Football in Österreich aus Sicht eines Deutschen

z. B. Nationalmannschaft, europäische Nachbarn...
Antworten
Benutzeravatar
bgfalcon
OLiner
Beiträge: 350
Registriert: Do Apr 15, 2004 09:31
Wohnort: NRW

Football in Österreich aus Sicht eines Deutschen

Beitrag von bgfalcon » Mi Mai 28, 2008 17:02

Hatte am Wochenende Gelegenheit mir die Spiele

Graz Giants vs. Cineplexx Blue Devils und
Vikings II vs. Traun Steelsharks
anzusehen.

Folgende (subjektive) Eindrücke möchte ich hier wiedergeben:
Graz hat mir sportlich sehr gut gefallen, playcalling offense sehr sehr
geil - hut ab.
Cineplexx hat mir der kleine RB und REc. (ich glaub 19 wars) sehr gut
gefallen, wer allerdings überhaupt nicht geht, war der QB !!!
Der soll allen ernstes IA-College gespielt haben ????
Ich meine, hey, ich kann den Ball nicht werfen, aber immer noch besser
als der Mann !! Ganz schlechte Vorstellung !

Vikings 2 / Steelsharks
sehr sehr jung, athletisch und ziemlich fix. Gutes Team !
Steelsharks eher physisch - vor allem der FB der schlichtweg alles
umrennt, auch wenn es die Verpflegung des GEgners ist !! (kleiner Scherz)

Jetzt aber zum Hammer:
Die Jungendarbeit, das Umfeld (Anlage) sowie die (beiden) Stadionsprecher sind absolut genial !!
Im Alter 15 und 16 Jahre standen die Vikings mit technisch, athletisch sehr
gut ausgebildeten ca. 55 Mann am Spielfeldrand !! Anlage besteht aus
1,5 Kunstrasenplätzen, mit Umkleide, Shop (gegenüber), allem zip und
zap .... hervorragende Bedingungen !!! Wenn dann bei so einem Jugendspiel (keine Ahnung wieviel es genau waren ... 500??) soviel
Zuschauer da sind und sich von den beiden Stadionsprechern so gut unterhalten lassen, dann ist das schon ein toller Tag für nen deutschen !
Gruss an alle und vielen Dank für einen wunderschönen Footballtag !!

Borg

Beitrag von Borg » Fr Mai 30, 2008 09:17

Du bist nicht zufällig von einer Österreicherin angesprochen worden, die sich gefreut hat jemanden aus NRW zu treffen, weil sie öfter mal in Düsseldorf und Boppard vorbei guckt? :D

Benutzeravatar
bgfalcon
OLiner
Beiträge: 350
Registriert: Do Apr 15, 2004 09:31
Wohnort: NRW

Beitrag von bgfalcon » Fr Mai 30, 2008 09:22

:lol: doch bin ich ..........

Borg

Beitrag von Borg » Fr Mai 30, 2008 11:29

bgfalcon hat geschrieben::lol: doch bin ich ..........
Dann hab ich die Geschichte vor 2 Tagen schon aus Ösi-Sicht erzählt bekommen.

Doris fand es jedenfalls sehr witzig, in Wien beim Football Leute aus NRW zu treffen!

amadeus
Defensive Back
Beiträge: 626
Registriert: Mo Okt 16, 2006 12:03
Wohnort: wien

Beitrag von amadeus » Fr Mai 30, 2008 12:20

zumal mir einen Tag vorher auch schon bei der Charity Bowl auf der HW ebenfalls zufällig Fire Fans begegnet sind :wink:

Das im Ösi Land des öfteren angekündigt Footballfans aus Deutschland auftauchen ( übrigens waren an dem Wochenende auch liebe Freunde von den Schwäbisch hall Unicorns da ) sind wir ja schon seit Jahren gewöhnt - aber jetzt kommen auch viele unangekündigt sozusagen ohne Vorwarnung und das finde ich klasse :D überhaupt wenn es ihnen dann auch bei uns noch gefällt :lol:

die nächsten Angekündigten erwarte ich dann zum Ösi Bowl ( Dresden und Wernigerode ) und dann zum Eurobowl ( Hamburg und Essen )

:P

aber wir drehen natürlich auch gern mal den Spieß um und werden uns im August noch auf den Weg nach Dresden machen , und dann zum GB nach Frankfurt und natürlich darf auch der Brockenbowl wieder nicht fehlen :P
vikings Fire go fight wi(E)n

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2658
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Beitrag von Urgestein » Fr Mai 30, 2008 12:31

Dafür seid Ihr noch ein Besuch in Stuttgart schuldig. :idea: :idea: Wir waren ja bei Euch und dazu noch eine hervorragende Stadtführung, die ein Touriführer nicht besser gekonnt hätte!

