Regelfrage

... defense wins championships - Coaching staff & stuff!
Antworten
Benutzeravatar
sveshaan
Linebacker
Beiträge: 2589
Registriert: Mo Apr 12, 2004 14:14
Wohnort: Solingen

Regelfrage

Beitrag von sveshaan » Mi Nov 01, 2017 11:59

Hallo zusammen,
da ich nicht in der Lage bin, das aktuelle Regelwerk bzw. die Erläuterungen online zu finden, kommt hier eine Regelfrage:

Ballträger A 10 wird mit auslaufender Uhr von Team B ins Aus befördert. Während der Aktion begehen zwei Spieler von Team B Fouls: B 41 performt einen eindeutigen Horsecollar (Griff von hinten ins Pad und sofortiges Nach hinten/unten Ziehen) und B 53 rollt nochmal mit einem klaren Late Hit über A10 hinweg. Beides geschieht 2-3 Yards out of bounds.

Ist es ernsthaft korrekt, dass hier nicht mehr geflaggt wird bzw die Strafe keinerlei Einfluss mehr auf das Spiel hätte?

Meines Erachtens kann eine Defense-Strafe nicht ein Spiel beenden.

Die Erklärung war, dass das Spiel mit dem "ins-Aus-Laufen" beendet war und das Foul somit dead-Ball geschehen war.
Wenn dem tatsächlich so ist, halte ich es für absolut verbesserungswürdig. Denn dann wären Spieler nach dem letzten Play (das ja bekanntlich durch die Regel beendet wird und nicht durch einen Pfiff) ungeschützt.
In diesem Sinne

Gruß von

Bild

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2454
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Regelfrage

Beitrag von MIB #65 » Mi Nov 01, 2017 13:08

Sollte beides noch geflaggt werden und ein untimed down gespielt werden.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Benutzer 440 gelöscht

Re: Regelfrage

Beitrag von Benutzer 440 gelöscht » Mi Nov 01, 2017 18:24

Nicht wirklich, weil wir kein Foul während des Spielzuges haben. Das Spiel ist vorbei. Der Spielzug ist beendet. Aber ungeschützt ist niemand, da immer noch Spieler disqualifiziert werden können.

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 952
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regelfrage

Beitrag von zusel » Do Nov 02, 2017 09:46

Dobby hat recht, Spiel ist aus.

Einzige Ausnahme: bei einer eventuellen Verlängerung könnte das Foul übernommen werden.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Xerxes
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa Dez 30, 2017 07:59

Re: Regelfrage

Beitrag von Xerxes » Sa Dez 30, 2017 11:51

Tachycardia Ecg Strips For Myocardial Ischemia Acromegaly Pictures Feet Not On


บาคาร่า

Benutzeravatar
Gambler
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Mi Mai 23, 2018 21:30

Re: Regelfrage

Beitrag von Gambler » Mi Mai 23, 2018 21:36

Das Spiel ist erst zuende wenn der Ref es abpfeift, somit ist es noch Relevant.
Genau für diesen Fall gibt es ein Down ohne Zeit.
Da beides Dead Ball Fouls sind, müssen beide nacheinander abgeschritten werden.
Football ist kein Sport,
sondern eine Lebenseinstellung.

Benutzer 440 gelöscht

Re: Regelfrage

Beitrag von Benutzer 440 gelöscht » Mi Mai 23, 2018 22:23

Down ohne Zeit findet nur bei Live Ball Fouls Anwendung.

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 952
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Regelfrage

Beitrag von zusel » Do Mai 24, 2018 06:38

Gambler hat geschrieben:
Mi Mai 23, 2018 21:36
Das Spiel ist erst zuende wenn der Ref es abpfeift, somit ist es noch Relevant.
Genau für diesen Fall gibt es ein Down ohne Zeit.
Da beides Dead Ball Fouls sind, müssen beide nacheinander abgeschritten werden.
Leider falsch. Das Spiel ist vorbei wenn der Ball durch die Regel tot wird. Und das ist ist dem Moment der Fall, wenn der Spieler nach Ablauf der Spielzeit ins Aus geht.

