Beim Football viele Verletzte?

Die Zukunft - Eigengewächse aus allen Jugendklassen
altermann
OLiner
Beiträge: 479
Registriert: Mo Jun 22, 2009 12:31

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von altermann » Mo Jun 26, 2017 08:30

Ein gutes Tackling zeichnet sich nicht durch die Höhe des "Einschlages" aus, sondern durch eine sauber umgesetzte Technik.
So wie das sich liest hat die Coaching Crew hier wirklich etwas Nachholbedarf.
Google mal Chestplatetackling, da ist der Gewichtsunterschied nicht wirklich relevant, die Verletzungsgefahr deutlich minimiert im Vergleich zum "ins Knie springen" und zwar auf beiden Seiten und das sorgt dafür, dass du länger Spass an diesem großartigen Sport haben kannst.

xxBlack
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Di Apr 25, 2017 17:47

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von xxBlack » Mo Jun 26, 2017 11:02

Ja klar aber durch solche hits haben wir 3 offense Spieler verloren. Warum sollen die so tacklen und unsere Leute Verletzen und selber ungeschoren davon kommen und dann auf der Ersatzbank noch über die Leute lachen? Und bei nem and ren versuchen das Bein zu brechen. Kann da die Coaches schon bissl verstehen das man sich nicht alles gefallen lassen muss.

altermann
OLiner
Beiträge: 479
Registriert: Mo Jun 22, 2009 12:31

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von altermann » Mo Jun 26, 2017 12:25

Und genau so etwas hat auf einem Sportfeld nichts verloren......

"Der hat aber..." dann kann sich ohne Verein treffen und kaputtmachen, das ist kein sportliches Verhalten.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9754
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von _pinky » Mo Jun 26, 2017 15:39

xxBlack hat geschrieben:
Überlege ein bisschen ob ich nicht doch wieder aufhören soll mit football. Habe große Angst vor Verletzung.
Also du hast Angst vor eigenen Verletzungen, willst aber andere verletzen?

Lies den ersten Satz nochmal und folge deiner eigenen Weisheit.


Wenn deine Coaches euch das predigen, dann sag ihnen das bitte auch.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

xxBlack
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Di Apr 25, 2017 17:47

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von xxBlack » Mo Jun 26, 2017 20:13

Würdet ihr es euch gefallen lassen wenn euer QB ins aus rennt und er ihn dann noch hittet und jetzt ein kreuzbandriss hat? Würdet ihr da fair bleiben? Vorallem weil er schon 2 rausgehauen hat und einen versucht hat das Bein zu brechen? Klar ist das scheisse und kein Grund aber so ein schmutziges spiel muss auch bestraft werden und sowas nimmt mir die Freude am football

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von Anderl » Mo Jun 26, 2017 20:30

xxBlack hat geschrieben:Würdet ihr es euch gefallen lassen wenn euer QB ins aus rennt und er ihn dann noch hittet und jetzt ein kreuzbandriss hat? Würdet ihr da fair bleiben? Vorallem weil er schon 2 rausgehauen hat und einen versucht hat das Bein zu brechen? Klar ist das scheisse und kein Grund aber so ein schmutziges spiel muss auch bestraft werden und sowas nimmt mir die Freude am football
Hallo?
Selbstjustiz ist in Deutschland, Gott sei Dank, verboten!
....und was ein "Late Hit" ist, entscheiden immer noch die Schiedsrichter, denn nicht jeder "Late Hit", der von Teams reklamiert wird, ist tatsächlich einer!
"Zwei rausgehauen"??? "Versucht hat, das Bein zu brechen"?????
In welchen Situationen?

Ich glaube langsam, Du solltest wirklich aufhören, denn irgendwie hast Du das Spiel noch nicht kapiert! :roll:
Wir hatten gestern auch - leider - einen Unterarmbruch auf dem Feld. Aber es lag definitiv kein Foul vor!

"xxBlack" komm mal in der Realität an!

P.S.: Nach Deiner Grammatik könnte man auch rauslesen, daß Euer QB schon zwei rausgehauen hat und bei einem versucht hat, das Bein zu brechen!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2480
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von MIB #65 » Mo Jun 26, 2017 20:38

xxBlack hat geschrieben:Würdet ihr es euch gefallen lassen wenn euer QB ins aus rennt und er ihn dann noch hittet und jetzt ein kreuzbandriss hat? Würdet ihr da fair bleiben? Vorallem weil er schon 2 rausgehauen hat und einen versucht hat das Bein zu brechen? Klar ist das scheisse und kein Grund aber so ein schmutziges spiel muss auch bestraft werden und sowas nimmt mir die Freude am football
Man lässt sich sowas nicht gefallen. Das ist aber etwas anders als eine Verletzungsabsicht.
Du solltest dir dringend ein neues Team suchen, wenn das bei euch normal ist.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

savimakwo
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi Feb 21, 2018 12:40

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von savimakwo » Do Feb 22, 2018 10:24

It all set to maintain that versatile one which can make these on top Best Fat Burners

DarkMorgana2
OLiner
Beiträge: 294
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von DarkMorgana2 » So Apr 08, 2018 12:47

xxBlack hat geschrieben:
Mo Jun 26, 2017 11:02
Ja klar aber durch solche hits haben wir 3 offense Spieler verloren. Warum sollen die so tacklen und unsere Leute Verletzen und selber ungeschoren davon kommen und dann auf der Ersatzbank noch über die Leute lachen? Und bei nem and ren versuchen das Bein zu brechen. Kann da die Coaches schon bissl verstehen das man sich nicht alles gefallen lassen muss.
Also mir stößt da das Lachen von der Ersatzbank schon auf. Wenn Coaches da nichts da gegen tun, sollte man sich Gedanken über das Coaching machen.
Rachegedanken sind immer ein schlechter Ratgeber - egal ob bei Coaches oder Spieler.

DarkMorgana2
OLiner
Beiträge: 294
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Beim Football viele Verletzte?

Beitrag von DarkMorgana2 » So Apr 08, 2018 12:53

xxBlack hat geschrieben:
Mo Jun 26, 2017 20:13
Würdet ihr es euch gefallen lassen wenn euer QB ins aus rennt und er ihn dann noch hittet und jetzt ein kreuzbandriss hat? Würdet ihr da fair bleiben? Vorallem weil er schon 2 rausgehauen hat und einen versucht hat das Bein zu brechen? Klar ist das scheisse und kein Grund aber so ein schmutziges spiel muss auch bestraft werden und sowas nimmt mir die Freude am football
Wer ist für Strafen aufm Feld zuständig? Genau, die Refs und nicht die Spieler oder die Coaches. Ein HC kann die Refs ansprechen oder sich an den Verband wenden.
Spielerrache endet oft in Strafen, im schlimmsten Fall mit eject und Sperre.

Mich würde echt interessieren, wo du spielst.

Antworten