Defensive Pass Interference

... defense wins championships - Coaching staff & stuff!
Antworten
F!n
Rookie
Beiträge: 50
Registriert: Mi Okt 08, 2008 14:08

Defensive Pass Interference

Beitrag von F!n » Mi Apr 27, 2016 13:04

Halli Hallo,

Wie ist in Deutschland ein Pass Interference definiert?
kann mir jemand erklären, wie lange man einen Receiver bumpen oder berühren darf? Ich habe mal gehört, dass dies nur innerhalb der ersten 5 Yards erlaubt sei. Stimmt das?
Falls es nicht stimmt kommt die nächste Frage: Ab wann wird der Kontakt illegal, oder anders gefragt, wie lange darf ich den Receiver bumpen, oder berühren.

Wenn mir jetzt noch jemand sagen kann, wo ich das im Regelwerk nachschlagen kann, dann wäre das natürlich ein Traum.

Vielen Dank fürs Lesen und für die hoffentlich zahlreichen Antworten.


Liebe Grüße

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2308
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: AW: Defensive Pass Interference

Beitrag von Ruudster » Mi Apr 27, 2016 13:07

5 yards stimmen nicht, sowas ist NFL.
Du darfst ihn so lange bumpen bis er auf gleicher Höhe ist wie du oder der Ball geworfen ist.

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: Defensive Pass Interference

Beitrag von Overtime » Do Apr 28, 2016 00:07

Ruudsters Antwort passt mit der Erweiterung ein legaler Vorwärtspass der über die Line of Scrimmage geht ist noch nötig um ein Defense Pass Interference zu bekommen.
Zu guter Letzt muss für die Dpi auch der Ball noch fangbar sein.
Gibt noch ein paar Ausnahmen aber das ist dann zu technisch.
Grüße Overtime
Das Regelwerk mit seinen Interpretationen erscheint jedes Jahr neu und ist für 13 Euro zu erwerben oder frag den Referee deines Vertrauens nach der Vorjahresversion.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Overtime am Do Apr 28, 2016 00:07, insgesamt 2-mal geändert.
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2481
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Defensive Pass Interference

Beitrag von MIB #65 » Do Apr 28, 2016 00:16

Regel 7-3-8c
Darfst solange Kontakt machen, wie du möchtest, solange der Ball nicht in der Luft ist (und der Kontakt nicht anderweitig verboten ist: Block in the Back, illegaler tiefer Block, etc.)
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 984
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Defensive Pass Interference

Beitrag von zusel » Do Apr 28, 2016 08:57

Overtime hat geschrieben:Das Regelwerk mit seinen Interpretationen erscheint jedes Jahr neu und ist für 13 Euro zu erwerben oder frag den Referee deines Vertrauens nach der Vorjahresversion.
Er wollte nicht wissen wo er das Regelwerk bekommt, sondern wo er nachsehen muss... Aber darum hat sich ja schon wer gekümmert
When it´s game time, it´s pain time baby!

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: Defensive Pass Interference

Beitrag von Overtime » Fr Apr 29, 2016 02:25

Ah natürlich tausend mal danke das man mich auf den schweren Fehler hinweist in der Tat fragt er wo im Regelwerk werde mir natürlich in Zukunft es 2 mal durchlesen um so schwerwiegende Fehler ab zustellen.
Fand ich jetzt aber auch total wichtig das da jemand auf mich aufpasst.

Vielen Dank auch.
Grüße Overtime

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2308
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: AW: Defensive Pass Interference

Beitrag von Ruudster » Fr Apr 29, 2016 07:29

Ich denke, deine Auskunft war schon richtig. Der Fragesteller dürfte auf der Suche nach einem Link gewesen sein. Wenn er ein Regelbuch vorliegen hätte, hätte er dort im Register wohl auch die Defense Passbehinderung gefunden.

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2481
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: AW: Defensive Pass Interference

Beitrag von MIB #65 » Fr Apr 29, 2016 10:07

Ruudster hat geschrieben:Ich denke, deine Auskunft war schon richtig. Der Fragesteller dürfte auf der Suche nach einem Link gewesen sein. Wenn er ein Regelbuch vorliegen hätte, hätte er dort im Register wohl auch die Defense Passbehinderung gefunden.
Nach meiner täglichen Erfahrung mit Menschen kannst du das heutzutage leider nicht mehr voraussetzen.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Antworten