GFL2 Nord 2019

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Booya
Linebacker
Beiträge: 2776
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Booya » Fr Sep 06, 2019 10:50

End of Season... hat aus meiner Sicht immer ne besondere Athmospähre.
Gerade jetzt wo die Messe nach oben und unten schon gelesen ist und man nur noch Kosmetik betreiben kann.
Die einen sind froh, wenn die Season durch ist und wollen nur ne laaaange Pause, die anderen ärgern sich, weil sie ihr Ziel knapp verpasst haben und würden gerne so 1-2 Spiele wiederholen, andere planen schon für die nächste Saison und fangen jetzt an auszutesten.
Gibt viel Raum für Überraschungen.


Hannover - Hamburg : +17
(Wo wir gerade das Thema erste Garde haben. Ich denke mal nicht das die Huskies, sobald sie das Heft halbwegs in der Hand haben, die ganze Zeit die erste Garde drauf lassen. Ich weiss allerdings auch nicht ob der 2te QB hinter Moritz wieder fit ist um zu spielen.
Falls nicht, bleibt ihnen wenig übrig als wieder primär Wild Cat mit dem US RB zu spielen. Hannover kann sich jedenfalls schon mal drauf einstellen, gleich von vornerein gegen viele U19 Spieler anzutreten.)

Langenfeld - Elmshorn +7 LL (Tjor.. Elmse wird wahrscheinlich wieder so schlau sein, ihre wichtigsten Spieler auch weiterhin zu schonen. Reli ist das Ziel... da ist dieses Spiel fast egal. (Sie werden vielleicht 1-2 Dinge testen aber das wars.. man will den DPantherns ja nichts mehr zeigen. Hingegen wird Langenfeld es sich nicht nehmen lassen, die Chance zu nutzten, den Ligameister schlagen zu können)

Lübeck- Rostock + 10 LC (Ähnlich wie in Hamburg, auch Lübeck hat nen gutes Jugendprogramm und ich denke mal, das diese jetzt ihre Chance bekommen.
Ausser Lübeck will, in hinblick auf die nächste Saison, nochmal nen klares Zeichen setzen. Rostock ist natürlich ungleich stärker als Hannover, dazu kommt die lokale Spannung eines Ostsee-Derbys. Könnte also vielleicht auch ne Hammerhart umkämpfte Partie werden.

Solingen-Troisdorf +10 Solingen (Schade Jets aber ihr habt stets mit viel Einsatz gekämpft. Chapeu dafür von mir. Würde euch den Sieg gönnen aber Solingen spielt da wohl nicht mit)

Lustig wäre es jedenfalls wenn Hamburg gewinnt und Solingen, Rostock und Langenfeld verlieren.
Dann hätten wir 4 Teams mit 14:14 Punkten.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

Benutzeravatar
North Light
Safety
Beiträge: 1039
Registriert: Do Sep 16, 2004 16:20
Wohnort: Winsen (Luhe)

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von North Light » Sa Sep 07, 2019 14:29

Bisschen Oftopic - aber Elmshorn scheint sich wirklich auch in anderen Bereichen zu Kiel II zu entwickeln:
https://www.shz.de/lokales/elmshorner-n ... Eq35Ecb6Aw

Grundtenor: Die U19 fühlt sich vom Vereinsvorstand um die Chance betrogen, 2020 in der GFLJ anzutreten.

...Ohne den Aufstieg in die Junior-GFL hätten die Nachwuchsakteure kaum Chancen, sich für andere Vereine in oberen Ligen und vielleicht sogar für ein Gastspiel in den USA zu empfehlen. „Für viele bedeutet dies das Aus ihrer Karriere“, klagt Meyer-Goldenstädt. Die Perspektive im eigenen GFL-2-Team unter Headcoach Jörn Maier sieht er als nicht oder nur sehr eingeschränkt gegeben an. „Die Herrenmannschaft nimmt quasi nur Importspieler. Die A-Jugendlichen haben kaum Chancen, in die Herren zu kommen.“ Besonders erbost war man vor allem darüber, dass die Info von der gestrichenen Relegation nicht von Trainer oder Vorstand die Jungs erreichte, sondern über andere Vereine.

