GFL Nord so schwach wie lange nicht mehr

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Antworten
Bdawk20
Rookie
Beiträge: 52
Registriert: Di Sep 22, 2009 13:59

GFL Nord so schwach wie lange nicht mehr

Beitrag von Bdawk20 » So Aug 06, 2017 19:21

Nachdem Potsdam mit ihrem sieg über Ddorf ihre Meisterschaft besiegelt hat ist klar , dass sie um die Relegation spielen werden. Nun hatten sie es so leicht wie kein Team die Jahre zuvor. Die Leistungsdichte ist dramatisch gesunken. Lübeck war Jahre mit ihrer Juggernaut Offense unüberwindbar, die beiden aufgestiegenen Teams Hildesheim und Köln sehr heimstark und Bonn war mit ihrem stringenten Spielsystem immer ein Garant für viele Punkte. Dieses Jahr jedoch befindet sich Lübeck im Umbruch und Bonn lässt stark nach.
Der Leistungsabfall lässt sich daran zeigen, dass die Phanter, welche in den 3 Jahren zuvor ca. 2 Spiele gewannen , mit um den Wiederaufstieg spielten. Es ist zu hoffen , dass sich die GFL 2 wieder fängt und zu alter Stärke gelangt

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20591
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFL Nord so schwach wie lange nicht mehr

Beitrag von skao_privat » So Aug 06, 2017 22:34

Nein. Die Liga war nicht viel anders. Durch das Aufblähen der der Liga mit Mannschaften, die (noch) nicht in die GFL gehörten, ist zwar einiges weggefallen. Aber das war vorher ein Schmoren im eigenen Saft. So richtig dolle war das nicht. Es gab immer Mannschaften, die von oben nach unten abgerutscht waren. Wenige Mannschaften die auch im Umfeld etwas dafür getan haben um GFL tauglich zu sein. Der letzte Aufsteiger mit diesem Kaliber war Kiel. Ansonsten ging die Achterbahnfahrt zu den Sommerferien immer richtig los. Durch die Aufblähung ist der Unterbau noch breiter, aber nicht sonderlich besser geworden. Die Auslese nach oben ist durch die regelmäßig abkackenden Erstligisten entfallen. Der Abstand nach oben ist immer noch viel zu sehr unterschätzt. Vor allem ist die erforderliche Ausdauer oft nicht vorhanden. Aufsteiger, die lediglich nicht absteigen wollen, spielen regelmäßig gegen die Relegation.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 443
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFL Nord so schwach wie lange nicht mehr

Beitrag von Pitti » Mo Aug 07, 2017 08:00

Schau´n wa mal, wie die Konstellation der Nordgruppe der GFL2 in 2018 aussieht. Dass die Potsdam Royals in der aktuellen Form die Relegation gewinnen und damit im kommenden Jahr eine Liga höher spielen werden, muss bestimmt nicht diskutiert werden.

Eine Auflistung möglicher Aufsteiger - quasi als Ausgleich für die beiden Absteiger (ich tippe auf Lübeck und Essen) gibt es hier.

CYOU
Pitti

Bdawk20
Rookie
Beiträge: 52
Registriert: Di Sep 22, 2009 13:59

Re: GFL Nord so schwach wie lange nicht mehr

Beitrag von Bdawk20 » Di Aug 08, 2017 07:51

Quatsch das hat nichts mit der Aufblähung zu tun . Man muss nicht immer jede Möglichkeit nutzen , um seine Agenda zu thematisieren. In den letzen jahren waren die spieler auch zwischen spitzenreiter und 4.5. Platz kompetetiv . Lübeck oder Köln konnte einem 1. Platz zu hause immer schlagen .

Arbeiter
OLiner
Beiträge: 455
Registriert: Fr Mai 28, 2010 09:56

Re: GFL Nord so schwach wie lange nicht mehr

Beitrag von Arbeiter » Di Aug 08, 2017 09:57

skao_privat hat geschrieben:Nein. Die Liga war nicht viel anders. Durch das Aufblähen der der Liga mit Mannschaften, die (noch) nicht in die GFL gehörten, ist zwar einiges weggefallen. Aber das war vorher ein Schmoren im eigenen Saft. So richtig dolle war das nicht. Es gab immer Mannschaften, die von oben nach unten abgerutscht waren. Wenige Mannschaften die auch im Umfeld etwas dafür getan haben um GFL tauglich zu sein. Der letzte Aufsteiger mit diesem Kaliber war Kiel. Ansonsten ging die Achterbahnfahrt zu den Sommerferien immer richtig los. Durch die Aufblähung ist der Unterbau noch breiter, aber nicht sonderlich besser geworden. Die Auslese nach oben ist durch die regelmäßig abkackenden Erstligisten entfallen. Der Abstand nach oben ist immer noch viel zu sehr unterschätzt. Vor allem ist die erforderliche Ausdauer oft nicht vorhanden. Aufsteiger, die lediglich nicht absteigen wollen, spielen regelmäßig gegen die Relegation.
Da isser wider....
Es ist zu wahr um schön zu sein!

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20591
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFL Nord so schwach wie lange nicht mehr

Beitrag von skao_privat » Di Aug 08, 2017 21:55

Immer noch...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Antworten