Da aber die Regeln den meisten Spielern und Coaches zu kompliziert sind, wird immer gepredigt dass gespielt wird bis abgepfiffen ist. Das ist schlicht BS und führt eben dann konsequenterweise zu Strafen - außer im o.g. Fall natürlich ;)
When it´s game time, it´s pain time baby!

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Regelfrage

Beitrag von Anderl » Do Mai 24, 2018 19:08

zusel hat geschrieben:
Do Mai 24, 2018 06:38
Gambler hat geschrieben:
Mi Mai 23, 2018 21:36
Das Spiel ist erst zuende wenn der Ref es abpfeift, somit ist es noch Relevant.
Genau für diesen Fall gibt es ein Down ohne Zeit.
Da beides Dead Ball Fouls sind, müssen beide nacheinander abgeschritten werden.
Leider falsch. Das Spiel ist vorbei wenn der Ball durch die Regel tot wird. Und das ist ist dem Moment der Fall, wenn der Spieler nach Ablauf der Spielzeit ins Aus geht.

Da aber die Regeln den meisten Spielern und Coaches zu kompliziert sind, wird immer gepredigt dass gespielt wird bis abgepfiffen ist. Das ist schlicht BS und führt eben dann konsequenterweise zu Strafen - außer im o.g. Fall natürlich ;)
"BS"? "Braunschweig"? :mrgreen:
Koane Angst, ich hab's kapiert; ....und mit Deiner Aussage, daß "Trainern und Spielern etc. etc. pp." hast Du sowas von recht! :roll:
....und wenn dann doch schon abgepfiffen war, war's zu leise, man hat ja noch schließlich 'nen Helm über den Ohren! :roll:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
Gambler
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Mi Mai 23, 2018 21:30

Re: Regelfrage

Beitrag von Gambler » Do Mai 31, 2018 22:29

Mit Regel 2 Fängt alles an.

Das Spiel ist erst vorbei wenn der Ref es abpfeift.

Da im 4Qtr ein PF nicht in die nächste HZ mit übernommen werden kann wird hier ein DOZ gespielt. Das Spiel darf nicht mit einem Foul enden.

Da der Ref das Spiel noch nicht offiziel abgepiffen hat, geht das DBPF noch zum Spiel und muss durchgeführt werden.
Football ist kein Sport,
sondern eine Lebenseinstellung.

Jay
Defensive Back
Beiträge: 657
Registriert: Fr Mai 13, 2005 00:45

Re: Regelfrage

Beitrag von Jay » Fr Jun 01, 2018 12:17

Vielleicht versuchst Du es in dem Fall besser mit Regel 3: Wie Dobby schon gesagt hat - das DOZ am Ende einer Periode findet nur bei LIVE BALL-Fouls Anwendung (Regel 3-2-3).
Etwas anderes wäre es, wenn es ein (anderes, nicht abgelehntes und die Strafe keinen Downverlust beinhaltendes) Live Ball-Foul während dem Spielzug gegeben hätte - dann würden natürlich sowohl das Live Ball-Foul als auch das Dead Ball-Foul enforced, bevor der DOZ gespielt werden würde. Aber auch hier ist der Grund für das DOZ alleine das Live Ball-Foul.
Die Möglichkeit, Dead Ball Fouls/Aktionen nach dem letzten Spielzug potenziell zu ahnden hast Du nur über einen entsprechenden Eintrag in den Spielberichtsbogen.

blackandwhite
DLiner
Beiträge: 100
Registriert: Mo Jul 27, 2009 21:11

Re: Regelfrage

Beitrag von blackandwhite » Mo Jun 04, 2018 14:17

@Gambler: Die Antworten kommen übrigens von diversen Refs, die nicht ihre erste Saison pfeifen ...

Antworten