GFLJ 2018

Die Zukunft - Eigengewächse aus allen Jugendklassen
Ruudster
Linebacker
Beiträge: 2312
Registriert: Di Jan 16, 2007 17:10

Re: GFLJ 2018

Beitrag von Ruudster » So Jul 15, 2018 19:54

Na, dann hattest du ja 3 von 4 richtig. Nicht schlecht. Das Abschneuden von Dresden (null Punkte) hat mich überrascht. Woran hats gelegen?
Stuttgart scheint sich Chancen auszurechnen, sonst hätten sie sich wohl nicht um den Bowl beworben.
Ob allerdings die Durchführung als Vorspiel zu einem regular season GFL Spiel dem Junior Bowl gerecht wird, da bin ich noch unentschlossen, ob ich das gut oder schlecht finden soll. Offenbar ist es für den Vergebenden das überzeugendste Konzept gewesen.

51'er RK
OLiner
Beiträge: 280
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: GFLJ 2018

Beitrag von 51'er RK » So Jul 15, 2018 20:18

Als Vorspiel :?: :?: :?:
:down: :down: :keule: :down: :down:

DarkMorgana2
OLiner
Beiträge: 416
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: GFLJ 2018

Beitrag von DarkMorgana2 » So Jul 15, 2018 20:31

Ruudster hat geschrieben:
So Jul 15, 2018 19:54
Na, dann hattest du ja 3 von 4 richtig. Nicht schlecht. Das Abschneuden von Dresden (null Punkte) hat mich überrascht. Woran hats gelegen?
Stuttgart scheint sich Chancen auszurechnen, sonst hätten sie sich wohl nicht um den Bowl beworben.
Ob allerdings die Durchführung als Vorspiel zu einem regular season GFL Spiel dem Junior Bowl gerecht wird, da bin ich noch unentschlossen, ob ich das gut oder schlecht finden soll. Offenbar ist es für den Vergebenden das überzeugendste Konzept gewesen.
Man könnte ja jetzt ketzerisch sagen, Stuttgart möchte seinen Zuschauern mal guten Football zeigen. :wink:

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 964
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: GFLJ 2018

Beitrag von emmitt22 » So Jul 15, 2018 20:44

Ruudster hat geschrieben:
So Jul 15, 2018 19:54
Na, dann hattest du ja 3 von 4 richtig. Nicht schlecht. Das Abschneuden von Dresden (null Punkte) hat mich überrascht. Woran hats gelegen?
Stuttgart scheint sich Chancen auszurechnen, sonst hätten sie sich wohl nicht um den Bowl beworben.
Ob allerdings die Durchführung als Vorspiel zu einem regular season GFL Spiel dem Junior Bowl gerecht wird, da bin ich noch unentschlossen, ob ich das gut oder schlecht finden soll. Offenbar ist es für den Vergebenden das überzeugendste Konzept gewesen.

Minimiert vermutlich das wirtschaftliche Risiko. Wenn Paderborn gegen Düsseldorf oder Wiesbaden im Finale steht, würden wohl nicht viele Tickets für einen Junior Bowl als eigenständige Veranstaltung über den Tresen gehen.

51'er RK
OLiner
Beiträge: 280
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: GFLJ 2018

Beitrag von 51'er RK » So Jul 15, 2018 21:00

Vermutlich kommen zu einem Juniorbowl in NRW
mehr zu Zuschauer , als zum 1.Liga-Spiel in Stuttgart .
Selbst für den unwahrscheinlichen Fall das kein Team aus
NRW im Finale steht :!: :!: :!:

pantheroff
Safety
Beiträge: 1121
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFLJ 2018

Beitrag von pantheroff » So Jul 15, 2018 23:45

Ich finde die Ansetzung als „Vorspiel“ auch eher unglücklich.
Will man dann den neuen deutschen Meister während er sich feiert vom Platz jagen, damit das Warm Up beginnen kann?? :keule:

Zu den Halbfinalspielen:
Düsseldorf muss sich kräftig steigern, sonst wird gegen eine gut gecoachte Wiesbadener Mannschaft Schluss sein. Die Panther werden körperlich deutlich überlegen sein, mal sehen wie es taktisch ausschaut.