Booya
Linebacker
Beiträge: 2776
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Booya » Sa Sep 07, 2019 16:43

Kann den Artikel leider nicht komplett lesen aber ..... WHAT??

Ich verstehe die alle nicht, wie ignorant viele Vereine ihrer eigenen Jugend gegenüber sind.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

Daswirdnix
Rookie
Beiträge: 29
Registriert: Do Nov 30, 2017 16:03

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Daswirdnix » Sa Sep 07, 2019 19:29

Booya hat geschrieben:
Sa Sep 07, 2019 16:43
Kann den Artikel leider nicht komplett lesen aber ..... WHAT??

Ich verstehe die alle nicht, wie ignorant viele Vereine ihrer eigenen Jugend gegenüber sind.
Na ja das Geld nächstes Jahr wird wohl nur für Herrn Maiers 1.Legion reichen.
Armselig vom Vorstand ist das so oder so wenn das mit der Kommunikation so stimmt. Aber wundern tut mich es eigentlich auch nicht.

diezyseis
DLiner
Beiträge: 170
Registriert: Mo Mai 12, 2014 10:14

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von diezyseis » So Sep 08, 2019 08:38

Huskies gewinnen 40:19 in Hannover. Saison-Record damit 7:7. War mehr drin dieses Jahr, aber wenn das Team so zusammen bleibt, ist das eine tolle Basis für eine erfolgreiche Saison 2020.

Bullrich
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: So Jun 24, 2018 12:34

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Bullrich » So Sep 08, 2019 13:20

Ergebnisse im Überblick:

Hannover: Hamburg 19:40
Langenfeld: Elmshorn 53:34
Lübeck: Rostock 16:33
Solingen: Troisdorf 43:13

Benutzeravatar
Medro75
Rookie
Beiträge: 99
Registriert: So Okt 12, 2014 19:10

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Medro75 » So Sep 08, 2019 14:30

Passend zum Thema in der letzten Woche:

Massenschlägerei bei den Cougars.

https://www.hlsports.de/index.php?conte ... SAWIACY314
Eine..Bewilligungsbehörde..muss..keine Zuwendung gewähren, wenn der Fördergegenstand beim Subventionsantragsteller selbst keine prioritäre Bedeutung hat und bei diesem eine gegenüber der Vergütung seiner Funktionärsebene nachrangige Stellung einnimmt.

Bluemikel
Rookie
Beiträge: 82
Registriert: Mi Jul 26, 2017 16:54

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Bluemikel » So Sep 08, 2019 15:49

North Light hat geschrieben:
Sa Sep 07, 2019 14:29
Bisschen Oftopic - aber Elmshorn scheint sich wirklich auch in anderen Bereichen zu Kiel II zu entwickeln:
https://www.shz.de/lokales/elmshorner-n ... Eq35Ecb6Aw

Grundtenor: Die U19 fühlt sich vom Vereinsvorstand um die Chance betrogen, 2020 in der GFLJ anzutreten.

...Ohne den Aufstieg in die Junior-GFL hätten die Nachwuchsakteure kaum Chancen, sich für andere Vereine in oberen Ligen und vielleicht sogar für ein Gastspiel in den USA zu empfehlen. „Für viele bedeutet dies das Aus ihrer Karriere“, klagt Meyer-Goldenstädt. Die Perspektive im eigenen GFL-2-Team unter Headcoach Jörn Maier sieht er als nicht oder nur sehr eingeschränkt gegeben an. „Die Herrenmannschaft nimmt quasi nur Importspieler. Die A-Jugendlichen haben kaum Chancen, in die Herren zu kommen.“ Besonders erbost war man vor allem darüber, dass die Info von der gestrichenen Relegation nicht von Trainer oder Vorstand die Jungs erreichte, sondern über andere Vereine.
Ich fand das Programm in Elmshorn bisher immer klasse. Tolle Jugendarbeit und eine Herrenmannschaft die wirklich gut war. Ja auch wenn viele auswärtige Spieler in Elmshorn sind - so wie ich es bisher verstanden habe kamen die auch wegen des Umfelds.
Ich nahm auch an, dass eigentlich der deutsche Stamm durchaus konkurrenzfähig ist.

