Bayernliga 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 10094
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von _pinky » Mo Mär 09, 2020 21:25

Laster hat geschrieben:Gibt es schon Infos bezüglich Importe ?
Das Thema wird hier nicht gerne gesehen. Das Bierkistenthema soll vorherrschen.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 312
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Di Mär 10, 2020 07:05

_pinky hat geschrieben:
Laster hat geschrieben:Gibt es schon Infos bezüglich Importe ?
Das Thema wird hier nicht gerne gesehen. Das Bierkistenthema soll vorherrschen.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
Danke.
Az igazi általános ember :mrgreen:

OrangeBlue8
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mär 04, 2020 10:33

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von OrangeBlue8 » Di Mär 10, 2020 10:24

FettaberGeil123 hat geschrieben:
Mo Mär 09, 2020 15:02
Rosenheim hat nur eine Chance wenn der 28 sich nicht wieder verletzt.
Die QBs sind der Schwachpunkt von Rosenheim wie die letzte Jahre auch schon, hätte man mal lieber ein A kaufen sollen!
sehe ich anders..... Football ist immer noch ein Teamsport und wenn die sportliche Leitung diesen Weg gehen will finde ich es mutig und zolle ihnen meinen Respekt. Diese ganze Import Diskussion finde ich wirklich lächerlich! Wir sollten mal auf dem Teppich bleiben und daran denken, dass wir immer noch in der Bayernliga spielen und nur weil andere Teams Geld haben wie Heu, spielen sie trotzdem noch lange nicht gut....
Und zur 28 da verweise ich gerne auf den WR der vor zwei Jahren aufgehört hat, wurde auch ersetzt oder was ist mit dieser Nummer 1 die wir mal hatten, wurde auch ersetzt. Ich sehe da keine Probleme eher wieder ein paar querdenker, die meinen man kann ohne einen Ami, der dann das ganze Team trägt, aber überhaupt nicht ins Gefüge passt alles gewinnen und Aufsteigen. Sobald man in der Regio spielt wird sich genug mit dem A´s gebasht, aber sowas muss doch nicht in der Bayernliga sein.
Vorallem brennen die meisten Teams dann aus, weil sie ihr Geld anstatt in nachhaltige Jugendarbeit und andere wichtige Sachen in Amerikaner reinpumpen, die nach der Saison eh wieder weg sind, weil irgendein GFL Team sie klaut oder sie zurückgehen weil es ihnen nicht gefällt. In der Regio haben alle die gleichen Karten bei den A´s aber wer hat dann den besseren deutschen Stammkader? Die die zuvor investiert haben in ihre Jugend und ins Team oder die die alles für A´s ausgegeben haben?

Und wenn du mich frägst brauchen die Rebels keinen Ami QB, die waren zwar letztes Jahr keine Weltklasse, dafür hat er sein Team gut geführt hinten die Fakes gut verkauft und klar am Pass kann man immer arbeiten, aber ich sehe da eher mehr Verbesserungspotenzial in der DL. Ends OK Mitte mhhhh naja wurde gegen Ende der Season merklich besser, aber Anfangs wirklich nicht gut. Ich bin gespannt wie sich das neue System auf die Defense auswirkt. Die Offense wird sich noch zeigen, da ja laut OldRebel fast nur Rookies auf dem Feld standen dauert das noch ein bisschen.

@OldRebel: Nein danke ich bleib lieber bei meinen Mutmaßungen :up: man kann auch einfach nur zusehen und genießen :joint:

FettaberGeil123
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Sa Apr 20, 2019 19:44

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von FettaberGeil123 » Di Mär 10, 2020 11:03

Die DL von Rosenheim wird echt spannend mal sehen wie der neue DC das regelt, hoffe die Nummer 91und10 spielen noch.
Hab beide nicht gesehen gegen Dachau, beide wichtige Bausteine der Rosenheim D !

OrangeBlue8
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mär 04, 2020 10:33

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von OrangeBlue8 » Di Mär 10, 2020 11:23

FettaberGeil123 hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:03
Die DL von Rosenheim wird echt spannend mal sehen wie der neue DC das regelt, hoffe die Nummer 91und10 spielen noch.
Hab beide nicht gesehen gegen Dachau, beide wichtige Bausteine der Rosenheim D !
Bei der 91 geb ich dir recht. Aber bei der 10 nicht wirklich war in den ersten Spielen nicht präsent und hat auch nicht wirklich gefehlt am Ende der wurde wirklich sehr passend ersetzt. Man hat gemerkt, dass da einfach die Luft raus war nach den ersten zwei Drives... Ist aber nur eine Subjektive Meinung. Die 91 habe ich öfter spielen sehen auch schon das Jahr davor, wirkt wesentlich kontrollierter und souveräner. Ach ja da kommt der alte D-Liner in mir durch, auch wenn football damals noch ein bisschen härter war als heute :ugly:

hackepeter
OLiner
Beiträge: 210
Registriert: So Apr 12, 2015 19:30

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von hackepeter » Di Mär 10, 2020 11:39

Ohne A inder Bayerliga aufzukreuzen erfordert schon eine gesteigerte Form von mut. Im Englischen sagt man dazu "Don't bring a knife to a gunfight".