Stuttgart wird nochmal einen Boost bekommen und das Finale zu Hause bestreiten wollen. Ich glaube aber trotzdem, dass es Paderborn machen wird. Offenbar haben sie die letzten schwachen Spiele hinter sich gelassen und sind wieder auf dem Weg zurück zu alter Stärke.

Ich rechne mit 2 knappen Ergebnissen, gehe aber immer noch von einem NRW Finale aus.

:popcorn:

Benutzeravatar
LB56
OLiner
Beiträge: 309
Registriert: So Sep 21, 2008 10:24
Wohnort: Willich

Re: GFLJ 2018

Beitrag von LB56 » Mo Jul 16, 2018 01:33

Die Ansetzung als Vorspiel ist sehr unglücklich, nimmt dem Finale m. E. die Bedeutung / die Würde.
Bei einem Kick Off um 13 Uhr geraten die Spieler, was die Leistungskurve betrifft, ins "'Schnitzelkoma".
Damit sollte sich der AFVD bei einer Vergabe mal mit beschäftigen und bei Sportdiagnostikern nachfragen....
Da fehlt's an Sachverstand, gell?

Die wirtschaftlichen Überlegungen, die die Veranstalter im Kopf haben, sind aller Ehren wert, brechen aber zusammen, falls Stuttgart nicht das Finale erreicht. Sollte z. B. das Vorjahresfinale seine Wiederholung finden, wäre in der Tat die Frage, ob sich Süd-Zuschauer 9 Stunden im GAZI-Stadion antun. Es wäre cleverer gewesen, das Halbfinale abzuwarten, denn m. W. gab es weitere Bewerber um das Finale.

Zum Sportlichen: Düsseldorf hat in der Offense nicht gerade geglänzt. Einige Turnovers im Passspiel geben zu denken. Unerklärlich, warum man das an sich gute und erfolgreiche Laufspiel mit den Runningbacks nicht beibehalten hat. So hat man der eigenen Defense sehr viel Spielzeit verpasst, die zum Schluss auf dem Zahnfleisch lief. M. E. haben die Unicorns das Spiel zum Schluss durch unglückliche Playcalls verloren.
Fazit: Düsseldorf muss sich deutlich steigern, wenn man gegen kreuzsolide Wiesbadener nicht verlieren will.

Stuttgart vs. Paderborn: M. E. eine spannende Kiste, die von der Tagesform entschieden wird. Stuttgart, bisher souverän durch die Liga gekommen und auch im VF erfolgreich, hat noch keinen Gegner vom Kaliber Paderborn gehabt. Letztere haben in der aus meiner Sicht stärksten GFL-Juniors-West-Liga nur ein Spiel gegen Köln "vergurkt", weil die Einstellung nicht stimmte. Ein rechtzeitiger Schuss vor den Bug. Die spielstarken Dolphins sehe ich daher in Stuttgart vorne. Sollten sie dort gewinnen, haben sie einen Vorteil: Sie kennen das Stadion. Einmal mit vielen Zuschauern und dann zum Junior Bowl mit etwas weniger Zuschauern. :mrgreen:
Was'n los hier?

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1788
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: GFLJ 2018

Beitrag von pantherfan_xxxl » Mo Jul 16, 2018 08:11

Moin Zusammen,

die Ansetzung des JuniorBowls als "Vorspiel" sehe ich weniger kritisch, es entspricht der Reihenfolge der Ligen beim AFVD 8) .

Die Kickoffzeit 5 Stunden vor dem GFL-Spiel ist in meinen Augen mehr als ok, bei normalem Verlauf ist die Siegerehrung kurz nach 16 Uhr vorbei.
Die Kickoffzeit ist in GFLJ-Kreisen nicht unüblich (Münster/Dortmund hatten sogar 11:00 :shock: ), jedenfalls besser als 17:00, die Panther Junioren waren am Schluß vergangenen Samstag fast eingeschlafen :keule:

Man kommt sogar recht vernünftig aus dem Rheinland mit dem ICE nach Stuttgart und zurück :D

Allerdings finde ich den Enitrittspreis in Stutgart etwas übertrieben (16 € und mehr), in Köln ist GFL (12 €) preiswerter :wink:

51'er RK
OLiner
Beiträge: 280
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: GFLJ 2018

Beitrag von 51'er RK » Mo Jul 16, 2018 09:33

Am Samstag ist die Defensive der Panther
auf dem Zahnfleisch übers Ziel gekrochen.
Das hat allerdings nix mit der Anstoßzeit zu tun,
sondern mit der Leistung der Offensive .
Das einzig Positive in der 2.Hz. war , das sie
den Kicker in eine gute Position gebracht haben.
Generell bin ich allerdings auch für frühere Anstoßzeiten.

Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 445
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFLJ 2018

Beitrag von Pitti » Mo Jul 16, 2018 11:05

Der Termin für das südlichere Halbfinale steht laut Homepage der Scorpions fest:

Samstag, 21. Juli 2018 um 15.00 Uhr > Stuttgart Scorpions vs. Paderborn Dolphins

Ebenfalls an diesem Tag wollen laut Spielbericht zum Viertelfinale die Wiesbaden Phantoms in ihrem Halbfinale gegen die Panther antreten. Allerdings haben sie bisher noch keinen Zeitpunkt für den Kick-off publiziert.

CYOU
Pitti

Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 445
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFLJ 2018

Beitrag von Pitti » Mo Jul 16, 2018 11:25

pantherfan_xxxl hat geschrieben:
Mo Jul 16, 2018 08:11
Man kommt sogar recht vernünftig aus dem Rheinland mit dem ICE nach Stuttgart und zurück :D
Allerdings finde ich den Enitrittspreis in Stutgart etwas übertrieben (16 € und mehr), in Köln ist GFL (12 €) preiswerter :wink:

Vielleicht kann man ja Anfang August Reisezeit und -kosten sparen, weil die Scorpions an ihren Spieltagen auf diesem Livestream-Portal präsent sind. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass der Doppelheader am 4. August 2018 dort komplett zu sehen sein wird.

CYOU
Pitti

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 964
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: GFLJ 2018

Beitrag von emmitt22 » Mo Jul 16, 2018 12:03

LB56 hat geschrieben:
Mo Jul 16, 2018 01:33
Stuttgart vs. Paderborn: M. E. eine spannende Kiste, die von der Tagesform entschieden wird. Stuttgart, bisher souverän durch die Liga gekommen und auch im VF erfolgreich, hat noch keinen Gegner vom Kaliber Paderborn gehabt. Letztere haben in der aus meiner Sicht stärksten GFL-Juniors-West-Liga nur ein Spiel gegen Köln "vergurkt", weil die Einstellung nicht stimmte. Ein rechtzeitiger Schuss vor den Bug. Die spielstarken Dolphins sehe ich daher in Stuttgart vorne. Sollten sie dort gewinnen, haben sie einen Vorteil: Sie kennen das Stadion. Einmal mit vielen Zuschauern und dann zum Junior Bowl mit etwas weniger Zuschauern. :mrgreen:

Das Halbfinale findet auf dem tus1-Platz statt, der Junior Bowl dann im GAZi-Stadion - das sind zwei verschiedene Paar Schuhe :wink:

Der Graue
OLiner
Beiträge: 357
Registriert: Mi Sep 07, 2011 21:37

Re: GFLJ 2018

Beitrag von Der Graue » Mo Jul 16, 2018 13:46

emmitt22 hat geschrieben:
Mo Jul 16, 2018 12:03
Das Halbfinale findet auf dem tus1-Platz statt, der Junior Bowl dann im GAZi-Stadion - das sind zwei verschiedene Paar Schuhe :wink:
Hey Erwin Schmidt, ist das mit den zwei Paar Schuhen jetzt gewollt oder ungewollt lustig?!
tus1-Platz = Kunstrasen / GAZi-Stadion = Naturrasen :lol:

Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 445
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFLJ 2018

Beitrag von Pitti » Mo Jul 16, 2018 16:05

Nun ist auch der Kick-off beim Halbfinale in Wiesbaden terminiert: 15.00 Uhr.

Somit finden am kommenden Samstag beide Halbfinalspiele zeitgleich statt.

CYOU
Pitti

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1788
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: GFLJ 2018

Beitrag von pantherfan_xxxl » Mo Jul 16, 2018 17:31

pantherfan_xxxl hat geschrieben:
Mo Jul 16, 2018 08:11
Allerdings finde ich den Enitrittspreis in Stutgart etwas übertrieben (16 € und mehr), in Köln ist GFL (12 €) preiswerter :wink:
:oops: übersehen habe ich bedingt durch aktives Noscript den Stehplatzpreis: 10 € (Gegengerade?) geht ja noch :joint:

Antworten