Dann wurden plötzlich nochmal drei Imports aus den Hut gezaubert. Das wurmte mich schon (n französischer RB obwohl man mit Laukens m.E. nen guten Backup hat)

Dann spielen die Backups und irgendwie läuft da nix rund. Als wenn sie ihr Potenzial nur tw. Abrifen können bzw auch die Coaches sie nur bedingt gut einstellen.

Aber wenn das was ich zur A jugend gehört hab (konnte die Zeitung noch nicht lesen) ist das ganz mieser Stil und passt zu dem bild mit den späten Importverpflichtungen. Hab momentan so weder Lust mir das Spiel gegen Düsseldorf anzusehen noch nächstes Jahr nochmal ne Dauerkarte zu holen.

Mal sehen was draus wird.

Booya
Linebacker
Beiträge: 2776
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Booya » So Sep 08, 2019 17:24

Medro75 hat geschrieben:
So Sep 08, 2019 14:30
Passend zum Thema in der letzten Woche:

Massenschlägerei bei den Cougars.

https://www.hlsports.de/index.php?conte ... SAWIACY314

Hui... hatte ich wohl recht, was die Hammerharte Partie und hitziges Derby anging.
Unschön sowas ... ok passiert ab und zu mal in der Hitze der Schlacht.
Liest sich aber nen bischen so, als wenn da Frust zum Ende des Games nen unguter Ratgeber war.

Aber ich hab erst heute mal wieder gelernt, das man nicht so viel auf das Geschreibsel von dritten geben soll, bevor man sich ne Meinung bildet.

Vielleicht gibts die Tage ja mal nen Gametape oder vielleicht kann das ja mal jemand näher erläutern.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

Ran36
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 16, 2019 09:02

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Ran36 » So Sep 08, 2019 23:30

Da könnte man nach den letzten beiden Spielen glatt mal in Versuchung geraten zu spekulieren, was in Elmshorn tatsächlich alles so ohne KD gegangen wäre🤔!

WRY
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo Aug 14, 2017 22:33

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von WRY » Mo Sep 09, 2019 10:52

Ran36 hat geschrieben:
So Sep 08, 2019 23:30
Da könnte man nach den letzten beiden Spielen glatt mal in Versuchung geraten zu spekulieren, was in Elmshorn tatsächlich alles so ohne KD gegangen wäre🤔!
Nicht wirklich, von den deutschen Startern war ja auch so gut wie nichts zu sehen – warum auch 🤷🏼‍♂️

Nordishfootball
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Di Nov 26, 2013 00:40

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Nordishfootball » Mo Sep 09, 2019 16:49

Ran36 hat geschrieben:
So Sep 08, 2019 23:30
Da könnte man nach den letzten beiden Spielen glatt mal in Versuchung geraten zu spekulieren, was in Elmshorn tatsächlich alles so ohne KD gegangen wäre🤔!
und ohne den starting LB Squad, die starting Lines? Starting QB? :keule: :respekt:

Thorsten Doernbach
Rookie
Beiträge: 32
Registriert: Fr Dez 15, 2017 19:51

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Thorsten Doernbach » Mo Sep 16, 2019 15:06

Relegation in Elmse und die Pirates erhöhen mal eben den Eintrittspreis von 8,00 auf 10,00.
Kann man machen, muss man aber nicht. :down:

Nordishfootball
DLiner
Beiträge: 128
Registriert: Di Nov 26, 2013 00:40

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von Nordishfootball » Mo Sep 16, 2019 15:18

Die Huskies stellen schon fleißig die ersten Spieler fürs nächste Jahr vor :up:

WRY
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo Aug 14, 2017 22:33

Re: GFL2 Nord 2019

Beitrag von WRY » Di Sep 17, 2019 08:19

Thorsten Doernbach hat geschrieben:
Mo Sep 16, 2019 15:06
Relegation in Elmse und die Pirates erhöhen mal eben den Eintrittspreis von 8,00 auf 10,00.
Kann man machen, muss man aber nicht. :down:
Zwingt dich ja keiner zur Anwesenheit :up:
Die Panther verlangen übrigens 16,00€ :joint:

Antworten