Landesliga BaWü 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Generalmanager0815
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 19, 2019 16:59

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Generalmanager0815 » Do Okt 24, 2019 16:23

Heidelberg mit neuem HC.
Daniel McCray hat mir bei den 24/7 Football-School gut gefallen bei den Linebackern. Wird sich zeigen wie er sich bei seinem Ersten HC-Posten schlägt. Hatte aufjedenfall gute Stationen bevor er seine Spieler Karriere niederlegt hat. Die Defense wird dadurch bomben stark.

oline73
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo Jun 17, 2019 11:52

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von oline73 » Fr Okt 25, 2019 04:13

observemode hat geschrieben:
Di Okt 22, 2019 17:50
Also in der Relegation war die hunters o line unterirrdisch
Die Relegation spiegelt wohl kaum die ganze Saison wieder.
1. Relegationsspiel hat der Starting Center gefehlt.
2. Relegstionsspiel haben Starting Center und Starting Guard gefehlt.

Dass dann nicht alles rund läuft ist glaube ich verständlich.

DocSnyder!
Rookie
Beiträge: 43
Registriert: Sa Apr 07, 2018 23:04

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von DocSnyder! » Fr Okt 25, 2019 07:53

altalanos_igazgato hat geschrieben:
Do Okt 24, 2019 12:00
Muenzwurf hat geschrieben:
Do Okt 24, 2019 10:38
take_my_money hat geschrieben:
Do Okt 24, 2019 08:53
Dankeschön für die Trikots am ersten Spieltag der Silver Arrows in Pforzheim :ugly:
Hab ich da was verpasst? :o :o :o
Die Arrows haben vergangene Saison in Pforzheim mit den Trikots der Leonberger gespielt, weil sie ihre vergessen haben.
Oder etwas präziser: man stellte fest, dass silber und silber sich doch arg ähnlich sehen und hatte keinen eigenen Ausweichsatz dabei. :)

Run2Daylight
Rookie
Beiträge: 72
Registriert: So Apr 15, 2018 11:02

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Run2Daylight » So Nov 03, 2019 20:52

Leonberg Alligators 27:10 Stuttgart Silver Arrows

Alles in allem wars ein freundschaftlicher Test zum Jahresabschluss 2019.

Auf Seiten Stuttgarts mussten viele Ausfälle kompensiert werden, auf Seiten Leonbergs haben einige Spieler gefehlt.

War dennoch für die Zuschauer ein Spiel mit Spannung, Spielfluss und vielen sehenswerten Aktionen.
Respect the process

QB#83
Rookie
Beiträge: 54
Registriert: Sa Jul 25, 2015 15:32

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von QB#83 » So Nov 03, 2019 22:54

Es war kein Vorbereitungsspiel sondern eher ein Saisonabschluss für die 2019 Saison.
Gedacht war es so, dass die Backups viel Spielzeit bekommen sollten, tatsächlich war es so, dass nur 26 Arrows überhaupt da waren.
Ich hatte auf jeden Fall Spaß. Darf nicht so oft Receiver spielen und RB hab ich das letzte Mal 2009 mit der Scorpions U19 in Düsseldorf gespielt :lol:
Hoffe dem verletzten Leonberger CB geht es gut.

Muenzwurf
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 25, 2019 13:21

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Muenzwurf » Mi Nov 06, 2019 14:48

Finde es trotzdem als Fingerzeig das man (Trotz aller personeller Einschränkungen auf beiden Seiten) als LL Aufsteiger ein RL Team aus dem Mittelfeld besiegen kann. Letztes Jahr haben die Alligators kurz vor der Saison auch Fellbach aus de Oberliga besiegt, welche ja vor Kurzem in der Relegation gegen Heidelberg gewonnen haben oder was meint ihr dazu? :popcorn:

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 252
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Mi Nov 06, 2019 15:38

Auf Basis der Informationen die mir zugetragen wurden (war nicht live dabei) meine ich, dass Leonberg in quasi Bestbesetzung gegen ein Rumpf- bzw. Rookieteam aus Stuttgart zu einer Art Saisonausklang angetreten ist. Unter diesen Voraussetzungen würde ich das Ergebnis nicht zu hoch bewerten.

Ich kann aber natürlich verstehen, das bei solch einem Ausgang die PR-Maschine noch weiter Fahrt aufnimmt, und man sich bei den Aligators vermutlich noch Monate daran aufgeilt.
Az igazi általános ember :mrgreen:

Run2Daylight
Rookie
Beiträge: 72
Registriert: So Apr 15, 2018 11:02

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Run2Daylight » Do Nov 07, 2019 14:09

altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mi Nov 06, 2019 15:38
Auf Basis der Informationen die mir zugetragen wurden (war nicht live dabei) meine ich, dass Leonberg in quasi Bestbesetzung gegen ein Rumpf- bzw. Rookieteam aus Stuttgart zu einer Art Saisonausklang angetreten ist. Unter diesen Voraussetzungen würde ich das Ergebnis nicht zu hoch bewerten.

Ich kann aber natürlich verstehen, das bei solch einem Ausgang die PR-Maschine noch weiter Fahrt aufnimmt, und man sich bei den Aligators vermutlich noch Monate daran aufgeilt.
Auf welche Informationen berufst du dich denn hier?
Wie QB83 und ich ebenfalls bereits geschrieben haben, war es ein freundschaftlicher Jahresausklang ( ich hab das Wort Test genutzt, was ich zu entschuldigen bitte )
Beide Teams waren nicht in Vollbesetzung:
Knapp über 30 Spieler auf Leonberger Seiten und wohl 26 Spieler auf Seiten der Stuttgarter.