amadeus
Defensive Back
Beiträge: 626
Registriert: Mo Okt 16, 2006 12:03
Wohnort: wien

Beitrag von amadeus » Fr Mai 30, 2008 12:38

Urgestein hat geschrieben:Dafür seid Ihr noch ein Besuch in Stuttgart schuldig. :idea: :idea: Wir waren ja bei Euch und dazu noch eine hervorragende Stadtführung, die ein Touriführer nicht besser gekonnt hätte!
jep wissen wir, leider hats ja mit den Scorpions international terminlich net so geklappt, sonst wären wir zu Eurem Spiel vs Giants eh mitgekommen :wink:

aber irgendwann schaffen wir es auch einmal zu Euch , und dann bitten wir auch um eine Sightseeing Tour durch Stuttgart :P
vikings Fire go fight wi(E)n

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9118
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Fr Mai 30, 2008 12:40

Gibt ganz viel zu sehen in Stuttgart :roll:

Stau stadteinwärts, Stau stadtauswärts, Stau auf der Autobahn 8) *duck*

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2658
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Beitrag von Urgestein » Fr Mai 30, 2008 12:47

amadeus hat geschrieben:
Urgestein hat geschrieben:Dafür seid Ihr noch ein Besuch in Stuttgart schuldig. :idea: :idea: Wir waren ja bei Euch und dazu noch eine hervorragende Stadtführung, die ein Touriführer nicht besser gekonnt hätte!

aber irgendwann schaffen wir es auch einmal zu Euch , und dann bitten wir auch um eine Sightseeing Tour durch Stuttgart :P
Doris, die verlegen wir dann in eine andere Stadt ! :oops: :lol:


@ Fighti

Na Du bist ja bisher immer nur die eine Strasse von der BAB zum GAZi Stadion gefahren und da ist ein Stau wegen den vielen " Fremden " ganz normal :D

amadeus
Defensive Back
Beiträge: 626
Registriert: Mo Okt 16, 2006 12:03
Wohnort: wien

Beitrag von amadeus » Fr Mai 30, 2008 12:50

hm hab schon sowas gehört, na dann verlegen wir die doch nach Hamburg, dort ist es immer toll und da weiß man gar net was man sich zuerst anschauen soll ( zumindest zu Ostern ist es uns dermal wieder so in HH gegangen ) :wink:
vikings Fire go fight wi(E)n

Benutzeravatar
phyXius
OLiner
Beiträge: 321
Registriert: Mi Aug 17, 2005 10:08
Wohnort: Area Code 030
Kontaktdaten:

Re: Football in Österreich aus Sicht eines Deutschen

Beitrag von phyXius » Di Jun 03, 2008 15:14

Alohahey,
bgfalcon hat geschrieben: Vikings 2 / Steelsharks
sehr sehr jung, athletisch und ziemlich fix. Gutes Team !
Steelsharks eher physisch - vor allem der FB der schlichtweg alles
umrennt, auch wenn es die Verpflegung des GEgners ist !! (kleiner Scherz)
Das hatte schon was, mir haben die Waterboys nur leid getan, die die ganzen Bottiche wieder auffuellen mussten :-).
Jetzt aber zum Hammer:
Die Jungendarbeit, das Umfeld (Anlage) sowie die (beiden) Stadionsprecher sind absolut genial !!
An diesem Tag gab es hintereinander gleich drei Spiele auf diesem Platz, Ladies, Vikings II und Jugend. Deshalb war die Zuschauerdichte auch so hoch, auch wenn ich mir habe sagen lassen, dass bei einzelnen Spielen nicht sehr viel weniger Fans da sind.
Die Anlage selbst hat mich auch ein bisschen zum Weinen gebracht. Weichester Kunstrasen, den ich jemals betreten habe, ich denke dadurch wird das Spiel auch etwas schneller.
Die Umkleiden sind zwar direkt am Spielfeld, aber bis jetzt "nur" bessere Container, sollen aber wohl noch ausgebaut werden.
Ich war jedenfalls auch sehr beeindruckt von der Professionalitaet des Vikingprogramms, nicht nur am Gameday im Trainingszentrum und auf der Hohen Warte. Ich konnte mir ein paarmal auch das Training angucken. Es spricht fuer sich, dass zu Trainingszeiten (nicht nur der ersten Mannschaft) ein Physio in seinem eigenen Container vorhanden ist und auch beim Training die Wasserflaschen stets nachgefuellt werden.

Ich weiß nicht was die Vikings machen, aber sie manchen es jedenfalls richtig :-).

Antworten