Moin Zusammen,
pantherfan_xxxl hat geschrieben:
Mo Jul 15, 2019 10:40

fast alle Entscheidungen sind gefallen, offen bleibt nach dem Spielabbruch in Dresden noch Platz 2 im Norden sowie der Platz 2 im Westen (Nachholtermin).
bezüglich Rebels und Monarchs gab es eine Entscheidung: lt https://www.dresden-monarchs.de/verein/ ... tball-2368 wird das Spiel nicht wiederholt und nicht gewertet, es wird die Quotientenregelung angewendet. Dadurch sind die Rebels Nord Zweiter und dürfen nach Köln reisen.


Aktueller Stand:

Nord 1: Berlin Adler
Nord 2: Berlin Rebels
West 1: Cologne Crocodiles
West 2: (Düsseldorf Typhoons/Panther)
Mitte 1: Wiesbaden Phantoms
Mitte 2: Saarland Hurricanes
Süd 1: Schwäbisch Hall Unicorns
Süd 2: Fursty Razorbacks

Die Viertelfinalpaarungen am 27./28.7.:
Crocos - Rebels
Adler - Razotbacks
Phantoms - (Typhoons/Panther)
Unicorns - Hurricanes


meine erwarteten Halbfinals bleiben unverändert:
Crocos - Unicorns
Adler - Phantoms

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20454
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFLJ 2019

Beitrag von skao_privat » Do Jul 18, 2019 11:13

Warum wird ein Spiel der höchsten Jugend-Spielklasse, dass auch noch erhebliche Relevanz hat, nicht ordentlich nachgeholt? Platzprobleme dürften es nicht sein. Hat man sich gesagt “gegen Köln verlieren wir eh. Da lohnt sich das Spiel eh nicht...”?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

pantheroff
Safety
Beiträge: 1047
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2019

Beitrag von pantheroff » Fr Jul 19, 2019 10:09

skao_privat hat geschrieben:
Do Jul 18, 2019 11:13
Warum wird ein Spiel der höchsten Jugend-Spielklasse, dass auch noch erhebliche Relevanz hat, nicht ordentlich nachgeholt? Platzprobleme dürften es nicht sein. Hat man sich gesagt “gegen Köln verlieren wir eh. Da lohnt sich das Spiel eh nicht...”?
Ist alles wegen der künstlichen Aufblähung der GFL J :lol: :lol: :lol:

:popcorn:

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20454
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFLJ 2019

Beitrag von skao_privat » Sa Jul 20, 2019 00:38

Nein. Da passieren andere Dinge, die sich auch leicht an den Tabellen ablesen lassen.. Welcher Grund sollte denn da plausibel für ein Herausnehmen sein? In einer Gruppe ist ja auch noch nicht entschieden, wer den zweiten Platz innehat. es handelt sich ja auch nicht um die Aufbauliga, sondern um die höchste deutsche Jugendspielklasse.

Ich stelle in den Raum, dass wenn es um den ersten Platz gegangen wäre, ein Spiel stattgefunden hätte. So geht es um weitere kosten bei einer zu erwartenden Niederlage. da lässt man dann auch mal widerstandslos den Vortritt...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1741
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: GFLJ 2019

Beitrag von pantherfan_xxxl » Sa Jul 20, 2019 18:50

Moin Zusammen,

mit dem 12:6 Erfolg der Typhoons ist auch die letzte Entscheidung gefallen:

Aktueller Stand:

Nord 1: Berlin Adler
Nord 2: Berlin Rebels[
West 1: Cologne Crocodiles
West 2: Düsseldorf Typhoons
Mitte 1: Wiesbaden Phantoms
Mitte 2: Saarland Hurricanes
Süd 1: Schwäbisch Hall Unicorns
Süd 2: Fursty Razorbacks

Die Viertelfinalpaarungen am 27./28.7.:
Crocos - Rebels
Adler - Razotbacks
Phantoms - Typhoons
Unicorns - Hurricanes

numero nove
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: Mi Mai 15, 2019 15:00

Re: GFLJ 2019

Beitrag von numero nove » Sa Jul 20, 2019 19:40

1/2 Finale
Cologne:Hall
Wiesbaden:Fürsty

Finale
?:?

Antworten