Keiner der Leonberger Spieler oder Verantwortlichen hat in irgendeiner Form eine Aussage getroffen, die anmaßen lässt, man würde dem Jahresausklang viel Bedeutung zumessen?!

Daher frage ich mich natürlich, wie so eine Behauptung entstehen kann?

Leonberg hat bisher jedes Testspiel und Scrimmage, beide freundschaftliche Jahresausklänge gegen höherklassige Mannschaften bestritten und keine Pressemitteilung oder Post in sozialen Medien lässt Rückschlüsse darauf zu, dass man sich mit falschen Erfolgen brüstet.

Nur entstehen durch so vielleicht im Spaß oder aufgrund von gefährlichem Halbwissen formulierte Aussagen, Folgeannahmen wie z.B. Die Leonberger seien arrogant und asozial und bestehen sowieso nur aus ehemaligen böblinger Bears...

Man kann vor der Saison viel mutmaßen und diskutieren.
Aber ohne Belege für solche Behauptungen, ist das wenig geistreich... :up:
Respect the process

Benutzeravatar
observemode
OLiner
Beiträge: 299
Registriert: Di Mär 13, 2018 13:13

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von observemode » Do Nov 07, 2019 14:39

Leonberger seien arrogant und asozial und bestehen sowieso nur aus ehemaligen böblinger Bears...
hab ich aber auch so schon oft gehört :joint:
aber gut wenn man bei einer sidelineschulung als negativbeispiel gezeigt wird hat man halt mal n schlechtes image :ugly:
der tüchtige ist auch meistens der glückliche

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 252
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Do Nov 07, 2019 14:57

observemode hat geschrieben:
Do Nov 07, 2019 14:39
Leonberger seien arrogant und asozial und bestehen sowieso nur aus ehemaligen böblinger Bears...
hab ich aber auch so schon oft gehört :joint:
aber gut wenn man bei einer sidelineschulung als negativbeispiel gezeigt wird hat man halt mal n schlechtes image :ugly:
...oder Ende April bereits die Aussage zu treffen „Es gibt offenbar keine Mannschaft in der Liga, die mit uns mithalten kann“. Sowas kann man sich allerhöchstens denken.
Ich glaube vor allem die überhebliche Berichterstattung in den letzten beiden Jahren, sowie die Präsenz mancher Spieler in den sozialen Medien, haben sehr stark zum aktuellen Image beigetragen.
Az igazi általános ember :mrgreen:

Generalmanager0815
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 19, 2019 16:59

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Generalmanager0815 » Do Nov 07, 2019 22:55

Warum sollte man sich denn zurück halten wenn man Erfolg hat. Ich denke die Leonberger lieben den Sport und zeigen, warum es der beste Sport der Welt ist. Man sieht an dem Testspiel wer den bessern Coaching Staff hat. Wenn die 2. Reihen sich messen dann zeigt es uns das Leinberg die Spieler einfach besser ausbildet. Während Stuttgart viel durch Zugänge profitiert.

Benutzeravatar
Americangator
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa Apr 27, 2019 19:05

Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Americangator » Fr Nov 08, 2019 03:58

Again with the only made up of Böbligen players. When will this stop? If Böbligen was so good why did they have such poor records their last couple of seasons?

The Böbligen players needed a place to play and chose Leonberg. But it's been 3 years now. Can we drop that narrative?

Arrogant? No. Confident? Yes. Leonberg is confident that when prepared and every player does their job, they can compete with good teams.

The Silver Arrows were great. They played fair and they were very good sports. Nothing negative to say about them. Wish nothing but the best for them in their season in 2020.

Leonberg played the second half with a LB as their QB, a rookie safety as their RB, and back ups at WR. Yes their starting O-line played the whole game but they only had 6 O-lineme for the game.

What does Leonberg have to do, to get some respect? They love the game of football and come prepared for every game.


Sent from my iPhone using Tapatalk

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 252
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Fr Nov 08, 2019 07:08

Wo wurde hier denn irgendwas über die Böblinger geschrieben, außer von Seiten der Leonberger?!
Ganz schöne Komplexe...
Az igazi általános ember :mrgreen:

marvv
DLiner
Beiträge: 139
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: Landesliga BaWü 2020

Beitrag von marvv » Fr Nov 08, 2019 16:03

altalanos_igazgato hat geschrieben:
Fr Nov 08, 2019 07:08
Wo wurde hier denn irgendwas über die Böblinger geschrieben, außer von Seiten der Leonberger?! Bild
Ganz schöne Komplexe...
Sehe ich auch so :mrgreen:
Finde es eher merkwürdig, dass die Silver Arrows fair gespielt haben sollen. Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen.

Benutzeravatar
Americangator
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Sa Apr 27, 2019 19:05

Landesliga BaWü 2020

Beitrag von Americangator » Fr Nov 08, 2019 16:16

It’s not a complex.. after every game last year, when we beat teams on a average of 24 points. It was “Leonberg is only good because of the Böbligen players". My point is this. I think we have shown over 3 years that we are Leonberg. Ask any if the players and they will tell you. I am excited about this year. There are good teams in this league and good coaches. It will be a great learning experience.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Antworten