Beast55
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: So Nov 19, 2017 01:26

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Beast55 » Di Mär 10, 2020 11:51

OrangeBlue8 hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:23
FettaberGeil123 hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:03
Die DL von Rosenheim wird echt spannend mal sehen wie der neue DC das regelt, hoffe die Nummer 91und10 spielen noch.
Hab beide nicht gesehen gegen Dachau, beide wichtige Bausteine der Rosenheim D !
Bei der 91 geb ich dir recht. Aber bei der 10 nicht wirklich war in den ersten Spielen nicht präsent und hat auch nicht wirklich gefehlt am Ende der wurde wirklich sehr passend ersetzt. Man hat gemerkt, dass da einfach die Luft raus war nach den ersten zwei Drives... Ist aber nur eine Subjektive Meinung. Die 91 habe ich öfter spielen sehen auch schon das Jahr davor, wirkt wesentlich kontrollierter und souveräner. Ach ja da kommt der alte D-Liner in mir durch, auch wenn football damals noch ein bisschen härter war als heute :ugly:
Die Nummer 10 von Rosenheim war der beste DLer von Rosenheim aber wenn man kein Überblick von Statistiken hat und besonders keine Ahnung von Football schreibt man überall so ein Durchfall!!

Oldrebel
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: Fr Sep 29, 2017 22:54

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Oldrebel » Di Mär 10, 2020 12:28

hackepeter hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:39
Ohne A inder Bayerliga aufzukreuzen erfordert schon eine gesteigerte Form von mut. Im Englischen sagt man dazu "Don't bring a knife to a gunfight".
gesteigerte Form von Mut hackepeter oder auch kalkül oder wie auch immer das jeder für sich interpretieren möchte. Wir haben für diese Season den weg eingeschlagen und werden Ihn auch gehen. Wir werden am Ende der Season sehen wie es sich entwickelt hat. Ich wünsche allen Teams in allen Ligen eine Verletzungsfreie und faire Season.

OrangeBlue8
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mär 04, 2020 10:33

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von OrangeBlue8 » Di Mär 10, 2020 14:32

Beast55 hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:51
OrangeBlue8 hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:23
FettaberGeil123 hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:03
Die DL von Rosenheim wird echt spannend mal sehen wie der neue DC das regelt, hoffe die Nummer 91und10 spielen noch.
Hab beide nicht gesehen gegen Dachau, beide wichtige Bausteine der Rosenheim D !
Bei der 91 geb ich dir recht. Aber bei der 10 nicht wirklich war in den ersten Spielen nicht präsent und hat auch nicht wirklich gefehlt am Ende der wurde wirklich sehr passend ersetzt. Man hat gemerkt, dass da einfach die Luft raus war nach den ersten zwei Drives... Ist aber nur eine Subjektive Meinung. Die 91 habe ich öfter spielen sehen auch schon das Jahr davor, wirkt wesentlich kontrollierter und souveräner. Ach ja da kommt der alte D-Liner in mir durch, auch wenn football damals noch ein bisschen härter war als heute :ugly:
Die Nummer 10 von Rosenheim war der beste DLer von Rosenheim aber wenn man kein Überblick von Statistiken hat und besonders keine Ahnung von Football schreibt man überall so ein Durchfall!!
OK OK also entweder bist du mit der 10 sehr gut befreundet oder du bist selbst die Nummer 10. Es spielt auch keine Rolle.... Neue Saison neues Glück ich werde versuchen jedes Spiel zu verfolgen soweit es meine Arbeit zu lässt und dann bekommst du eine gesonderte Bewertung wie man es von außen sieht :joint:
Bitte lass doch solche Äußerungen es war wie gesagt meine Subjektive Meinung nicht mehr. Und zum Thema Statisktiken kann ich nur sagen, dass ich persönlich in meiner aktiven Zeit darauf gepfiffen hab wie ICH war, den in einem Team gibt es kein ICH... sondern nur ein WIR weil ein ICH kann nicht gewinnen in einem Teamsport, deshalb kauft ein NFL QB seiner Oline schöne Geschenke weil er ohne sie nichts ist, genauso wie ein DLiner nichts ohne seine LB und CB ist und andersrum... Die Leute neben mir vertrauen darauf, dass ich meinen Job erledige und wenn das Play darauß besteht die Lücke dicht zu machen während mein END an den QB kommt oder der Blitz hinhaut, dann ist das mehr Wert als ein Tackle Sack oder sonst was der auf mein Konto geht :up:
Ich kann allerdings nicht sagen wie euer DC dies in seinem System coacht was ich gesehen habe, deutet auf ein neues System hin, dass ich hier natürlich nicht im Forum nennen will :mrgreen:

@Oldrebel ich wünsch euch natürlich auch ohne Imports eine tolle Saison ich werde versuchen so oft es geht anwesend zu sein und wünsch deinem verletzten Spieler eine gute Besserung ich würde sagen COME BACK STRONGER ist hier die richtige Wortwahl.
Auch den anderen Teams eine tolle und verletzungsfreie Saison ich bin gespannt was die Franken Knights und Amberg aufs Feld bringen! :respekt:

Nasty
Rookie
Beiträge: 87
Registriert: Di Mai 21, 2013 14:29

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Nasty » Di Mär 10, 2020 14:52

hackepeter hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:39
Ohne A inder Bayerliga aufzukreuzen erfordert schon eine gesteigerte Form von mut. Im Englischen sagt man dazu "Don't bring a knife to a gunfight".
Bullshit!

StepDown
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: So Jun 02, 2019 22:11

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von StepDown » Di Mär 10, 2020 15:57

Die Imports fallen dieses Jahr nicht so groß aus? zumindest wurde noch wenig vermeldet:

Nord:
Knights 4 A, OL, DL, WR/DT
Sharks 0
Bulldogs 1 A RB
Bucks ?
Hof 1A RB

Süd:
Spartans 1 A QB
Argonauts 1 A QB, 1 E DB
Raptors 1 A WR
Pirates 1 A QB
Rebels 0

hackepeter
OLiner
Beiträge: 210
Registriert: So Apr 12, 2015 19:30

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von hackepeter » Di Mär 10, 2020 16:22

Nasty hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 14:52
hackepeter hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 11:39
Ohne A inder Bayerliga aufzukreuzen erfordert schon eine gesteigerte Form von mut. Im Englischen sagt man dazu "Don't bring a knife to a gunfight".
Bullshit!
Weil?

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 259
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Balu#50 » Di Mär 10, 2020 16:51

StepDown hat geschrieben:Bulldogs 1 A RB
Wo hast du denn diese Info her? Bild

Ich muss ganz ehrlich sagen das ich persönlich immer noch zwischen A's und Imports unterscheide. Imports sind für mich meist College-Spieler der Div I oder II, welche fürs spielen bezahlt werden. Normale A's sind die klassischen Soldaten die mal weniger und mal mehr High-School-Football Erfahrung haben.

Laut den oben genannten Definitionen haben wir 0 Imports...

StepDown
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: So Jun 02, 2019 22:11

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von StepDown » Di Mär 10, 2020 17:09

Balu#50 hat geschrieben:
Di Mär 10, 2020 16:51
StepDown hat geschrieben:Bulldogs 1 A RB
Wo hast du denn diese Info her? Bild

Ich muss ganz ehrlich sagen das ich persönlich immer noch zwischen A's und Imports unterscheide. Imports sind für mich meist College-Spieler der Div I oder II, welche fürs spielen bezahlt werden. Normale A's sind die klassischen Soldaten die mal weniger und mal mehr High-School-Football Erfahrung haben.

Laut den oben genannten Definitionen haben wir 0 Imports...
Auch ein "A" Soldat hat idR einige Jahre Football Erfahrung zumeist durch (Junior)High School dementsprechend sind auch das As und nicht jede Stadt hat das Glück eine Base ums Eck zu haben

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 259
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Balu#50 » Di Mär 10, 2020 17:12

StepDown hat geschrieben:Auch ein "A" Soldat hat idR einige Jahre Football Erfahrung zumeist durch (Junior)High School dementsprechend sind auch das As und nicht jede Stadt hat das Glück eine Base ums Eck zu haben
Ausnahmen bestätigen die Regel, aber ja, du hast Recht. Viele haben ein paar Jahre Erfahrung. Und das mit der Base stimmt natürlich auch.

Antworten